Zum Hauptinhalt springen

Auto überschlägt sich

Bei einem Verkehrsunfall auf der A52 hat sich in der Nacht auf Freitag der Lenker eines Personenwagens Verletzungen unbekannter Schwere zugezogen.

Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.
Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.
Google Maps

Um etwa 2.45 Uhr lenkte ein 28-jähriger Mann seinen Personenwagen auf der A52 Richtung Hinwil. Aus zurzeit noch unbekannten Gründen touchierte er die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand und überquerte den Überholstreifen. Dies schreibt die Kantonspolizei am Freitag in einer Mitteilung.

Anschliessend fuhr er zurück auf den Normalstreifen, von wo aus er über den rechten Fahrbahnrand geriet und gegen die steigende Böschung prallte. Nach der Kollision mit dem Wildzaun überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Ein Rettungsteam von Regio 144 versorgte den verletzten Lenker und transportierte ihn anschliessend ins Spital.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch