Zum Hauptinhalt springen

Erfolg am Bundesgericht für Seedamm-Center

Von der A3 soll eine Hochbrücke zum Seedamm-Center in Pfäffikon SZ gebaut werden. Eine benachbarte Firma geht auf mehreren Wegen dagegen vor. Am Bundesgericht ist sie jetzt mit einer Beschwerde gescheitert.

So soll die Zufahrt aussehen: Die Hochbrücke würde direkt von der A 3 zum Einkaufszentrum führen.
So soll die Zufahrt aussehen: Die Hochbrücke würde direkt von der A 3 zum Einkaufszentrum führen.
Visualisierung PD

Direkt von der Autobahn ins Seedamm-Center in Pfäffikon fahren: Diese Möglichkeit ist nach einem Urteil des Bundesgerichts näher gerückt. Die Beschwerde einer benachbarten Grundstückeigentümerin des Einkaufszen­trums gegen die geplante Hochbrücke haben die Richter abgewiesen, wie aus einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil hervorgeht. Die Beschwerde richtete sich gegen eine angebliche Verfügung des Bundesamts für Strassen (Astra).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.