Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Simona Cavallari und Alessia Riner Thalwilerinnen im Nationalteam

Obwohl Alessia Riner mit der Nummer 21 am 8. Januar dieses Jahres erst 17 Jahre alt geworden ist, spielt sie bereits in der höchsten Schweizer Spielklasse, der Handball NLA Frauen. Hier für ihren aktuellen Klub GC Amicitia Zürich in Thun, wo sie die Oberländerin Kira Zumstein mit der Nummer 10 am Schiessen zu hindern versucht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.