Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ProbefahrtStromern auf Wolke sieben

Als rein elektrisch angetriebene Business-Limousine konkurriert der EQE mit dem Tesla Model S. 

Platz in Hülle und Fülle

Der EQE fährt sich erstaunlich agil

Das Topmodell 500 4Matic leistet bis 505 kW / 687 PS, die Basisversion 350+ schafft eine Reichweite bis 654 Kilometer.
Der riesige Hyperscreen aus dem EQS ist optional auch für den EQE erhältlich. 
Geladen wird mit maximal 170 kW. In 15 Minuten fliesst so Strom für bis zu 250 Kilometer in die Batterie.
1 / 3