Zum Hauptinhalt springen

Fliegende Teppiche und tanzende Tücher

Die neue Sonderausstellung soll Luft begreifbar machen. Die Leiterin zeigt vor der Eröffnung einige Exponate. Darunter je eine Hommage an Spiderman und Marty McFly.

Das Süsse ist Chefsache im Technorama. Thorsten-D. Künnemann, grossgewachsen, schlank, Brillenträger, steht vor einer runden Maschine und wickelt dünne Fäden auf ein Holzstäbchen. Es ist Zuckerwatte. «Zu stark karamellisiert», sagt der Direktor.

Er diskutiert mit einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Zuckerwatte für die nächste Vernissage? Ja oder nein? Passen würde es ja. Die Süssigkeit besteht neben ein paar Gramm Zucker hauptsächlich aus Luft – und die ist Thema der Sonderausstellung, die ab morgen zu sehen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.