Stichwort:: Valentin Kaelin

News

Unterführung beim Bahnhof Rapperswil ist schon wieder nass

Rapperswil-Jona Pendler beklagten sich bereits im Frühjahr über Wasserlachen in der Bahnhofunterführung Rapperswil. Für 50 000 Franken haben Stadt und SBB darauf im April die Fugen saniert. Nun sind jedoch wieder Wasserpfützen zu sehen. Mehr...

Drei Junggolfer mit viel Talent

Herrliberg/Meilen Die beiden Herrliberger Brüder Tom und Nic Bucher sowie Mick Bernet aus Feldmeilen sorgten unlängst für eine kleine sportliche Sensation. Der Clou: Sie spielen alle beim selben Klub. Mehr...

Eine Million Sterne für die Region

Aktionstag Am Samstag, 16. Dezember, leuchten in der Schweiz Tausende Kerzen. Auch im Linthgebiet bringt die Aktion «Eine Million Sterne» in vielen Gemeinden die Menschen zusammen. Mehr...

Wohin mit dem Schnee von gestern?

Schmerikon Der Wintereinbruch stellt die Gemeinden im Linthgebiet jedes Jahr vor Herausforderungen. Das zeigt auch das Beispiel Schmerikon. Gemeindepräsident Félix Brunschwiler erklärt, was Private in Sachen Schnee dulden müssen. Mehr...

Schüler produzieren eigene Risottomischungen

Schule Gymischüler der Kantonsschule Hottingen haben im Rahmen des Schulfachs «Miniunternehmung» handgemachte Risottomischungen hergestellt. Anschliessend haben sie ihr Produkt an verschiedenen Weihnachtsmärkten in der Region verkauft – mit grossem Erfolg. Mehr...

Hintergrund

48 Stunden am Stück auf dem Velo

Horgen Die Hirzlerin Christine Staub und Barbara Schwarz aus Horgen nehmen an der Tortour, dem grössten, mehrtägigen Nonstop-Radrennen der Schweiz, teil. Mehr...

Interview

«Die Alpen sind äusserst sensibel»

Rapperswil-Jona Im Sommer überquerte HSR-Professor Dominik Siegrist in vier Monaten die Alpen. Zu Fuss. Und bereits zum zweiten Mal. Ein Gespräch über den Klimawandel, Landflucht und die ungewisse Zukunft der sensiblen Bergkette im Herzen Europas. Mehr...

«Es war mein Ziel, unter die ersten Drei zu kommen»

Wädenswil Der 18-jährige Philipp Kern aus Wädenswil schaffte es am Finale des Elite Model Look am Donnerstagabend in Zürich aufs Podest. Mehr...

«Menschen werden interessant, wenn sie durch Leid gehen müssen»

Horgen Michael Theurillat war UBS-Manager mit Millionensalär. Inzwischen gehört er zu den erfolgreichsten Krimiautoren der Schweiz. Am 26. August liest er bei der Lesegesellschaft Horgen. Mehr...


Unterführung beim Bahnhof Rapperswil ist schon wieder nass

Rapperswil-Jona Pendler beklagten sich bereits im Frühjahr über Wasserlachen in der Bahnhofunterführung Rapperswil. Für 50 000 Franken haben Stadt und SBB darauf im April die Fugen saniert. Nun sind jedoch wieder Wasserpfützen zu sehen. Mehr...

Drei Junggolfer mit viel Talent

Herrliberg/Meilen Die beiden Herrliberger Brüder Tom und Nic Bucher sowie Mick Bernet aus Feldmeilen sorgten unlängst für eine kleine sportliche Sensation. Der Clou: Sie spielen alle beim selben Klub. Mehr...

Eine Million Sterne für die Region

Aktionstag Am Samstag, 16. Dezember, leuchten in der Schweiz Tausende Kerzen. Auch im Linthgebiet bringt die Aktion «Eine Million Sterne» in vielen Gemeinden die Menschen zusammen. Mehr...

Wohin mit dem Schnee von gestern?

Schmerikon Der Wintereinbruch stellt die Gemeinden im Linthgebiet jedes Jahr vor Herausforderungen. Das zeigt auch das Beispiel Schmerikon. Gemeindepräsident Félix Brunschwiler erklärt, was Private in Sachen Schnee dulden müssen. Mehr...

Schüler produzieren eigene Risottomischungen

Schule Gymischüler der Kantonsschule Hottingen haben im Rahmen des Schulfachs «Miniunternehmung» handgemachte Risottomischungen hergestellt. Anschliessend haben sie ihr Produkt an verschiedenen Weihnachtsmärkten in der Region verkauft – mit grossem Erfolg. Mehr...

Städtische Schulen kassierten zu viel Geld für Skilager

Rapperswil-Jona Der Schulrat Rapperswil-Jona senkt die Kosten für das obligatorische Skilager in der zweiten Woche der Sportferien. Statt wie bis anhin 200 Franken müssen Eltern ab 2018 nur noch 75 Franken pro Kind bezahlen. Eigentlich gilt das schon seit 2010. Mehr...

Parkhaus im Zentrum wird immer wieder von Vandalen heimgesucht

Meilen In jüngster Zeit häufen sich im Parkhaus Dorfplatz beim Meilemer Zentrum Mezzetino Fälle von Littering und Vandalismus. Lifte werden verschmutzt, es wird in die Treppenhäuser uriniert oder Wegweiser werden verbogen. Zwei Brandalarme brachten das Fass nun zum Überlaufen. Mehr...

Eine gelungene Einweihung – auch ohne Eis

Thalwil Nach elf Monaten Bauzeit wurde am Samstag das neue Garderoben- und Technikgebäude für die Kunsteisbahn Brand in Thalwil offiziell eingeweiht.Auch wenn das Eisfeld noch nicht bereit war, sah man den Gästen die Freude am neuen Bau deutlich an. Mehr...

Die Hüttner feiern ein Dorffest aus Liebe zur Kuh

Hütten Im Anschluss an die Hüttner Gemeindeviehschau – die grösste im Bezirk – folgte am Samstagnachmittag der traditionelle Umzug durchs Dorf. Wer dort dabei ist, beginnt zu verstehen, welchen Stellenwert die Hüttner Landwirte ihren Nutztieren geben. Mehr...

Neuer Seeuferweg für Reparatur drei Monate gesperrt

Seeuferweg Die Reparaturarbeiten am beschädigten Uferweg zwischen Richterswil und Wädenswil beginnen diese Woche. Der Weg bleibt während rund drei Monaten gesperrt. Die Kosten für die Reparatur fallen laut Baudirektion des Kantons Zürich deutlich geringer aus als angenommen. Mehr...

Neue Fussballschule profitiert von langer Warteliste des FC Wädenswil

Wädenswil Neben dem FC Wädenswil gibt es in der Stadt neuerdings einen weiteren Anbieter für Fussballtrainings. Die Fussballschule «The Footballmania Swiss» macht sich zunutze, dass der örtliche Verein die hohe Nachfrage nicht abdecken kann. Der FCW beobachtet das Projekt nun. Mehr...

Im Bezirk gibt es immer weniger leere Wohnungen

Wohnungsmarkt Der Bezirk Meilen weist die höchste Leerwohnungsquote des Kantons auf. Am anderen Ende der Skala steht ausgerechnet der Bezirk Horgen. Mehr...

«Das Modeln gibt mir die Bestätigung,die ich lange suchte»

Wädenswil Philipp ­Kern ist einer der Finalisten des Elite Model Look Switzerland. Der Dreifachbürger absolviert das Freie Gymnasium Zürich und weiss bereits, wie er sein Schwerpunktfach Biologie und Chemie künftig mit der Mode verbinden will. Mehr...

48 Stunden am Stück auf dem Velo

Horgen Die Hirzlerin Christine Staub und Barbara Schwarz aus Horgen nehmen an der Tortour, dem grössten, mehrtägigen Nonstop-Radrennen der Schweiz, teil. Mehr...

«Die Alpen sind äusserst sensibel»

Rapperswil-Jona Im Sommer überquerte HSR-Professor Dominik Siegrist in vier Monaten die Alpen. Zu Fuss. Und bereits zum zweiten Mal. Ein Gespräch über den Klimawandel, Landflucht und die ungewisse Zukunft der sensiblen Bergkette im Herzen Europas. Mehr...

«Es war mein Ziel, unter die ersten Drei zu kommen»

Wädenswil Der 18-jährige Philipp Kern aus Wädenswil schaffte es am Finale des Elite Model Look am Donnerstagabend in Zürich aufs Podest. Mehr...

«Menschen werden interessant, wenn sie durch Leid gehen müssen»

Horgen Michael Theurillat war UBS-Manager mit Millionensalär. Inzwischen gehört er zu den erfolgreichsten Krimiautoren der Schweiz. Am 26. August liest er bei der Lesegesellschaft Horgen. Mehr...

Stichworte

Autoren