Zum Hauptinhalt springen

Grosser Schaden bei Hausbrand

In Ettenhausen ist heute Morgen ein Flarzhaus in Brand geraten. Das Feuer verursachte einen Schaden von rund 30'000 Franken.

Wegen eines Brands in Ettenhausen musste die Hinwilerstrasse für eine Stunde gesperrt werden.
Wegen eines Brands in Ettenhausen musste die Hinwilerstrasse für eine Stunde gesperrt werden.

Beim Brand eines Flarzhauses in Ettenhausen ist heute Morgen ein Schaden von rund 30'000 Franken entstanden. Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt am Kochherd das Feuer ausgelöst hatte.

Das Feuer brach am Morgen kurz nach 8 Uhr aus. Eine Nachbarin hatte wegen der starken Rauchentwicklung die Feuerwehr alarmiert, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Die Bewohner konnten die Liegenschaft unverletzt verlassen. Der Brand wurde rasch unter Kontrolle gebracht.

Wegen des Löscheinsatzes musste die Hinwilerstrasse für über eine Stunde gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch