Zum Hauptinhalt springen

Leichtathleten treten gegen Swiss-Mitarbeiter an

In einem Werbevideo rennen Swiss-Mitarbeitende mit Leichtathletik-Stars wie Mujinga Kambundji und Kariem Hussein um die Wette.

Auf dem Laufband sind die Flight-Attendants der Swiss so schnell wie die Läuferinnen der Frauen-Staffel.
Auf dem Laufband sind die Flight-Attendants der Swiss so schnell wie die Läuferinnen der Frauen-Staffel.
Printscreen Video/Swiss

Die Mitarbeitenden der Swiss können es sportlich durchaus mit Leichtathletik-Stars wie Mujinga Kambundji und Kariem Hussein aufnehmen – zumindest in den neuesten Werbevideos der Swiss. In zwei Spots fordern Flight Attendants und ein Pilot die Leichtathletik-Stars Mujinga Kambundji, Sara Atcho, Lea Sprunger, Marisa Lavanchy und Kariem Hussein zum Laufduell heraus und liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen durch den Flughafen.

Quelle: Youtube/Swiss

Die Swiss hat die Videos produziert, um auf ihr Engagement als offizielle Airline von Weltklasse Zürich aufmerksam zu machen. Unter dem Motto «Weltklasse am Boden. Weltklasse in der Luft» sollen die Filme zeigen, dass die Fluggesellschaft dem Leichtathletik-Sport genauso viel Leidenschaft entgegenbringt wie der Fliegerei.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch