Swiss

Januar bringt Passagierwachstum

Im Januar 2017 beförderte die Swiss fast 1,2 Millionen Fluggäste. Dies bedeutet einen Passagieranstieg von 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Weniger Flüge - mehr Passagiere. Die Swiss präsentierte am Donnerstag gute Zahlen.

Weniger Flüge - mehr Passagiere. Die Swiss präsentierte am Donnerstag gute Zahlen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gesamthaft führte Swiss im Januar 2017 11'226 Flüge durch, das sind 2 Prozent weniger als im Januar 2016. Die Auslastung der Flüge nahm im Vergleich zur Vorjahresperiode um 0,9 Prozent zu und lag durchschnittlich bei 77,3 Prozent. (mcp)

Erstellt: 09.02.2017, 14:17 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.