Stichwort:: Pascal Münger

News

Adliswiler Parlament sagt Ja zu neuem Bushof und Observationen

Adliswil Das Parlament will einen neuen Bushof für rund 20 Millionen Franken beim Bahnhof Adliswil. Ebenfalls sollen Sozialdetektive bei Verdachtsfällen wieder observieren dürfen. Hierbei ist für die Grünen jedoch eine rote Linie überschritten worden. Mehr...

Freie Bahn für Sozialinspektoren in Adliswil?

Adliswil Das Adliswiler Parlament entscheidet am Mittwoch, ob Sozialinspektoren wieder Observationen auf dem Stadtgebiet durchführen sollen. Der Kanton hingegen sieht diesbezüglich keinen Handlungsbedarf. Mehr...

Serien-Einbrecher aus Litauen erneut zu Freiheitsstrafe verurteilt

Prozess Er kann es nicht lassen: Trotz einigen Vorstrafen ging ein Litauer in der Schweiz auf Einbruchstour. Betroffen waren auch Einwohner in Horgen und Jona. Der 29-Jährige gelobt Besserung. Erst muss er aber 26 Monate ins Gefängnis. Mehr...

Horgner Jahresrechnung schliesst mit einem Plus von 13 Millionen

Horgen Massiv mehr Steuereinnahmen als budgetiert führen in Horgen zu einem Plus von 13,6 Millionen Franken in der Jahresrechnung 2017. Hätte die Gemeinde keine Rückstellungen für den Finanzausgleich bilden müssen, läge der Gewinn bei über 40 Millionen Franken. Dennoch ist das Ergebnis tückisch. Mehr...

Adliswil geht gegen illegale Benutzung eines Bahnübergangs vor

Adliswil In den kommenden Wochen wird ein ehemaliger Bahnübergang im Adliswiler Quartier Sood komplett verschwinden. Der Stadtrat hat entsprechende Arbeiten in Auftrag gegeben. Denn der Übergang wird immer noch von Fussgängern genutzt. Mehr...

Hintergrund

«Die digitale Welt beschäftigt uns von der Geburt bis zum Tod»

Rüschlikon Mit dem Lehrplan 21 gibt es künftig ein verbindliches Zeitgefäss an Schulen für die Medienbildung. Sind die Lehrenden darauf vorbereitet? An der 8. Bildungskonferenz Zürich Park Side im Gottlieb Duttweiler Institut wurde darüber diskutiert und philosophiert. Mehr...

Flutlichtstreit zieht sich weiter in die Länge

Thalwil/Langnau Eigentlich hätten die Thalwiler bis anfangs März entscheiden sollen, ob und wie sie Langnau im Flutlichtstreit um die Sportanlage Brand entgegenkommen wollen. Nun haben sie sich nochmals Zeit ausbedungen, damit der Gesamtgemeinderat einen Beschluss fassen kann. Mehr...

Einseitige Ermittlungen führen zu Freispruch für einen Adliswiler

Adliswil Die Richter am Obergericht sprechen einen 32-jährigen Adliswiler vom Vorwurf frei, einen Einbruch inszeniert zu haben. Gleichzeitig rügen sie die Ermittler massiv und werfen ihnen eine Vorverurteilung vor. Mehr...

Die Turnhalle der Sportanlage Tüfi wird nächsten Sommer saniert

Adliswil Nach 23 Jahren muss die Sportanlage Tüfi eneuert werden. Der Stadtrat hat dafür an seiner letzten Sitzung einen Kredit von 3,6 Millionen Franken gesprochen. Mehr...

Zentraler Platz in Adliswil weist erhebliche Mängel auf

Adliswil Auf dem Bruggeplatz direkt beim Bahnhof finden viele Veranstaltungen statt . Mittlerweile weist der Platz diverse Abnutzungserscheinungen auf, was eine Sanierung für 390 000 Franken nötig macht. Mehr...

Meinung

SP profitiert von Eglis Absturz

Kommentar ZSZ-Redaktor Pascal Münger zum Wahlergebnis in Adliswil. Mehr...

Mahnung an die Bisherigen

Kommentar Redaktor Pascal Münger zur Tatsache, dass ein Neuling mit dem zweitbesten Resultat in den Langnauer Gemeinderat gewählt wurde. Mehr...

Interview

Die Wahl zwischen grosser politischer Erfahrung und lokaler Verankerung

Langnau Der ehemalige Zürcher Staatsschreiber Beat Husi (CVP) und der aktuelle Langnauer Finanzvorstand Reto Grau (FDP) wollen am 4. März Langnauer Gemeindepräsident werden. Im Gespräch sagen sie, was sich im Dorf ändern muss. Mehr...

«Wir haben je länger, je mehr ein Problem mit Littering, Vandalismus und Gewalt»

Langnau Der Langnauer Sicherheitsvorstand Virgil Keller (FDP) will mit Adliswil eine gemeinsame Polizei aufbauen. Die Idee ist teurer als die aktuelle Lösung mit der Kantonspolizei, dafür würde die Polizeipräsenz erhöht. Die Gemeindeversammlung hat im Sommer das letzte Wort zum Vorhaben. Mehr...

«Wir müssen wieder über eine Gemeindepolizei in Langnau diskutieren»

Langnau Nach der Massenschlägerei an der Langnauer Chilbi will Gemeinderat Rolf Schatz (GLP) neue Ansätze diskutieren. So werde man im Gemeinderat über Videoberwachungen sprechen und auch eine eigene Polizei soll wieder zur Diskussion stehen. Mehr...

«Wir werden vom Stadtrat unabhängig agieren»

Adliswil Am 1. Januar nimmt der Verwaltungsrat der neu gegründeten Sihlsana AG die operative Arbeit auf. Ändern soll sich dabei nicht viel, sagt Verwaltungsratspräsident Beat Fellmann. Mehr...

«Auf einen Mann warte ich höchstens 15 Minuten»

Au-Wädenswil Interview Frieda Hodel ist in der Au aufgewachsen. Ab nächstem Montag ist sie als erste Schweizer Bachelorette im TV zu sehen, wo sie ihren Mann fürs Leben sucht. Sie hat kein Problem damit, dass die Schweiz durch die Sendung ihr Intimstes kennen lernt. Mehr...


Adliswiler Parlament sagt Ja zu neuem Bushof und Observationen

Adliswil Das Parlament will einen neuen Bushof für rund 20 Millionen Franken beim Bahnhof Adliswil. Ebenfalls sollen Sozialdetektive bei Verdachtsfällen wieder observieren dürfen. Hierbei ist für die Grünen jedoch eine rote Linie überschritten worden. Mehr...

Freie Bahn für Sozialinspektoren in Adliswil?

Adliswil Das Adliswiler Parlament entscheidet am Mittwoch, ob Sozialinspektoren wieder Observationen auf dem Stadtgebiet durchführen sollen. Der Kanton hingegen sieht diesbezüglich keinen Handlungsbedarf. Mehr...

Serien-Einbrecher aus Litauen erneut zu Freiheitsstrafe verurteilt

Prozess Er kann es nicht lassen: Trotz einigen Vorstrafen ging ein Litauer in der Schweiz auf Einbruchstour. Betroffen waren auch Einwohner in Horgen und Jona. Der 29-Jährige gelobt Besserung. Erst muss er aber 26 Monate ins Gefängnis. Mehr...

Horgner Jahresrechnung schliesst mit einem Plus von 13 Millionen

Horgen Massiv mehr Steuereinnahmen als budgetiert führen in Horgen zu einem Plus von 13,6 Millionen Franken in der Jahresrechnung 2017. Hätte die Gemeinde keine Rückstellungen für den Finanzausgleich bilden müssen, läge der Gewinn bei über 40 Millionen Franken. Dennoch ist das Ergebnis tückisch. Mehr...

Adliswil geht gegen illegale Benutzung eines Bahnübergangs vor

Adliswil In den kommenden Wochen wird ein ehemaliger Bahnübergang im Adliswiler Quartier Sood komplett verschwinden. Der Stadtrat hat entsprechende Arbeiten in Auftrag gegeben. Denn der Übergang wird immer noch von Fussgängern genutzt. Mehr...

Regierungsrat nimmt Enteignungen für SZU-Doppelspur in Kauf

Langnau Der Zürcher Regierungsrat will momentan nicht über eine Abklassierung der Sihltalstrasse diskutieren. Damit ist klar, dass die Strasse für den Doppelspurausbau der SZU nicht verengt werden kann und es zu Enteignungen kommen muss. In Langnau ist man enttäuscht und frustriert deswegen. Mehr...

Das Adliswiler Parlament schafft eine zusätzliche Kommission

Adliswil Die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission wird aufgeteilt und personell aufgestockt. Das entschied das Adliswiler Parlament an seiner Sitzung vom Mittwoch. Grund dafür ist die Überlastung der Kommissionsmitglieder. Mehr...

Die Arbeiten für den Schulhausbau im Dietlimoos beginnen

Adliswil Im Sommer geht es los mit dem Schulhausbau im Adliswiler Dietlimoos. Dafür starten nun die Vorarbeiten für die Arealerschliessung. Für die erste Etappe wurden vom Stadtrat soeben 2,8 Millionen Franken freigegeben. Mehr...

Gemeinsame Polizei: Adliswil spart, Langnau zahlt mehr

Adliswil/Langnau Der gemeinsamen Polizei einen Schritt näher: Die beiden Sihltalgemeinden Langnau und Adliswil haben in einem Anschlussvertrag die Kosten der geplanten Zusammenlegung bei der Polizeiarbeit geregelt. Mehr...

Die schwierige Finanzlage bestimmt den Langnauer Wahlkampf

Langnau Die neun Kandidatinnen und Kandidaten, die am 4. März für den Langnauer Gemeinderat antreten, trafen sich am Mittwoch zu einer Podiumsdiskussion. Alle wollen sie die Finanzlage verbessern - die Rezepte dafür blieben aber vage. Mehr...

Neue Pläne für Überbauung im Langnauer Zentrum

Langnau Eine Überbauung mit 15 Wohnungen soll am Josackerweg im Langnauer Zentrum entstehen. Seit 13 Jahren versucht die Eigentümerin nun schon ein geeignetes Projekt auf die Beine zu stellen. Bislang scheiterte es jeweils an Einwendungen von Nachbarn und an der Gemeinde. Mehr...

Adliswiler Rocker müssen Platz machen für Millionenkomplex

Adliswil Ein baufälliges Gebäude im Adliswiler Quartier Sood soll einem Millionen-Komplex weichen in dem unter anderem ein Landi Markt und ein Aldi geplant sind. Im Moment ist der Motorradclub Steel Eagle in dem Gebäude eingemietet. Dieser muss das Haus bis im August verlassen. Mehr...

Thalwil geht im Flutlichtstreit mit Langnau nochmals über die Bücher

Thalwil/Langnau Nach einem Gespräch mit einer Delegation aus Langnau wollen die Thalwiler nun abklären, wie die Lichtemissionen der Sportanlage Brand eingedämmt werden können. Massnahmen wird Thalwil vorerst aber nicht umsetzen. Mehr...

Riesige Felsbrocken stürzen auf Sihluferweg in Adliswil

Adliswil Aus rund acht Metern Höhe sind grosse Felsbrocken auf den Sihluferweg in Adliswil geknallt und machen einen Streckenabschnitt des beliebten Spazierwegs derzeit unpassierbar. Mehr...

Knatsch um Schulleitung verunsichert Eltern in Adliswil

Adliswil Die Schule Adliswil hat sich kurzfristig von den ­beiden Schulleiterinnen im Schulhaus Zopf getrennt. Ein Grund dafür wird nicht genannt. Nun fordern rund hundert Eltern, dass die Schule Klarheit schafft. Mehr...

«Die digitale Welt beschäftigt uns von der Geburt bis zum Tod»

Rüschlikon Mit dem Lehrplan 21 gibt es künftig ein verbindliches Zeitgefäss an Schulen für die Medienbildung. Sind die Lehrenden darauf vorbereitet? An der 8. Bildungskonferenz Zürich Park Side im Gottlieb Duttweiler Institut wurde darüber diskutiert und philosophiert. Mehr...

Flutlichtstreit zieht sich weiter in die Länge

Thalwil/Langnau Eigentlich hätten die Thalwiler bis anfangs März entscheiden sollen, ob und wie sie Langnau im Flutlichtstreit um die Sportanlage Brand entgegenkommen wollen. Nun haben sie sich nochmals Zeit ausbedungen, damit der Gesamtgemeinderat einen Beschluss fassen kann. Mehr...

Einseitige Ermittlungen führen zu Freispruch für einen Adliswiler

Adliswil Die Richter am Obergericht sprechen einen 32-jährigen Adliswiler vom Vorwurf frei, einen Einbruch inszeniert zu haben. Gleichzeitig rügen sie die Ermittler massiv und werfen ihnen eine Vorverurteilung vor. Mehr...

Die Turnhalle der Sportanlage Tüfi wird nächsten Sommer saniert

Adliswil Nach 23 Jahren muss die Sportanlage Tüfi eneuert werden. Der Stadtrat hat dafür an seiner letzten Sitzung einen Kredit von 3,6 Millionen Franken gesprochen. Mehr...

Zentraler Platz in Adliswil weist erhebliche Mängel auf

Adliswil Auf dem Bruggeplatz direkt beim Bahnhof finden viele Veranstaltungen statt . Mittlerweile weist der Platz diverse Abnutzungserscheinungen auf, was eine Sanierung für 390 000 Franken nötig macht. Mehr...

Strassensanierung in Millionenhöhe

Adliswil Acht Wasserrohrbrüche in den letzten Jahren plagten die Anwohner an der Feldbumen- und Büelstrasse in Adliswil. Nun werden die alten Wasserleitungen erneuert. Die Arbeiten dauern über ein Jahr und kosten 3,8 Millionen Franken. Mehr...

Langnauer kämpfen weiter gegen die Schliessung ihres Bahnschalters

Langnau Die Langnauer Parteien sind auf der Suche nach Kantonsräten, die eine Motion zur Schalterschliessung beim Bahnhof einreichen. Die Gemeinde will wissen, was sie eine Beteiligung an einem künftigen Bahnschalter kosten würde. Mehr...

Parlament entscheidet über die Zukunft des Stadthausareals

Adliswil Dem Grossen Gemeinderat steht am Mittwoch eine lange Sitzung bevor. Neben dem Finanzplan 2015 bis 2019 und dem Budget fürs nächste Jahr, entscheiden die Parlamentarier auch über die Vorlagen zur Neugestaltung des Stadthausareals. Mehr...

Thalwil kürzt Leistungen in der Schule

Thalwil Im September wird der Gemeinderat Thalwil ein Sparpaket vorlegen. Erste Einsparungen in der Schule sind bereits bekannt geworden. Bei den Lehrpersonen geht das Gerücht um, dass sich die Sparmassnahmen auf rund 1,2 Millionen Franken belaufen. Mehr...

Das Amt des Schulpräsidenten sorgt für Diskussionen

Adliswil Soll der Schulpräsident zusammen mit den anderen Exekutivkandidaten gewählt werden? In Adliswil wird es künftig so sein. Dasselbe fordern Politiker nun in Thalwil. Auch in Wädenswil steht ein Umbruch bevor. Mehr...

Generalvikar hat kein Verständnis für Rüeschliker Pfarrer Knezevic

Rüschlikon Der katholische Pfarrer Josip Knezevic will wegen eines Mietzinsstreits gegen die eigene Kirchenpflege vor Bundesgericht ziehen. Der Generalvikar hat kein Verständnis dafür. Das ganze Bistum schaut nach Rüschlikon. Mehr...

Die Alterseinrichtungen in Adliswil werden verselbstständigt

Adliswil Die vier städtischen Alterseinrichtungen und die Alterssiedlung im Tal werden per 1. Januar 2016 in die gemeinnützige Aktiengesellschaft Sihlsana überführt. Rund 60 Prozent der Stimmbürger haben sich an der Urne dafür ausgesprochen. Mehr...

SP profitiert von Eglis Absturz

Kommentar ZSZ-Redaktor Pascal Münger zum Wahlergebnis in Adliswil. Mehr...

Mahnung an die Bisherigen

Kommentar Redaktor Pascal Münger zur Tatsache, dass ein Neuling mit dem zweitbesten Resultat in den Langnauer Gemeinderat gewählt wurde. Mehr...

Die Wahl zwischen grosser politischer Erfahrung und lokaler Verankerung

Langnau Der ehemalige Zürcher Staatsschreiber Beat Husi (CVP) und der aktuelle Langnauer Finanzvorstand Reto Grau (FDP) wollen am 4. März Langnauer Gemeindepräsident werden. Im Gespräch sagen sie, was sich im Dorf ändern muss. Mehr...

«Wir haben je länger, je mehr ein Problem mit Littering, Vandalismus und Gewalt»

Langnau Der Langnauer Sicherheitsvorstand Virgil Keller (FDP) will mit Adliswil eine gemeinsame Polizei aufbauen. Die Idee ist teurer als die aktuelle Lösung mit der Kantonspolizei, dafür würde die Polizeipräsenz erhöht. Die Gemeindeversammlung hat im Sommer das letzte Wort zum Vorhaben. Mehr...

«Wir müssen wieder über eine Gemeindepolizei in Langnau diskutieren»

Langnau Nach der Massenschlägerei an der Langnauer Chilbi will Gemeinderat Rolf Schatz (GLP) neue Ansätze diskutieren. So werde man im Gemeinderat über Videoberwachungen sprechen und auch eine eigene Polizei soll wieder zur Diskussion stehen. Mehr...

«Wir werden vom Stadtrat unabhängig agieren»

Adliswil Am 1. Januar nimmt der Verwaltungsrat der neu gegründeten Sihlsana AG die operative Arbeit auf. Ändern soll sich dabei nicht viel, sagt Verwaltungsratspräsident Beat Fellmann. Mehr...

«Auf einen Mann warte ich höchstens 15 Minuten»

Au-Wädenswil Interview Frieda Hodel ist in der Au aufgewachsen. Ab nächstem Montag ist sie als erste Schweizer Bachelorette im TV zu sehen, wo sie ihren Mann fürs Leben sucht. Sie hat kein Problem damit, dass die Schweiz durch die Sendung ihr Intimstes kennen lernt. Mehr...

«Das See-Spital hat gegenüber den Krankenkassen stets korrekt abgerechnet»

Horgen Manuel Zimmermann, Mediensprecher des See-Spitals, stellt sich schützend vor den kritisierten Schmerzarzt D. Er gibt in einem schriftlich geführten Interview aber auch Fehler zu. Mehr...

Stichworte

Autoren