Zum Hauptinhalt springen

Gemeinden sollen sich beim Sport besser vernetzen

Viel Potenzial liegt in der Region Pfannenstiel brach, wenn es um die Förderung von Sport geht. Der Sportkoordinator Beat Ladner hat untersucht, wo es hapert.

Für den Uetiker Beat Ladner müssten die Gemeinden in der Region Pfannenstiel zusammenarbeiten, um die Sportangebote für die Öffentlichkeit zugänglicher zu machen.
Für den Uetiker Beat Ladner müssten die Gemeinden in der Region Pfannenstiel zusammenarbeiten, um die Sportangebote für die Öffentlichkeit zugänglicher zu machen.
Moritz Hager

Alle Gemeinden kochen ihr eigenes Sportsüppchen. Sie stellen den Vereinen Boden und Geld für den Betrieb von Sportanlagen zur Verfügung, unterstützen den Nachwuchs finanziell. Damit hat es sich aber oft. Vieles Weitere überlassen die Kommunen den Vereinen. Der Uetiker Beat Ladner hat im letzten Jahr die Gemeinden in der Region Pfannenstiel auf deren Verhalten bezüglich der Sport- und Bewegungsförderung ihrer Bevölkerung untersucht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.