Stichwort:: Tobias Humm

News

Faust und Margarethe im Sowjetreich

Rapperswil-Jona Das Theater Origen tourt seit 13 Jahren durch die Ostschweiz. Mit «Der Meister und Margarita» hat es eine Adaption geschaffen, die einen heiteren Theaterabend mit viel Tiefgang verbindet. Mehr...

Spektakuläre Brückenverlegung in Samstagern

Richterswil Von Dienstag auf Mittwoch wurden drei Brücken über den Sagenbach in Samstagern verlegt. Trotz minutiöser Planung lief nicht alles wie am Schnürchen. Mehr...

Das Zentrum stand im Mittelpunkt

Schmerikon An der Schmerker Vorversammlung ging es um die Frage der Zentrumsplanung. Nach einigen gescheiterten Versuchen in der Vergangenheit soll nun für die Zukunft gebaut werden. Mehr...

Lebendige Totenmesse in Adliswil

Adliswil Der Singkreis Adliswil führte mit einem Ad-hoc-Orchester und vier Solisten zwei romantische Werke auf, die für sehr unterschiedliche Anlässe geschrieben wurden und doch viel Gemeinsames haben. Mehr...

Wie Zwingli Schatten wirft

Weesen Zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation zeichnet eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel «Schattenwurf Zwingli» das Leben des Zürcher Reformators nach. Mehr...

Hintergrund

Pasta Pierino geht in neue Hände

Wädenswil Mehr als drei Jahrzehnte prägte er das Bild des Wädenswiler Samstagsmarktes. Jetzt zieht sich Gianpietro Pigozzo in seine italienische Heimat zurück. Mehr...

Der Musiksommer ist zurück auf der Ufenau

Musik Wenn Giovanni Bria von Musik und Musikern spricht, purzeln ihm Superlative nur so über die Zunge. Wenn man das neue Programm des Musiksommers am Zürichsee liest, versteht man warum. Mehr...

Ode an die Farbe

Rapperswil-Jona Im Rahmen des 10-Jahr-Jubiläums zeigt das Kunstzeughaus eine Retrospektive von Anna Amadio. An Buntheit ist das Werk der letzten Jahre kaum zu übertreffen: Viele Arbeiten bestehen nur aus Farbe; auf einen Bildträger wie Leinwand verzichtet die Künstlerin oft. Mehr...

Nackt bedeutet nicht immer entblösst

Rapperswil-Jona In der letzten Schau des Jahres sind im Kunstzeughaus zahlreiche Akte zu sehen. Dazu kommen ­Porträts von Menschen, die sich Tierhäute überstülpen. Mehr...


Faust und Margarethe im Sowjetreich

Rapperswil-Jona Das Theater Origen tourt seit 13 Jahren durch die Ostschweiz. Mit «Der Meister und Margarita» hat es eine Adaption geschaffen, die einen heiteren Theaterabend mit viel Tiefgang verbindet. Mehr...

Spektakuläre Brückenverlegung in Samstagern

Richterswil Von Dienstag auf Mittwoch wurden drei Brücken über den Sagenbach in Samstagern verlegt. Trotz minutiöser Planung lief nicht alles wie am Schnürchen. Mehr...

Das Zentrum stand im Mittelpunkt

Schmerikon An der Schmerker Vorversammlung ging es um die Frage der Zentrumsplanung. Nach einigen gescheiterten Versuchen in der Vergangenheit soll nun für die Zukunft gebaut werden. Mehr...

Lebendige Totenmesse in Adliswil

Adliswil Der Singkreis Adliswil führte mit einem Ad-hoc-Orchester und vier Solisten zwei romantische Werke auf, die für sehr unterschiedliche Anlässe geschrieben wurden und doch viel Gemeinsames haben. Mehr...

Wie Zwingli Schatten wirft

Weesen Zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation zeichnet eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel «Schattenwurf Zwingli» das Leben des Zürcher Reformators nach. Mehr...

Pasta Pierino geht in neue Hände

Wädenswil Mehr als drei Jahrzehnte prägte er das Bild des Wädenswiler Samstagsmarktes. Jetzt zieht sich Gianpietro Pigozzo in seine italienische Heimat zurück. Mehr...

Der Musiksommer ist zurück auf der Ufenau

Musik Wenn Giovanni Bria von Musik und Musikern spricht, purzeln ihm Superlative nur so über die Zunge. Wenn man das neue Programm des Musiksommers am Zürichsee liest, versteht man warum. Mehr...

Ode an die Farbe

Rapperswil-Jona Im Rahmen des 10-Jahr-Jubiläums zeigt das Kunstzeughaus eine Retrospektive von Anna Amadio. An Buntheit ist das Werk der letzten Jahre kaum zu übertreffen: Viele Arbeiten bestehen nur aus Farbe; auf einen Bildträger wie Leinwand verzichtet die Künstlerin oft. Mehr...

Nackt bedeutet nicht immer entblösst

Rapperswil-Jona In der letzten Schau des Jahres sind im Kunstzeughaus zahlreiche Akte zu sehen. Dazu kommen ­Porträts von Menschen, die sich Tierhäute überstülpen. Mehr...

Stichworte

Autoren