Zum Hauptinhalt springen

Eine Unterländerin erobert das Herz des Bachelors

Am Montagabend hat Kristina Radovic in der ­Sendung «Der Bachelor», dem Erfolgsformat des Schweizer Privatsenders 3+, das Herz des begehrten Junggesellen ­Janosch für sich gewonnen.

Bachelor Janosch Nietlispach verschenkte gestern seine letzte Rose. Glückliche Empfängerin war die 22-jährige Wallisellerin Kristina Radovic, die am Ende dieser Staffel als Siegerin aus insgesamt 22 Bewerberinnen hervorging.
Bachelor Janosch Nietlispach verschenkte gestern seine letzte Rose. Glückliche Empfängerin war die 22-jährige Wallisellerin Kristina Radovic, die am Ende dieser Staffel als Siegerin aus insgesamt 22 Bewerberinnen hervorging.
3+

Eine bodenständige Traumfrau zum Partymachen, aber auch zum Träumen – so haben die Fernsehzuschauer Kristina Radovic kennen gelernt. Acht Wochen lang, immer am Montagabend, kämpfte die Sachbearbeiterin im IT-Bereich, um den feschen Junggesellen Janosch Nietlispach. Mit Erfolg, wie sich herausstellte. Die 22-jährige Wallisellerin liess 21 Mitbewerberinnen hinter sich und liegt nun in den Armen des 28-jährigen Weltmeisters im Kick­boxen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.