Stichwort:: Pascal Münger

News

Neun Kandidaten buhlen um sieben Gemeinderatssitze

Langnau Die Kandidaten, die im nächsten Frühling um einen Sitz im Langnauer Gemeinderat kämpfen, stehen fest. Neben den Vertretern der Ortsparteien will mit Fabrizio Würmli auch ein Parteiloser in der Exekutive mitwirken. Mehr...

Beat Husi würde nun doch auch das Amt des Gemeinderats bekleiden

Langnau Umdenken bei Beat Husi, der neben Reto Grau für das Langnauer Gemeindepräsidium kandidiert: er will nun auch als Gemeinderat amtieren, falls er nicht ins Präsidium gewählt wird. Mehr...

Die Schule Dietlimoos kann ab August gebaut werden

Adliswil Die Planungen des neuen Schulhauses im Dietlimoos kamen ohne Verzögerungen voran. Nun ist klar, dass der Bau definitiv im nächsten Sommer beginnen kann. Mehr...

Langnauer Gemeinderat will Bushaltestelle im Dorf versetzen

Langnau An der Gemeindeversammlung vom 14. Dezember entscheiden die Stimmberechtigten in Langnau über die Verlegung einer Bushaltestelle, die Weiterführung der Jugendarbeit und den Voranschlag fürs kommende Jahr. Mehr...

Adliswil prüft Industriequartier an der Grenze zu Kilchberg

Adliswil Der Stadrat in Adliswil prüft mit einer sogenannten Machbarkeitsstudie, ob ein neues Industriequartier im Gebiet Lätten entstehen kann. Das Gebiet grenzt direkt an ein Kilchberger Wohnquartier. Dort will man zuerst die Ergebnisse der Studie abwarten, bevor man sich konkret äussert. Mehr...

Hintergrund

Die Turnhalle der Sportanlage Tüfi wird nächsten Sommer saniert

Adliswil Nach 23 Jahren muss die Sportanlage Tüfi eneuert werden. Der Stadtrat hat dafür an seiner letzten Sitzung einen Kredit von 3,6 Millionen Franken gesprochen. Mehr...

Zentraler Platz in Adliswil weist erhebliche Mängel auf

Adliswil Auf dem Bruggeplatz direkt beim Bahnhof finden viele Veranstaltungen statt . Mittlerweile weist der Platz diverse Abnutzungserscheinungen auf, was eine Sanierung für 390 000 Franken nötig macht. Mehr...

Strassensanierung in Millionenhöhe

Adliswil Acht Wasserrohrbrüche in den letzten Jahren plagten die Anwohner an der Feldbumen- und Büelstrasse in Adliswil. Nun werden die alten Wasserleitungen erneuert. Die Arbeiten dauern über ein Jahr und kosten 3,8 Millionen Franken. Mehr...

Langnauer kämpfen weiter gegen die Schliessung ihres Bahnschalters

Langnau Die Langnauer Parteien sind auf der Suche nach Kantonsräten, die eine Motion zur Schalterschliessung beim Bahnhof einreichen. Die Gemeinde will wissen, was sie eine Beteiligung an einem künftigen Bahnschalter kosten würde. Mehr...

Parlament entscheidet über die Zukunft des Stadthausareals

Adliswil Dem Grossen Gemeinderat steht am Mittwoch eine lange Sitzung bevor. Neben dem Finanzplan 2015 bis 2019 und dem Budget fürs nächste Jahr, entscheiden die Parlamentarier auch über die Vorlagen zur Neugestaltung des Stadthausareals. Mehr...

Interview

«Wir müssen wieder über eine Gemeindepolizei in Langnau diskutieren»

Langnau Nach der Massenschlägerei an der Langnauer Chilbi will Gemeinderat Rolf Schatz (GLP) neue Ansätze diskutieren. So werde man im Gemeinderat über Videoberwachungen sprechen und auch eine eigene Polizei soll wieder zur Diskussion stehen. Mehr...

«Wir werden vom Stadtrat unabhängig agieren»

Adliswil Am 1. Januar nimmt der Verwaltungsrat der neu gegründeten Sihlsana AG die operative Arbeit auf. Ändern soll sich dabei nicht viel, sagt Verwaltungsratspräsident Beat Fellmann. Mehr...

«Auf einen Mann warte ich höchstens 15 Minuten»

Au-Wädenswil Interview Frieda Hodel ist in der Au aufgewachsen. Ab nächstem Montag ist sie als erste Schweizer Bachelorette im TV zu sehen, wo sie ihren Mann fürs Leben sucht. Sie hat kein Problem damit, dass die Schweiz durch die Sendung ihr Intimstes kennen lernt. Mehr...

«Das See-Spital hat gegenüber den Krankenkassen stets korrekt abgerechnet»

Horgen Manuel Zimmermann, Mediensprecher des See-Spitals, stellt sich schützend vor den kritisierten Schmerzarzt D. Er gibt in einem schriftlich geführten Interview aber auch Fehler zu. Mehr...


Neun Kandidaten buhlen um sieben Gemeinderatssitze

Langnau Die Kandidaten, die im nächsten Frühling um einen Sitz im Langnauer Gemeinderat kämpfen, stehen fest. Neben den Vertretern der Ortsparteien will mit Fabrizio Würmli auch ein Parteiloser in der Exekutive mitwirken. Mehr...

Beat Husi würde nun doch auch das Amt des Gemeinderats bekleiden

Langnau Umdenken bei Beat Husi, der neben Reto Grau für das Langnauer Gemeindepräsidium kandidiert: er will nun auch als Gemeinderat amtieren, falls er nicht ins Präsidium gewählt wird. Mehr...

Die Schule Dietlimoos kann ab August gebaut werden

Adliswil Die Planungen des neuen Schulhauses im Dietlimoos kamen ohne Verzögerungen voran. Nun ist klar, dass der Bau definitiv im nächsten Sommer beginnen kann. Mehr...

Langnauer Gemeinderat will Bushaltestelle im Dorf versetzen

Langnau An der Gemeindeversammlung vom 14. Dezember entscheiden die Stimmberechtigten in Langnau über die Verlegung einer Bushaltestelle, die Weiterführung der Jugendarbeit und den Voranschlag fürs kommende Jahr. Mehr...

Adliswil prüft Industriequartier an der Grenze zu Kilchberg

Adliswil Der Stadrat in Adliswil prüft mit einer sogenannten Machbarkeitsstudie, ob ein neues Industriequartier im Gebiet Lätten entstehen kann. Das Gebiet grenzt direkt an ein Kilchberger Wohnquartier. Dort will man zuerst die Ergebnisse der Studie abwarten, bevor man sich konkret äussert. Mehr...

Eine Momentaufnahme von Adliswil für die Ewigkeit

Adliswil Ein neuer Bildband, der mit Kurzportraits von Einwohnern gespickt ist, hält die verschiedenen Facetten von Adliswil als Momentaufnahme fest. Mehr...

FDP und SVP halten zusammen

Adliswil Zum Erhalt der bürgerlichen Dominanz: Die SVP und die FDP wollen sich bei den Erneuerungswahlen im kommenden Jahr gegenseitig unterstützen. Mehr...

Todesfall Adliswil: «Massive Gewaltanwendung»

Adliswil Die Frau, die an der Glärnischstrasse tot aufgefunden wurde, starb keines natürlichen Todes. Todesursache war eine massive Gewalteinwirkung. Ihr 61-jähriger Partner gilt als dringend tatverdächtig. Geständig ist er jedoch nicht. Mehr...

Einsichtiger Albisraser kommt mit Bewährung davon

Bezirksgericht Horgen Am Mittwoch wurde ein 21-jähriger Raser verurteilt, der sich bei waghalsigen Fahrten über den Albis und die Buchenegg filmen liess. Trotz des Verfahrens wurde dem Temposünder der Führerausweis bis heute nicht entzogen. Mehr...

Stadtrat informiert Parlament über die Zustände in der Notunterkunft

Adliswil Die kommende Sitzung des Grossen Gemeinderats steht im Zeichen von Fragen und Antworten – der Stadtrat beantwortet auschliesslich Postulate, Interpellationen und Motionen. Beispielsweise informiert er über die Zustände in der Notunterkunft und weist eine geforderte Sparübung zurück. Mehr...

Kampfwahl um Gemeindepräsidium ist lanciert

Langnau Der amtierende FDP-Gemeinderat Reto Grau will im kommenden Jahr für das Langnauer Gemeindepräsidium kandidieren. Damit kommt es zur Kampfwahl mit dem aktuellen Zürcher Staatsschreiber Beat Husi, der für die CVP antritt. Mehr...

Einsprachen verzögern 14-Millionen-Projekt in Adliswil

Adliswil Der Kanton will auf der Zürichstrasse eine neue Verkehrssteuerung mit drei Lichtsignalanlagen erstellen. Momentan verhindern jedoch Einsprachen den geplanten Baustart im nächsten Jahr. Der Regierungsrat geht daher im Frühling nochmals über die Bücher. Mehr...

Ex-SVP-Mann will für GLP in den Gemeinderat

Langnau Während dreier Legislaturperioden sass Martin Horber in der Baukommission für die SVP. Nun wechselt er zur GLP und will in den Gemeinderat. Mehr...

Bundesgericht bestätigt Urteil im Kilchberger Altersheim-Mord

Bundegericht Die Nachtschwester, die im Kilchberger Alterszentrum Hochweid eine 88-Jährige getötet hat, muss definitiv für 15 Jahre ins Gefängnis. Das Bundesgericht in Lausanne lehnt eine Beschwerde der 33-Jährigen ab. Mehr...

Wird das Adliswiler Stadthausareal ein Fall für das Bundesgericht?

Adliswil Das Verwaltungsgericht hat entschieden, dass der Adliswiler Stadtrat beim Verkauf des Stadthausareals nochmals über die Bücher gehen muss. Nun liegt es am Grossen Gemeinderat, ob dieses Urteil ans Bundesgericht weitergezogen wird. Mehr...

Die Turnhalle der Sportanlage Tüfi wird nächsten Sommer saniert

Adliswil Nach 23 Jahren muss die Sportanlage Tüfi eneuert werden. Der Stadtrat hat dafür an seiner letzten Sitzung einen Kredit von 3,6 Millionen Franken gesprochen. Mehr...

Zentraler Platz in Adliswil weist erhebliche Mängel auf

Adliswil Auf dem Bruggeplatz direkt beim Bahnhof finden viele Veranstaltungen statt . Mittlerweile weist der Platz diverse Abnutzungserscheinungen auf, was eine Sanierung für 390 000 Franken nötig macht. Mehr...

Strassensanierung in Millionenhöhe

Adliswil Acht Wasserrohrbrüche in den letzten Jahren plagten die Anwohner an der Feldbumen- und Büelstrasse in Adliswil. Nun werden die alten Wasserleitungen erneuert. Die Arbeiten dauern über ein Jahr und kosten 3,8 Millionen Franken. Mehr...

Langnauer kämpfen weiter gegen die Schliessung ihres Bahnschalters

Langnau Die Langnauer Parteien sind auf der Suche nach Kantonsräten, die eine Motion zur Schalterschliessung beim Bahnhof einreichen. Die Gemeinde will wissen, was sie eine Beteiligung an einem künftigen Bahnschalter kosten würde. Mehr...

Parlament entscheidet über die Zukunft des Stadthausareals

Adliswil Dem Grossen Gemeinderat steht am Mittwoch eine lange Sitzung bevor. Neben dem Finanzplan 2015 bis 2019 und dem Budget fürs nächste Jahr, entscheiden die Parlamentarier auch über die Vorlagen zur Neugestaltung des Stadthausareals. Mehr...

Thalwil kürzt Leistungen in der Schule

Thalwil Im September wird der Gemeinderat Thalwil ein Sparpaket vorlegen. Erste Einsparungen in der Schule sind bereits bekannt geworden. Bei den Lehrpersonen geht das Gerücht um, dass sich die Sparmassnahmen auf rund 1,2 Millionen Franken belaufen. Mehr...

Das Amt des Schulpräsidenten sorgt für Diskussionen

Adliswil Soll der Schulpräsident zusammen mit den anderen Exekutivkandidaten gewählt werden? In Adliswil wird es künftig so sein. Dasselbe fordern Politiker nun in Thalwil. Auch in Wädenswil steht ein Umbruch bevor. Mehr...

Generalvikar hat kein Verständnis für Rüeschliker Pfarrer Knezevic

Rüschlikon Der katholische Pfarrer Josip Knezevic will wegen eines Mietzinsstreits gegen die eigene Kirchenpflege vor Bundesgericht ziehen. Der Generalvikar hat kein Verständnis dafür. Das ganze Bistum schaut nach Rüschlikon. Mehr...

Die Alterseinrichtungen in Adliswil werden verselbstständigt

Adliswil Die vier städtischen Alterseinrichtungen und die Alterssiedlung im Tal werden per 1. Januar 2016 in die gemeinnützige Aktiengesellschaft Sihlsana überführt. Rund 60 Prozent der Stimmbürger haben sich an der Urne dafür ausgesprochen. Mehr...

«Wir müssen wieder über eine Gemeindepolizei in Langnau diskutieren»

Langnau Nach der Massenschlägerei an der Langnauer Chilbi will Gemeinderat Rolf Schatz (GLP) neue Ansätze diskutieren. So werde man im Gemeinderat über Videoberwachungen sprechen und auch eine eigene Polizei soll wieder zur Diskussion stehen. Mehr...

«Wir werden vom Stadtrat unabhängig agieren»

Adliswil Am 1. Januar nimmt der Verwaltungsrat der neu gegründeten Sihlsana AG die operative Arbeit auf. Ändern soll sich dabei nicht viel, sagt Verwaltungsratspräsident Beat Fellmann. Mehr...

«Auf einen Mann warte ich höchstens 15 Minuten»

Au-Wädenswil Interview Frieda Hodel ist in der Au aufgewachsen. Ab nächstem Montag ist sie als erste Schweizer Bachelorette im TV zu sehen, wo sie ihren Mann fürs Leben sucht. Sie hat kein Problem damit, dass die Schweiz durch die Sendung ihr Intimstes kennen lernt. Mehr...

«Das See-Spital hat gegenüber den Krankenkassen stets korrekt abgerechnet»

Horgen Manuel Zimmermann, Mediensprecher des See-Spitals, stellt sich schützend vor den kritisierten Schmerzarzt D. Er gibt in einem schriftlich geführten Interview aber auch Fehler zu. Mehr...

Stichworte

Autoren