Zum Hauptinhalt springen

7-jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Am Samstagnachmittag ist ein 7-jähriger Knabe in Oberengstringen auf die Strasse gerannt und von einem Auto erfasst worden.

Symbolbild: Ein 7-jähriger Knabe rannte auf die Strasse und wurde von einem Auto erfasst.
Symbolbild: Ein 7-jähriger Knabe rannte auf die Strasse und wurde von einem Auto erfasst.
Keystone

Der Junge ist, wie die Kantonspolizei Zürich mittteilt, kurz nach 17.00 Uhr zwischen zwei geparkten Autos auf die Strasse gerannt. In diesem Moment war ein 24-jähriger Autofahrer auf der Dorfstrasse unterwegs und erfasste den Knaben.

Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, wurde der 7-jährige beim Unfall verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Wie schwer die Verletzungen sind, ist derzeit nicht bekannt, gemäss Kantonspolizei Zürich dürften sie jedoch nicht lebensbedrohend sein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch