Zum Hauptinhalt springen

Luca Ardito schiesst SiegtrefferThalwil gewinnt erneut auswärts

Der Erstligist vom Zürichsee setzt sich 2:1 gegen Gossau durch. Dank eines Tores in der Schlussphase bringt das Team von Sergio Dias weitere drei Punkte heim und ist nun Leader.

Bereitet mit einem Querpass das siegbringende 2:1 durch Luca Ardito vor: Fabio Janett trägt so wesentlich zu Thalwils Erfolg in Gossau bei.
Bereitet mit einem Querpass das siegbringende 2:1 durch Luca Ardito vor: Fabio Janett trägt so wesentlich zu Thalwils Erfolg in Gossau bei.
Foto: André Springer

Nach dem Erfolg zum Saisonauftakt und torlosen ersten Heimspiel gegen Paradiso siegte Thalwil auswärts wieder 2:1. Diesmal in Gossau, der Nachbargemeinde von St. Gallen, wo die Grün-Weissen zwei Wochen zuvor die FCSG-Reserven bezwungen hatten. Dank eines Treffers von Petar Ugljesic in der Nachspielzeit, der nun wegen einer leichten Blessur fehlte. Das Team von Sergio Dias kehrte erneut aus der Ostschweiz mit drei Punkten im Gepäck heim, weil ihm in der Schlussphase das zweite Tor gelungen war. Im Gegensatz zum ersten Gastspiel blieb den Einheimischen zwar noch gut zehn Minuten Zeit, um nochmals auszugleichen. Doch deren Bemühungen erstickten die Linksufrigen im Keim und auch ein Doppelwechsel brachte nichts mehr ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.