Zum Hauptinhalt springen

Grosser Sachschaden bei Brand am «Chilerai»

Beim Brand in einer Textilreinigung an der Kirchstrasse 4 in Wallisellen ist am Montagabend ein Sachschaden von mehreren 100'000 Franken entstanden. Das angrenzende Restaurant «Bösse's» hatte Glück.

Die Stützpunktfeuerwehr Wallisellen löschte den Brand schnell. Dennoch entstand ein Sachschaden von mehreren 100'000 Franken.
Die Stützpunktfeuerwehr Wallisellen löschte den Brand schnell. Dennoch entstand ein Sachschaden von mehreren 100'000 Franken.
Kapo Zürich

Kurz vor 21.30 Uhr musste die Stützpunktfeuerwehr Wallisellen gestern wegen eines Brandes im Parterre des Gewerbe- und Wohngebäudes am «Chilerai» ausrücken. Dies teilt die Kapo heute mit. Wie erste Abklärungen durch den Brandermittlungsdienst der Kapo ergaben, war das Feuer wegen eines technischen Defekts an einer Deckenleuchte in der «Texsana Reinigung» ausgebrochen. Die Liegenschaft wurde umgehend evakuiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.