Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lady Gaga singt für Joe BidenTrump wird orange vor Neid

Lady Gaga hat Joe Bidens Wahlkampf unterstützt. Bei der Vereidigung am 20. Januar wird sie die amerikanische Nationalhymne singen.

Bei Trumps Inauguration sagten die Stars gleich reihenweise ab.

Mit Lady Gaga hatte Biden einst eine Kampagne gegen sexuelle Belästigung lanciert.

39 Kommentare
Sortieren nach:
    Maxine W

    Beyoncé hatte bereits einmal die Hymne gesungen, nämlich bei der 2. Amtseinführung von Obama.