Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mode und DesignÜberall spiegelverkehrte Logos – Was steckt hinter dem Trend?

In einem Selfie sieht man sich nie spiegelverkehrt – es sei denn, das Logo ist verkehrt herum.

Kommentar zur permanenten Selbstbespiegelung

Die vorläufige Krönung des Trends: Der «Selfie»-Strickpullover des Berliner Labels 032c. Hier ist das Logo spiegelverkehrt hineingestrickt.

Selfie-Couture: Der aufwendig spiegelgestrickte Pullover des Berliner Labels 032c.
10 Kommentare
Sortieren nach:
    Daniel Holdener

    Nix neuer Trend - die Kinderarbeiter*innen in Bangladesch und die Fliessband-Fabrikarbeiter*innen samt QS-Verantwortliche*innen in den chinesischen Mega-Produktionsstätten können unsere Schrift nicht lesen und drucken das Zeugs deshalb verkehr herum. Um den Schaden zu begrenzen macht man hier einen neuen Trend daraus.