Stichwort:: Stäfa

News

Stäfa setzt sich früh ab

Fussball Der FC Stäfa dominierte im Seederby gegen Wädenswil die erste Halbzeit und feierte einen verdienten 3:0-Heimsieg. Mehr...

Steine und Sträucher sichern die Ufer des Eichtlenbachs

Stäfa Am Eichtlenbach wird derzeit gebaut. Die Gemeinde Stäfa sichert den Bachlauf nach Erosionsschäden. Die Arbeiten dauern noch bis Anfang nächste Woche. Mehr...

«Seeblick» ist bald nur noch Schutt

Stäfa Der Abbruch des Pflegezentrums Seeblick in Stäfa hat begonnen. Damit verschwindet ein markanter Bau hoch über dem Zürichsee, in dem jahrzehntelang Senioren der Stadt Zürich lebten. Mehr...

Stäfner Hafen aus Versehen in Ketten gelegt

Stäfa Ketten spielen eine historische Rolle am Hafen von Stäfa. Dass zu den historischen Ketten nun auch aktuelle rasseln, ist reiner Zufall - noch dazu mit einem Versehen verbunden. Mehr...

Sechs Monate Gefängnis für Bierdosen-Dieb

Stäfa Im letzten Jahr hat ein 35-jähriger Mann den Volg in Ürikon überfallen. Als die Verkäuferin um Hilfe rief, flüchtete er mit einer Bierdose. Nun stand er vor dem Bezirksgericht Meilen. Mehr...

Hintergrund

Die Geschichtensammler kommen

Stäfa Die Texterin Francisca Tièche und der Fotograf Chris ­Goetz lieben das Reisen und kommen gerne mit Menschen in Kontakt. Nun sind sie mit ihrem Storybus in der Region unterwegs auf der Suche nach spannenden Lebensgeschichten. Mehr...

Wer ist die beste Freundin forever?

Stäfa Das Jugendensemble Theaterratten zeigt unter der Regie von Michael Schwyter eine eigene Fassung von Schiller’s „Räuber“. Nicht um rivalisierende Brüder, sondern um gefährliche Schwestern und ihre Freundinnen dreht sich das Stück. Mehr...

Neuanfang nach falschem Ehrgeiz

Handball Die Stimmung im Team ist bei den Lakers so gut wie schon lange nicht mehr. Das hängt nicht bloss mit der neu gelb-schwarz gestrichenen Garderobe zusammen. Mehr...

Stäfner Stiftung verschafft bedürftigen Kindern Gehör

Stäfa Die Stäfner Hear the World Foundation versorgt bedürftige Menschen weltweit mit Hörgeräten. In Südafrika passten Spezialisten der Sonova-Stiftung beispielsweise 88 Kindern neue Hörgeräte an. Mehr...

Video

Drohnen erobern die Rebberge am Zürichsee

Stäfa Ohne Pflanzenschutzmittel kommen die Rebbauern nicht aus. In Stäfa hat sich Domenic Kunz für den Einsatz einer Sprühdrohne entschieden. Sie nimmt ihm schwere Arbeit ab und spart dank exakter Flugroute Spritzmittel. Dass die Drohne bei Spaziergängern negativ auffallen kann, ist er sich bewusst. Mehr...

Meinung

Und es sind doch Parteienwahlen

Kommentar ZSZ-Redaktor Michel Wenzler zum Wahlausgang in Stäfa. Mehr...

Der Lauf der Dinge

Kommentar Mehr...

Nicht der Alleinschuldige

Kommentar Mehr...

Fischküche mit spanischem Touch

Gastro Kolumne Mehr...

Ein Wagnis, das keines ist

Kommentar Mehr...

Interview

«Unsere Zeit braucht mehr Emotionen»

Stäfa Dominique Anne Schuetz hat sich als Künstlerin und als Schriftstellerin einen Namen gemacht. Prägend für die Werke der Stäfnerin ist ihre langjährige Tätigkeit in der Werbebranche. Mehr...

«Kyoto muss man gesehen haben»

Wochengespräch Herbert Haag ist Präsident der Schweizerisch-Japanischen Gesellschaft. Der Üriker wurde für sein Engagement kürzlich als einer von wenigen Ausländern vom japanischen Staat mit dem Orden der aufgehenden Sonne geehrt. Mehr...

«Pioniergeist von Andy Rihs ist bei Sonova immer noch spürbar»

Stäfa Der neue Konzernchef von Sonova, Arnd Kaldowski, will die Innovation beim Hörgerätehersteller weiter vorantreiben und die Talente firmenintern stärker fördern. Für den Standort Stäfa ist Sonova-Personalchef Claudio Bartesaghi optimistisch. Mehr...

«Jedes Kind trägt viel Gutes in sich»

Wochengespräch Zu ihm kommen einige der Kinder, für die die Kesb eine Heimplatzierung angeordnet hat: Der 56-jährige Sepp Rölli leitet das Stäfner Kinderheim Lattenberg. Mehr...

«Der Fanboost ist nicht fair»

Automobil Seit 2014 fährt Nick Heidfeld in der Formel E. Am Sonntag bestreitet der 41-Jährige, der mit seiner Familie in Stäfa wohnt, sein Heimrennen in Zürich. Das Mittagessen wird der langjährige Sauber-Fahrer wohl vor dem Computer einnehmen. Mehr...


Videos


Stäfa hat jetzt auch ein Streetfoodfestival
Am Wochenende fand in Stäfa zum ersten ...

Stäfa setzt sich früh ab

Fussball Der FC Stäfa dominierte im Seederby gegen Wädenswil die erste Halbzeit und feierte einen verdienten 3:0-Heimsieg. Mehr...

Steine und Sträucher sichern die Ufer des Eichtlenbachs

Stäfa Am Eichtlenbach wird derzeit gebaut. Die Gemeinde Stäfa sichert den Bachlauf nach Erosionsschäden. Die Arbeiten dauern noch bis Anfang nächste Woche. Mehr...

«Seeblick» ist bald nur noch Schutt

Stäfa Der Abbruch des Pflegezentrums Seeblick in Stäfa hat begonnen. Damit verschwindet ein markanter Bau hoch über dem Zürichsee, in dem jahrzehntelang Senioren der Stadt Zürich lebten. Mehr...

Stäfner Hafen aus Versehen in Ketten gelegt

Stäfa Ketten spielen eine historische Rolle am Hafen von Stäfa. Dass zu den historischen Ketten nun auch aktuelle rasseln, ist reiner Zufall - noch dazu mit einem Versehen verbunden. Mehr...

Sechs Monate Gefängnis für Bierdosen-Dieb

Stäfa Im letzten Jahr hat ein 35-jähriger Mann den Volg in Ürikon überfallen. Als die Verkäuferin um Hilfe rief, flüchtete er mit einer Bierdose. Nun stand er vor dem Bezirksgericht Meilen. Mehr...

Seitle die halbe Miete

Stäfa Mit einem hochemotionalen 34:31-Heimsieg über Biel zeigten die Lakers die geforderte Reaktion auf die Cup-Pleite in Schaffhausen. Mehr...

Bauprojekt für freien Teil des Seidenhof-Areals in Stäfa

Stäfa Auf dem Areal Seidenhof sind ein Gebäudekomplex für Verkauf, Büro und Gewerbe sowie vier Mehrfamilienhäuser geplant. Die Firma Ernst und Co. hat eine entsprechende Baueingabe gemacht. Mehr...

Üri ist aufgetaucht – mit abgehacktem Arm

Ürikon Ein ZSZ-Leser hat die Holzskulptur Üri gefunden, die von Unbekannten gestohlen worden ist. Das Kunstwerk ist beschädigt. Der Ortsverein Ürikon überlegt sich nun, die Statue an einen anderen Standort zu verlegen. Mehr...

Stäfa wird zur grossen Bühne für eine kleine Sportart

Stäfa Nächsten Sonntag steht Stäfa im Zeichen des Orientierungslaufs: Sportler aus der ganzen Schweiz messen sich auf der Sprintdistanz in der Einzel- und Staffel­wertung. Die Vorbereitungen auf die Anlässe brachten­ Knacknüsse mit sich. Mehr...

Tennisfest trotzt dem Grau

Tennis Zwei erfolgreiche Titelverteidigungen, viele Zuschauer und die Patrouille Suisse: Die 72. Zürichsee/Linth-Tennismeisterschaft war ein voller Erfolg. Mehr...

Jetzt wurde auch noch Üri gestohlen

Ürikon Unbekannte haben übers Wochenende die Holzfigur Üri an der Ritterhausstrasse in Ürikon gestohlen. Im April war an derselben Stelle bereits die andere Holzskulptur namens Koni zerstört worden. Mehr...

Üriker kämpfen für Erhalt von Parkplätzen beim Bahnhof

Stäfa Die SBB wollen ihr unverbautes Grundstück neben dem Bahnhof Ürikon möglichst gut für neue Wohnungen ausnutzen. Dafür opfern sie 35 öffentliche Parkplätze – und sie kaufen für die Überbauung sogar Land von der Gemeinde dazu. Mehr...

Makabere Fundstücke aus Wrack landen im Museumsarchiv

Männedorf / Stäfa Das Wrack, das Taucher vor der Stäfner Badi Lattenberg entdeckt und untersucht haben, bleibt auf dem Seegrund. Einige Gegenstände, die sie geborgen haben, lagern nun aber in einem Archiv in Männedorf. Mehr...

Wenn Museumsobjekte zu Geschichten inspirieren

Stäfa Das Museum zur Farb hat im Rahmen seiner Ausstellung «Familien im Wandel der Zeit» zur Begegnung und zum Austausch zwischen den Generationen eingeladen. Kinder und Erwachsene durften Geschichten erfinden. Mehr...

Stäfner Börsenneuling überzeugt Anleger trotz Verlust

Stäfa Sensirion hat im ersten Halbjahr 2018 rote Zahlen geschrieben. Grund dafür ist vor allem der Börsengang des Sensorenherstellers im März. Dem gegenüber steht eine Umsatzsteigerung im selben Zeitraum in Höhe von 30 Prozent. Mehr...

Die Geschichtensammler kommen

Stäfa Die Texterin Francisca Tièche und der Fotograf Chris ­Goetz lieben das Reisen und kommen gerne mit Menschen in Kontakt. Nun sind sie mit ihrem Storybus in der Region unterwegs auf der Suche nach spannenden Lebensgeschichten. Mehr...

Wer ist die beste Freundin forever?

Stäfa Das Jugendensemble Theaterratten zeigt unter der Regie von Michael Schwyter eine eigene Fassung von Schiller’s „Räuber“. Nicht um rivalisierende Brüder, sondern um gefährliche Schwestern und ihre Freundinnen dreht sich das Stück. Mehr...

Neuanfang nach falschem Ehrgeiz

Handball Die Stimmung im Team ist bei den Lakers so gut wie schon lange nicht mehr. Das hängt nicht bloss mit der neu gelb-schwarz gestrichenen Garderobe zusammen. Mehr...

Stäfner Stiftung verschafft bedürftigen Kindern Gehör

Stäfa Die Stäfner Hear the World Foundation versorgt bedürftige Menschen weltweit mit Hörgeräten. In Südafrika passten Spezialisten der Sonova-Stiftung beispielsweise 88 Kindern neue Hörgeräte an. Mehr...

Video

Drohnen erobern die Rebberge am Zürichsee

Stäfa Ohne Pflanzenschutzmittel kommen die Rebbauern nicht aus. In Stäfa hat sich Domenic Kunz für den Einsatz einer Sprühdrohne entschieden. Sie nimmt ihm schwere Arbeit ab und spart dank exakter Flugroute Spritzmittel. Dass die Drohne bei Spaziergängern negativ auffallen kann, ist er sich bewusst. Mehr...

Erst ein Fest, dann eine grössere Sanierung

Ürikon Dieses Wochenende feiert die Ritterhaus-Vereinigung ihr 75-jähriges Bestehen mit einem Fest. Sie war einst gegründet worden, um das historische Gebäudeensemble am See vor dem Abriss zu bewahren. Mehr...

Sie retten Bauteile vor Vernichtung

Stäfa Die Bauteilvermittlung Zürichsee setzt sich seit 2001 dafür ein, dass weiterverwendbare Bauteile nicht auf der Müllhalde, sondern bei neuen Besitzern landen. Eine neue Website erleichtert zwar die Vermittlung, dennoch kämpft die gemeinnützige ­Organisation ums Überleben. Mehr...

Stäfa will Grundstück an der Seestrasse erwerben

Stäfa Die Gemeinde Stäfa möchte eine Liegenschaft mitsamt Haus an der See­strasse­ erwerben. Über den Kauf entscheiden wird die Gemeindeversammlung Mitte Juni. Mehr...

Auftritt vor fast 10 000 Zuschauern

Handball Mit dem HSV Hamburg schaffte Jan Torben Ehlers den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nun tritt der ehemalige Shooter der Lakers Stäfa aber kürzer. Mehr...

«Das habe ich mir anders vorgestellt»

Handball Schon vor dem letzten Meisterschaftsspiel am Samstag in Basel beschäftigt sich Ferenc Panczel mit der neuen Saison. Der Ende November verpflichtete Trainer der Lakers Stäfa ist froh, nun eine geregelte Vorbereitung absolvieren zu können. Mehr...

Mit Jägern auf gewehrloser Pirsch

Stäfa Im Frühling zählen die Jagdgesellschaften im Kanton Zürich die Rehe auf ihrem Gebiet. Die ZSZ war mit den Stäfnern auf der Pirsch – ohne Gewehr. Mehr...

«Mit Verlaub, das ist Schwachsinn»

Stäfa Dass der Billettautomat auf dem Stäfner Perron verschwunden ist, sorgt in der Gemeinde für Unmut. Der Gemeinderat protestiert nun mit einem Brief an die SBB dagegen, dass der Apparat abmontiert wurde. Mehr...

Die SVP bleibt in Stäfa untervertreten

Stäfa Analyse Der Wahlkampf in Stäfa kommt nicht richtig auf Touren. Grund dafür ist ein Pakt, mit dem die Bürgerlichen die Linke ausbremsen wollen. Er führt aber letztlich dazu, dass die SVP weiterhin auf einen Sitz im Gemeinderat warten muss. Mehr...

Wachsender Bedarf an Schulraum setzt Stäfa unter Zeitdruck

Stäfa Die Abklärungen zum künftigen Raumbedarf der Schule Stäfa erweisen sich als komplexer als erwartet. Der Gemeinderat hat das Kostendach für die Projektarbeit auf das Vierfache erhöht, um schneller Ergebnisse zu erhalten. Mehr...

Stäfner schreibt über seine Kindheit in Indien

Stäfa Mathew Kuzhippallil ist in Indien aufgewachsen, bevor ihn das Studium nach Europa brachte. Dies beschreibt er in seiner Autobiografie – für die er mit einem Preis ausgezeichnet worden ist. Mehr...

Und es sind doch Parteienwahlen

Kommentar ZSZ-Redaktor Michel Wenzler zum Wahlausgang in Stäfa. Mehr...

Der Lauf der Dinge

Kommentar Mehr...

Nicht der Alleinschuldige

Kommentar Mehr...

Fischküche mit spanischem Touch

Gastro Kolumne Mehr...

Ein Wagnis, das keines ist

Kommentar Mehr...

Grabenkämpfe beilegen

Kommentar David Bruderer zum verpassten NLA-Aufstieg der Lakers Stäfa. Mehr...

Langer Anlauf für B-Klubs

Kommentar Kommentar David Bruderer zum neuen Modus in der Handball-NLA. Mehr...

Der Geist vom Frohberg

Kommentar Kommentar Sportredaktor David Bruderer zum Klassenerhalt der Lakers Stäfa Mehr...

«Unsere Zeit braucht mehr Emotionen»

Stäfa Dominique Anne Schuetz hat sich als Künstlerin und als Schriftstellerin einen Namen gemacht. Prägend für die Werke der Stäfnerin ist ihre langjährige Tätigkeit in der Werbebranche. Mehr...

«Kyoto muss man gesehen haben»

Wochengespräch Herbert Haag ist Präsident der Schweizerisch-Japanischen Gesellschaft. Der Üriker wurde für sein Engagement kürzlich als einer von wenigen Ausländern vom japanischen Staat mit dem Orden der aufgehenden Sonne geehrt. Mehr...

«Pioniergeist von Andy Rihs ist bei Sonova immer noch spürbar»

Stäfa Der neue Konzernchef von Sonova, Arnd Kaldowski, will die Innovation beim Hörgerätehersteller weiter vorantreiben und die Talente firmenintern stärker fördern. Für den Standort Stäfa ist Sonova-Personalchef Claudio Bartesaghi optimistisch. Mehr...

«Jedes Kind trägt viel Gutes in sich»

Wochengespräch Zu ihm kommen einige der Kinder, für die die Kesb eine Heimplatzierung angeordnet hat: Der 56-jährige Sepp Rölli leitet das Stäfner Kinderheim Lattenberg. Mehr...

«Der Fanboost ist nicht fair»

Automobil Seit 2014 fährt Nick Heidfeld in der Formel E. Am Sonntag bestreitet der 41-Jährige, der mit seiner Familie in Stäfa wohnt, sein Heimrennen in Zürich. Das Mittagessen wird der langjährige Sauber-Fahrer wohl vor dem Computer einnehmen. Mehr...

«Wir Menschen mit Down-Syndrom sind nicht krank»

Stäfa Die 29-jährige Pascale Sträuli ist eine aktive und unternehmungslustige Frau. Und sie hat das Down-Syndrom. Motiviert macht sie in «Touchdown» mit, einer Ausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom. Mehr...

«Mein Herz ist bei den Gehörlosen, mein Verstand bei den Hörenden»

Tag des Hörens Der 47-jährige Andri Reichenbacher aus Stäfa erzählt, wie er mit dem Zwiespalt zwischen Gehörlosen und Hörenden umgeht. Mehr...

Mehr als ein Einlaufspiel

Handball Ramon Schlumpf wohnt noch bei seinen Eltern in Feldmeilen. Im nächsten Sommer legt der 19-Jährige die Matura ab. Danach will der linke Flügel die Ausbildung zu Gunsten des Sports etwas zurückstellen. Mehr...

«Bin ein lösungsorientierter Typ»

Fussball Im letzten Mai übernahm Luigi Caracciolo den Zweitligisten Stäfa und führte diesen zum Klassenerhalt. Einst hatte der 47-Jährige in der NLB gestürmt, dann aber ein Studium einer Profikarriere vorgezogen. Stattdessen ist er nun Trainer und zweifacher Vater. Mehr...

«Auch eine Million ist keine Garantie»

Handball Nach dannzumal acht Jahren wird Thomas Etter Ende Saison als Präsident des Verwaltungsrats der GS Players AG zurücktreten. Der 51-jährige Hombrechtiker ist überzeugt, es brauche neues Blut, um die Lakers Stäfa in die Zukunft zu führen. Mehr...

Das Speeddating in der Kirche zog über 50 Singles an

Stäfa Der vom Pfarrteam der reformierten Kirche Stäfa organsierte Speeddating-Anlass stiess auf beachtliche Resonanz. Pfarrer Michael Stollwerk spricht im Interview über die ungewöhnliche Aktion. Mehr...

«Dann gibt es zwei Szenarien»

Handball Trotz verpasstem NLA-Aufstieg hält Christian Rieger bei den Lakers Stäfa am eingeschlagenen Weg fest. Als Mitglied des Verwaltungsrats strebt der 46-jährige ehemalige Kreisläufer eine Annäherung von Verein und AG an. Mehr...

«Die Vorfreude ist wesentlich grösser als der Druck»

Handball Mit den Lakers Stäfa strebt Nicola Brunner die Rückkehr in die Nationalliga A an. Den 27-jährigen Linkshänder bringt die Barrage gegen Gossau nicht aus der Ruhe, vielmehr freut er sich auf eine lautstarke Kulisse. Privat mag er es ruhiger und hat neben dem Kaffee auch ein Müesli zum Zmorge entdeckt. Mehr...

«Aus dem Abstimmungskampf halte ich mich heraus»

Stäfa SP-Ständerat und gebürtiger Stäfner, Daniel Jositsch, zu seiner künftigen Rolle als Präsident der geplanten Stiftung für das Alterszentrum Lanzeln. Mehr...

«Ich bleibe in Los Angeles und schreibe das nächste Drehbuch»

Stäfa/Los Angeles Es hat nicht sollen sein: Für den Stäfner Regisseur Timo von Gunten ging die Oscar-Nacht ohne Gewinn der begehrten Statue zu Ende. Gegenüber der ZSZ schildert der 27-Jährige am Montag aus Los Angeles, wie er das Spektakel erlebt hat. Mehr...

Stäfa hat jetzt auch ein Streetfoodfestival
Am Wochenende fand in Stäfa zum ersten ...

Stichworte

Autoren