Zum Hauptinhalt springen

Glücksspielautomaten in Dübendorf und Schwerzenbach sichergestellt

Illegale Glücksspielautomaten und mehrere tausend Franken Bargeld hat die Polizei in Dübendorf und Schwerzenbach sichergestellt.

Das Geschäft mit dem Glück: In Dübendorf und Schwerzenbach wurden mehrere illegale Spielautomaten sichergestellt. (Symbolbild)
Das Geschäft mit dem Glück: In Dübendorf und Schwerzenbach wurden mehrere illegale Spielautomaten sichergestellt. (Symbolbild)
Keystone

Die Polizei kontrollierte in der Nacht auf Donnerstag in diesen Gemeinden je ein Lokal.

In einem Dübendorfer Lokal nahmen Polizisten der Kantonspolizei Zürich und der Stadtpolizei Dübendorf 13 Personen unter die Lupe. Es wurden 10 Spielcomputer, zwei weitere Computer, mehrere tausend Franken Bargeld sowie eine Schlagrute sichergestellt, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.

In einem Club in Schwerzenbach kontrollierten Polizisten der Kantonspolizei Zürich und der Gemeindepolizei Volketswil drei Personen. Dort stellte die Polizei fünf Spielcomputer und einen Drucker sicher.

Die Kontrollierten erhalten Anzeigen wegen illegalen Glücksspiels, verbotenen Waffentragens, Verstössen gegen das Rauchverbot sowie gegen die Zollvorschriften, da ausländische Spirituosen konsumiert wurden. Die Betreiber des Schwerzenbacher Clubs werden zudem wegen mangelnder Hygiene angezeigt. Im Lokal in Dübendorf waren zudem die Notausgänge verschlossen, was verboten ist.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch