Zum Hauptinhalt springen

Der Neubau im Kinderzoo wird 26 Meter hoch

Ein markanter Neubau und ein hoher Turm mit Metallfassade als Blickfang: So präsentiert sich der Ersatz für die Seelöwen-Arena, der in Knies Kinderzoo entstehen soll. Die Pläne im Detail.

Das Otarium weicht einem modernen Turmbau. Das Knie-Logo auf der Turmspitze ist gemäss aktuellen Plänen aber nicht mehr vorgesehen.
Das Otarium weicht einem modernen Turmbau. Das Knie-Logo auf der Turmspitze ist gemäss aktuellen Plänen aber nicht mehr vorgesehen.
Skizze: PD

Grosses ist geplant in Knies Kinderzoo in Rapperswil. Was in den letzten Wochen zum an­gestrebten Neubau im Herzen des Kinderzoos durchgesickert ist, kann jetzt öffentlich einge­sehen werden. Die Pläne, Dokumentationen und Berichte zum Ersatzneubau liegen seit wenigen Tagen auf der Stadtverwaltung von Rapperswil-Jona auf. Während zweier Wochen können sich Interessierte ein Bild vom geplanten Projekt machen. Ebenso lange läuft die Einsprachefrist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.