Stichwort:: Horgen

News

Horgner Jugendsession: Was sich Jugendliche für ihre Freizeit wünschen

Horgen Am Wochenende fand in Horgen die zweite Durchführung der Jugendsession statt. Jugendliche diskutierten mit Gemeinderäten und legten deren Wünsche und Anliegen rund um das Thema Räume dar. Mehr...

Mit der Auslagerung der Alterspflege gehen zwei Stellen verloren

Horgen Die Vorbereitungen für die Auslagerung der Alterspflege an die private Amalie-Widmer-Stiftung auf den 1. Januar sind im Gang. Schon jetzt ist klar, dass zwei Stellen in der Pflegeinstitution Tödi nicht mehr benötigt werden. Mehr...

Historisches Fabrikareal erwacht aus Dornröschenschlaf

Horgen Das frühere Grobareal beim Bahnhof wird neu genutzt und für das Publikum geöffnet. In den Seehallen Horgen sind verschiedenste Geschäfte eingezogen, weitere kommen hinzu. Mehr...

Horgen enteilt Regensdorf

Horgen In der Gruppe 1 der 2. Liga regional überwintert Horgen über dem Abstiegsstrich. Dies dank des 2:1-Heimerfolges gegen Regensdorf. Die Wahrscheinlichkeit, dass Giuseppe Iaquinta beim Sieger Trainer bleibt, ist gross. Mehr...

Gegen die Platznot an den Schulen

Horgen Zwei Millionen-Baukredite kommen am 25. November in Horgen an die Urne. In der Gemeinde soll neuer Schulraum entstehen. Mehr...

Hintergrund

Ein wachsamer Heimatschützer

Nachruf Im Alter von 92 Jahren ist der Horgner Alt-Gemeinderat Hans Schäppi gestorben. Dem wachsamen Heimatschützer ist es zu verdanken, dass einige Gebäude vor dem Abbruch bewahrt wurden. Mehr...

Fasnächtler feiern den Auftakt zur «fünften Jahreszeit»

Fasnacht Punkt 11.11 Uhr ist am Sonntag die neue Fasnachtssaison eingeläutet worden. Vielerorts brachten die Guggen das Publikum zum Mitsingen und Tanzen – zum Beispiel in Horgen. Mehr...

Heimatlieder erwärmen die Seele

Horgen Gross ist die Vorfreude des Jodelklubs Horgen auf das Konzert in der katholischen Kirche Horgen. Gäste werden das Alphornduo Pfannenstiel und der Jodlerklub Seerose Flüelen sein. Mehr...

Sihlwald liefert neues Wissen zum Klimawandel

Sihlwald Die Trockenheit hat den Wäldern vielerorts zugesetzt. Nicht so dem Sihlwald, wie Forscher herausgefunden haben. Die Bäume am Hang des Albis stehen am feuchtesten Messstandort und konnten der Hitze so trotzen. Mehr...

Wie aus Handlangern erfolgreiche Bauunternehmer wurden

Thalwil 1920 gründeten die Brüder Josef und Martin Rossi in Thalwil ein Baugeschäft. Die Bauten der beiden Migranten aus der Lombardei prägten die Region während Jahrzehnten und bis heute. Ein Buch rollt die Familien- und Firmengeschichte auf. Mehr...

Meinung

Die Bekanntheit hilft

Kommentar Daniela Haag zur Schulpräsidiums-Wahl in Horgen. Mehr...

Hoffen auf die anderen

Kommentar ZSZ-Sportredaktor David Bruderer zum Abstieg des HC Horgen. Mehr...

Zwiespältiges Resultat

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den denkbar engen Gemeinderatswahlen in Horgen und der enttäuschend tiefen Horgner Stimmbeteiligung. Mehr...

Dunkle Wolken über dem See

Kommentar Sportredaktor David Bruderer zur schwierigen Saison der beiden Handball-Clubs vom Zürichsee. Mehr...

Ein Ja des Vertrauens

Kommentar Redaktorin Andrea Schmider zum Horgner «Ja» zur Privatisierung der Pflegeinstitution Tödi. Mehr...

Interview

Ein Kongress für Medikamente aus Pflanzen

Horgen/Wädenswil 270 Fachleute aus über 40 Ländern reden nächste Woche in Horgen über Heilpflanzen. Den Phytopharm-Kongress organisiert Evelyn Wolfram. Mehr...

«Schwimmen wurde zu langweilig»

Horgen Wasser ist Nora Vetterlis Element. Kein Wunder, ist die 24-Jährige doch gleich neben dem Sportbad Käpfnach aufgewachsen. Ab heute bestreitet die Torhüterin mit den Horgnerinnen den Playoff-Final. Mehr...

«Dann bin ich hoffentlich Papi»

Handball Mit 28 ist Jonas Affentranger in Horgen der Teamsenior. Den jungen Spielern kreidet der Rückraumspieler eine mangelnde Feedback-Kultur an. Für sich hat er auf dem Surfbrett eine neue Welt entdeckt. Mehr...

«Eine positive Einstellung gegenüber dem Alter lohnt sich»

Horgen Heinz Rüegger ist Theologe, Ethiker und Gerontologe am Institut Neumünster. Dieses setzt sich zum Ziel, die Lebensqualität von alternden Menschen durch Schulung und Beratung zu verbessern. Der Altersfachmann spricht am Donnerstag im Baumgärtlihof. Mehr...

«Olympia ist jetzt mein Ziel»

Handball Als japanisch-schweizerischer Doppelbürger hofft Kai Klampt auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Aktuell spielt der 19-jährige Linkshänder mit seinem Stammklub Horgen in der Nationalliga B und absolviert ein Praktikum, ehe er im kommenden Herbst ein Studium beginnen will. Mehr...


Videos


So holten sich die Horgner Wasserballer den Meistertitel
Heisse Schlussphase im Playoff-Finale: Zwei ...

Horgner Jugendsession: Was sich Jugendliche für ihre Freizeit wünschen

Horgen Am Wochenende fand in Horgen die zweite Durchführung der Jugendsession statt. Jugendliche diskutierten mit Gemeinderäten und legten deren Wünsche und Anliegen rund um das Thema Räume dar. Mehr...

Mit der Auslagerung der Alterspflege gehen zwei Stellen verloren

Horgen Die Vorbereitungen für die Auslagerung der Alterspflege an die private Amalie-Widmer-Stiftung auf den 1. Januar sind im Gang. Schon jetzt ist klar, dass zwei Stellen in der Pflegeinstitution Tödi nicht mehr benötigt werden. Mehr...

Historisches Fabrikareal erwacht aus Dornröschenschlaf

Horgen Das frühere Grobareal beim Bahnhof wird neu genutzt und für das Publikum geöffnet. In den Seehallen Horgen sind verschiedenste Geschäfte eingezogen, weitere kommen hinzu. Mehr...

Horgen enteilt Regensdorf

Horgen In der Gruppe 1 der 2. Liga regional überwintert Horgen über dem Abstiegsstrich. Dies dank des 2:1-Heimerfolges gegen Regensdorf. Die Wahrscheinlichkeit, dass Giuseppe Iaquinta beim Sieger Trainer bleibt, ist gross. Mehr...

Gegen die Platznot an den Schulen

Horgen Zwei Millionen-Baukredite kommen am 25. November in Horgen an die Urne. In der Gemeinde soll neuer Schulraum entstehen. Mehr...

2600 Räben lassen Horgen in sanftem Licht erstrahlen

Horgen Trocken und nicht kalt: Ideales Wetter also für den traditionellen Horgner Räbeliechtliumzug am Samstagabend. Über 1000 Personen folgten den geschnitzten Kunstwerken durchs Zentrum. Mehr...

Fähre bleibt wegen technischem Problem stehen

Zürichsee Die Zürichsee-Fähre «Meilen» unterbrach am Donnerstag kurz vor Horgen wegen eines technischen Problems ihre Fahrt. Die Seepolizei musste helfen. Mehr...

Velofahrerin bei Unfall verletzt

Horgen Bei einem Verkehrsunfall erlitt am Freitagvormittag in Horgen eine Fahrradfahrerin schwere Verletzungen. Mehr...

See-Spital unterliegt vor Gericht

Gesundheit Das Bundesverwaltungsgericht weist eine Beschwerde des See-Spitals gegen die Mindestfallzahlen für Operateure ab. Ebenso hat das Spital kein Anrecht auf neue Leistungsaufträge. Mehr...

Wie die Orgel das Pfeifen lernt

Horgen Die Katholische Kirche Horgen hat eine neue Orgel. Andreas Metzler intoniert sie. Dies zum Teil nur mit blossem Gehör. In Horgen stösst er dabei auf technische und akustische Probleme. Mehr...

Das Hotel Meierhof will hoch hinaus

Horgen Das Gebäude, in dem das Hotel Meierhof eingepachtet ist, soll mit Wohnungen aufgestockt werden. Der Hotelbetrieb wird dadurch stark verändert. Mehr...

Die Sonne scheint diesen Herbst rekordverdächtig viel

Wetter Nach dem Rekordsommer folgt ein aussergewöhnlich warmer Herbst. Die Temperaturen in der Region liegen deutlich über der Norm. Mehr...

Vom kreativen Spielen mit Spiegeln

Horgen Unter dem Motto «Vielfalt am Zürichsee» zeigte Hans Thierstein in der Villa Seerose seine «Quatroskopien». Die ausgeklügelten technischen Spielereien verblüfften das Publikum. Mehr...

Zu wenig Passagiere: Kein Fernbus mehr für Horgen

Verkehr Der private Anbieter Eurobus streicht die Strecke Chur-Zürich aus seinem Angebot. Damit entfällt auch der Fernbus-Halt in Horgen. Die Linie stand von Anfang an unter einem schlechten Stern. Mehr...

Extreme Sommerhitze schmälert den Heuertrag

Landwirtschaft Die Hitze und Dürre machten den Viehbauern im Bezirk Horgen zu schaffen. Heu für die Tiere fehlt. Die Ausfälle sind je nach Standort der Betriebe sehr unterschiedlich. Mehr...

Ein wachsamer Heimatschützer

Nachruf Im Alter von 92 Jahren ist der Horgner Alt-Gemeinderat Hans Schäppi gestorben. Dem wachsamen Heimatschützer ist es zu verdanken, dass einige Gebäude vor dem Abbruch bewahrt wurden. Mehr...

Fasnächtler feiern den Auftakt zur «fünften Jahreszeit»

Fasnacht Punkt 11.11 Uhr ist am Sonntag die neue Fasnachtssaison eingeläutet worden. Vielerorts brachten die Guggen das Publikum zum Mitsingen und Tanzen – zum Beispiel in Horgen. Mehr...

Heimatlieder erwärmen die Seele

Horgen Gross ist die Vorfreude des Jodelklubs Horgen auf das Konzert in der katholischen Kirche Horgen. Gäste werden das Alphornduo Pfannenstiel und der Jodlerklub Seerose Flüelen sein. Mehr...

Sihlwald liefert neues Wissen zum Klimawandel

Sihlwald Die Trockenheit hat den Wäldern vielerorts zugesetzt. Nicht so dem Sihlwald, wie Forscher herausgefunden haben. Die Bäume am Hang des Albis stehen am feuchtesten Messstandort und konnten der Hitze so trotzen. Mehr...

Wie aus Handlangern erfolgreiche Bauunternehmer wurden

Thalwil 1920 gründeten die Brüder Josef und Martin Rossi in Thalwil ein Baugeschäft. Die Bauten der beiden Migranten aus der Lombardei prägten die Region während Jahrzehnten und bis heute. Ein Buch rollt die Familien- und Firmengeschichte auf. Mehr...

Weggesperrt aus moralischen Gründen

Horgen Sie war unverheiratet und erwartete ein Kind. Ursula Biondi wurde als 17-Jährige in einer Strafanstalt «administrativ versorgt». Am Dienstag erzählte sie vom Unrecht, das Behörden ihr und Tausenden anderen angetan hatten. Mehr...

Mit dem Vier-Säulen-Prinzip zum Erfolg

Rad Im Swiss MTB Pro Team hat Luca Schätti eine neue Heimat gefunden, die eigentlich seine alte ist. Geführt wird die Nachwuchsequipe nämlich von derselben Crew, welche den Horgner bereits in den vergangenen beiden Saisons betreut hat. Mehr...

Die Post findet das Obergericht nicht

Justiz Von falschen Adressen, ungeöffneten Couverts und einem Erbstreit, der so schnell nicht vorbei sein dürfte. Ein kurioser Rechtsfall findet seinen Weg von Horgen bis ans Bundesgericht. Mehr...

Horgner Gemeinderat verzögert Hallenbadprojekt

Horgen Im letzten Dezember hat die Gemeindeversammlung einen Kredit von einer halben Million Franken für ein neues Hallenbad gutgeheissen. Dies gegen den Willen des Gemeinderates. Mit der Umsetzung lässt dieser sich nun Zeit. Mehr...

Äthiopierin zieht Strafe in der Schweiz der Rückkehr in ihre Heimat vor

Bezirksgericht Horgen Eine 30-jährige Äthiopierin müsste die Schweiz verlassen, weil ihr Asylgesuch abgelehnt wurde. Weil sie das nicht tut, ist sie schon zum zweiten Mal verurteilt worden. Der Horgner Richter verdoppelt die geforderte Freiheitsstrafe. Mehr...

«Alles dreht sich um die Wachstumsfrage

Raumplanung Wie und wo ist im Bezirk Wachstum überhaupt noch möglich und sinnvoll? Diese Fragestellung habe die Regionalplanung zunehmend umgetrieben, sagt der abgetretene ZPZ-Präsident Rudolf Hatt. Mehr...

Badibetreiber kamen wegen hohen Besucherzahlen ins Schwitzen

Badesaison Über die brütend heissen Sommertage beklagten sich einige Hitzeleidende. Nicht so die Badibetreiber. Rückblickend brachte der heisse Sommer den Badeanstalten zwei Dinge: Rekorde, aber auch eine Menge Arbeit. Mehr...

Ein Hund mit einer grossen Zukunft

Horgen Bis ein Hund Blinde führen kann, ist es ein langer Weg. Divia geht diesen Weg. Davon verbringt die Hündin die ersten eineinhalb Jahre bei ihrer Patin Rahel Schaub. Sie ist eine von vielen Freiwilligen, welche die angehenden Führhunde aufziehen und in den Alltag einführen. Mehr...

«Der Würgengel Grippe hat den Sonnenschein besiegt»

Spanische Grippe Genau 100 Jahre ist es her, dass die Schweiz von der Spanischen Grippe heimgesucht wurde. Tausende Menschen erkrankten am Zürichsee an der rätselhaften Grippe, die vor allem jungen Menschen zum Verhängnis zu werden schien. Ein Blick in die Archive. Mehr...

Grosse Züglete der Oberstufe Hirzel

Horgen Die Sekundarschule Schützenmatt ist in diesem Sommer geschlossen worden. Oberstufenschüler aus dem Hirzel werden im neuen Schuljahr in Horgen in die Schule gehen. Ein absehbares Ereignis, trotzdem ist nicht jeder damit einverstanden. Mehr...

Die Bekanntheit hilft

Kommentar Daniela Haag zur Schulpräsidiums-Wahl in Horgen. Mehr...

Hoffen auf die anderen

Kommentar ZSZ-Sportredaktor David Bruderer zum Abstieg des HC Horgen. Mehr...

Zwiespältiges Resultat

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den denkbar engen Gemeinderatswahlen in Horgen und der enttäuschend tiefen Horgner Stimmbeteiligung. Mehr...

Dunkle Wolken über dem See

Kommentar Sportredaktor David Bruderer zur schwierigen Saison der beiden Handball-Clubs vom Zürichsee. Mehr...

Ein Ja des Vertrauens

Kommentar Redaktorin Andrea Schmider zum Horgner «Ja» zur Privatisierung der Pflegeinstitution Tödi. Mehr...

Ende gut, alles gut

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin ZSL, zum Entscheid des Bundesgerichtes zur Fusion Horgen / Hirzel. Mehr...

Langer Anlauf für B-Klubs

Kommentar Kommentar David Bruderer zum neuen Modus in der Handball-NLA. Mehr...

Gelebte Gastfreundschaft bei grosser Speisekarte

Gastro-Kolumne Kolumne Mehr...

Ein klares Signal für den Bezirk

Kommentar Mehr...

Symbolischer Befreiungsschlag

Kommentar Sibylle Saxer, Redaktorin «Zürichsee-Zeitung», zum Abgang von Walter Bosshard Mehr...

Ein Kongress für Medikamente aus Pflanzen

Horgen/Wädenswil 270 Fachleute aus über 40 Ländern reden nächste Woche in Horgen über Heilpflanzen. Den Phytopharm-Kongress organisiert Evelyn Wolfram. Mehr...

«Schwimmen wurde zu langweilig»

Horgen Wasser ist Nora Vetterlis Element. Kein Wunder, ist die 24-Jährige doch gleich neben dem Sportbad Käpfnach aufgewachsen. Ab heute bestreitet die Torhüterin mit den Horgnerinnen den Playoff-Final. Mehr...

«Dann bin ich hoffentlich Papi»

Handball Mit 28 ist Jonas Affentranger in Horgen der Teamsenior. Den jungen Spielern kreidet der Rückraumspieler eine mangelnde Feedback-Kultur an. Für sich hat er auf dem Surfbrett eine neue Welt entdeckt. Mehr...

«Eine positive Einstellung gegenüber dem Alter lohnt sich»

Horgen Heinz Rüegger ist Theologe, Ethiker und Gerontologe am Institut Neumünster. Dieses setzt sich zum Ziel, die Lebensqualität von alternden Menschen durch Schulung und Beratung zu verbessern. Der Altersfachmann spricht am Donnerstag im Baumgärtlihof. Mehr...

«Olympia ist jetzt mein Ziel»

Handball Als japanisch-schweizerischer Doppelbürger hofft Kai Klampt auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Aktuell spielt der 19-jährige Linkshänder mit seinem Stammklub Horgen in der Nationalliga B und absolviert ein Praktikum, ehe er im kommenden Herbst ein Studium beginnen will. Mehr...

«Ich bin ein Mensch, der das Risiko sucht»

Horgen Auf ihn treffe das Image «harte Schale, weicher Kern» zu wie die Faust aufs Auge. Als ehemaliger Bad Boy mit einer romantischen Seite – so präsentiert sich der neue Bachelor der Datingshow auf 3plus, der Horgner «Seebueb» Joel Herger. Er spricht mit uns über Fäuste, Flirten und Frischfleisch. Mehr...

«Die Entlassungen stimmen mich nachdenklich»

Schiffszuschlag Der Aufpreis für Fahrten mit Kursschiffen auf Zürichsee und Limmat fordert erste Opfer. Rund einem Viertel des Personals des Pächters der Gastronomie an Bord wird gekündigt. Das lässt auch den ZSG-Direktor nicht kalt. Mehr...

«Neue Strategien sind bei der Alterspflege dringend nötig»

Horgen Der Horgner Gemeinderat will gemeindeeigene Pflegeheime privatisieren. Hans-Peter Brunner (FDP), Vorsteher Soziales, nimmt Stellung zur Kritik der SP und erklärt, wie die Gemeinde vom Kurswechsel profitieren könnte. Mehr...

«Dieses Heimgesetz ist ein Pfusch und ein Sündenfall»

Abstimmung 67 Zürcher Gemeinden haben das Referendum gegen das kantonale Gesetz zur Heimfinanzierung ergriffen. Der Oetwiler Gemeindepräsident Jürg Hess (SVP) und der Horgner Gemeinderat und Kantonsrat Hans-Peter Brunner (FDP) erklären, warum es am 24. September abgelehnt werden sollte. Mehr...

«Behinderung lässt sich nicht wegsparen»

Wochengespräch Als Leiter der Heilpädagogischen Schule (HPS) Waidhöchi in Horgen muss Rolf Markus Frey die Herausforderung meistern, kognitiv beeinträchtigte Kinder adäquat zu fördern. Von Schülern sowie von Mitarbeitenden fordert er viel. Mehr...

«SSM passt sehr gut zu Rieter»

Horgen Der Konzernchef von Rieter, Norbert Klapper, will die Erfolgsgeschichte der neu erworbenen Schweiter-Tochter SSM aus Horgen eins zu eins weiterführen. Die Integration in die Winterthurer Industriegruppe soll bis Ende Jahr unter Dach und Fach sein. Mehr...

«Den Fahrtwind nutzen und neue Ufer entdecken»

Horgen/Richterswil Interview Das Ciné au Lac in Richterswil zeigt den Film «Die göttliche Ordnung». Die Horgner Schauspielerin Rachel ­Braunschweig spielt mit. Ein Gespräch über Lohn- und Chancengleichheit und die Bedeutung der Fähre. Mehr...

«Das Team passt uns»

Horgen Nach dem Wechsel von ihrem Heimatklub Ägeri zu Horgens Wasserballerinnen wollen Nadine (23) und Tamara (21) Iten mit diesen den Meistertitel holen. Ansonsten sind die Schwestern jedoch längst nicht immer gleicher Meinung. Mehr...

«Tennis ist wie eine Sucht»

Tennis Fabian Rötschi tingelte viele Jahre als Profispieler durch die Welt. Heute ist der 37-Jährige Mitinhaber des Tenniszentrums Horgen und Leiter der dortigen Tennisschule. Quasi nebenbei spielt er noch für den TC Horgen Nationalliga-B-Interclub. Mehr...

«Lieber nicht auf Schlittschuhen»

Handball Im März hat Roman Sidorowicz die Aufnahme­prüfung in die Berufsmittelschule bestanden. Heute trifft der 25-jährige Rückraumspieler aus Horgen in der EM-Qualifikation in Biel auf Portugal, ab übernächstem Sonntag mit Pfadi Winterthur im Playoff-Final auf die Kadetten Schaffhausen. Mehr...

So holten sich die Horgner Wasserballer den Meistertitel
Heisse Schlussphase im Playoff-Finale: Zwei ...

Stichworte

Autoren