Stichwort:: Urs Köhle

News

Schulpavillon in Obermeilen bekommt zweites Stockwerk

Meilen Die Meilemer Gemeindeversammlung hat am Montag sämtlichen Anträgen des Gemeinderates zugestimmt. Darunter waren die Jahresrechnung 2017 und ein Kredit für die Aufstockung des Pavillons in der Schulanlage Obermeilen. Mehr...

Gemeinderat Meilen empfiehlt ein Ja zur Neubewertung

Meilen Am Montag stimmt die Gemeindeversammlung in Meilen über die Jahresrechnung 2017 und über die Neubewertung des Verwaltungsvermögens ab. Für einen zweiten Stock auf dem Pavillon beim Schulhaus Obermeilen beantragt der Gemeinderat einen Kredit von 800 000 Franken. Mehr...

Mehr Geld für die Rettung des Frohberg

Stäfa Um die Erneuerung des Restaurants Frohberg auf eine tragfähige finanzielle Basis stellen zu können, braucht die Frohberg Stäfa AG zusätzliches Geld. Sie bittet die Aktionäre, weitere Aktien zu zeichnen – oder Darlehen. Mehr...

Küsnachter Tunnel wird Baustelle und Einbahnstrasse

Küsnacht Der Kanton saniert den Tunnel der Oberwachtstrasse. Dieser wird ab Ende Mai bis Dezember nur in Richtung See befahrbar sein. Wer mit dem Auto von der Seestrasse ins Küsnachter Zentrum will, muss einen Umweg nehmen. Mehr...

SVP büsst in Hombrechtikon Sitze ein

Hombrechtikon Die SVP ist im neuen Hombrechtiker Gemeinderat nur noch mit einem Sitz vertreten. Bisher hatte sie vier. Die FDP gewann einen Sitz hinzu. Neu gehören ein Grünliberaler und ein Parteiloser dem Rat an. Mehr...

Hintergrund

Hombrechtiker begutachten ihre Behördenkandidaten

Hombrechtikon Warum sie sich für ein Amt zur Verfügung stellen, erklärten am Mittwochabend die neuen Behörden­kandidaten in Hombrechtikon. Zusammen mit den Bisherigen stellten sie sich den Fragen des Publikums. Mehr...

Wachsender Bedarf an Schulraum setzt Stäfa unter Zeitdruck

Stäfa Die Abklärungen zum künftigen Raumbedarf der Schule Stäfa erweisen sich als komplexer als erwartet. Der Gemeinderat hat das Kostendach für die Projektarbeit auf das Vierfache erhöht, um schneller Ergebnisse zu erhalten. Mehr...

Störungen im Stromnetz können lange Folgen haben

Stromversorgung Mehrmals fiel in den vergangenen Tagen in Gemeinden am See der Strom aus. Männedorf war zuerst als einzelne Gemeinde betroffen, nachdem eine Trafostation erneuert wurde. In grösserem Umkreis wirkte sich ein Wintersturm aus. Folgestörungen sind nicht auszuschliessen. Mehr...

Küsnacht verzichtet nach Umfrage auf grosse Würfe im Zentrum

Küsnacht Die Gemeinde Küsnacht hat die Resultate der Umfrage bekanntgegeben, die nach der Abstimmungsniederlage zur Zentrumsentwicklung durchgeführt wurde. Aufgrund der Mehrheitsmeinungen will sie auf neue Grossprojekte verzichten. Priorität hat nun die Sanierung der Bahnhofsunterführung. Mehr...

Meilen sucht einen Investor, der am Dorfplatz bauen will

Meilen Die Gemeinde Meilen will weitere Einkaufsläden im Dorfkern ansiedeln. Sie sucht einen Investor, der neben demneuen Dorfplatz ein Geschäftshaus für Läden und Dienstleister baut. Dafür stellt sie eine 1210 Quadratmeter grosse Parzelle im Baurecht zur Verfügung. Mehr...

Interview

Nach einem intensiven Jahr wieder in ruhigerem Fahrwasser

Kantonsratsserie Theres Weber-Gachnang aus Uetikon war 2015/16 Präsidentin des Zürcher Kantonsrats. Heute ist sie wieder einfaches Ratsmitglied. Das gibt ihr die Möglichkeit, etwas herunterzufahren nach dem intensiven Präsidialjahr. Mehr...


Schulpavillon in Obermeilen bekommt zweites Stockwerk

Meilen Die Meilemer Gemeindeversammlung hat am Montag sämtlichen Anträgen des Gemeinderates zugestimmt. Darunter waren die Jahresrechnung 2017 und ein Kredit für die Aufstockung des Pavillons in der Schulanlage Obermeilen. Mehr...

Gemeinderat Meilen empfiehlt ein Ja zur Neubewertung

Meilen Am Montag stimmt die Gemeindeversammlung in Meilen über die Jahresrechnung 2017 und über die Neubewertung des Verwaltungsvermögens ab. Für einen zweiten Stock auf dem Pavillon beim Schulhaus Obermeilen beantragt der Gemeinderat einen Kredit von 800 000 Franken. Mehr...

Mehr Geld für die Rettung des Frohberg

Stäfa Um die Erneuerung des Restaurants Frohberg auf eine tragfähige finanzielle Basis stellen zu können, braucht die Frohberg Stäfa AG zusätzliches Geld. Sie bittet die Aktionäre, weitere Aktien zu zeichnen – oder Darlehen. Mehr...

Küsnachter Tunnel wird Baustelle und Einbahnstrasse

Küsnacht Der Kanton saniert den Tunnel der Oberwachtstrasse. Dieser wird ab Ende Mai bis Dezember nur in Richtung See befahrbar sein. Wer mit dem Auto von der Seestrasse ins Küsnachter Zentrum will, muss einen Umweg nehmen. Mehr...

SVP büsst in Hombrechtikon Sitze ein

Hombrechtikon Die SVP ist im neuen Hombrechtiker Gemeinderat nur noch mit einem Sitz vertreten. Bisher hatte sie vier. Die FDP gewann einen Sitz hinzu. Neu gehören ein Grünliberaler und ein Parteiloser dem Rat an. Mehr...

CVP-Gemeinderätin in Erlenbach nach zwei Amtsdauern abgewählt

Erlenbach Die Erlenbacher Stimmberechtigten haben Nicole Lauener (CVP) nicht mehr in den Gemeinderat gewählt. Martin Dippon, Philipp Weckherlin (beide FDP) und Philippe Zehnder (parteilos) schafften dagegen alle den Einzug in die Behörde. Mehr...

Der Hombrechtiker Gemeinderat wird kräftig erneuert

Hombrechtikon Vier Sitze sind neu zu besetzen im Gemeinderat Hombrechtikon. Sechs neue Kandidaten stellen sich dafür zur Wahl. Einer der vier Plätze ist für den Schulpräsidenten bestimmt. Für dieses separat gewählte Amt gibt es keine Kampfwahl. Mehr...

Zollikons Rechnung mit sieben Millionen im Plus

Zollikon Das Zolliker Budget für 2017 sah einen ausgeglichenen Abschluss vor. Die Rechnung zeigt jetzt einen Überschuss von 6,9 Millionen Franken. Gründe dafür sind mehr Quellensteuererträge und tiefere Investitionen als geplant. Mehr...

Sprayer in Hombrechtikon mit Videokamera ertappt

Hombrechtikon Zwei junge Männer versprayten das Regenwasserbecken Grossacher in Hombrechtikon. Sie wurden identifiziert und verzeigt. Zum Fahndungserfolg beigetragen hat die neu installierte Videoanlage. Mehr...

Männedorf geht Planung der Sportanlagen Widenbad neu an

Männedorf Die Pläne für den weiteren Ausbau der Fussballanlagen auf dem Widenbad werden gestoppt. Das beschloss die Gemeindeversammlung. Die bisherigen Berechnungsgrundlagen hatten sich als zu optimistisch erwiesen. Mehr...

Live auf der Bühne statt nur auf der Plakatwand

Erlenbach Die Gemeindewahlen in Erlenbach sind Kampfwahlen. Im­ Erlibacherhof stellten sich die Kandidaten den Fragen von Sekundarschülern. Mehr...

Zwei Unabhängige treten gegen die Etablierten an

Herrliberg Die FDP, die SVP und als Herrliberger Besonderheit der Gemeindeverein stellen in bewährtem Zahlenverhältnis von 3-2-2 ihre Kandidaten für die Wahl in den Gemeinderat. Zwei wilde Kandidaten wollen an dieser Aufteilung rütteln. Mehr...

Gemeinderat Meilen will Tempo 20 für die Dorfstrasse

Meilen Auf der Dorfstrasse beim Bahnhof Meilen soll neu Tempo 20 gelten. Am Montagabend hat der Gemeinderat seine Pläne dafür vorgestellt. Im Publikum waren die Meinungen sehr geteilt. Mehr...

Neues Restaurant Frohberg soll kleiner werden als vorgesehen

Stäfa Die geplante Erneuerung des Restaurants Frohberg in Stäfa droht zu teuer zu werden. Ein neues Projekt ist in Arbeit. Mehr...

Männedorf nimmt Sportplatz-Altlasten genauer unter die Lupe

Männedorf Unter einem Fussballfeld der Sportanlage Widenbad liegt verschmutzte Erde. Wie viel – lässt der Gemeinderat jetzt detailliert abklären. Zudem sollen die nötigen Sanierungsmassnahmen und die Kosten evaluiert werden. Mehr...

Hombrechtiker begutachten ihre Behördenkandidaten

Hombrechtikon Warum sie sich für ein Amt zur Verfügung stellen, erklärten am Mittwochabend die neuen Behörden­kandidaten in Hombrechtikon. Zusammen mit den Bisherigen stellten sie sich den Fragen des Publikums. Mehr...

Wachsender Bedarf an Schulraum setzt Stäfa unter Zeitdruck

Stäfa Die Abklärungen zum künftigen Raumbedarf der Schule Stäfa erweisen sich als komplexer als erwartet. Der Gemeinderat hat das Kostendach für die Projektarbeit auf das Vierfache erhöht, um schneller Ergebnisse zu erhalten. Mehr...

Störungen im Stromnetz können lange Folgen haben

Stromversorgung Mehrmals fiel in den vergangenen Tagen in Gemeinden am See der Strom aus. Männedorf war zuerst als einzelne Gemeinde betroffen, nachdem eine Trafostation erneuert wurde. In grösserem Umkreis wirkte sich ein Wintersturm aus. Folgestörungen sind nicht auszuschliessen. Mehr...

Küsnacht verzichtet nach Umfrage auf grosse Würfe im Zentrum

Küsnacht Die Gemeinde Küsnacht hat die Resultate der Umfrage bekanntgegeben, die nach der Abstimmungsniederlage zur Zentrumsentwicklung durchgeführt wurde. Aufgrund der Mehrheitsmeinungen will sie auf neue Grossprojekte verzichten. Priorität hat nun die Sanierung der Bahnhofsunterführung. Mehr...

Meilen sucht einen Investor, der am Dorfplatz bauen will

Meilen Die Gemeinde Meilen will weitere Einkaufsläden im Dorfkern ansiedeln. Sie sucht einen Investor, der neben demneuen Dorfplatz ein Geschäftshaus für Läden und Dienstleister baut. Dafür stellt sie eine 1210 Quadratmeter grosse Parzelle im Baurecht zur Verfügung. Mehr...

Mehr Züge für die Pendler vom oberen Teil des Zürichsees

Bahnverkehr Was der untere Teil des Bezirks Meilen schon lange hat, bekommen jetzt bald auch drei Bahnhöfe im oberen Teil: den Viertelstundentakt. Dazu wird in Feldmeilen ein Wendegleis gebaut – mit fast vier Jahren Verzögerung. Mehr...

Fünfköpfige Familie bringt Uetikon über die 6000er-Grenze

Uetikon Erstmals zählt Uetikon mehr als 6000 registrierte Einwohner. Erreicht wurde dies mit dem Zuzug einer Familie, die von Äthiopien zurückgekehrt ist. Mehr...

Rosen und Dornen im Seegärtli, Stäfa

Stäfa Eine Interessengemeinschaft will das Seegärtli beim ehemaligen Altersheim Rudolfheim als Treffpunktausschliesslich für Senioren erhalten. Der Stäfner Gemeinderat dagegen will eine breitere Nutzung. Mehr...

Es gehen wieder viel mehr Jugendliche schiessen

Meilen Jungschützenkurse können nun früher besucht werden. Das ist aber nicht der einzige Grund, dass im Bezirk Meilen die Teilnehmerzahlen stark steigen. Mehr...

Drei Gemeinden stimmen zu Ausbau von Kläranlage ab

Küsnacht Für Küsnacht, Erlenbach und Zumikon stehen zwei Entscheide zum Ausbau ihrer gemeinsamen Abwasserreinigungsanlage bevor. Es geht um die Absenkung der neuen Klärbecken und um die Voraussetzungen für eine Heizzentrale. Mehr...

Katholisch Hombrechtikon soll 870 Mitglieder an Rüti abgeben

Hombrechtikon Die römisch-katholische Kirchgemeinde Hombrechtikon-Grüningen-Bubikon wird markant kleiner. Wenn sie denn am 18. Oktober an der Urne dem Vorschlag zustimmt, dass die Bubiker neu zur Kirchgemeinde Rüti gehören. Mehr...

«Rund um de Zürisee» verzichtet auf Nachmeldegebühr

Stäfa / Horgen Die Radrundfahrt um den Zürichsee findet auch dieses Jahr statt. Austragungsdatum ist wie immer die Auffahrt. Man kann sich diesmal ohne Zusatzgebühr nachmelden. Mehr...

Nach einem intensiven Jahr wieder in ruhigerem Fahrwasser

Kantonsratsserie Theres Weber-Gachnang aus Uetikon war 2015/16 Präsidentin des Zürcher Kantonsrats. Heute ist sie wieder einfaches Ratsmitglied. Das gibt ihr die Möglichkeit, etwas herunterzufahren nach dem intensiven Präsidialjahr. Mehr...

Stichworte

Autoren