Zürich

Fussgänger von Tram erfasst und schwer verletzt

Ein Fussgänger ist am Freitagmorgen in der Zürcher Limmatstrasse von einem Tram der Linie 13 erfasst worden. Der 28-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Am Freitag kam es in Zürich zu einem schweren Unfall mit Tram und Fussgänger.

Am Freitag kam es in Zürich zu einem schweren Unfall mit Tram und Fussgänger. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Unfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr bei der Haltestelle Dammweg. Der Unfallhergang ist unklar und wird vom Unfalltechnischen Dienst der Stadtpolizei Zürich untersucht, wie diese mitteilte. (mcp/sda)

Erstellt: 07.12.2019, 09:49 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!