Zum Hauptinhalt springen

Anwohner befürchten mehr Verkehr wegen Hotelneubau

Jona-Center-Investor Hans Nef baut im Eichwies einen Techpark mit Firmen sowie ein Hotel. Gegen Letzteres sind zehn Einsprachen eingegangen.

Landschaftsprägend: So soll der «Nef Tech Park» im Eichwies dereinst aussehen.
Landschaftsprägend: So soll der «Nef Tech Park» im Eichwies dereinst aussehen.
Visualisierung pd

Hans Nef ist ein umtriebiger Investor aus Zürich. Eines seiner Projekte ist das Megaprojekt Jona Center, das bereits für viele Diskussionen in Rapperswil-Jona gesorgt hat. Bereits konkreter ist derweil der «Nef Tech Park», den der Investor auf dem Eichwies-Areal in der Nähe des Bahnhofs Blumenau realisiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.