Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Quarantäne ist möglichTirol wird abermals zum Corona-Hotspot

Gedenken an die Corona-Toten auf dem Landhausplatz in Innsbruck am 31. Dezember 2020. Nach dem Desaster von Ischgl im vergangenen März droht Tirol wieder die komplette Abschottung.

Streit um neuerliche Quarantäne

Virologin Dorothee von Laer: «Das ist kein lokaler Ausbruch mehr.»
Staatsgrenze im Inntal bei Martina mit Postbussen aus Italien, Österreich und der Schweiz: Graubünden will die Virus-Situation im benachbarten Tirol vorerst nur genau beobachten.
15 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Dä

    und wie lange soll das so weitergehen mit der Panikmacherei? wird werden den Virus nie mehr los...wie auch die jährlich mutierenden und sich unterscheidenden Grippenviren. Da gäbe es sicher auch viele Varianten und viele Infizierte, aber das testet man (zum Glück) ja nicht :-)