Stichwort:: Rapperswil-Jona

News

Crowdfunding für Zirkuszelt harzt

Rapperswil-Jona Die Finanzierung des neuen Zelts für den Circus Knie mittels Spendenaufruf läuft nicht wie erwartet. Noch sind die erhofften 175'000 Franken nicht beisammen – klar ist nur, dass das neue Zelt zur Jubiläums-Saison kommt. Mehr...

Ein Plädoyer für die favorisierte Tunnelvariante

Verkehr Die Stadt Rapperswil-Jona und der Kanton St. Gallen informierten über ihren Entscheid, den Stadttunnel Mitte zu favorisieren. Mehr...

Leiter der Kesb-Linth per sofort freigestellt

Rapperswil-Jona Die Stadt Rapperswil-Jona wird das Arbeitsverhältnis mit Walter Grob, dem Präsidenten der Kesb Linth, auf Ende Februar beenden und stellt ihn per sofort frei. Das Vertrauensverhältnis sei zerrüttet, erklärt der zuständige Stadtrat. Mehr...

Rapperswil gehört den Drohnenpiloten

Rapperswil-Jona Noch bis Samstag Abend steuern die besten Drohnenpiloten der Welt ihre Fluggeräte um den Schlosshügel. Die Redaktion hat das einzige Schweizer Team am ersten Tag des Drone Prix Rapperswil begleitet. Mehr...

Video

«Beim Rennen kriege ich einen riesigen Adrenalinkick»

Rapperswil-Jona Raphael Strähl fliegt beim Drone Prix Rapperswil als Mitglied der «Swiss Black Kites». Auf das Rennen bereitet er sich akribisch vor. Mehr...

Hintergrund

Erfolg am Bundesgericht für Seedamm-Center

Pfäffikon SZ Von der A3 soll eine Hochbrücke zum Seedamm-Center in Pfäffikon SZ gebaut werden. Eine benachbarte Firma geht auf mehreren Wegen dagegen vor. Am Bundesgericht ist sie jetzt mit einer Beschwerde gescheitert. Mehr...

Giacobbo/Müller machen Therapie in Jona

Rapperswil-Jona Das neue Kulturprogramm für das Kreuz in Jona bringt sowohl bekannte Namen wie Viktor Giacobbo und Mike Müller als auch unbekanntere Künstler in die Rosenstadt. Gar richtig magisch wird es mit dem Zauberkünstler Peter Marvey. Mehr...

HSR-Studentinnen gewinnen Stadtplanungs-Wettbewerb

Rapperswil-Jona Drei Studierende der HSR haben im Rahmen eines Kurses die Innenstadt von Mönchengladbach umgeplant. Mit ihrem Projekt haben sie den prestigeträchtigen Schlaun-Wettbewerb für Stadtplanung gewonnen. Mehr...

Muss man sich vor Burkaträgerinnen fürchten?

Rapperswil-Jona Am Mittwochabend trafen sich Gegner und Befürworter des Artikels zum Gesichtsverhüllungsverbot, über den am 23. September abgestimmt wird. Die Podiumsdiskussion drehte sich um Burkas, Hooligans und schweizerische Werte. Mehr...

Einblicke in die Welt der Schnecken

Rapperswil-Jona 250 Schneckenarten gibt es in der Schweiz. Dass die allermeisten von ihnen gar kein Grünzeug mögen, war nur eine von vielen überraschenden Erkenntnissen, die eine Exkursion des Vereins Natur Rapperswil-Jona zu bieten hatte. Mehr...

Meinung

Ein vernünftiger Entscheid

Kommentar Conradin Knabenhans zum Ausgang der Jonacenter-Abstimmung in Rapperswil-Jona. Mehr...

Sollen Fans das neue Knie-Zelt berappen?

Pro & Kontra Die Fans sollen dem Circus Knie ein neues Zelt kaufen. Das polarisiert. Sollen etablierte Unternehmen wie der Circus Knie Projekte über Crowdfunding finanzieren? Ein Pro & Kontra. Mehr...

Der FCRJ wird sein Ding durchziehen

Kommentar Sportredaktor Silvano Umberg zum FCRJ und seinen Erfolgsaussichten in der zweiten Challenge League-Saison. Mehr...

Steinbock mit österreichischem Charme

Gastro Ein Besuch im Restaurant Steinbock in Rapperswil-Jona. Mehr...

Moderner Hingucker oder stillose Schuhschachtel?

Pro & Kontra Sichtbeton und goldenen Fassade: Die Pläne für das neue Visitor Center auf dem Rapperswiler Fischmarktplatz spalten die Gemüter in der Rosenstadt. Des einen Freud ist hier des anderen Leid. Mehr...

Interview

«Wir wollen Junge anlocken und Kunst verständlich machen»

Rapperswil-Jona Simone Kobler und Céline Gaillard übernehmen die Leitung des Kunstzeughauses in Rapperswil. Sie wollen das Haus besser in der Stadt verankern und mit anderen Kulturhäusern zusammenarbeiten. Mehr...

Vom Mediengiganten zum Wohltäter

Wochengespräch Beat Curti, Mitglied der berühmten Rapperswiler Seidenhändlerdynastie Curti und erfolgreicher Unternehmer, arbeitet unermüdlich weiter an seinem Lebenswerk. Wirtschaft und Medien sind seine Welt. Und ebenso das Verteilen von günstigen Lebensmitteln an Bedürftige. Mehr...

«Schön, dass es die Linth-Zeitung nun wieder gibt»

Rapperswil-Jona Hans Breitenmoser war während 35 Jahren Redaktor der «Linth»- und der «Zürichsee-Zeitung». Im Gespräch ordnet er die Entwicklung des Zeitungswesens ein und spricht über die Chancen der neuen «Linth-Zeitung». Mehr...

«Bitte zerstört dieses Symbol nicht»

Rapperswil-Jona Der Verein Freunde des Polenmuseums will sich nicht damit abfinden, dass im Rapperswiler Schloss eine 150-jährige Tradition zu Ende gehen soll. Der Präsident erklärt, warum die Polen dem Museum eine grosse Bedeutung zumessen. Mehr...

«Die Leser sollen sich auf die Zeitung freuen wie auf den Kaffee»

Medien Am 1. Oktober erscheint die neue «Linth-Zeitung» erstmals. Neuer Leiter des Blattes wird Urs Zweifel. Er freut sich auf die Aufgabe und will Abonnenten mit gut recherchierten und schön illustrierten Geschichten begeistern. Mehr...

Bildstrecken


Die Rückkehr auf die Insel der Stille
Die Insel Ufenau wurde nach eineinhalb Jahren Sperrung wieder eröffnet. An einem Festakt wurde das sanierte Haus zu den zwei Raben im kleinen Rahmen ...

Tag der offenen Baustelle in Rapperswil
In Rapperswil konnte die Öffentlichkeit sich am Tag der offenen Baustelle am Bahnhof ein Bild machen.



Videos


Ein buntes Fest zum Jubiläum
Die Stadt Rapperswil-Jona feiert in diesem ...
«Das war ein gekauftes Spiel» Die Lakers müssen im vierten Spiel gegen Langenthal den Ausgleich in der Serie ...
Glitzer, Glamour und gewagte Akrobatik Am Donnerstag feierte der Circus Knie mit seinem Programm «Wooow!» Premiere. Zu ...
«Bevölkerung muss Verantwortung übernehmen» Ein Video-Kommentar von Redaktionsleiter Conradin Knabenhans zum Urnen-Nein der ...
Vier Thesen, vier Antworten: Ramiz Ibrahimovic (Jungfreisinnige) Die fünf Kandidaten für den freien Sitz im Stadtrat äussern sich zu den Themen, ...

Crowdfunding für Zirkuszelt harzt

Rapperswil-Jona Die Finanzierung des neuen Zelts für den Circus Knie mittels Spendenaufruf läuft nicht wie erwartet. Noch sind die erhofften 175'000 Franken nicht beisammen – klar ist nur, dass das neue Zelt zur Jubiläums-Saison kommt. Mehr...

Ein Plädoyer für die favorisierte Tunnelvariante

Verkehr Die Stadt Rapperswil-Jona und der Kanton St. Gallen informierten über ihren Entscheid, den Stadttunnel Mitte zu favorisieren. Mehr...

Leiter der Kesb-Linth per sofort freigestellt

Rapperswil-Jona Die Stadt Rapperswil-Jona wird das Arbeitsverhältnis mit Walter Grob, dem Präsidenten der Kesb Linth, auf Ende Februar beenden und stellt ihn per sofort frei. Das Vertrauensverhältnis sei zerrüttet, erklärt der zuständige Stadtrat. Mehr...

Rapperswil gehört den Drohnenpiloten

Rapperswil-Jona Noch bis Samstag Abend steuern die besten Drohnenpiloten der Welt ihre Fluggeräte um den Schlosshügel. Die Redaktion hat das einzige Schweizer Team am ersten Tag des Drone Prix Rapperswil begleitet. Mehr...

Video

«Beim Rennen kriege ich einen riesigen Adrenalinkick»

Rapperswil-Jona Raphael Strähl fliegt beim Drone Prix Rapperswil als Mitglied der «Swiss Black Kites». Auf das Rennen bereitet er sich akribisch vor. Mehr...

Dieb von Passanten angehalten

Rapperswil-Jona Am frühen Samstagmorgen ist ein 28-jähriger Mann bei einem Diebstahl beobachtet worden. Nach kurzer Flucht wurde er von Zivilpersonen eingeholt. Mehr...

Eine Premiere und das Ende zweier Serien

Eishockey Der SC Bern löst die Pflichtaufgabe bei den Rapperswil-Jona Lakers mit 5:1 souverän. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können. Mehr...

Beim SCRJ ist vor allem Geduld gefragt

Eishockey Schon in ihrer ersten Saison in der höchsten Schweizer Liga mussten sich die Rapperswil-Joner gedulden, bis sie erstmals siegten. Im fünften Spiel war das dann der Fall. Und in dieser Saison? Mehr...

Jetzt haben sogar die Hunde die Schnauze voll vom Stau

Rapperswil-Jona In der Stadt wird es Tierisch: Die neue Kampagne «Tschau Schtau» für den Stadtbus setzt auf herzige Hundebilder. Mehr...

Vom Reiz ungelöster Verbrechen

Rapperswil-Jona Der Journalist, Autor und ehemalige Richter Walter Hauser erzählte bei seiner Lesung von den ungeklärten Kriminalfällen, denen er in seinem neuesten Buch nachgeht. Und brachte einen Hauch «Aktenzeichen XY» nach Rapperswil. Mehr...

Neues Schiff buhlt bald um Gäste

Rapperswil-Jona Der Schifffahrtsbetrieb Hensa im Rapperswiler Hafen bekommt Konkurrenz. Unternehmer Oliver Bühler will künftig mit einem noch grösseren Schiff am Fischmarktplatz anlegen und Anlässe auf dem See anbieten. Mehr...

Bruno Hug gibt Comeback im Journalismus

Medien Bruno Hug wurde vom Somedia-Verlag als Chefredaktor der «Obersee-Nachrichten» entlassen und freigestellt. Jetzt kommt Hug journalistisch zurück und will ganz auf die Karte Internet setzen. Mehr...

Lakers weiterhin ohne Punkt und erstmals auch ohne Tor

Eishockey Rapperswil-Jona verliert beim HC Davos vor 3271 Zuschauern 0:2. Zwar waren die Bündner keinesfalls zwingend, doch die Lakers traten offensiv kaum in Erscheinung. Mehr...

Ein Neubau aus Bronze als Begegnungsort

Rapperswil-Jona Am Spatenstich zum «Stadthof Süd» wurden Details zur neuen Überbauung bekannt. Als Detailhändler wird Lidl einziehen, optisch wird das Wohn- und Geschäftshaus in Bronze daherkommen. Mehr...

Auto landet im Hafen

Rapperswil-Jona Grosses Glück hatten ein Mann und sein Beifahrer: Nach einem Restaurantbesuch landeten sie mit ihrem Auto im See. Mehr...

Erfolg am Bundesgericht für Seedamm-Center

Pfäffikon SZ Von der A3 soll eine Hochbrücke zum Seedamm-Center in Pfäffikon SZ gebaut werden. Eine benachbarte Firma geht auf mehreren Wegen dagegen vor. Am Bundesgericht ist sie jetzt mit einer Beschwerde gescheitert. Mehr...

Giacobbo/Müller machen Therapie in Jona

Rapperswil-Jona Das neue Kulturprogramm für das Kreuz in Jona bringt sowohl bekannte Namen wie Viktor Giacobbo und Mike Müller als auch unbekanntere Künstler in die Rosenstadt. Gar richtig magisch wird es mit dem Zauberkünstler Peter Marvey. Mehr...

HSR-Studentinnen gewinnen Stadtplanungs-Wettbewerb

Rapperswil-Jona Drei Studierende der HSR haben im Rahmen eines Kurses die Innenstadt von Mönchengladbach umgeplant. Mit ihrem Projekt haben sie den prestigeträchtigen Schlaun-Wettbewerb für Stadtplanung gewonnen. Mehr...

Muss man sich vor Burkaträgerinnen fürchten?

Rapperswil-Jona Am Mittwochabend trafen sich Gegner und Befürworter des Artikels zum Gesichtsverhüllungsverbot, über den am 23. September abgestimmt wird. Die Podiumsdiskussion drehte sich um Burkas, Hooligans und schweizerische Werte. Mehr...

Einblicke in die Welt der Schnecken

Rapperswil-Jona 250 Schneckenarten gibt es in der Schweiz. Dass die allermeisten von ihnen gar kein Grünzeug mögen, war nur eine von vielen überraschenden Erkenntnissen, die eine Exkursion des Vereins Natur Rapperswil-Jona zu bieten hatte. Mehr...

Der Chor, der aus dem Norden kam

Rapperswil-Jona Der «Teamchor Jona», das Vokalensembe «Dilettanti» und der «Mellembygd Mannskor» aus Norwegen gaben am Sonntag während zweier Stunden ihr breitgefächertes Repertoire in der katholischen Kirche Jona zum Besten. Mehr...

Video

Die «Seekuh» im Kampf gegen die Seegras-Plage

Rapperswil-Jona Seegras wuchert an den Ufern von Rapperswil-Jona. Das Mähboot «Seekuh» befreit die Hafenanlagen der Rosenstadt von der Plage. Dieses Jahr kam sie später als üblich zum Einsatz. Mehr...

Im neuen Duo auf höherem Niveau

Beachvolleyball Am Mittwoch tritt der Joner Raphael Licka gemeinsam mit Fabio Berta an der Schweizer Meisterschaft in Bern zur Qualifikationspartie an. Das Team peilt das Podest an. Mehr...

Auch Angehörige von Depressiven brauchen Hilfe

Rapperswil-Jona Angehörige von Depressions- und Angsterkrankten werden oft vergessen. Auch sie betrifft die Krankheit. Eine neu gegründete Selbsthilfegruppe für Partner und Partnerinnen soll sie im Alltag unterstützen. Mehr...

250 Stunden für den optimalen Klang

Rapperswil-Jona Michael Rüttimann ist Geigenbauer in der Rapperswiler Altstadt. Dank seiner aufrichtigen Leidenschaft, steht sein Geschäft seit 16 Jahren. Mehr...

Bitcoin-Firma erstellt in Jona ein gigantisches Rechenzentrum

Rapperswil-Jona Die Unity Investment AG gibt mächtig Gas. Die Bitcoin-Pioniere bauen derzeit in Jona ein Rechenzentrum von riesigen Ausmassen auf und nutzen dieses zum Schürfen von wichtigen Kryptowährungen. Mehr...

Licht am Ende der Tunneldebatte

Rapperswil-Jona Der Tunnel Mitte soll es richten: Nicht nur um den Bahnhof Rapperswil soll er bis zu 95 Prozent Verkehrsreduktion bringen, sondern auch in Jona. Ob das Megaprojekt alle politischen Hürden nimmt, ist indes eben so unsicher wie die finanzielle Beteiligung durch den Bund. Mehr...

Mit Tanz und viel Getöse in die elfte Kulturnacht

Rapperswil-Jona Musikalisch kommt sie daher, die diesjährige Kulturnacht der Stadt, und sie gibt Einblick in fremde Kulturen. Es locken afrikanische und russische Klänge, Geschichten aus fernen Ländern und ein grosses Open Air Konzert. Mehr...

Im Joner Kreuz gehen schon am Nachmittag die Lichter aus

Rapperswil-Jona Die Tische und Stühle im Restaurant Kreuz in Jona blieben abends oft leer. Nun hat die Betreiberin, die Schloss Rapperswil Gastro GmbH, die Konsequenzen gezogen. Das Lokal bleibt bis auf weiteres abends geschlossen. Mehr...

Auge in Auge mit den Königinnen der Nacht

Rapperswil-Jona In einer der Bootshallen im Lido leben Wasserfledermäuse. Der Verein Natur Rapperswil-Jona lud am Freitag, der europäischen Nacht der Fledermäuse, zur Beobachtung der Tiere ein. Mehr...

Ein vernünftiger Entscheid

Kommentar Conradin Knabenhans zum Ausgang der Jonacenter-Abstimmung in Rapperswil-Jona. Mehr...

Sollen Fans das neue Knie-Zelt berappen?

Pro & Kontra Die Fans sollen dem Circus Knie ein neues Zelt kaufen. Das polarisiert. Sollen etablierte Unternehmen wie der Circus Knie Projekte über Crowdfunding finanzieren? Ein Pro & Kontra. Mehr...

Der FCRJ wird sein Ding durchziehen

Kommentar Sportredaktor Silvano Umberg zum FCRJ und seinen Erfolgsaussichten in der zweiten Challenge League-Saison. Mehr...

Steinbock mit österreichischem Charme

Gastro Ein Besuch im Restaurant Steinbock in Rapperswil-Jona. Mehr...

Moderner Hingucker oder stillose Schuhschachtel?

Pro & Kontra Sichtbeton und goldenen Fassade: Die Pläne für das neue Visitor Center auf dem Rapperswiler Fischmarktplatz spalten die Gemüter in der Rosenstadt. Des einen Freud ist hier des anderen Leid. Mehr...

Der Baum des Anstosses

Kommentar Redaktorin Eva Pfirter zum Baum-Streit in Rapperswil-Jona. Mehr...

Immer schön weiter essen und trinken

Gastro Ein Besuch im Paragraph 11 in der Rapperswiler Altstadt. Mehr...

Der gewonnene Goodwill ist noch wertvoller als der Cuptitel

Kommentar Sportredaktor Silvano Umberg zum historischen Cup-Sieg der Rapperswil-Jona Lakers. Mehr...

Falsche Zurückhaltung

Kommentar Conradin Knabenhans, Redaktionsleiter ZSO, zum neuen Vorgehen beim BWZ in Rapperswil-Jona. Mehr...

FCRJ legt sich mit Donald Trump an

Glosse Ein Video aus den USA lässt beim FC Rapperswil-Jona die Nerven flattern. Mehr...

Eine gefährliche Taktik des Stadtrates

Kommentar Redaktionsleiter Conradin Knabenhans zum Entscheid des Stadtrats von Rapperswil-Jona die Planung für die neuen Eisanlagen im Lido zu stoppen. Mehr...

Liga muss die Regeln ändern

Kommentar Mehr...

Die besten Wünsche und Ratschläge für das Geburtstagskind

10 Jahre Fusion Zum runden Geburtstag von Rapperswil-Jona haben sich Politiker von Zürich bis St. Gallen in einem Freundschaftsbuch verewigt und der Stadt auf Wunsch der ZSZ ein paar persön­liche Zeilen gewidmet. Die ersten Seiten gehören Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch, die sich in das Schloss verliebt hat. Mehr...

Wer nichts wagt, gewinnt nichts

Kommentar Sportredaktor Dominic Duss zur bevorstehenden Saison des FC Rapperswil-Jona in der Challenge League. Mehr...

«Wir wollen Junge anlocken und Kunst verständlich machen»

Rapperswil-Jona Simone Kobler und Céline Gaillard übernehmen die Leitung des Kunstzeughauses in Rapperswil. Sie wollen das Haus besser in der Stadt verankern und mit anderen Kulturhäusern zusammenarbeiten. Mehr...

Vom Mediengiganten zum Wohltäter

Wochengespräch Beat Curti, Mitglied der berühmten Rapperswiler Seidenhändlerdynastie Curti und erfolgreicher Unternehmer, arbeitet unermüdlich weiter an seinem Lebenswerk. Wirtschaft und Medien sind seine Welt. Und ebenso das Verteilen von günstigen Lebensmitteln an Bedürftige. Mehr...

«Schön, dass es die Linth-Zeitung nun wieder gibt»

Rapperswil-Jona Hans Breitenmoser war während 35 Jahren Redaktor der «Linth»- und der «Zürichsee-Zeitung». Im Gespräch ordnet er die Entwicklung des Zeitungswesens ein und spricht über die Chancen der neuen «Linth-Zeitung». Mehr...

«Bitte zerstört dieses Symbol nicht»

Rapperswil-Jona Der Verein Freunde des Polenmuseums will sich nicht damit abfinden, dass im Rapperswiler Schloss eine 150-jährige Tradition zu Ende gehen soll. Der Präsident erklärt, warum die Polen dem Museum eine grosse Bedeutung zumessen. Mehr...

«Die Leser sollen sich auf die Zeitung freuen wie auf den Kaffee»

Medien Am 1. Oktober erscheint die neue «Linth-Zeitung» erstmals. Neuer Leiter des Blattes wird Urs Zweifel. Er freut sich auf die Aufgabe und will Abonnenten mit gut recherchierten und schön illustrierten Geschichten begeistern. Mehr...

«Wir Schweizer sind einfach zu verwöhnt»

Rapperswil Der Präsident von Zürich Tourismus, Guglielmo Louis Brentel, wünscht sich mehr Mut für innovative Projekte. Im Gespräch erzählt der Rapperswiler zudem, wie er als junger Mann Peru eroberte. Mehr...

Wie aus Fakten Fiktion entsteht

Rapperswil-Jona Heute Abend präsentiert Petra Ivanov im Schloss Rapperswil ihren neuesten Flint-und-Cavalli-Krimi. Mit ihrem ausgeprägten journalistischen Blick für das Präzise gelingt es der Zürcher Autorin, eine authentische und fesselnde Atmosphäre zu schaffen. Mehr...

«Modell für Circus Knie nicht neu»

Crowdfunding Zirkusfans sollen das neue Zelt des Circus Knie finanzieren – über eine Crowdfunding-Plattform. Für den Finanzexperten Andreas Schweizer verhilft dieses Finanzierungsmodell dem Zirkus zu mehr Reichweite. Mehr...

«Der Mensch muss sich selbst vom Stress befreien – da helfen keine Vitamine»

Wochengespräch Mit den Burgerstein-Vitaminen hat sie die Welt erobert: Tanja Zimmermann verkauft Mikronährstoffe, um die Menschen gesund zu halten. Gegen den überhandnehmenden Stress würden aber keine Pillen helfen, sagt sie. Sorgen bereitet der 48-Jährigen mitunter die Politik in Rapperswil-Jona. Mehr...

«Ich bin sicher, dass die Stimmbürger dem Jona-Center zustimmen werden»

Rapperswil-Jona Es ist eines der umstrittensten Projekte der letzten Jahre in Rapperswil-Jona: Der Neubau des Jona-Centers. Ende September entscheidet das Stimmvolk über die Änderung des Teilzonenplans. Jetzt spricht der Investor. Mehr...

Der Mann, der die Brücken sicherer macht

Rapperswil-Jona Sommerzeit ist Stauzeit — auch wegen Strassenbauarbeiten. Viele Schäden in Brücken und Belägen könnten früher entdeckt werden, sagt der Geophysiker Johannes Hugenschmidt, und zwar mittels Georadar. Sein Institut für Bau und Umwelt an der HSR ist auf dem Gebiet federführend. Mehr...

Video

«Eine Medaille mehr für den Rest»

Road to Lai In 29 Tagen wird in Lenzerheide (romanisch Lai) die Mountainbike-WM eröffnet. Die ZSZ begleitet Biker vom Zürichsee bei ihren Vorbereitungen. Heute: Europameister Florian Vogel (36) aus Jona. Mehr...

«Den Bligg-Bart gab es schon vor dem Hipster-Zeitalter»

Rapperswil-Jona Interview Der Sänger Marc Sway tritt am diesjährigen Seenachtfest in Rapperswil auf. Begleitet wird er vom Rapper Bligg. Die langjährigen Freunde reden über Bärte, Höhenangst und ihr gemeinsames Lied «Us Mänsch». Mehr...

«Frühstücke wie ein Kaiser»

Faustball Seit 25 Jahren spielt Cornelius Jäger im TSV Jona Faustball. Eine Verletzung zwang den heute 33-jährigen Familienvater zu einem Positionstausch mit seinem Bruder Cyril, der es zum Nationalspieler brachte. Mehr...

«Polenmuseum muss als Erinnerungsort erhalten bleiben»

Rapperswil Das Polenmuseum sei auch für die Schweiz ein Erinnerungsort, findet Peter Collmer. Der Historiker der Universität Zürich beleuchtet an der Konferenz zur 100-jährigen Unabhängigkeit Polens die Rolle der Schweiz als Asylland. Mehr...

Die Rückkehr auf die Insel der Stille
Die Insel Ufenau wurde nach eineinhalb Jahren Sperrung wieder eröffnet. An einem Festakt wurde das sanierte Haus zu den zwei Raben im kleinen Rahmen ...

Tag der offenen Baustelle in Rapperswil
In Rapperswil konnte die Öffentlichkeit sich am Tag der offenen Baustelle am Bahnhof ein Bild machen.


Ein buntes Fest zum Jubiläum
Die Stadt Rapperswil-Jona feiert in diesem ...
«Das war ein gekauftes Spiel» Die Lakers müssen im vierten Spiel gegen Langenthal den Ausgleich in der Serie ...
Glitzer, Glamour und gewagte Akrobatik Am Donnerstag feierte der Circus Knie mit seinem Programm «Wooow!» Premiere. Zu ...
«Bevölkerung muss Verantwortung übernehmen» Ein Video-Kommentar von Redaktionsleiter Conradin Knabenhans zum Urnen-Nein der ...
Vier Thesen, vier Antworten: Ramiz Ibrahimovic (Jungfreisinnige) Die fünf Kandidaten für den freien Sitz im Stadtrat äussern sich zu den Themen, ...
Vier Thesen, vier Antworten: Betim Bunjaku (parteilos) Die fünf Kandidaten für den freien Sitz im Stadtrat äussern sich zu den Themen, ...
Vier Thesen, vier Antworten: Nils Rickert (GLP) Die fünf Kandidaten für den freien Sitz im Stadtrat äussern sich zu den Themen, ...
Vier Thesen, vier Antworten: Eduard Hirschi (SP) Die fünf Kandidaten für den freien Sitz im Stadtrat äussern sich zu den Themen, ...
Vier Thesen, vier Antworten: Ueli Dobler (CVP) Die fünf Kandidaten für den freien Sitz im Stadtrat äussern sich zu den Themen, ...
Der Rollstuhl, der beim Türöffnen hilft Im Oktober findet erstmals ein Cybathlon statt. In diesem Wettkampf treten Menschen ...

Stichworte

Autoren