Stichwort:: Zürichsee

News

Orchester vom See präsentiert anspruchsvolles Programm

Musik Dreimal Beethoven und zweimal kurz Fritz Stüssi. So lautete das anspruchsvolle Programm des jungen Orchesters vom See. Es spielte dieses Wochenende gleich zweimal in der ­Zürichseeregion. Mehr...

Der Zürichsee wird die Sommerwärme nicht mehr los

Klima Der Zürichsee hat sich in den letzten Jahren vor allem in der oberen Wasserschicht massiv erwärmt. Besonders deutlich wird das im Herbst. Die ökologischen Auswirkungen sind problematisch. Mehr...

Gemeindeversammlungen: Alle Resultate auf einen Blick

Politik Von der Jahresrechnung über den Baukredit bis zur Einbürgerung: In der Region ist wieder Zeit für Gemeindeversammlungen. Wir informieren über alle Entscheidungen. Mehr...

«Für das Ego und das Herz war es eine schöne Saison»

Zürichsee Die Flotte der ZSG transportierte in der Hauptsaison 2018 fast 60 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahr. Für den Direktor der Schifffahrtsgesellschaft, Roman Knecht, ist das trotz allem kein Ergebnis, um in Jubelstimmung zu verfallen. Mehr...

Region leidet unter teurem Heizöl

Wirtschaft Der Preis für Heizöl liegt auf einem Mehrjahres-Höchstwert. Zu Beginn der Heizperiode beobachten Lieferanten in der Region eine Zunahme der Anfragen. Experten gehen davon aus, dass das hohe Preisniveau bis Ende Jahr stabil bleibt. Mehr...

Hintergrund

«Es ist nicht verboten, falsch zu budgetieren»

Finanzausgleich Ein neuer Gesetzesartikel bringt die Gemeinden bei den Budgets 2019 in die Bredouille. Manche budgetieren willentlich falsch, andere hoffen, alle Regeln eingehalten zu haben. Die Bezirksräte müssen den Gemeinden jetzt auf die Finger schauen – ob sie wollen oder nicht. Mehr...

Regionale Industrie will weiter in Forschung investieren

Regionalwirtschaft Die Innovationskraft der Schweiz bröckelt, vor allem auf Stufe KMU. Das zeigt eine neue Studie. Für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes verheisst das nichts Gutes. Am Zürichsee setzt die Industrie aber weiterhin auf Forschung und Entwicklung. Mehr...

Kühen am Zürichsee droht frühzeitig die Schlachtbank

Landwirtschaft Der trockene Sommer führte zu einem Heumangel und einem Problem für die Bauern der Region: Entweder sie kaufen Futter zu oder sie müssen ihre Kühe schlachten. Mehr...

«Trotz der hohen Qualität wird den Winzern nichts geschenkt»

Weinbau Was nach der Weinlese in den Kellern der Winzer am Zürichsee reift, wird heute schon als Jahrhundertwein bejubelt. Zumindest die Natur hat dazu ihren Beitrag geleistet. Das weiss Peter Märki, Leiter des Weinbauzentrums Wädenswil. Er zieht Bilanz über ein aussergewöhnliches Jahr in den Rebbergen. Mehr...

Video

Zürichsee-Winzer freuen sich über Jahrhundertwein

Weinbau Der heisse und trockene Sommer hat die Winzer am Zürichsee reich beschenkt. Nicht nur haben sie grosse Mengen geerntet. Auch die Qualität der Trauben verspricht einen Jahrhundertwein. Das ist eine aussergewöhnliche Kombination. Mehr...

Meinung

Vertrauensbeweis auf dem See

Kommentar Conradin Knabenhans zu den guten Passagierzahlen der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft. Mehr...

Sollen die SBB den Dienst am Bahnschalter einstellen dürfen?

Pro und Contra Christian Dietz und Linda Koponen streiten über die zunehmende Automatisierung an den Bahnhöfen. Mehr...

Soll die ZSG alle Schiffsstationen beibehalten?

Pro und Contra Philippa Schmidt und Sibylle Saxer zur drohenden Aufhebung von schlecht frequentierten Schiffsstationen am Zürichsee. Mehr...

Saufen auf dem Gummiboot: Ist das in Ordnung?

Pro und Kontra Auf Kleinstbooten wird die Promillegrenze aufgehoben. Was ist davon zu halten? Unser Pro und Kontra zum Thema. Mehr...

Der ZSG fehlt ein Rettungsanker

Kommentar Der Schiffszuschlag ist abgeschafft. Der Zürcher Regierungsrat hat einen emotionalen Kampf verloren. Dass der Zuschlag weg ist, ist gut für die Bevölkerung – aber ein Alarmzeichen für die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft. Ein Kommentar von ZSZ-Redaktionsleiter Conradin Knabenhans. Mehr...

Interview

Unterhalb von 80 Meter Tiefe ist der Zürichsee so gut wie tot

Zürichsee Timothy Alexander hat die Untersuchungen der Eawag im Zürichsee bei Projet Lac geleitet. Im Interview erklärt der Forscher, wie Klima, Wasserqualität, Tiefe, Uferraum und Fischbestand zusammenhängen. Mehr...

«Die SVP muss vom Milliardärs-Image wegkommen»

Gemeindewahlen Die SVP hat bei den Wahlen Federn lassen müssen. Bezirksparteipräsident Marcel Suter will der Partei ein neues Image verpassen und gibt sich zuversichtlich im Hinblick auf die kantonalen Wahlen in einem Jahr. Mehr...

«Hecht findet in Unterwasserrasen ein riesiges Laichgebiet»

Fischerei Am 1. Januar hebt die Fischereikommission für den Zürichsee, Linthkanal und Walensee die Schonzeit für den Hecht auf. Im Gespräch erklärt der Zürcher Fischereiadjunkt Andreas Hertig, wie der Hecht von der Klimaerwärmung profitiert und weshalb kalte Winter für den See wichtig wären. Mehr...

«Kaschmir ist ein vergessener Konflikt»

Wochengespräch Roland Meister war ein Jahr lang UN-Militärbeobachter in Indien und Pakistan. Im Gespräch erzählt er von seiner Zeit in Pakistan und Indien und wie er die Schweiz nach seiner Rückkehr wahrnimmt. Mehr...

Wie ein Bund verschwiegener Männer die Welt zum Guten verändert

Wochengespräch Vor 300 Jahren wurde die Freimaurerei gegründet. Am Zürichsee trifft sich eine von 85 Schweizer Logen, um den Weg zur Wahrheit zu finden. Alt-Stuhlmeister Matthias Gmünder erklärt, wieso die katholische Kirche den Freimaurern Weltverschwörung vorwarf und Frauen nicht mit dabei sind. Mehr...


Videos


Die neue Zürichsee-Fähre wird montiert
Nachdem die letzten Teile für die neue ...
Kabel im Zürichsee wird geborgen Die EKZ holen derzeit ein über 60 Jahre altes Stromkabel vom Grund des Zürichsees. ...
Slow-Up lockte wieder Tausende an Bei schönstem Herbstwetter sind am Sonntag Tausende mit dem Velo oder auf Skates ...
Die MS Linth erstrahlt im alten Glanz Die MS Linth wurde diesen Winter saniert. Noch stehen viele Arbeiten am Zürichsee-Schiff ...

Orchester vom See präsentiert anspruchsvolles Programm

Musik Dreimal Beethoven und zweimal kurz Fritz Stüssi. So lautete das anspruchsvolle Programm des jungen Orchesters vom See. Es spielte dieses Wochenende gleich zweimal in der ­Zürichseeregion. Mehr...

Der Zürichsee wird die Sommerwärme nicht mehr los

Klima Der Zürichsee hat sich in den letzten Jahren vor allem in der oberen Wasserschicht massiv erwärmt. Besonders deutlich wird das im Herbst. Die ökologischen Auswirkungen sind problematisch. Mehr...

Gemeindeversammlungen: Alle Resultate auf einen Blick

Politik Von der Jahresrechnung über den Baukredit bis zur Einbürgerung: In der Region ist wieder Zeit für Gemeindeversammlungen. Wir informieren über alle Entscheidungen. Mehr...

«Für das Ego und das Herz war es eine schöne Saison»

Zürichsee Die Flotte der ZSG transportierte in der Hauptsaison 2018 fast 60 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahr. Für den Direktor der Schifffahrtsgesellschaft, Roman Knecht, ist das trotz allem kein Ergebnis, um in Jubelstimmung zu verfallen. Mehr...

Region leidet unter teurem Heizöl

Wirtschaft Der Preis für Heizöl liegt auf einem Mehrjahres-Höchstwert. Zu Beginn der Heizperiode beobachten Lieferanten in der Region eine Zunahme der Anfragen. Experten gehen davon aus, dass das hohe Preisniveau bis Ende Jahr stabil bleibt. Mehr...

Bootsexplosion auf Zürichsee: FDP-Politiker schwer verletzt

Zürichsee Ende September verletzten sich bei der Bootsexplosion auf dem Zürichsee zwei Personen schwer. Nun ist klar, um wen es sich bei den Betroffenen handelt. Mehr...

ZSG zeigt sich nach Rückzug der Anzeigen erleichtert

Hornverbot Der Stäfner Anwohner beharrt nicht mehr auf seinen Anzeigen gegen zwei ZSG-Kapitäne. Die Erleichterung bei der Schifffahrtsgesellschaft ist gross – doch ganz abgeschlossen sind die Verfahren wegen missbräuchlichen Hornens noch nicht. Mehr...

Horngegner zieht Anzeigen zurück

Zürichsee Überraschende Wende im Schiffshorn-Streit: Sechs Anzeigen wurden von einem Stäfner gegen ZSG-Kapitäne wegen missbräuchlichen Hornens erstattet. Nun dürfte der Spuk ums Hornen ein Ende haben. Mehr...

Auf trockenen Sommer folgt Steinpilzschwemme

Natur Derzeit spriessen rund um den Zürichsee ungewöhnlich viele Steinpilze. Pilzkontrolleure sehen einen Zusammenhang zum trockenen Sommer. Mehr...

Video

Die Fischerei ist auch eine Metzgerei

Zürichsee Der Fischfang ist ein Knochenjob. An Land ist die Arbeit für die Berufsfischer vom Zürichsee aber nicht zu Ende. Denn ganze Fische kauft heute kaum noch jemand. Die ZSZ hat Andi und Silvia Braschler in Hurden bei der Verarbeitung des Fangs zu mundgerechten Köstlichkeiten zugeschaut. Mehr...

Über Rebberge, Rebbauern und Wein am Zürichsee

Rebbau Die Zürichseeregion ist nicht nur eine Wohngegend, sondern auch ein AOC-Weinbaugebiet. Der Grossteil der Weine wird von den Weinbauern direkt vermarktet. Ein neues Buch beleuchtet die Eigenheiten des Weinbaus am Zürichsee. Mehr...

Polizei mahnt zu Vorsicht im Umgang mit Fan-Gruppen

Zürichsee Der Übergriff auf einen ZSG-Mitarbeiter auf dem MS Säntis gibt weiter zu reden. Dass grössere Fan-Gruppen mit dem Schiff nach Rapperswil fahren ist nicht neu. Die ZSG hat nichts dagegen, fordert aber eine Anmeldung durch die Fans. Mehr...

Hockeyfans randalieren auf Kursschiff

Zürichsee Auf der MS Säntis kam es am Samstag zu einem Handgemenge. Dabei wurde ein Mitglied der Schiffscrew verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Mehr...

Zwei Personen bei Brand auf Boot verletzt

Bäch SZ Auf dem Zürichsee hat vor Bäch SZ am Donnerstagabend ein Boot gebrannt. Zwei Personen wurden verletzt. Mehr...

Kormoranschwarm verärgert Fischer

Zürichsee Mehrere Hundert Kormorane bewegen sich derzeit am oberen Zürichsee. Die Kantone haben zuletzt vermehrt Abschussbewilligungen für die Fischfresser ausgestellt. Unter anderem im Schwyzer Teil des Zürichsees. Berufsfischer begrüssen diese Aktionen. Mehr...

«Es ist nicht verboten, falsch zu budgetieren»

Finanzausgleich Ein neuer Gesetzesartikel bringt die Gemeinden bei den Budgets 2019 in die Bredouille. Manche budgetieren willentlich falsch, andere hoffen, alle Regeln eingehalten zu haben. Die Bezirksräte müssen den Gemeinden jetzt auf die Finger schauen – ob sie wollen oder nicht. Mehr...

Regionale Industrie will weiter in Forschung investieren

Regionalwirtschaft Die Innovationskraft der Schweiz bröckelt, vor allem auf Stufe KMU. Das zeigt eine neue Studie. Für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes verheisst das nichts Gutes. Am Zürichsee setzt die Industrie aber weiterhin auf Forschung und Entwicklung. Mehr...

Kühen am Zürichsee droht frühzeitig die Schlachtbank

Landwirtschaft Der trockene Sommer führte zu einem Heumangel und einem Problem für die Bauern der Region: Entweder sie kaufen Futter zu oder sie müssen ihre Kühe schlachten. Mehr...

«Trotz der hohen Qualität wird den Winzern nichts geschenkt»

Weinbau Was nach der Weinlese in den Kellern der Winzer am Zürichsee reift, wird heute schon als Jahrhundertwein bejubelt. Zumindest die Natur hat dazu ihren Beitrag geleistet. Das weiss Peter Märki, Leiter des Weinbauzentrums Wädenswil. Er zieht Bilanz über ein aussergewöhnliches Jahr in den Rebbergen. Mehr...

Video

Zürichsee-Winzer freuen sich über Jahrhundertwein

Weinbau Der heisse und trockene Sommer hat die Winzer am Zürichsee reich beschenkt. Nicht nur haben sie grosse Mengen geerntet. Auch die Qualität der Trauben verspricht einen Jahrhundertwein. Das ist eine aussergewöhnliche Kombination. Mehr...

Das Gipfelischiff braucht mehr Geld und Zeit

Zürichsee Das historische Motorschiff Etzel bringt die Mitglieder der Genossenschaft ins Schwitzen. Das hat mit dem heissen Sommer, Verspätungen und den überbordenden Kosten zu tun. Mehr...

«Bei uns gelangt Musik ins Publikum, kein Lärm»

Kultur Muss man in der Region bald auf Konzerte verzichten? Die Veranstalter geben sich zurückhaltend. Die Pläne des Bundes erachten sie als unnötig. Doch wie stark der Einfluss auf das Programm sein wird, ist schwierig abzuschätzen. Mehr...

Der See kennt keine Speisekarte

Zürichsee Berufsfischer sind wie die Bauern von der Natur abhängig. Aber sie wissen erst am Morgen was sie heute verkaufen können. Um trotzdem ein zuverlässiger Lieferant zu sein, braucht es Erfahrung und flexible Kunden. Beides hat Berufsfischer Fritz Hulliger aus Stäfa. Mehr...

Video

Fast 2000 Schwimmer überquerten den See

Zürichsee Gleich fünf Seequerungen lockten am Wochenende knapp 2000 Schwimmer an den Zürichsee. Die hohen Wassertemperaturen sorgten in Thalwil für einen neuen Teilnehmerrekord. Mehr...

Eine Typologie der Seeüberquerer

Seeüberquerungen Welche Sorte Mensch macht bei einer Seetraversierung mit? Die ZSZ hat sechs Typen ausgemacht, die an den kommenden beiden Wochenenden ganz sicher bei einer Überquerung anzutreffen sind. Mehr...

Der Zürichsee ist wärmer denn je

Zürichsee Noch nie wurden im Zürichsee Temperaturen wie in diesem Jahr gemessen. Solche warmen Sommer haben einen Einfluss auf die Biodiversität des Sees. Mehr...

Hitze lässt in den Restaurants die Kassen klingeln

Bierkonsum Die Brauereien und Gastrobetriebe rund um den Zürichsee profitieren vom schönen Wetter der vergangenen Wochen. Beliebt sind während der Hitzeperiode besonders helle und alkoholfreie Biere. Es steht aber auch eine Alternative hoch im Kurs. Mehr...

Was aus den Güterschuppen der Bahn geworden ist

Güterschuppen In Ürikon soll der Güterschuppen abgerissen werden – er wäre der fünfte, der im Bezirk Meilen platt gemacht wird. Manche Schuppen sind fantasievoll umgenutzt worden. Eine Reise von Zollikon nach Feldbach. Mehr...

Video

Schiffsfünfliber als Entwicklungshilfe für Demokratie

Zürichsee In Südkorea soll es in Zukunft mehr Föderalismus und Direkte Demokratie geben. Anschauungsunterricht, wie das in der Praxis funktioniert, holt sich ein südkoreanisches TV-Team am Beispiel der Abschaffung des Schiffsfünflibers. Mehr...

Auf der Suche

Mountainbike Kleinere Teams haben mit Existenzproblemen zu kämpfen. Gestandene Equipen müssen sich dank Erfolgen und innovativen Ideen im Marketing weniger Sorgen machen. Mehr...

Vertrauensbeweis auf dem See

Kommentar Conradin Knabenhans zu den guten Passagierzahlen der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft. Mehr...

Sollen die SBB den Dienst am Bahnschalter einstellen dürfen?

Pro und Contra Christian Dietz und Linda Koponen streiten über die zunehmende Automatisierung an den Bahnhöfen. Mehr...

Soll die ZSG alle Schiffsstationen beibehalten?

Pro und Contra Philippa Schmidt und Sibylle Saxer zur drohenden Aufhebung von schlecht frequentierten Schiffsstationen am Zürichsee. Mehr...

Saufen auf dem Gummiboot: Ist das in Ordnung?

Pro und Kontra Auf Kleinstbooten wird die Promillegrenze aufgehoben. Was ist davon zu halten? Unser Pro und Kontra zum Thema. Mehr...

Der ZSG fehlt ein Rettungsanker

Kommentar Der Schiffszuschlag ist abgeschafft. Der Zürcher Regierungsrat hat einen emotionalen Kampf verloren. Dass der Zuschlag weg ist, ist gut für die Bevölkerung – aber ein Alarmzeichen für die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft. Ein Kommentar von ZSZ-Redaktionsleiter Conradin Knabenhans. Mehr...

Bewertungsplattformen im Internet – Fluch oder Segen?

Pro & Kontra Wer seinem Unmut über einen enttäuschenden Restaurant- oder Hotelbesuch freien Lauf lassen will, ist im Internet bestens aufgehoben. Doch wie sinnvoll sind Bewertungsplattformen wie Tripadvisor überhaupt? Mehr...

Initianten spielen mit dem Feuer

Kommentar ZSZ-Reporter Christian Dietz-Saluz zur lancierten Volksinitiative zur Abschaffung des Schiffszuschlags. Mehr...

Valentinstag: Marketing-Gag oder schöne Tradition?

Pro & Kontra Der Valentinstag zelebriert Herz und meint Kommerz, findet Redaktor Christian Dietz – Redaktorin Philippa Schmidt hingegen sieht den 14. Februar als eine gute Gelegenheit die Liebe zu feiern. Mehr...

Zu hoher Preis für diesen Ertrag

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den ZSG-Einbussen durch den Schiffszuschlag auf dem Zürichsee. Mehr...

O-Bike-Trend: Zwischen Fortschritt und Ärgernis

Pro & Kontra Leihvelos haben die Stadt Zürich längst überrollt. Eine Entwicklung, die polarisiert. Auch in den Gemeinden am Zürichsee stehen vermehrt herrenlose O-Bikes herum. Des einen Freud ist hier des anderen Leid. Mehr...

Vom Regen in die Traufe

Kommentar Christian Dietz-Saluz, Chefreporter, zum Entscheid des Zürcher Kantonsrates am umstrittenen Schiffszuschlag festzuhalten. Mehr...

Den Sommer ausgeblendet

Kommentar Chefreporter Christian Dietz-Saluz zum Entscheid des Zürcher Regierungsrats am umstrittenen Schiffszuschlag festzuhalten. Mehr...

Nichts als Ärger mit dem Schiffsfünfliber

Kommentar ZSZ-Reporter Christian Dietz findet, dass der Schiffszuschlag abgeschafft werden muss. Jetzt erst recht! Mehr...

Die Pendler getäuscht

Kommentar Mehr...

Unterhalb von 80 Meter Tiefe ist der Zürichsee so gut wie tot

Zürichsee Timothy Alexander hat die Untersuchungen der Eawag im Zürichsee bei Projet Lac geleitet. Im Interview erklärt der Forscher, wie Klima, Wasserqualität, Tiefe, Uferraum und Fischbestand zusammenhängen. Mehr...

«Die SVP muss vom Milliardärs-Image wegkommen»

Gemeindewahlen Die SVP hat bei den Wahlen Federn lassen müssen. Bezirksparteipräsident Marcel Suter will der Partei ein neues Image verpassen und gibt sich zuversichtlich im Hinblick auf die kantonalen Wahlen in einem Jahr. Mehr...

«Hecht findet in Unterwasserrasen ein riesiges Laichgebiet»

Fischerei Am 1. Januar hebt die Fischereikommission für den Zürichsee, Linthkanal und Walensee die Schonzeit für den Hecht auf. Im Gespräch erklärt der Zürcher Fischereiadjunkt Andreas Hertig, wie der Hecht von der Klimaerwärmung profitiert und weshalb kalte Winter für den See wichtig wären. Mehr...

«Kaschmir ist ein vergessener Konflikt»

Wochengespräch Roland Meister war ein Jahr lang UN-Militärbeobachter in Indien und Pakistan. Im Gespräch erzählt er von seiner Zeit in Pakistan und Indien und wie er die Schweiz nach seiner Rückkehr wahrnimmt. Mehr...

Wie ein Bund verschwiegener Männer die Welt zum Guten verändert

Wochengespräch Vor 300 Jahren wurde die Freimaurerei gegründet. Am Zürichsee trifft sich eine von 85 Schweizer Logen, um den Weg zur Wahrheit zu finden. Alt-Stuhlmeister Matthias Gmünder erklärt, wieso die katholische Kirche den Freimaurern Weltverschwörung vorwarf und Frauen nicht mit dabei sind. Mehr...

«Filmmusik sollte einer eigenen Dramaturgie folgen»

Wochengespräch Er sorgt dafür, dass uns beim «Tatort» ein Schauer über den Rücken läuft: Der Filmmusikkomponist Fabian Römer. Im Gespräch erzählt er, weshalb Verfolgungsjagden aus musikalischer Sicht langweilig sind und welche Filme er mag. Mehr...

Neue Hotels in Zürich bringen Gäste an den See

Hotellerie Trotz des Rückgangs von Logiernächten an Obersee und rechtem Zürichseeufer ist der Präsident von Rapperswil Zürichsee Tourismus zufrieden mit dem ersten Halbjahr. Insgesamt legte die Region gegenüber dem Vorjahr um 7,5 Prozent zu – ein Wert, den Simon Elsener positiv überrascht. Mehr...

«Die Raddampfer sind Träger von Erinnerungen und Emotionen»

Zürichsee Die beiden über 100 Jahre alten Raddampfer sind die Aushängeschilder der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG). Aber sie sind teuer im Unterhalt. Zweifel an der Zukunft der Dampfschiffe räumt ZSG-Direktor Roman Knecht aber aus. Mehr...

«Die letzten drei Tage waren sehr emotional»

Zürichsee Roman Knecht, Direktor der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft, spricht über die Tage nach dem schweren Unfall in Küsnacht. Mehr...

«Ich lege grossen Wert auf Fairplay»

Coaches Corner Interview Patrick Pulfer ist einer der drei Spielertrainer des NLB-Teams von Zürisee Unihockey. Verletzungsbedingt führt der 30-Jährige die Mannschaft derzeit als Headcoach an. Der ehemalige NLA-Spieler will mit ihr die Playoffs erreichen. Mehr...

«Oft schaut jeder zu sehr für sich»

Region Ohne ganz neue Geschäftsmodelle sind die Zukunftsperspektiven für den stationären Handel düster. Davon ist die Trendforscherin am ­Gottlieb-Duttweiler-Institut, Karin Frick, überzeugt. Mehr...

«Niemand weiss, was die Zukunft bringt»

Wochengespräch Als ­«Madame Etoile» ist Monica Kissling seit 25 Jahren für die ­SRG tätig. Für das Jahr 2016 prognostiziert die Astrologin eine Zeit der Unsicherheit und der Irrationalität. Mehr...

«Die Schweizer lachen gerne über sich»

Wochengespräch Kaya Yanar ist einer der bekanntesten deutschen Komiker. Er gewann den renommierten Deutschen Comedypreis bereits dreimal. Kaya Yanar wohnt in der Schweiz – mit Unterbrüchen immer wieder am Zürichsee. Mehr...

Die neue Zürichsee-Fähre wird montiert
Nachdem die letzten Teile für die neue ...
Kabel im Zürichsee wird geborgen Die EKZ holen derzeit ein über 60 Jahre altes Stromkabel vom Grund des Zürichsees. ...
Slow-Up lockte wieder Tausende an Bei schönstem Herbstwetter sind am Sonntag Tausende mit dem Velo oder auf Skates ...
Die MS Linth erstrahlt im alten Glanz Die MS Linth wurde diesen Winter saniert. Noch stehen viele Arbeiten am Zürichsee-Schiff ...

Stichworte

Autoren