Stichwort:: Urs Köhle

News

Es kommt kein Geld mehr –Integrationsprojekt am Ende

Oetwil Die Gemeinde Oetwil stellt das Projekt Bildungslandschaften ein. Es hatte zum Ziel, Migrantenkinder zu fördern. Finanziell war es grossteils von einer Stiftung getragen. Um es allein weiterzuführen, fehlt der Gemeinde das Geld. Mehr...

Klares Ja zum nächsten Schritt für einen neuen Allmendhof

Männedorf Diskussionslos nahm die Männedörfler Gemeindeversammlung die Jahresrechnung 2016 an. Auch dem Kredit für ein Detailkonzept zur Verselbstständigung des Alters- und Pflegeheims Allmendhof stimmte sie mit klarem Mehr zu. Mehr...

Bald sind die neuen Gebärzimmer im Spital Zollikerberg bereit

Zollikerberg Der neue Trakt des Spitals Zollikerberg ist fertiggestellt. Er umfasst unter anderem die Gebärabteilung, die Neonatologie und sechs Operationssäle. In wenigen Wochen wird er in Betrieb genommen. Das Spital reagiert damit auf die steigende Zahl von Patienten und Geburten. Mehr...

Zehntes Schuljahr nur noch für Jugendliche mit Bildungsdefizit

Küsnacht Das Berufsvorbereitungsjahr wird von vielen Jugendlichen als Übergangslösung genutzt. Der Bildungsrat des Kantons Zürich will das ändern und nur noch Kandidaten mit Bildungsdefizit zulassen. Mehr...

Neuer Anlauf für Überbauung einer attraktiven Wiese

Uetikon Zwischen dem Bahnhof Uetikon und dem Siedlungszentrum der Gemeinde liegt die Birchweid. Die Eigentümer wollen dort Wohnungen bauen. Ein neuer Gestaltungsplan bringt die Anliegen der Gemeinde an dieser zentralen Lage ein. Mehr...

Hintergrund

Fünfköpfige Familie bringt Uetikon über die 6000er-Grenze

Uetikon Erstmals zählt Uetikon mehr als 6000 registrierte Einwohner. Erreicht wurde dies mit dem Zuzug einer Familie, die von Äthiopien zurückgekehrt ist. Mehr...

Rosen und Dornen im Seegärtli, Stäfa

Stäfa Eine Interessengemeinschaft will das Seegärtli beim ehemaligen Altersheim Rudolfheim als Treffpunktausschliesslich für Senioren erhalten. Der Stäfner Gemeinderat dagegen will eine breitere Nutzung. Mehr...

Es gehen wieder viel mehr Jugendliche schiessen

Meilen Jungschützenkurse können nun früher besucht werden. Das ist aber nicht der einzige Grund, dass im Bezirk Meilen die Teilnehmerzahlen stark steigen. Mehr...

Drei Gemeinden stimmen zu Ausbau von Kläranlage ab

Küsnacht Für Küsnacht, Erlenbach und Zumikon stehen zwei Entscheide zum Ausbau ihrer gemeinsamen Abwasserreinigungsanlage bevor. Es geht um die Absenkung der neuen Klärbecken und um die Voraussetzungen für eine Heizzentrale. Mehr...

Katholisch Hombrechtikon soll 870 Mitglieder an Rüti abgeben

Hombrechtikon Die römisch-katholische Kirchgemeinde Hombrechtikon-Grüningen-Bubikon wird markant kleiner. Wenn sie denn am 18. Oktober an der Urne dem Vorschlag zustimmt, dass die Bubiker neu zur Kirchgemeinde Rüti gehören. Mehr...


Es kommt kein Geld mehr –Integrationsprojekt am Ende

Oetwil Die Gemeinde Oetwil stellt das Projekt Bildungslandschaften ein. Es hatte zum Ziel, Migrantenkinder zu fördern. Finanziell war es grossteils von einer Stiftung getragen. Um es allein weiterzuführen, fehlt der Gemeinde das Geld. Mehr...

Klares Ja zum nächsten Schritt für einen neuen Allmendhof

Männedorf Diskussionslos nahm die Männedörfler Gemeindeversammlung die Jahresrechnung 2016 an. Auch dem Kredit für ein Detailkonzept zur Verselbstständigung des Alters- und Pflegeheims Allmendhof stimmte sie mit klarem Mehr zu. Mehr...

Bald sind die neuen Gebärzimmer im Spital Zollikerberg bereit

Zollikerberg Der neue Trakt des Spitals Zollikerberg ist fertiggestellt. Er umfasst unter anderem die Gebärabteilung, die Neonatologie und sechs Operationssäle. In wenigen Wochen wird er in Betrieb genommen. Das Spital reagiert damit auf die steigende Zahl von Patienten und Geburten. Mehr...

Zehntes Schuljahr nur noch für Jugendliche mit Bildungsdefizit

Küsnacht Das Berufsvorbereitungsjahr wird von vielen Jugendlichen als Übergangslösung genutzt. Der Bildungsrat des Kantons Zürich will das ändern und nur noch Kandidaten mit Bildungsdefizit zulassen. Mehr...

Neuer Anlauf für Überbauung einer attraktiven Wiese

Uetikon Zwischen dem Bahnhof Uetikon und dem Siedlungszentrum der Gemeinde liegt die Birchweid. Die Eigentümer wollen dort Wohnungen bauen. Ein neuer Gestaltungsplan bringt die Anliegen der Gemeinde an dieser zentralen Lage ein. Mehr...

Küsnachter Kulturpreis geht an Musiker-Ehepaar

Küsnacht Für ihr kulturelles Engagement im Dorf und für ihr gesamtes musikalisches Schaffen erhalten Anita und Martin Lehmann den Kulturpreis 2017 der Gemeinde Küsnacht. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Mehr...

Wenn Kartonbeigen liegen bleiben

Uetikon Am ersten Freitag im Monat ist in Uetikon jeweils Kartonabfuhr. Der vergangene Freitag war eine Ausnahme. Das hatten aber nicht alle mitbekommen. Mehr...

Blutreserve reicht nur noch zwei Tage

Blutvorräte Nur noch für den Bedarf von zwei Tagen genügen die Vorräte an Blutkonserven in der Region Zürich. Auch im Spital Männedorf sind die Lagerbestände etwas tiefer als normal. Vor allem Blut der Gruppe 0 ist knapp. Mehr...

Gericht weist Beschwerde einer Lampenfirma gegen Meilen ab

Meilen Ein Lampenlieferant reichte beim Verwaltungs­gericht Beschwerde gegen die Gemeinde Meilen ein, weil er bei der neuen Schulanlage Feldmeilen nicht zum Zug gekommen war. Er blitzte ab. Mehr...

Erlenbachs Alterswohnheim wird jetzt von Privaten betrieben

Erlenbach Die Gemeinde Erlenbach führt ihr Alterswohnheim nicht mehr selber. Sie hat den Betrieb an die Senevita AG übergeben. Die Firma erhielt gestern vom Gemeindepräsidenten offiziell den Schlüssel für das Heim überreicht. Mehr...

Blaue Ballen zeugen von Spendenaktion

Herrliberg Neu leuchten die Silageballen auf manchen Wiesen blau. Hintergrund der ungewohnten Färbung ist ein Spendenprojekt. Mehr...

Männedorf stimmt allen Anträgen ohne Diskussion zu

Männedorf Die gestrige Gemeindeversammlung in Männedorf hiess alle Anträge des Gemeinderates gut. Darunter war die Jahres­rechnung mit einem Plus von 1,5 Millionen Franken undein Kredit für den Ausbauder Dreinepperstrasse. Mehr...

Erlenbach kauft zwei Grundstücke

Erlenbach Ohne Diskussion stimmte die Erlenbacher Gemeindeversammlung dem Kauf von zwei Parzellen an der Seestrasse zu. Auch die übrigen Anträge des Gemeinderates fanden Zustimmung. Mehr...

Drei Millionen für zwei Grundstücke an der Seestrasse

Erlenbach Die Gemeinde Erlenbach kann ihren Grundbesitz am See an der Grenze zu Küsnacht vergrössern. Wenn dieGemeindeversammlung 3,1 Millionen bewilligt, kauft siezwei der letzten Parzellen, die dort noch nicht ihr gehören. Mehr...

Projekt für grösseres Gemeindehaus abgeblasen

Hombrechtikon Sechs Millionen sollten die Sanierung und Vergrösserung des Gemeindehauses kosten. Das kann sich Hombrechtikon finanziell nicht leisten, befand jetzt der Gemeinderat. Darum bringt er das Projekt nicht zur Abstimmung. Mehr...

Fünfköpfige Familie bringt Uetikon über die 6000er-Grenze

Uetikon Erstmals zählt Uetikon mehr als 6000 registrierte Einwohner. Erreicht wurde dies mit dem Zuzug einer Familie, die von Äthiopien zurückgekehrt ist. Mehr...

Rosen und Dornen im Seegärtli, Stäfa

Stäfa Eine Interessengemeinschaft will das Seegärtli beim ehemaligen Altersheim Rudolfheim als Treffpunktausschliesslich für Senioren erhalten. Der Stäfner Gemeinderat dagegen will eine breitere Nutzung. Mehr...

Es gehen wieder viel mehr Jugendliche schiessen

Meilen Jungschützenkurse können nun früher besucht werden. Das ist aber nicht der einzige Grund, dass im Bezirk Meilen die Teilnehmerzahlen stark steigen. Mehr...

Drei Gemeinden stimmen zu Ausbau von Kläranlage ab

Küsnacht Für Küsnacht, Erlenbach und Zumikon stehen zwei Entscheide zum Ausbau ihrer gemeinsamen Abwasserreinigungsanlage bevor. Es geht um die Absenkung der neuen Klärbecken und um die Voraussetzungen für eine Heizzentrale. Mehr...

Katholisch Hombrechtikon soll 870 Mitglieder an Rüti abgeben

Hombrechtikon Die römisch-katholische Kirchgemeinde Hombrechtikon-Grüningen-Bubikon wird markant kleiner. Wenn sie denn am 18. Oktober an der Urne dem Vorschlag zustimmt, dass die Bubiker neu zur Kirchgemeinde Rüti gehören. Mehr...

«Rund um de Zürisee» verzichtet auf Nachmeldegebühr

Stäfa / Horgen Die Radrundfahrt um den Zürichsee findet auch dieses Jahr statt. Austragungsdatum ist wie immer die Auffahrt. Man kann sich diesmal ohne Zusatzgebühr nachmelden. Mehr...

Stichworte

Autoren