Zum Hauptinhalt springen

Ehemann attackiert Frau mit Messer

Im Shopping-Bereich des Flughafen Zürich hat ein 51-jähriger Mann seine Ehefrau mit einem Messer angegriffen. Die wurde mit Verletzungen am Oberkörper ins Spital gebracht.

Nach einer Messerattacke im Shopping-Bereich am Flughafen Zürich wurde eine Frau verletzt.
Nach einer Messerattacke im Shopping-Bereich am Flughafen Zürich wurde eine Frau verletzt.

Ein Mann hat am Montagabend im Airport Shopping eine Frau angegriffen und verletzt. Das Opfer erlitt Verletzungen und wurde ins Spital gebracht, teilt die Kantonspolizei Zürich mit.

Die 26-jährige Frau wurde gegen 18 Uhr im Shopping-Bereich des Flughafens von ihrem 51-jährigen Ehemann mit einem Messer angegriffen. Mehrere anwesende Personen griffen ein und versuchten die Frau zu schützen. Trotzdem wurde sie am Oberkörper verletzt. Nach der Erstversorgung wurde die Verletzte durch ein Ambulanzteam mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Täter konnte durch sofort ausgerückte Polizisten vor Ort festgenommen werden.

Die genauen Tathintergründe sind zurzeit unklar und werden durch die Staatsanwaltschaft IV sowie durch die Kantonspolizei Zürich untersucht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch