Zum Hauptinhalt springen

Amateurtheater feiertTheaterleute werden im Jubiläumsjahr zu «Spielverderbern»

Das Volkstheater Wädenswil wird 75. Co-Präsidentin Daniela Brodbeck blickt auf eine wechselvolle Geschichte mit Herausforderungen.

Co-Präsidentin Daniela Brodbeck mitten in der aktuellen Theaterkulisse zum Stück «Spielverderber».
Co-Präsidentin Daniela Brodbeck mitten in der aktuellen Theaterkulisse zum Stück «Spielverderber».
Foto: Manuela Matt

Die Aufführung scheut keine Superlative. Geschlagene vier Stunden dauert sie. Auf der Bühne spielen sich Massenszenen ab. Und das Stück: ist kein Geringeres als Schillers Klassiker «Die Räuber» – vorgetragen in reinstem Bühnenhochdeutsch. Doch enorm sind auch die Eintrittspreise mit ihren 2.20 bis 4.40 Franken. Einige Arbeitgeber offerieren darum ihren Angestellten den Theaterbesuch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.