Stichwort:: Horgen

News

Am Tag nach der Explosion wird nach der Ursache gesucht

Horgen Die Gefahr, dass das Feuer in der KVA wieder aufflackert, ist noch nicht gebannt. Ein Kran musste repariert werden. Mehr...

20'000 Besucher auf den Bauernhöfen

Landwirtschaft Schafescheren, Säulirennen und Selbstgemachtes – zehn Landwirte zeigten ihren Betrieb. Der Bauernverband zieht eine positive Bilanz. Mehr...

Die FDP Bezirk Horgen will einen vierten Sitz im Kantonsrat

Kantonsratswahlen Die Gemeindewahlen in diesem Jahr haben die FDP Bezirk Horgen beflügelt. Weil die Partei gut abschnitt, wird nun ein zusätzlicher Kantonsratssitz bei den Erneuerungswahlen im nächsten Frühling angestrebt. Dies trotz eines Rücktritts. Mehr...

Er kann das Betrügen einfach nicht lassen

Bezirksgericht Horgen Ein 59-Jähriger lebt in der Schweiz auf zu grossem Fuss. Seine Geldprobleme löst er mit Betrügereien. Seinem beachtlichen Strafregister hat er eine neue Verurteilung wegen Betrugs und versuchten Betrugs hinzugefügt. Er verspricht Läuterung. Mehr...

Landwirte laden zum ersten «Bauernhof-Hopping»

Landwirtschaft «Vo puur zu puur» heisst der Anlass, zu welchem der Zürcher Bauernverband in diesem Jahr erstmals im Bezirk Horgen einlädt: Dabei geben am Sonntag zehn Familien Einblick in ihre Höfe. Mehr...

Hintergrund

Badibetreiber kamen wegen hohen Besucherzahlen ins Schwitzen

Badesaison Über die brütend heissen Sommertage beklagten sich einige Hitzeleidende. Nicht so die Badibetreiber. Rückblickend brachte der heisse Sommer den Badeanstalten zwei Dinge: Rekorde, aber auch eine Menge Arbeit. Mehr...

Ein Hund mit einer grossen Zukunft

Horgen Bis ein Hund Blinde führen kann, ist es ein langer Weg. Divia geht diesen Weg. Davon verbringt die Hündin die ersten eineinhalb Jahre bei ihrer Patin Rahel Schaub. Sie ist eine von vielen Freiwilligen, welche die angehenden Führhunde aufziehen und in den Alltag einführen. Mehr...

«Der Würgengel Grippe hat den Sonnenschein besiegt»

Spanische Grippe Genau 100 Jahre ist es her, dass die Schweiz von der Spanischen Grippe heimgesucht wurde. Tausende Menschen erkrankten am Zürichsee an der rätselhaften Grippe, die vor allem jungen Menschen zum Verhängnis zu werden schien. Ein Blick in die Archive. Mehr...

Grosse Züglete der Oberstufe Hirzel

Horgen Die Sekundarschule Schützenmatt ist in diesem Sommer geschlossen worden. Oberstufenschüler aus dem Hirzel werden im neuen Schuljahr in Horgen in die Schule gehen. Ein absehbares Ereignis, trotzdem ist nicht jeder damit einverstanden. Mehr...

Polizei interveniert an Horgner Schule wegen Mobbing

Horgen An der Horgner Schule Rotweg herrscht offenbar ein raues Klima. Gewaltakte von älteren Schülern gegen Jüngere haben sich über Monate hingezogen. Eltern verlangen Massnahmen, damit Vergleichbares künftig nicht vorkommen könne. Mehr...

Meinung

Die Bekanntheit hilft

Kommentar Daniela Haag zur Schulpräsidiums-Wahl in Horgen. Mehr...

Hoffen auf die anderen

Kommentar ZSZ-Sportredaktor David Bruderer zum Abstieg des HC Horgen. Mehr...

Zwiespältiges Resultat

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den denkbar engen Gemeinderatswahlen in Horgen und der enttäuschend tiefen Horgner Stimmbeteiligung. Mehr...

Dunkle Wolken über dem See

Kommentar Sportredaktor David Bruderer zur schwierigen Saison der beiden Handball-Clubs vom Zürichsee. Mehr...

Ein Ja des Vertrauens

Kommentar Redaktorin Andrea Schmider zum Horgner «Ja» zur Privatisierung der Pflegeinstitution Tödi. Mehr...

Interview

Ein Kongress für Medikamente aus Pflanzen

Horgen/Wädenswil 270 Fachleute aus über 40 Ländern reden nächste Woche in Horgen über Heilpflanzen. Den Phytopharm-Kongress organisiert Evelyn Wolfram. Mehr...

«Schwimmen wurde zu langweilig»

Horgen Wasser ist Nora Vetterlis Element. Kein Wunder, ist die 24-Jährige doch gleich neben dem Sportbad Käpfnach aufgewachsen. Ab heute bestreitet die Torhüterin mit den Horgnerinnen den Playoff-Final. Mehr...

«Dann bin ich hoffentlich Papi»

Handball Mit 28 ist Jonas Affentranger in Horgen der Teamsenior. Den jungen Spielern kreidet der Rückraumspieler eine mangelnde Feedback-Kultur an. Für sich hat er auf dem Surfbrett eine neue Welt entdeckt. Mehr...

«Eine positive Einstellung gegenüber dem Alter lohnt sich»

Horgen Heinz Rüegger ist Theologe, Ethiker und Gerontologe am Institut Neumünster. Dieses setzt sich zum Ziel, die Lebensqualität von alternden Menschen durch Schulung und Beratung zu verbessern. Der Altersfachmann spricht am Donnerstag im Baumgärtlihof. Mehr...

«Olympia ist jetzt mein Ziel»

Handball Als japanisch-schweizerischer Doppelbürger hofft Kai Klampt auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Aktuell spielt der 19-jährige Linkshänder mit seinem Stammklub Horgen in der Nationalliga B und absolviert ein Praktikum, ehe er im kommenden Herbst ein Studium beginnen will. Mehr...


Videos


So holten sich die Horgner Wasserballer den Meistertitel
Heisse Schlussphase im Playoff-Finale: Zwei ...

Am Tag nach der Explosion wird nach der Ursache gesucht

Horgen Die Gefahr, dass das Feuer in der KVA wieder aufflackert, ist noch nicht gebannt. Ein Kran musste repariert werden. Mehr...

20'000 Besucher auf den Bauernhöfen

Landwirtschaft Schafescheren, Säulirennen und Selbstgemachtes – zehn Landwirte zeigten ihren Betrieb. Der Bauernverband zieht eine positive Bilanz. Mehr...

Die FDP Bezirk Horgen will einen vierten Sitz im Kantonsrat

Kantonsratswahlen Die Gemeindewahlen in diesem Jahr haben die FDP Bezirk Horgen beflügelt. Weil die Partei gut abschnitt, wird nun ein zusätzlicher Kantonsratssitz bei den Erneuerungswahlen im nächsten Frühling angestrebt. Dies trotz eines Rücktritts. Mehr...

Er kann das Betrügen einfach nicht lassen

Bezirksgericht Horgen Ein 59-Jähriger lebt in der Schweiz auf zu grossem Fuss. Seine Geldprobleme löst er mit Betrügereien. Seinem beachtlichen Strafregister hat er eine neue Verurteilung wegen Betrugs und versuchten Betrugs hinzugefügt. Er verspricht Läuterung. Mehr...

Landwirte laden zum ersten «Bauernhof-Hopping»

Landwirtschaft «Vo puur zu puur» heisst der Anlass, zu welchem der Zürcher Bauernverband in diesem Jahr erstmals im Bezirk Horgen einlädt: Dabei geben am Sonntag zehn Familien Einblick in ihre Höfe. Mehr...

Wild-Tartar setzt Horgner Gemeinderat ausser Gefecht

Horgen Der Horgner Gemeinderat musste sich nach der letzten Versammlung ein paar Tage erholen. Schuld war nicht die harte Arbeit, sondern ein verdorbenes Wild-Tartar. Mehr...

Heimpremiere knapp verloren

Handball Die SG Wädenswil/Horgen unterliegt beim ersten Auftritt vor eigenem Anhang Solothurn 24:26. Die Gäste waren in der ersten Halbzeit besser. Nach der Pause kam das Heimteam immer besser ins Spiel und hatte mehrere Chancen, die Wende herbeizuführen. Allerdings wurden diese vertan. Mehr...

Im olympischen Prestigebau steckt viel Horgner Wissen

Horgen Wenn in Lausanne zur Zeit der neue IOC-Hauptsitz gebaut wird, so steht eines fest: Ohne den Chemiekonzern Dow mit Sitz in Horgen sähe der futuristische Bau nicht gleich aus. Mehr...

Trockenheit: Im Hirzel musste mit Seewasser geholfen werden

Hirzel / Horgen Wegen der extremen Trockenheit im Sommer musste der Hirzel mit zusätzlichem Seewasser versorgt werden. Die Seewasserwerke meisterten dies jedoch problemlos. Mehr...

Horgner stimmen im November über mehr Schulraum ab

Horgen Die Horgner werden im November an der Urne über zwei kommunale Vorlagen entscheiden. Beide betreffen den Schulraum. Mehr...

Für Belegärzte am See-Spital zählt jede Operation

Kilchberg / Horgen Fachärzte müssen eine Mindestanzahl an Eingriffen durchführen, um in bestimmten Bereichen tätig sein zu können. Noch ist nicht klar, ob alle Ärzte des See-Spitals die Auflagen erfüllen. Mehr...

Neubau im Stil der alten Wannenthal-Fabrik

Horgen Lange kämpfte der Heimatschutz gegen den Abriss der Wannenthal-Fabrik. Doch nun wurde die Baueingabe für zwei neue Gebäude eingereicht, deren Fassade jener der inzwischen abgerissenen Fabrik gleicht. Mehr...

Auto streift E-Bike-Fahrerin beim Überholen

Horgen Ein Auto hat am Dienstagmorgen in Horgen beim Überholen eine E-Bike-Fahrerin touchiert und zu Fall gebracht. Mehr...

Spatenstich für eine spezielle Senioren- und Familiensiedlung

Horgen Die Baugenossenschaft Zurlinden lud zum Start ihrer Wohnüberbauung im Ortsteil Käpfnach. Dort können künftig auch Senioren mit geringem Einkommen wohnen. Mehr...

Standards entscheiden Seederby

Fussball Es waren gars­tige Bedingungen, die auf der Waldegg herrschten. Knapp über 10 Grad und Dauerregen begleiteten ein attraktives Seederby, das Horgen gegen Männedorf 4:0 gewann. Mehr...

Badibetreiber kamen wegen hohen Besucherzahlen ins Schwitzen

Badesaison Über die brütend heissen Sommertage beklagten sich einige Hitzeleidende. Nicht so die Badibetreiber. Rückblickend brachte der heisse Sommer den Badeanstalten zwei Dinge: Rekorde, aber auch eine Menge Arbeit. Mehr...

Ein Hund mit einer grossen Zukunft

Horgen Bis ein Hund Blinde führen kann, ist es ein langer Weg. Divia geht diesen Weg. Davon verbringt die Hündin die ersten eineinhalb Jahre bei ihrer Patin Rahel Schaub. Sie ist eine von vielen Freiwilligen, welche die angehenden Führhunde aufziehen und in den Alltag einführen. Mehr...

«Der Würgengel Grippe hat den Sonnenschein besiegt»

Spanische Grippe Genau 100 Jahre ist es her, dass die Schweiz von der Spanischen Grippe heimgesucht wurde. Tausende Menschen erkrankten am Zürichsee an der rätselhaften Grippe, die vor allem jungen Menschen zum Verhängnis zu werden schien. Ein Blick in die Archive. Mehr...

Grosse Züglete der Oberstufe Hirzel

Horgen Die Sekundarschule Schützenmatt ist in diesem Sommer geschlossen worden. Oberstufenschüler aus dem Hirzel werden im neuen Schuljahr in Horgen in die Schule gehen. Ein absehbares Ereignis, trotzdem ist nicht jeder damit einverstanden. Mehr...

Polizei interveniert an Horgner Schule wegen Mobbing

Horgen An der Horgner Schule Rotweg herrscht offenbar ein raues Klima. Gewaltakte von älteren Schülern gegen Jüngere haben sich über Monate hingezogen. Eltern verlangen Massnahmen, damit Vergleichbares künftig nicht vorkommen könne. Mehr...

Sich fast ohne Worte verstehen

Horgen In Schweizer Pflegeheimen arbeiten viele, in deren Heimat gar keine Heime existieren. Ein Flüchtling aus dem Entwicklungsland Eritrea kümmert sich hier um Menschen mit Demenz — eine Krankheit, die er zuvor nicht kannte. «Kein Problem», sagt der Horgner Pflegeangestellte Merhawi Negash. Mehr...

Video

Als Fussballstar Pelé in Horgen Party machte

Horgen Vor 50 Jahren empfing der FC Zürich den FC Santos zu einem Freundschaftsspiel. Logiert hat die brasilianische Gastmannschaft mit Stürmerstar Pelé in einem Horgner Hotel. In der letzten Nacht entschwand Pelé im Dorf. Vier Horgner erinnern sich an ihre feuchtfröhlichen Stunden mit der Fussballlegende. Mehr...

Wenn der Kopf nicht mehr mitmacht

Horgen Franz Inauen (68) lebt seit fünf Jahren mit der Diagnose Demenz. Und scheut sich nicht, Einblick in sein Leben zu geben, das schwierig ist für ihn und seine Familie. Aber trotzdem auch schön. Mehr...

Pionierarbeit mit Horgner Senioren

Horgen «Ambulant vor stationär» hat sich der Horgner Sozialvorstand auf die Fahne geschrieben. Wie aber gelingt es, dass Senioren möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden leben können? Ein Besuch bei der Siedlungs- und Wohnassistentin Rebekka Casillo gibt Einblick in alltägliche Herausforderungen. Mehr...

Traditionsreicher Frauenchor tritt zum letzten Mal auf

Hirzel Der Frauenchor Hirzel ist 90 Jahre alt. Am kommenden Samstag treten die Frauen zum letzten Mal auf. Der Chor löst sich auf und gibt ein Abschiedskonzert. Mehr...

«Als Notar kam ich mir manchmal vor wie ein Briefkastenonkel»

Horgen Nach mehr als zwei Jahrzehnten als Notar von Horgen ist Bengt Bucher Ende April in Pension gegangen. Die Erlebnisse, auf die er zurückblickt, entsprechen ganz und gar nicht dem Klischee «beamtenhaft und verstaubt». Mehr...

Der Pfarrer mit einer Leidenschaft für Oldtimer-Postautos

Horgen Kurt Liengme fährt gerne Postauto. Das ist für den Horgner Pfarrer, der Vertretungen im ganzen Kanton übernimmt, ein schönes Hobby und ein entspannender Kontrast zu seinem Beruf. Mehr...

Junge finanzieren mit Dealen den eigenen Cannabiskonsum

Drogen Fast jeder fünfte des Betäubungsmittelhandels Beschuldigte ist unter 20 Jahre alt. Der Verkauf leichter Drogen, wie beispielsweise Cannabis, ist eine beliebte Methode zur Aufbesserung des Taschengeldes. Mehr...

Schulzahnpflege erreicht nicht alle Kinder

Gesundheit Der obligatorische Untersuch bei einem Zahnarzt ist für schulpflichtige Kinder dazu da, einem Gebisszerfall vorzubeugen. Eine Untersuchung zeigt, dass im Bezirk trotz unterschiedlicher Systeme nicht alle Kinder erreicht werden. Mehr...

Horgner Richter entscheiden, ob Hugo Portmann freikommt

Horgen Im Juli könnte der Bankräuber Hugo Portmann aus dem Gefängnis entlassen werden. Am Bezirksgericht Horgen wird nächste Woche entschieden, ob er weiter verwahrt wird oder nach 35 Jahren die Freiheit wiedererlangt. Portmann hatte unter anderem 1988 die ZKB in Adliswil überfallen. Mehr...

Die Bekanntheit hilft

Kommentar Daniela Haag zur Schulpräsidiums-Wahl in Horgen. Mehr...

Hoffen auf die anderen

Kommentar ZSZ-Sportredaktor David Bruderer zum Abstieg des HC Horgen. Mehr...

Zwiespältiges Resultat

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den denkbar engen Gemeinderatswahlen in Horgen und der enttäuschend tiefen Horgner Stimmbeteiligung. Mehr...

Dunkle Wolken über dem See

Kommentar Sportredaktor David Bruderer zur schwierigen Saison der beiden Handball-Clubs vom Zürichsee. Mehr...

Ein Ja des Vertrauens

Kommentar Redaktorin Andrea Schmider zum Horgner «Ja» zur Privatisierung der Pflegeinstitution Tödi. Mehr...

Ende gut, alles gut

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin ZSL, zum Entscheid des Bundesgerichtes zur Fusion Horgen / Hirzel. Mehr...

Langer Anlauf für B-Klubs

Kommentar Kommentar David Bruderer zum neuen Modus in der Handball-NLA. Mehr...

Gelebte Gastfreundschaft bei grosser Speisekarte

Gastro-Kolumne Kolumne Mehr...

Ein klares Signal für den Bezirk

Kommentar Mehr...

Symbolischer Befreiungsschlag

Kommentar Sibylle Saxer, Redaktorin «Zürichsee-Zeitung», zum Abgang von Walter Bosshard Mehr...

Ein Kongress für Medikamente aus Pflanzen

Horgen/Wädenswil 270 Fachleute aus über 40 Ländern reden nächste Woche in Horgen über Heilpflanzen. Den Phytopharm-Kongress organisiert Evelyn Wolfram. Mehr...

«Schwimmen wurde zu langweilig»

Horgen Wasser ist Nora Vetterlis Element. Kein Wunder, ist die 24-Jährige doch gleich neben dem Sportbad Käpfnach aufgewachsen. Ab heute bestreitet die Torhüterin mit den Horgnerinnen den Playoff-Final. Mehr...

«Dann bin ich hoffentlich Papi»

Handball Mit 28 ist Jonas Affentranger in Horgen der Teamsenior. Den jungen Spielern kreidet der Rückraumspieler eine mangelnde Feedback-Kultur an. Für sich hat er auf dem Surfbrett eine neue Welt entdeckt. Mehr...

«Eine positive Einstellung gegenüber dem Alter lohnt sich»

Horgen Heinz Rüegger ist Theologe, Ethiker und Gerontologe am Institut Neumünster. Dieses setzt sich zum Ziel, die Lebensqualität von alternden Menschen durch Schulung und Beratung zu verbessern. Der Altersfachmann spricht am Donnerstag im Baumgärtlihof. Mehr...

«Olympia ist jetzt mein Ziel»

Handball Als japanisch-schweizerischer Doppelbürger hofft Kai Klampt auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Aktuell spielt der 19-jährige Linkshänder mit seinem Stammklub Horgen in der Nationalliga B und absolviert ein Praktikum, ehe er im kommenden Herbst ein Studium beginnen will. Mehr...

«Ich bin ein Mensch, der das Risiko sucht»

Horgen Auf ihn treffe das Image «harte Schale, weicher Kern» zu wie die Faust aufs Auge. Als ehemaliger Bad Boy mit einer romantischen Seite – so präsentiert sich der neue Bachelor der Datingshow auf 3plus, der Horgner «Seebueb» Joel Herger. Er spricht mit uns über Fäuste, Flirten und Frischfleisch. Mehr...

«Die Entlassungen stimmen mich nachdenklich»

Schiffszuschlag Der Aufpreis für Fahrten mit Kursschiffen auf Zürichsee und Limmat fordert erste Opfer. Rund einem Viertel des Personals des Pächters der Gastronomie an Bord wird gekündigt. Das lässt auch den ZSG-Direktor nicht kalt. Mehr...

«Neue Strategien sind bei der Alterspflege dringend nötig»

Horgen Der Horgner Gemeinderat will gemeindeeigene Pflegeheime privatisieren. Hans-Peter Brunner (FDP), Vorsteher Soziales, nimmt Stellung zur Kritik der SP und erklärt, wie die Gemeinde vom Kurswechsel profitieren könnte. Mehr...

«Dieses Heimgesetz ist ein Pfusch und ein Sündenfall»

Abstimmung 67 Zürcher Gemeinden haben das Referendum gegen das kantonale Gesetz zur Heimfinanzierung ergriffen. Der Oetwiler Gemeindepräsident Jürg Hess (SVP) und der Horgner Gemeinderat und Kantonsrat Hans-Peter Brunner (FDP) erklären, warum es am 24. September abgelehnt werden sollte. Mehr...

«Behinderung lässt sich nicht wegsparen»

Wochengespräch Als Leiter der Heilpädagogischen Schule (HPS) Waidhöchi in Horgen muss Rolf Markus Frey die Herausforderung meistern, kognitiv beeinträchtigte Kinder adäquat zu fördern. Von Schülern sowie von Mitarbeitenden fordert er viel. Mehr...

«SSM passt sehr gut zu Rieter»

Horgen Der Konzernchef von Rieter, Norbert Klapper, will die Erfolgsgeschichte der neu erworbenen Schweiter-Tochter SSM aus Horgen eins zu eins weiterführen. Die Integration in die Winterthurer Industriegruppe soll bis Ende Jahr unter Dach und Fach sein. Mehr...

«Den Fahrtwind nutzen und neue Ufer entdecken»

Horgen/Richterswil Interview Das Ciné au Lac in Richterswil zeigt den Film «Die göttliche Ordnung». Die Horgner Schauspielerin Rachel ­Braunschweig spielt mit. Ein Gespräch über Lohn- und Chancengleichheit und die Bedeutung der Fähre. Mehr...

«Das Team passt uns»

Horgen Nach dem Wechsel von ihrem Heimatklub Ägeri zu Horgens Wasserballerinnen wollen Nadine (23) und Tamara (21) Iten mit diesen den Meistertitel holen. Ansonsten sind die Schwestern jedoch längst nicht immer gleicher Meinung. Mehr...

«Tennis ist wie eine Sucht»

Tennis Fabian Rötschi tingelte viele Jahre als Profispieler durch die Welt. Heute ist der 37-Jährige Mitinhaber des Tenniszentrums Horgen und Leiter der dortigen Tennisschule. Quasi nebenbei spielt er noch für den TC Horgen Nationalliga-B-Interclub. Mehr...

«Lieber nicht auf Schlittschuhen»

Handball Im März hat Roman Sidorowicz die Aufnahme­prüfung in die Berufsmittelschule bestanden. Heute trifft der 25-jährige Rückraumspieler aus Horgen in der EM-Qualifikation in Biel auf Portugal, ab übernächstem Sonntag mit Pfadi Winterthur im Playoff-Final auf die Kadetten Schaffhausen. Mehr...

So holten sich die Horgner Wasserballer den Meistertitel
Heisse Schlussphase im Playoff-Finale: Zwei ...

Stichworte

Autoren