Stichwort:: Meilen

News

Strecke zwischen Herrliberg und Meilen unterbrochen

Verkehr Der Zugsverkehr zwischen Herrliberg-Feldmeilen und Meilen ist unterbrochen. Grund ist eine technische Störung an der Bahnanlage. Mehr...

Fuchsräude grassiert am Pfannenstiel

Tierseuche Jagdaufseher in der Region sind alarmiert: Seit Anfang Jahr häuft sich die Zahl der an Räude erkrankten Füchse. Mehr...

Neben dem Kirchturm entstehen 30 neue Wohnungen

Meilen Die reformierte Kirche Meilen plant auf der Stelzenwiese hinter dem Bahnhof gemeinnützige Wohnungen. Nun ist klar, wie diese aussehen könnten. Das letzte Wort haben aber die Stimmberechtigten. Mehr...

Er hält sich eisern an die «Verbrecherehre»

Bezirksgericht Meilen Ein 20-jähriger Chilene kassiert eine bedingte Freiheitsstrafe von 14 Monaten. Er war wohl Teil eines Trios, das in drei Tagen mehrere Einbrüche beging. Seine Komplizen verrät er aber nicht. Mehr...

Neue Baustelle auf der Seestrasse bis im Herbst 2020

Meilen Ein halbes Jahr lang hat das Tiefbauamt die Seestrasse in Herrliberg saniert. Nun zieht die Baustelle demnächst seeaufwärts. Mehr...

Hintergrund

Ländlermusik in frischem Gewand

Meilen/Horgen «Gläuffig» ist der Bandname jener Formation, die am Festival «Musig am Zürisee» den Konzertreigen auf der Fähre eröffnete. Es ertönte ein meisterhafter Mix aus Volksmusik und Jazz. Mehr...

EU-Waffenrichtlinie: Die Emotionen kochen hoch

Abstimmung Je zwei SVP- und zwei Mitte-Links-Vertreter duellierten sich in Meilen zur Abstimmung über die EU-Waffenrichtlinie. Die Frage nach dem Verbleib im Schengenraum und den Konsequenzen für die Schweizer Schützen bewegten besonders. Mehr...

Kaum jemand kommt den Klima-Forderungen der Schüler nach

Klima Die Schülerbewegung um Greta Thunberg fordert weniger CO2-Ausstoss. Eine zentrale Forderung ist die Reduktion von Flugreisen. In der Realität wenden sich allerdings nicht viele vom Fliegen ab. Mehr...

Von der Kunst, sich selbst zu motivieren

Meilen Kompetenz im Alter ist vorhanden. Oft mangelt es aber an der Motivation, die Fähigkeiten auch umzusetzen. Darüber sprach Helmut Bachmaier in seinem Vortrag im Tertianum Parkresidenz. Mehr...

Zum Gedenken an Hans Zambon

Meilen Alt-Gemeinderat Hans Zambon ist verstorben. Er war ein aufrichtiger und stiller Schaffer. Mehr...

Meinung

La Scaletta lässt «Die Vögel« fliegen

Meilen An der Premiere am Freitagabend zeigte La Scaletta, die junge Bühne des Atelier Theaters Meilen, dass das Stück «Die Vögel» aus dem Jahr 414 vor Christus hochaktuell sein kann. Mehr...

Thailand in der Nähe

Gastro Eine Kolumne von Heidi Schlumpf Steimer. Mehr...

Bürger-Chat mit strikten Regeln

Kommentar Reporter Christian Dietz-Saluz zur schwierigen Gratwanderung der Gemeinden bei der Kommunikation mittels Social Media. Mehr...

Jetzt sind alle gefordert

Kommentar Regula Lienin zum langjährigen Konflikt um die entlassene Kantorin der reformierten Kirche Meilen. Mehr...

Nicht nur der Zufall wählt mit

Kommentar ZSZ-Redaktor Michel Wenzler zu den Erneuerungswahlen in der Gemeinde Meilen. Mehr...

Interview

«Bei der Kritik an den ‹Böötlern› ist oft eine Prise Neid im Spiel»

Im Gespräch Die Motorboot- und Seglerszene ist von Männern geprägt. Umso mehr sticht Ariane Vonwiller heraus. Die 44-Jährige ist Geschäftsführerin der Yachtwerft Portier AG in Meilen. Mehr...

«Die Forderungen sind nicht erfüllt»

Frauenstreik Verena Hofmänner aus Meilen hat 1991 den Streik aktiv unterstützt und tut dies auch heute wieder. Im Interview sagt sie, wieso sie einen Streik noch immer für nötig hält. Mehr...

«Wir machen hier eine Operation am Herzen von Meilen»

Meilen Die Meilemer stimmen über eine Begegnungszone auf dem zentralen Abschnitt der Dorfstrasse ab. Tiefbauvorsteher Peter Jenny (SVP) sagt, weshalb sich eine solche lohnen würde – und kontert Kritik. Mehr...

«Ich werde vor der Kamera älter – und stehe dazu»

Meilen Sandra Studer ist die wohl bekannteste Moderatorin der Schweiz. Mit der ZSZ sprach die Meilemerin über ihr aktuelles Stück, Krampfadern und Katalonien. Mehr...

Ein grosser Fang für die Wirtschaft zur Burg

Meilen Die Tafelgesellschaft zum goldenen Fisch gibt den Guide Fischelin heraus und wird in der Region Zürichsee/Oberland von Netzmeisterin Vreny Meier präsidiert. Sie erläutert die Aufgaben des Vereins. Mehr...


Strecke zwischen Herrliberg und Meilen unterbrochen

Verkehr Der Zugsverkehr zwischen Herrliberg-Feldmeilen und Meilen ist unterbrochen. Grund ist eine technische Störung an der Bahnanlage. Mehr...

Fuchsräude grassiert am Pfannenstiel

Tierseuche Jagdaufseher in der Region sind alarmiert: Seit Anfang Jahr häuft sich die Zahl der an Räude erkrankten Füchse. Mehr...

Neben dem Kirchturm entstehen 30 neue Wohnungen

Meilen Die reformierte Kirche Meilen plant auf der Stelzenwiese hinter dem Bahnhof gemeinnützige Wohnungen. Nun ist klar, wie diese aussehen könnten. Das letzte Wort haben aber die Stimmberechtigten. Mehr...

Er hält sich eisern an die «Verbrecherehre»

Bezirksgericht Meilen Ein 20-jähriger Chilene kassiert eine bedingte Freiheitsstrafe von 14 Monaten. Er war wohl Teil eines Trios, das in drei Tagen mehrere Einbrüche beging. Seine Komplizen verrät er aber nicht. Mehr...

Neue Baustelle auf der Seestrasse bis im Herbst 2020

Meilen Ein halbes Jahr lang hat das Tiefbauamt die Seestrasse in Herrliberg saniert. Nun zieht die Baustelle demnächst seeaufwärts. Mehr...

Ein grüner Faden zieht sich durch die neue Ortsplanung

Meilen Derzeit liegen in Meilen die Unterlagen zur kommunalen Nutzungsplanung, darunter die Bau- und Zonenordnung auf. Darin spielen ökologische Aspekte, etwa die Begrünung von Liegenschaften eine wichtige Rolle. Mehr...

Ein Chorkonzert mit eigenwilligen Werken

Meilen Der Neue Zürcher Kammerchor widmete sein Konzert dem amerikanischen Chorschaffen der letzten 100 Jahre. Neben den Sängerinnen und Sängern war dabei auch das Publikum gefordert. Mehr...

«Wir hätten die Super Connie wieder in die Luft bringen können»

Aviatik Nach 15 Jahren endet die Ära der «Super Constellation vom Zürichsee». Das Flugzeug wird ins Ausland verkauft, weil nur 10 von 15 Millionen Franken für neue Flügel zugesichert wurden. Der Meilemer Pilot Ernst Frei ist enttäuscht. Mehr...

Unbeschwertes Umherkurven auf Fahrzeugen der Zukunft

Meilen/Uetikon Am E-Day der Infrastruktur Zürichsee konnten Elektro-Mobile getestet werden. Mehr...

Weniger Parkplätze für mehr Verkehrssicherheit

Herrliberg/Feldmeilen Im Zuge der Sanierung der Seestrasse werden auf dem seeseitigen Trottoir 19 Parkplätze aufgehoben. Damit soll Autofahrern das Ein- und Ausparkieren erleichtert werden. Mehr...

Anwohner wehren sich erfolglos gegen Privatklinik

Küsnacht Die Klinik Pyramide plant, ihr Spital nach Küsnacht zu verlegen und ist dort auf Widerstand gestossen. Nun hat das Baurekursgericht Einsprachen gegen den Neubau abgewiesen. Mehr...

Hafer und Kaffee – was es braucht für einen perfekten Ritt

Meilen Ein Rundgang an der Springkonkurrenz Pfannenstiel zeigt, wovon der Erfolg von Tier und Mensch abhängt. Mehr...

Zwei Gemeinden unter einem Dach für Strom und Wasser

Meilen/Uetikon Die gemeinsame Strom- und Wasserversorgung von Meilen und Uetikon ist in der neuen Infrastruktur Zürichsee AG vollzogen. Mehr...

Zivilschützer feiern Fusion

Zivilschutz Der Zivilschutz von Uetikon und Männedorf hat sich mit Meilen und Herrliberg zusammengeschlossen. Dies wurde von Behördenvertretern und Zivilschützern gefeiert. Mehr...

Video

Er zeigt Landschaften im Zeitraffer

Meilen 10'000 Bilder für drei Minuten: Der Meilemer Andreas Köng ist leidenschaftlicher Timelapser. Das heisst, er stellt Zeitraffer-Videos von Landschaften her. In Meilen stellt er seine Werke vor. Mehr...

Ländlermusik in frischem Gewand

Meilen/Horgen «Gläuffig» ist der Bandname jener Formation, die am Festival «Musig am Zürisee» den Konzertreigen auf der Fähre eröffnete. Es ertönte ein meisterhafter Mix aus Volksmusik und Jazz. Mehr...

EU-Waffenrichtlinie: Die Emotionen kochen hoch

Abstimmung Je zwei SVP- und zwei Mitte-Links-Vertreter duellierten sich in Meilen zur Abstimmung über die EU-Waffenrichtlinie. Die Frage nach dem Verbleib im Schengenraum und den Konsequenzen für die Schweizer Schützen bewegten besonders. Mehr...

Kaum jemand kommt den Klima-Forderungen der Schüler nach

Klima Die Schülerbewegung um Greta Thunberg fordert weniger CO2-Ausstoss. Eine zentrale Forderung ist die Reduktion von Flugreisen. In der Realität wenden sich allerdings nicht viele vom Fliegen ab. Mehr...

Von der Kunst, sich selbst zu motivieren

Meilen Kompetenz im Alter ist vorhanden. Oft mangelt es aber an der Motivation, die Fähigkeiten auch umzusetzen. Darüber sprach Helmut Bachmaier in seinem Vortrag im Tertianum Parkresidenz. Mehr...

Zum Gedenken an Hans Zambon

Meilen Alt-Gemeinderat Hans Zambon ist verstorben. Er war ein aufrichtiger und stiller Schaffer. Mehr...

Amphibien retten sich selbst

Meilen In Meilen werden Ausstiegshilfen für Amphibien montiert. Damit sollen sich die Tiere selbst aus dunklen Abwasserschächten befreien können. Mehr...

Nach dem Bus kommt die Bahn zum Zug

Meilen Pro Bus ist es zu verdanken, dass es in Meilen ein gutes Busnetz gibt. Nach jahrelangem Engagement löst sich der Verein mangels Nachfolger auf. Präsidentin Verena Hofmänner kämpft nun für die Doppelspur. Mehr...

Meilemer stammen nicht aus Mailand

Ortsnamen Der Germanist Heinrich Boxler erklärte an einem Vortrag die Herkunft von Gemeindenamen. Mehr...

Eine Beruhigung, die für Aufregung sorgt

Meilen Die Dorfstrasse soll zur Begegnungszone werden, in der Fussgänger Vortritt haben und Autos nur 20 km/h fahren dürfen. Zwei Fronten prallen aufeinander, wenn die Meilemer darüber entscheiden. Mehr...

Gemeinden sollen sich beim Sport besser vernetzen

Freizeit Viel Potenzial liegt in der Region Pfannenstiel brach, wenn es um die Förderung von Sport geht. Der Sportkoordinator Beat Ladner hat untersucht, wo es hapert. Mehr...

«Überleben werden Spitäler, die sich auf Leistungen fokussieren»

Meilen Vernetzung ist das Schlüsselwort für die Zukunft der Regionalspitäler, darin sind sich die Gesundheitspolitiker im Bezirk Meilen einig. Mehr...

Neugestaltung der Meilemer Dorfstrasse bewegt Bürger

Meilen Die Dorfstrasse soll zwischen der Burg- und Bahnhofstrasse zur Begegnungszone werden. Nun hatten die Meilemer Gelegenheit, ihre Ideen ins Projekt einfliessen zu lassen: Über hundert Einwendungen gingen ein. Mehr...

Schüler schrauben, fetten und tüfteln am Berufsinfotag 

Feldbach Am vierten Berufsinfotag im Bezirk Meilen öffneten 109 Firmen ihre Tore. Über 700 Sekundarschüler aus dem ganzen Bezirk nahmen daran teil. Mehr...

Eine voltenreiche Lesung

Meilen Wenn zwei Menschen in einem eingeschneiten Auto bis zum nächsten Morgen ausharren müssen, kann eine ganz schön ausgeschmückte Geschichte entstehen. Dies hat Erfolgsautor Alex Capus am Donnerstag in Meilen mit einer Lesung aus seinem aktuellen Werk «Königskinder» gezeigt. Mehr...

Der Winter bedeutet Dichtestress in den Bussen

Verkehr Bei schlechten Strassenverhältnissen lassen immer mehr Pendler ihr Auto zu Hause stehen. Die Konsequenzen: Die Busbetriebe der Region können den Ansturm in den Hauptverkehrszeiten kaum noch bewältigen. Mehr...

La Scaletta lässt «Die Vögel« fliegen

Meilen An der Premiere am Freitagabend zeigte La Scaletta, die junge Bühne des Atelier Theaters Meilen, dass das Stück «Die Vögel» aus dem Jahr 414 vor Christus hochaktuell sein kann. Mehr...

Thailand in der Nähe

Gastro Eine Kolumne von Heidi Schlumpf Steimer. Mehr...

Bürger-Chat mit strikten Regeln

Kommentar Reporter Christian Dietz-Saluz zur schwierigen Gratwanderung der Gemeinden bei der Kommunikation mittels Social Media. Mehr...

Jetzt sind alle gefordert

Kommentar Regula Lienin zum langjährigen Konflikt um die entlassene Kantorin der reformierten Kirche Meilen. Mehr...

Nicht nur der Zufall wählt mit

Kommentar ZSZ-Redaktor Michel Wenzler zu den Erneuerungswahlen in der Gemeinde Meilen. Mehr...

Die Pizza, mit der man ein Selfie will

Gastro Redaktorin Anna Six In der Pizzeria Napulé in Meilen. Mehr...

Was Fake-News im Regionalen bewirken

Leitartikel Philipp Kleiser über die Bedeutung von Fake-News bei regionalen Abstimmungsvorlagen. Mehr...

Irritierende Anonymität

Kommentar Anna Six zum Ausgang der Abstimmung in Meilen. Mehr...

«Bei der Kritik an den ‹Böötlern› ist oft eine Prise Neid im Spiel»

Im Gespräch Die Motorboot- und Seglerszene ist von Männern geprägt. Umso mehr sticht Ariane Vonwiller heraus. Die 44-Jährige ist Geschäftsführerin der Yachtwerft Portier AG in Meilen. Mehr...

«Die Forderungen sind nicht erfüllt»

Frauenstreik Verena Hofmänner aus Meilen hat 1991 den Streik aktiv unterstützt und tut dies auch heute wieder. Im Interview sagt sie, wieso sie einen Streik noch immer für nötig hält. Mehr...

«Wir machen hier eine Operation am Herzen von Meilen»

Meilen Die Meilemer stimmen über eine Begegnungszone auf dem zentralen Abschnitt der Dorfstrasse ab. Tiefbauvorsteher Peter Jenny (SVP) sagt, weshalb sich eine solche lohnen würde – und kontert Kritik. Mehr...

«Ich werde vor der Kamera älter – und stehe dazu»

Meilen Sandra Studer ist die wohl bekannteste Moderatorin der Schweiz. Mit der ZSZ sprach die Meilemerin über ihr aktuelles Stück, Krampfadern und Katalonien. Mehr...

Ein grosser Fang für die Wirtschaft zur Burg

Meilen Die Tafelgesellschaft zum goldenen Fisch gibt den Guide Fischelin heraus und wird in der Region Zürichsee/Oberland von Netzmeisterin Vreny Meier präsidiert. Sie erläutert die Aufgaben des Vereins. Mehr...

«Wahrscheinlich sind wir relativ einfach nachzubauen»

Im Gespräch Pascal Kaufmann sieht die Zukunft der Menschheit in den Händen einer künstlichen Intelligenz. Der Meilemer Unternehmer will sicherstellen, dass diese revolutionäre Technologie in der Schweiz entwickelt wird. Mehr...

«Man darf sich vor nichts fürchten»

Im Gespräch Louisa Erismann hat nach ihrer Pensionierung ihren Kindheitstraum wahr gemacht und eine Privatdetektei gegründet. Sie observiert Ehebrecher, Sozial- und Steuerbetrüger und sitzt dafür auch mal eine Nacht in einem Maisfeld. Mehr...

«Entscheiden ist eine eher überschätzte Tätigkeit»

Meilen Die Reformierte Kirche Meilen führt eine fünfteilige Veranstaltungsreihe zum Thema Entscheiden durch. Den Auftakt macht Peter Schneider. Die ZSZ hat dem Zürcher Psychoanalytiker dazu schon mal den Puls genommen. Mehr...

«Die Begegnung findet auf dem virtuellen Dorfplatz statt»

Social Media Erst wenige Gemeinden in der Schweiz nutzen Social Media zur Kommunikation und Information. Für Marc Bamert, stellvertretender Gemeindeschreiber in Meilen, ist das eine verpasste Chance. Mehr...

«Ich verspüre Lampenfieber, bis es losgeht»

Meilen Annegret Trachsel bringt seit 40 Jahren Kindern das Theater näher und hat vor 25 Jahren das Atelier-Theater Meilen mitgegründet. Die 69-Jährige hat ihr Leben der Bühne verschrieben. Mehr...

«Früher gab es Zeiten, in denen man kaum wusste, wohin mit dem Geld»

Finanzen Die Finanzvorsteherinnen von Küsnacht und Meilen, Ursula Gross Leemann und Beatrix Frey-Eigenmann, treten nach zwölf Jahren ab. Im Interview kritisieren die beiden FDP-Politikerinnnen die zunehmende Belastung der finanzstarken Gemeinden. Und sie bemängeln, Finanzpolitik werde zu sehr aus einer Froschperspektive angeschaut. Mehr...

«Hatte Glück im Unglück»

Unihockey Dass Sven Bier noch Unihockey spielt, ist nicht selbstverständlich. Der Verteidiger hatte im vergangenen Mai einen schweren Velounfall, schlug mit dem Gesicht auf – nur wenige Zentimeter neben einem grossen Stein. Er hätte auch tot sein können. Mehr...

Kubanische Szenerien und Erinnerungen an politische Vorfälle

Meilen Derzeit stellen im Ortsmuseum Meilen der lokale Maler Pierre Käch und der Wädenswiler Amateurfotograf Peter Burkhard aus. Der eine erinnert an gesellschaftliche und politische Ereignisse, der andere zeigt den Alltag auf Kuba – beide unter dem vielsagenden Motto «Quo Vadis». Mehr...

«Wollte Sportreporter werden»

Unihockey Marc Werner hat im Sommer bei NLB-Aufsteiger Pfannenstiel Claudio Alborghetti als Co-Trainer abgelöst. Aufs Selber-Spielen verzichten möchte der 29-Jährige aber noch nicht. Deshalb ist er weiter beim Nachbarklub Zürisee lizenziert. Mehr...

«Der Mangel an Hausärzten ist eklatant und wird sich noch verschärfen»

Wochengespräch Seit bald 27 Jahren ist Hansueli Späth Hausarzt in Langnau. Als solcher kämpft er gegen das Aussterben seiner Zunft im Inland, reist aber auch zu Hilfseinsätzen ins Ausland – zuletzt ins zentralasiatische Tadschikistan. Mehr...

Stichworte

Autoren