Stichwort:: Patrick Gut

News

Wirklich koffeinfrei? In jeder fünften Probe war zu viel Koffein drin

Zürich Das Kantonale Labor Zürich hat 50 koffeinfreie Kaffees aus Restaurants untersucht. Mehr...

Grabschender Taxifahrer kommt mit bedingter Freiheitsstrafe davon

Prozess Das Gericht sieht die sexuelle Nötigung als erwiesen an. Der Beschuldigte habe aber nur «minimste Gewalt» angewendet. Mehr...

Shaqiri für Aktien-Beschiss missbraucht

Betrug Wertlose Aktien verkauft – die versprochenen Beteiligungen an Fussballern waren reine Phantasie. Mehr...

Starker Tobak für die Regierung

Gesundheit Bei der Vergabe der Behandlung von Knochentumoren soll die Gesundheitsdirektion «unprofessionell und überstürzt» gehandelt haben. Das sagt die Geschäftsprüfungskommission des Kantonsrats (GPK). Mehr...

Nationalität soll in Polizeimeldungen generell wieder genannt werden

Initiative Der Regierungsrat lehnt die Volksinitiative der SVP ab und präsentiert einen Gegenvorschlag. Nennung der Nationalität – Ja – Info auf Nachfrage auch zu Migrationshintergrund – Nein. Mehr...

Hintergrund

Ratten sollen langsam sterben

Zürich Begegnet man in der Stadt Zürich einer Ratte, lässt einen das leer schlucken. Weil sie gefährliche Krankheiten übertragen können, werden Ratten bekämpft – häufig mit langsam wirkendem Gift.  Mehr...

Video

«Populismus zerstört die Demokratie»

Regierungsrat BDP-Regierungsratskandidatin Rosmarie Quadranti setzt sich gegen Ungerechtigkeiten ein. Sorgen bereitet ihr der Populismus, der an den politischen Polen grassiere. Mehr...

Wasser gut – Entenflöhe bereit

Badespass Die Qualität des Badewassers in Seen und Flüssen ist im Kanton Zürich momentan ausgezeichnet. Die lästigen Entenflöhe könnten das Badevergnügen allerdings trüben. Mehr...

Zürcher rüsten auf

Zürich Verunsicherung wegen Amokläufen und Terroranschlägen reicht nicht aus, damit man eine Waffe in der Öffentlichkeit tragen darf. Sinn und Unsinn des privaten Aufrüstens. Mehr...

Batterien durch die Luft aufladen

Zürich Die Fahrzeugherstellerin Bombardier verfügt über eine Technologie, die Dieselbusse zum Verschwinden bringen könnte. Die VBZ geben sich abwartend kritisch. Mehr...

Meinung

Für die SP ein Exit zur Unzeit

Kommentar Patrick Gut zum überraschenden Rücktritt der Zürcher SP-Stadträtin Claudia Nielsen. Mehr...

Martin Bäumle – verkörpert die Grünliberalen

Zürich Das Leben des Nationalrats, Parteipräsidenten und Dübendorfer Stadtrats dreht sich um Politik. Martin Bäumle ist ein Homo politicus. Mehr...

Interview

«Keine Empfehlung abzugeben, ist nicht feige»

Wahlen Die Parteileitung der SP ging davon aus, dass Mario Fehr nicht mehr als Regierungsrat kandidiert, sollten ihn die Delegierten nicht unterstützen. Ein Missverständnis wie SP-Co-Präsidentin Priska Seiler sagt. Mehr...

«Man will das Bild eines Kantons zeigen, der herrschaftlich waltet»

Kanton Drei bürgerliche Kantonsräte greifen Regierungsrätin Jacqueline Fehr wegen einer Einladung zu Amtseinsetzungsfeiern an. Mehr...

«Die Leute meinen schnell, sie wüssten es besser als die Politiker»

Interview Im Gespräch erklärt Markus Kägi (SVP), weshalb er mit dem Begriff «Classe Politique» Mühe hat. Und weshalb er manchmal mit Dächlikappe und Rapperhose zu sehen ist. Mehr...

«Ich will die Tiere in der Wildnis erhalten»

Zürich Alex Rübel ist seit einem Vierteljahrhundert Direktor des Zoos Zürich. Er sagt, wie sich das Verhältnis zum Tier gewandelt hat, was die Aufgabe des Zoos ist und weshalb die Tiere nicht bloss nach ihrer Attraktivität beurteilt werden. Mehr...

«Ich bin eher der ruhigere Typ»

Zürich Konrad Langhart sieht seine Wahl zum SVP-Präsidenten als Ausgleich zu den nationalen Wahlen, als viele Akademiker nach Bern geschickt wurden. In der Zusammenarbeit mit den anderen Bürgerlichen setzt er auf Respekt. Mehr...


Wirklich koffeinfrei? In jeder fünften Probe war zu viel Koffein drin

Zürich Das Kantonale Labor Zürich hat 50 koffeinfreie Kaffees aus Restaurants untersucht. Mehr...

Grabschender Taxifahrer kommt mit bedingter Freiheitsstrafe davon

Prozess Das Gericht sieht die sexuelle Nötigung als erwiesen an. Der Beschuldigte habe aber nur «minimste Gewalt» angewendet. Mehr...

Shaqiri für Aktien-Beschiss missbraucht

Betrug Wertlose Aktien verkauft – die versprochenen Beteiligungen an Fussballern waren reine Phantasie. Mehr...

Starker Tobak für die Regierung

Gesundheit Bei der Vergabe der Behandlung von Knochentumoren soll die Gesundheitsdirektion «unprofessionell und überstürzt» gehandelt haben. Das sagt die Geschäftsprüfungskommission des Kantonsrats (GPK). Mehr...

Nationalität soll in Polizeimeldungen generell wieder genannt werden

Initiative Der Regierungsrat lehnt die Volksinitiative der SVP ab und präsentiert einen Gegenvorschlag. Nennung der Nationalität – Ja – Info auf Nachfrage auch zu Migrationshintergrund – Nein. Mehr...

Forschen an der Batterie der Zukunft

Forschung Corsin Battaglia und seine Abteilung von der Empa Dübendorf sind daran beteiligt, eine Superbatterie zu entwickeln. Noch haben die Forscher einige Herausforderungen zu meistern. Mehr...

Verein sieht Wohl der Kinder gefährdet

Asylfürsorge Vorläufig aufgenommene Kinder leiden besonders unter dem neuen Regime im Kanton Zürich. Mehr...

Ein weiterer Sargnagel für das Spital Affoltern

Gesundheit Die Bevölkerung im Bezirk Affoltern wäre auch ohne ein eigenes Spital genügend versorgt. Der Regierungsrat hält das Spital für «nicht versorgungsrelevant». Mehr...

Gymiprüfung wird nur scheinbar strenger

Bildung Statt einer 4,5 braucht es künftig eine Note von 4,75, um es ins Gymi zu schaffen. Mehr...

Die Stadtzürcher FDP gibt den Klimaversteher

Klima Die FDP präsentiert Massnahmen zum Klimaschutz. Die Grünen fordern mehr. Mehr...

Mörgeli greift Heiniger an

Gesundheit Christoph Mörgeli wirft dem Gesundheitsdirektor Rechtsverletzungen bei der Vergabe eines Leistungsauftrages ans Universitätsspital vor. Mehr...

Ex-Geliebte erpresste den biederen Firmenchef nicht

Prozess Kläger beschuldigte Ex-Geliebte – sie wollte die Affäre und die gemeinsamen Töchter öffentlich machen. Mehr...

Pestizide richten den grössten Schaden an

Natur Wissenschaftler der Eawag haben erforscht, wie sich Substanzen aus der Landwirtschaft und geklärtes Abwasser auf das Leben in Flüssen und Bächen auswirken. Mehr...

Die falschen Schüler besuchen das Gymnasium

Bildung Unterprivilegierte Jugendliche haben im Kanton Zürich schlechtere Chancen eine Mittelschule zu besuchen. Dies, obschon manche die Leistung bringen würden. Mehr...

Skateranlage am Letten darf bleiben

Urteil Das Gericht folgte den Argumenten des Skatepark-Gegners nicht. Es schreibt aber eine Mittagsruhe vor.  Mehr...

Ratten sollen langsam sterben

Zürich Begegnet man in der Stadt Zürich einer Ratte, lässt einen das leer schlucken. Weil sie gefährliche Krankheiten übertragen können, werden Ratten bekämpft – häufig mit langsam wirkendem Gift.  Mehr...

Video

«Populismus zerstört die Demokratie»

Regierungsrat BDP-Regierungsratskandidatin Rosmarie Quadranti setzt sich gegen Ungerechtigkeiten ein. Sorgen bereitet ihr der Populismus, der an den politischen Polen grassiere. Mehr...

Wasser gut – Entenflöhe bereit

Badespass Die Qualität des Badewassers in Seen und Flüssen ist im Kanton Zürich momentan ausgezeichnet. Die lästigen Entenflöhe könnten das Badevergnügen allerdings trüben. Mehr...

Zürcher rüsten auf

Zürich Verunsicherung wegen Amokläufen und Terroranschlägen reicht nicht aus, damit man eine Waffe in der Öffentlichkeit tragen darf. Sinn und Unsinn des privaten Aufrüstens. Mehr...

Batterien durch die Luft aufladen

Zürich Die Fahrzeugherstellerin Bombardier verfügt über eine Technologie, die Dieselbusse zum Verschwinden bringen könnte. Die VBZ geben sich abwartend kritisch. Mehr...

Viele Tierschutzfälle, die eigentlich gar keine sind

Zürich Im Jahr 2014 wurden in der Schweiz so viele Tierschutzdelikte untersucht wie noch nie. Bei genauerer Betrachtung werde aber leise Zweifel wach. Mehr...

Diagnose Brustkrebs: «Für mich brach eine Welt zusammen»

Zürich Vor gut einem Jahr hat Jacqueline Fehr die Diagnose erhalten: Brustkrebs. Jetzt tritt die SP-Regierungsrätin an die Öffentlichkeit und spricht über die Krankheit. Sie sagt, sie gelte als gesund und sei in ihrer Arbeit nicht eingeschränkt. Mehr...

Mehr als ein Taschenrechner

Zürich Martin Bäumle will einen Sachverhalt kennen, bevor er dar­über diskutiert. Damit erklärt er sein Flair für Berechnungen. Zu seinen Stärken zählt der GLP-Kandidat das Vernetzen. Mehr...

Denkmalpflege gibt tiefe Einblicke in bedeutende Bauten

Zürich Die kantonale Denkmalpflege hat ihren 20. Bericht präsentiert. Er befasst sich mit Restaurierungen von Baudenkmälern, die 2009 bis 2010 abgeschlossen wurden. Unappetitliches war zum Thema Fett- und Nikotinschichten zu hören. Mehr...

Initiativgegner auf dünnem Eis

Zürich Die Befürworter der Gebühreninitiativen werfen den Gegnern vor, den Abstimmungskampf mit unfairen Mitteln zu führen. Laut einem Experten ist die Kritik nicht von der Hand zu weisen. Mehr...

Für die SP ein Exit zur Unzeit

Kommentar Patrick Gut zum überraschenden Rücktritt der Zürcher SP-Stadträtin Claudia Nielsen. Mehr...

Martin Bäumle – verkörpert die Grünliberalen

Zürich Das Leben des Nationalrats, Parteipräsidenten und Dübendorfer Stadtrats dreht sich um Politik. Martin Bäumle ist ein Homo politicus. Mehr...

«Keine Empfehlung abzugeben, ist nicht feige»

Wahlen Die Parteileitung der SP ging davon aus, dass Mario Fehr nicht mehr als Regierungsrat kandidiert, sollten ihn die Delegierten nicht unterstützen. Ein Missverständnis wie SP-Co-Präsidentin Priska Seiler sagt. Mehr...

«Man will das Bild eines Kantons zeigen, der herrschaftlich waltet»

Kanton Drei bürgerliche Kantonsräte greifen Regierungsrätin Jacqueline Fehr wegen einer Einladung zu Amtseinsetzungsfeiern an. Mehr...

«Die Leute meinen schnell, sie wüssten es besser als die Politiker»

Interview Im Gespräch erklärt Markus Kägi (SVP), weshalb er mit dem Begriff «Classe Politique» Mühe hat. Und weshalb er manchmal mit Dächlikappe und Rapperhose zu sehen ist. Mehr...

«Ich will die Tiere in der Wildnis erhalten»

Zürich Alex Rübel ist seit einem Vierteljahrhundert Direktor des Zoos Zürich. Er sagt, wie sich das Verhältnis zum Tier gewandelt hat, was die Aufgabe des Zoos ist und weshalb die Tiere nicht bloss nach ihrer Attraktivität beurteilt werden. Mehr...

«Ich bin eher der ruhigere Typ»

Zürich Konrad Langhart sieht seine Wahl zum SVP-Präsidenten als Ausgleich zu den nationalen Wahlen, als viele Akademiker nach Bern geschickt wurden. In der Zusammenarbeit mit den anderen Bürgerlichen setzt er auf Respekt. Mehr...

Stichworte

Autoren