Stichwort:: Horgen

News

Auf der Baustelle im Sihltunnel ist Millimeterarbeit gefordert

Verkehr Die Sihltal-Zürich-Uetliberg-Bahn ersetzt seit einer Woche das Fahrbahnsystem zwischen Zürich HB und Selnau. Der Bau ist bisher ohne grössere Zwischenfälle verlaufen, doch einige Fahrgäste sind verwirrt. Mehr...

Stocker holt «Dow» aus der Deckung

Firmensteuern Finanzdirektor Ernst Stocker wirbt auf seinem traditionellen Sommerspaziergang für die Steuervorlage 17 – zusammen mit dem Chef einer grossen Horgener Chemiefirma mit Steuerprivilegien. Mehr...

Arbeiten am See-Spital verzögern sich wegen brütender Vögel

Horgen Bei den Abbrucharbeiten am See-Spital wurden 30 brütende Mauersegler entdeckt. Darum unterbricht das Spital das 100-Millionen-Projekt Neo vorübergehend. Mehr...

Fahrer eines Einbrecherduos soll die Schweiz verlassen

Bezirksgericht Horgen Die Horgner Richter sehen einen hier aufgewachsenen 40-jährigen Chilenen nicht als Härtefall. Er hatte zwei Landsleute zu 14 Einbrüchen und Einbruchsversuchen in der Region und im Unterland gefahren. Mehr...

Fallkosten: Spitäler am linken Seeufer entgegen dem Trend

Fallkosten Die durchschnittlichen Fallkosten der Zürcher Spitäler sind im letzten Jahr erstmals gesunken. Die Entwicklung am linken und rechten Zürichseeufer ist unterschiedlich. Mehr...

Hintergrund

Infografik

Bauern vom Zürichsee erhalten 16,7 Millionen aus Bern

Landwirtschaft In den Dörfern am Zürichsee gibt es rund 400 Bauernbetriebe. 363 davon erhalten Direktzahlungen des Bundes. Eine Übersicht. Mehr...

An welchem Ende der Skala?

Wasserball Mal Weltklasse, mal wie Anfänger: So breit war die Leistungsspanne des Horgner NLA-Teams in dieser Saison. Im Playoff ist deshalb ab Donnerstag jedes Ergebnis möglich. Mehr...

«Gott sprach, es werde Tesla»

Horgen Die Energietage Zimmerberg sollen die Bevölkerung zum Denken und Handeln in der Energiethematik animieren. Am Mittwochabend lag diese Aufgabe in den Händen von etablierten Slam-Poeten. Mehr...

Tanzen für mehr Akzeptanz

Horgen Shonach Mirk Robles glaubt an die Macht des Tanzes: Die ehemalige Primaballerina will durch Ballett Vorurteile abbauen und benachteiligten Kindern zu einem besseren Leben verhelfen. Mehr...

Vier Kandidaten buhlen um einen Sitz in der Sozialbehörde

Horgen Der freigewordene Sitz in der Sozialbehörde Horgen ist begehrt. Gleich vier Bewerber haben sich gemeldet - ein Überblick. Mehr...

Meinung

Schöne neue Onlinewelt

Ertappt Eine Kolumne von Pascal Jäggi. Mehr...

Horgen und Hirzels Wappentiere zeigen Flagge

Dorfgeflüster Eine Kolumne von Daniel Hitz. Mehr...

Eine Gaumenfreude hoch über dem Zürichsee

Gastro Im Restaurant Hanegg in Horgen. Mehr...

Die Bekanntheit hilft

Kommentar Daniela Haag zur Schulpräsidiums-Wahl in Horgen. Mehr...

Hoffen auf die anderen

Kommentar ZSZ-Sportredaktor David Bruderer zum Abstieg des HC Horgen. Mehr...

Interview

«Wir sind Gefangene des Staats»

Landwirtschaft Im Kanton Zürich werden Landwirten jährlich weit über 100 Millionen Franken überwiesen. Trotzdem sind viele Bauern unzufrieden. Der Präsident des Bauernverbands Bezirk Horgen erklärt. Mehr...

Sie trägt den Frauenstreik ins Klassenzimmer

Frauenstreik Theresa Zeller (59) aus Horgen war schon 1991 am Frauenstreik dabei. Im Interview macht sie deutlich, dass die Schule im Thema Gleichberechtigung ein Vorbild sein muss. Mehr...

«Die Bevölkerung will, dass viel mehr Touristen kommen»

Schönenberg Umwelt- und Wirtschaftsingenieur Marc Fessler unterstützt in den peruanischen Anden indigene Dorfgemeinschaften. Der Schönenberger verhilft den «Inkas Vivientes» dabei zu mehr Tourismus und neuen Perspektiven. Mehr...

«Der Roman ‹Der grüne Heinrich› war für mich eine Entdeckung»

Horgen Zum 200. Geburtstag des Dichters Gottfried Keller konzipierte die Oberriedner Theaterschaffende Vera Bauer eine musikalische Lesung. Sie wird in Horgen aufgeführt. Mehr...

«Ich habe meine Ortskenntnisse in Bern eingebracht»

Horgen Der grünliberale Thomas Weibel aus Horgen tritt bei den Wahlen im Herbst nicht mehr zu den Nationalratswahlen an. Er sagt, er trete beruhigt ins zweite Glied zurück. Mehr...


Videos


So holten sich die Horgner Wasserballer den Meistertitel
Heisse Schlussphase im Playoff-Finale: Zwei ...

Auf der Baustelle im Sihltunnel ist Millimeterarbeit gefordert

Verkehr Die Sihltal-Zürich-Uetliberg-Bahn ersetzt seit einer Woche das Fahrbahnsystem zwischen Zürich HB und Selnau. Der Bau ist bisher ohne grössere Zwischenfälle verlaufen, doch einige Fahrgäste sind verwirrt. Mehr...

Stocker holt «Dow» aus der Deckung

Firmensteuern Finanzdirektor Ernst Stocker wirbt auf seinem traditionellen Sommerspaziergang für die Steuervorlage 17 – zusammen mit dem Chef einer grossen Horgener Chemiefirma mit Steuerprivilegien. Mehr...

Arbeiten am See-Spital verzögern sich wegen brütender Vögel

Horgen Bei den Abbrucharbeiten am See-Spital wurden 30 brütende Mauersegler entdeckt. Darum unterbricht das Spital das 100-Millionen-Projekt Neo vorübergehend. Mehr...

Fahrer eines Einbrecherduos soll die Schweiz verlassen

Bezirksgericht Horgen Die Horgner Richter sehen einen hier aufgewachsenen 40-jährigen Chilenen nicht als Härtefall. Er hatte zwei Landsleute zu 14 Einbrüchen und Einbruchsversuchen in der Region und im Unterland gefahren. Mehr...

Fallkosten: Spitäler am linken Seeufer entgegen dem Trend

Fallkosten Die durchschnittlichen Fallkosten der Zürcher Spitäler sind im letzten Jahr erstmals gesunken. Die Entwicklung am linken und rechten Zürichseeufer ist unterschiedlich. Mehr...

Elternumfrage sorgt in Horgen für Zündstoff

Horgen Anfang Juni kündete die Horgner Schulpflege eine Elternumfrage zum Betreuungsangebot an. Kurz darauf wurde sie verschoben. Eine Horgner Mutter will sich das nicht gefallen lassen. Mehr...

Er hat sich dem Singen verschworen

Horgen Am Samstag findet in Horgen das 10. Veteranentreffen der Zürcher Sänger statt. Seit 44 Jahren ist Bertrand Hauser im Chäpfner- Männerchor dabei. Mehr...

Dem Bildungszentrum steht ein Umzug ins Haus

Horgen Mit dem Voranschreiten des Innenausbaus rückt die nächste Etappe der BZZ-Erweiterung näher. Mehr...

Horgner Chilbi als Publikumsmagnet

Horgen Am längsten Tag des Jahres profitierte die Chilbi Horgen von idealem Chilbi-Wetter. Die neue Phönix-Bahn zog dabei die Besucher gleichermassen an wie Chilbi-Klassiker. Mehr...

Auf der Pirsch nach den Leuchtsignalen, die den Männchen den Weg weisen

Horgen Der Naturschutzverein Horgen organisierte am Freitagabend eine Glühwürmchenpirsch. Sie stiess auf grosses Interesse. Mehr...

Gefiederte Gäste nutzen Bildungszentrum als Bleibe

Horgen Auf einer Baustelle beim Bahnhof Horgen wird auf junge Vögel Rücksicht genommen. Die Hausrotschwänze liessen sich selbst vom Lärm nicht beeindrucken. Mehr...

Feuerwehr probt den Ernstfall am Abbruchhaus

Horgen Gleich dreimal hintereinander konnte die Stützpunkt-Feuerwehr Horgen an einem Abbruchobjekt in Horgen eine grossangelegte Übung durchführen. Mehr...

Denner-Filiale wird nach Käpfnach verlegt

Horgen Zurzeit stehen sich beim Horgner Bahnhof zwei Denner-Filialen gegenüber. Eine davon wird nun nach Käpfnach verschoben. Mehr...

SP Horgen prescht mit einer Parlaments-Initiative vor

Horgen Die SP Horgen will, dass nicht lange um den heissen Brei gesprochen wird. Sie verlangt mit einer Einzelinitiative, dass die Frage, ob Horgen ein Parlament einführen soll, schon bald entschieden wird. Mehr...

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Horgen

Horgen Bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenwagen sind am Sonntagmittag in Horgen zwei Frauen verletzt worden. Mehr...

Infografik

Bauern vom Zürichsee erhalten 16,7 Millionen aus Bern

Landwirtschaft In den Dörfern am Zürichsee gibt es rund 400 Bauernbetriebe. 363 davon erhalten Direktzahlungen des Bundes. Eine Übersicht. Mehr...

An welchem Ende der Skala?

Wasserball Mal Weltklasse, mal wie Anfänger: So breit war die Leistungsspanne des Horgner NLA-Teams in dieser Saison. Im Playoff ist deshalb ab Donnerstag jedes Ergebnis möglich. Mehr...

«Gott sprach, es werde Tesla»

Horgen Die Energietage Zimmerberg sollen die Bevölkerung zum Denken und Handeln in der Energiethematik animieren. Am Mittwochabend lag diese Aufgabe in den Händen von etablierten Slam-Poeten. Mehr...

Tanzen für mehr Akzeptanz

Horgen Shonach Mirk Robles glaubt an die Macht des Tanzes: Die ehemalige Primaballerina will durch Ballett Vorurteile abbauen und benachteiligten Kindern zu einem besseren Leben verhelfen. Mehr...

Vier Kandidaten buhlen um einen Sitz in der Sozialbehörde

Horgen Der freigewordene Sitz in der Sozialbehörde Horgen ist begehrt. Gleich vier Bewerber haben sich gemeldet - ein Überblick. Mehr...

Kaum jemand kommt den Klima-Forderungen der Schüler nach

Klima Die Schülerbewegung um Greta Thunberg fordert weniger CO2-Ausstoss. Eine zentrale Forderung ist die Reduktion von Flugreisen. In der Realität wenden sich allerdings nicht viele vom Fliegen ab. Mehr...

Die 90-jährige Lina Hotz hält den Rekord

Horgen Seit bald 40 Jahren wohnt Lina Hotz im Wohnheim der Stiftung Humanitas. Am Mittwoch feiert sie ihren 90. Geburtstag. Damit ist sie die älteste Bewohnerin, die die Stiftung je hatte. Mehr...

Professionelle Hilfe für Betagte und ihre Angehörigen

Horgen Vor fünf Jahren wurde die Anlaufstelle «Alter und Gesundheit Horgen» ins Leben gerufen. Die gemeindeeigene Institution bietet Hilfe und Beratung zu allen Lebensfragen im Alter. Mehr...

Ein kleines Wintermärchen

Bob 30 Jahre nach dem Olympiasieg seines Vaters ist der Horgner Adrian Fässler drauf und dran im Schlitten des jungen Piloten Timo Rohner das Anschieben endgültig als Familientradition zu etablieren. Mehr...

Fischenrüti soll sich bald mit Leben füllen

Horgen Der Bau der vier Wohnungen, sieben Ateliers, eines Spielgruppenraums sowie der Gemeinschaftsräume ist fast vollendet. Spätestens im April sollen die Mieter die neuen Räume in der Fischenrüti beziehen. Mehr...

Der Dorfcharakter erleichterte ihnen die Arbeit

Horgen Gleich zwei Kadermitarbeiter der Gemeinde Horgen gehen in Pension. Roger Herrmann arbeitete fast 44 Jahre lang als Schulsekretär. Karl Conte leitete die Abteilung Alter und Gesundheit während zehn Jahren. Mehr...

Ein Lager für Mehlsäcke wurde zum kreativen Dachatelier

Horgen Der Kulturfonds Horgen lädt in seinem Projekt zu fünf Atelierbesuchen bei Kunstschaffenden ein. Verschiedene Künstler zeigen ihre Stätte und Werke. Den Start machte am Sonntag Maler Thomas Wüthrich. Mehr...

Frühwarnanlagen und Salz gegen Eis und Schnee

Webspecial Zur Verhinderung von Glatteis nutzen verschiedene Gemeinden die Dienste von modernen Messgeräten. Der Kanton verwendet solche schon lange. Mehr...

«Durchhaltewillen kann man lernen» 

Horgen Evelyne Binsack ist Bergführerin, Helikopterpilotin, Abenteurerin und Autorin verschiedener Bücher. Sie wird in Horgen über ihre Expeditionen und die damit verbundenen Erfahrungen erzählen. Mehr...

Prächtige Fabrikantenvilla sucht neuen Besitzer

Horgen Ein Haus, das von der Geschichte der Horgner Seidenindustrie erzählen kann, ist das Landhaus Herner. Aber nicht nur das, es ist auch Schauplatz einer besonderen Liebesgeschichte. Die 30-Zimmer-Villa steht zum Verkauf. Mehr...

Schöne neue Onlinewelt

Ertappt Eine Kolumne von Pascal Jäggi. Mehr...

Horgen und Hirzels Wappentiere zeigen Flagge

Dorfgeflüster Eine Kolumne von Daniel Hitz. Mehr...

Eine Gaumenfreude hoch über dem Zürichsee

Gastro Im Restaurant Hanegg in Horgen. Mehr...

Die Bekanntheit hilft

Kommentar Daniela Haag zur Schulpräsidiums-Wahl in Horgen. Mehr...

Hoffen auf die anderen

Kommentar ZSZ-Sportredaktor David Bruderer zum Abstieg des HC Horgen. Mehr...

Zwiespältiges Resultat

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den denkbar engen Gemeinderatswahlen in Horgen und der enttäuschend tiefen Horgner Stimmbeteiligung. Mehr...

Dunkle Wolken über dem See

Kommentar Sportredaktor David Bruderer zur schwierigen Saison der beiden Handball-Clubs vom Zürichsee. Mehr...

Ein Ja des Vertrauens

Kommentar Redaktorin Andrea Schmider zum Horgner «Ja» zur Privatisierung der Pflegeinstitution Tödi. Mehr...

Ende gut, alles gut

Kommentar Daniela Haag, Redaktionsleiterin ZSL, zum Entscheid des Bundesgerichtes zur Fusion Horgen / Hirzel. Mehr...

Langer Anlauf für B-Klubs

Kommentar Kommentar David Bruderer zum neuen Modus in der Handball-NLA. Mehr...

Gelebte Gastfreundschaft bei grosser Speisekarte

Gastro-Kolumne Kolumne Mehr...

Ein klares Signal für den Bezirk

Kommentar Mehr...

Symbolischer Befreiungsschlag

Kommentar Sibylle Saxer, Redaktorin «Zürichsee-Zeitung», zum Abgang von Walter Bosshard Mehr...

«Wir sind Gefangene des Staats»

Landwirtschaft Im Kanton Zürich werden Landwirten jährlich weit über 100 Millionen Franken überwiesen. Trotzdem sind viele Bauern unzufrieden. Der Präsident des Bauernverbands Bezirk Horgen erklärt. Mehr...

Sie trägt den Frauenstreik ins Klassenzimmer

Frauenstreik Theresa Zeller (59) aus Horgen war schon 1991 am Frauenstreik dabei. Im Interview macht sie deutlich, dass die Schule im Thema Gleichberechtigung ein Vorbild sein muss. Mehr...

«Die Bevölkerung will, dass viel mehr Touristen kommen»

Schönenberg Umwelt- und Wirtschaftsingenieur Marc Fessler unterstützt in den peruanischen Anden indigene Dorfgemeinschaften. Der Schönenberger verhilft den «Inkas Vivientes» dabei zu mehr Tourismus und neuen Perspektiven. Mehr...

«Der Roman ‹Der grüne Heinrich› war für mich eine Entdeckung»

Horgen Zum 200. Geburtstag des Dichters Gottfried Keller konzipierte die Oberriedner Theaterschaffende Vera Bauer eine musikalische Lesung. Sie wird in Horgen aufgeführt. Mehr...

«Ich habe meine Ortskenntnisse in Bern eingebracht»

Horgen Der grünliberale Thomas Weibel aus Horgen tritt bei den Wahlen im Herbst nicht mehr zu den Nationalratswahlen an. Er sagt, er trete beruhigt ins zweite Glied zurück. Mehr...

«Recht und Gerechtigkeit sind nicht immer unter einen Hut zu bringen»

Horgen Bruno Derungs war bis zu seiner vorzeitigen Pension Ende 2018 fast 29 Jahre lang Richter am Bezirksgericht Horgen. In seiner Arbeit versuchte er nicht nur zu entscheiden, sondern auch zu vermitteln. Mehr...

«Ich helfe den Gefangenen zu hoffen»

Wochengespräch Pfarrer Ernst Hörler hat es einen Nachmittag in der Woche mit Gewalttätern, Betrügern und Pädophilen zu tun. Er arbeitet als Seelsorger im Gefängnis Horgen. Egal wie schwer sein Verbrechen – jeder Mensch habe das Recht, dass seine Not angehört werde, sagt er. Mehr...

Ein Kongress für Medikamente aus Pflanzen

Horgen/Wädenswil 270 Fachleute aus über 40 Ländern reden nächste Woche in Horgen über Heilpflanzen. Den Phytopharm-Kongress organisiert Evelyn Wolfram. Mehr...

«Schwimmen wurde zu langweilig»

Horgen Wasser ist Nora Vetterlis Element. Kein Wunder, ist die 24-Jährige doch gleich neben dem Sportbad Käpfnach aufgewachsen. Ab heute bestreitet die Torhüterin mit den Horgnerinnen den Playoff-Final. Mehr...

«Dann bin ich hoffentlich Papi»

Handball Mit 28 ist Jonas Affentranger in Horgen der Teamsenior. Den jungen Spielern kreidet der Rückraumspieler eine mangelnde Feedback-Kultur an. Für sich hat er auf dem Surfbrett eine neue Welt entdeckt. Mehr...

«Eine positive Einstellung gegenüber dem Alter lohnt sich»

Horgen Heinz Rüegger ist Theologe, Ethiker und Gerontologe am Institut Neumünster. Dieses setzt sich zum Ziel, die Lebensqualität von alternden Menschen durch Schulung und Beratung zu verbessern. Der Altersfachmann spricht am Donnerstag im Baumgärtlihof. Mehr...

«Olympia ist jetzt mein Ziel»

Handball Als japanisch-schweizerischer Doppelbürger hofft Kai Klampt auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Aktuell spielt der 19-jährige Linkshänder mit seinem Stammklub Horgen in der Nationalliga B und absolviert ein Praktikum, ehe er im kommenden Herbst ein Studium beginnen will. Mehr...

«Ich bin ein Mensch, der das Risiko sucht»

Horgen Auf ihn treffe das Image «harte Schale, weicher Kern» zu wie die Faust aufs Auge. Als ehemaliger Bad Boy mit einer romantischen Seite – so präsentiert sich der neue Bachelor der Datingshow auf 3plus, der Horgner «Seebueb» Joel Herger. Er spricht mit uns über Fäuste, Flirten und Frischfleisch. Mehr...

«Die Entlassungen stimmen mich nachdenklich»

Schiffszuschlag Der Aufpreis für Fahrten mit Kursschiffen auf Zürichsee und Limmat fordert erste Opfer. Rund einem Viertel des Personals des Pächters der Gastronomie an Bord wird gekündigt. Das lässt auch den ZSG-Direktor nicht kalt. Mehr...

«Neue Strategien sind bei der Alterspflege dringend nötig»

Horgen Der Horgner Gemeinderat will gemeindeeigene Pflegeheime privatisieren. Hans-Peter Brunner (FDP), Vorsteher Soziales, nimmt Stellung zur Kritik der SP und erklärt, wie die Gemeinde vom Kurswechsel profitieren könnte. Mehr...

So holten sich die Horgner Wasserballer den Meistertitel
Heisse Schlussphase im Playoff-Finale: Zwei ...

Stichworte

Autoren