Zum Hauptinhalt springen

Drogenhändler auf frischer Tat ertappt

Die Kantonspolizei hat gestern Nachmittag in Schlieren einen Drogenhändler und dessen Kunden verhaftet. Fahnder hatten beobachtet, wie der Dealer seinem Kunden Heroin verkaufte.

Fahnder der Kantonspolizei Zürich hatten den Drogendeal beobachtet und die beiden Männer verhaftet.
Fahnder der Kantonspolizei Zürich hatten den Drogendeal beobachtet und die beiden Männer verhaftet.

Gestern Mittwochnachmittag hat die Kantonspolizei einen Drogendealer und seinen Kunden in flagranti erwischt. Fahnder wurden um etwa 18.00 Uhr Zeugen eines kurzen Treffens zweier Männer, wie die Polizei heute mitteilte.

Schon mehrmals Heroin verkauft

Nach dem Drogendeal kontrollierte die Kapo beide Männer. Wie sich herausstellte hat ein 21-jähriger Albaner, der sich illegal in der Schweiz aufhielt, einem 50-jährigen Schweizer Heroin verkauft. Die beiden wurden verhaftet.

Beim Käufer stellte die Polizei mehrere abgepackte Portionen Heroin sicher. Weitere Ermittlungen zeigten, dass dieser bereits mehrmals beim 21-Jährigen Heroin gekauft hatte. Der Drogendealer wird der Staatsanwaltschaft übergeben, der 50-jährigen Käufer wegen Erwerbs und Konsums von Betäubungsmitteln verzeigt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch