Zum Hauptinhalt springen

Geräusche der Skateanlage sind kaum hörbar

Ein Anwohner darf sich nicht gegen den Lärm des Skaterparks am Zürcher Letten beschweren.

Ein lautes Element der Skateranlage am Letten wird um 25 Meter versetzt und ist so weiter entfernt von einem streitbaren Anwohner.
Ein lautes Element der Skateranlage am Letten wird um 25 Meter versetzt und ist so weiter entfernt von einem streitbaren Anwohner.
Archivfoto: Nathalie Guinand

Ein Anwohner der Skateranlage am Zürcher Letten will sich partout nicht mit dem Lärm abfinden, der von der Anlage ausgeht. Der Mann besitzt gut 100 Meter von der Anlage entfernt ein Stockwerkeigentum.

Das Baurekursgericht war ihm vor knapp einem Jahr noch soweit entgegengekommen, dass die Nutzungszeiten des Skateparks geringfügig angepasst wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.