Zum Hauptinhalt springen

Fluglärmforum Süd verlangt Korrekturen

Das Fluglärmforum Süd akzeptiert eine Teilrevision des Sachplans Infrastruktur Luftfahrt nicht. Im Namen der Städte und Gemeinden südlich des Flughafens verlangt es Änderungen zum Schutz von Bevölkerung und Umwelt.

Das Fluglärmforum Süd kritisiert den Entwurf zum erneuerten Sachplan Infrastruktur Luftfahrt (SIL). Dessen Konzeptteil enthält generelle Ziele und Vorgaben zur Entwicklung der Schweizer Flughäfen.
Das Fluglärmforum Süd kritisiert den Entwurf zum erneuerten Sachplan Infrastruktur Luftfahrt (SIL). Dessen Konzeptteil enthält generelle Ziele und Vorgaben zur Entwicklung der Schweizer Flughäfen.
Symbolbild, Keystone

Das Fluglärmforum Süd wehrt sich gegen eine stille Verlagerung der Kräfte im Kampf gegen den Fluglärm. Eine solche erkennt es in der laufenden Revision des Konzeptteils im Sachplan Infrastruktur Luftfahrt (SIL). Dieser Teil enthält die generellen Ziele und Vorgaben für das Netz der Schweizer Flughäfen. Das Fluglärmforum Süd kritisiert, dass der Bund in Interessensabwägungen sich eher an der Nachfrage als am Schutz der Bevölkerung und der Umwelt orientiere.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.