Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zweites Fox-InterviewTrump: «Ich bin kognitiv da»

Person, Frau, Mann, Kamera, TV. – Können sie das wiederholen?

107 Kommentare
Sortieren nach:
    Frank Zuffnik

    Also einem solchen Praesi ist doch alles zuzuvertrauen. Der hat ja jetzt, nach eiger Ausage von Gestern, schon damit angefangen zu ueberlegen, ob es jetzt Zeit waere, damit zu beginnen darueber nachzudenken, ob eine Strategie wegen Corona vielleicht unter Umstaenden quasi sozusagen nicht so schlecht waere. Weil ja seit dem 3. Januar, als er von seinem Wirtschaftsfritzen Navarro ueber Corona informiert wurde, erst ein halbes Jahr vergangen ist und die Zeit seither ein bisschen Knapp war und sich wenigstens 5 Massnahmen zu ueberlegen. Also da braucht doch kein Kognitiver mehr einen Test um die weise Voraussicht des stabilen Genies zu erkennen.