Zum Hauptinhalt springen

Asylfürsorge für vorläufig aufgenommene Ausländer

Vorläufig Aufgenommene sind in der Regel Personen, deren Asylgesuch abgewiesen wurde. Sie werden dann vom Bund vorläufig aufgenommen (F-Ausweis), wenn der Vollzug der Wegweisung nicht möglich, nicht zulässig oder nicht zumutbar ist.

Regierungsrat spricht sich «eher» für Rückkehr aus

Sozialhilfegesetz an Urne geändert

SDA/mcp