Zum Hauptinhalt springen

Der Grundstein wird schon im Babyalter gelegt

Für die sprachliche Bildung sind die ersten Lebensjahre entscheidend. Die Bildungsdirektion leistet nun mit mehrsprachigen Kurzfilmen Starthilfe.

Rituale sind wertvoll für die Sprachförderung. Doch viele Eltern reden oder singen kaum mit ihren Babys.
Rituale sind wertvoll für die Sprachförderung. Doch viele Eltern reden oder singen kaum mit ihren Babys.
PD

Die zehn Monate alte Carla sitzt mit ihrem Vater und ihrer grösseren Schwester am Mittagstisch. Sie trommeln gemeinsam mit Fingern und Fäusten auf die Platte, der Vater sagt dazu einen Vers auf. Carla kann noch nicht mitsingen, aber sie lacht und fordert den Papa gestenreich immer wieder dazu auf, das Ritual zu wiederholen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.