Zum Hauptinhalt springen

Junger Töfffahrer schwer verletzt

Bei Hermatswil (Pfäffikon ZH) wurde am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall ein junger Motorradfahrer schwer verletzt.

Hier geriet der Motorradfahrer von der Strasse ab.
Hier geriet der Motorradfahrer von der Strasse ab.
Kantonspolizei Zürich

Bei Hermatswil (Pfäffikon ZH) hat sich am Montagnachmittag, 6. Juli, ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde ein Töfffahrer verletzt.

Ein 25-jähriger Motorradfahrer war am Montag gegen 15.15 Uhr auf der Schalchenstrasse in Hermatswil unterwegs. Die Schalchenstrasse verbindet die ländlichen Weiler Hermatswil (Pfäffikon) und Schalchen (Wildberg). Aus laut Kantonspolizei noch unbekannten Gründen geriet das Gefährt dann über die Strasse hinaus und rutschte in das Waldstück neben der Fahrbahn.

Der Zweiradlenker wurde beim Unfall gemäss ersten Angaben erheblich verletzt. Ein Rettungshelikopter brachte ihn ins Spital.

(ZOL)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch