Stichwort:: Pascal Jäggi

News

Gewalttätiger Mann muss in Sicherheitshaft bleiben

Bundesgericht Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Meilen hat eine Frau angegriffen und Autos beschädigt. Mehr...

Weil sie zu schnell über eine Welle gefahren ist, musste eine Frau sterben

Unfall 2017 ist eine 29-Jährige auf dem Zürichsee tödlich verunglückt. Sie ist von einem Motorboot gefallen. Jetzt wurde die Lenkerin des Bootes zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt. Mehr...

Mutmasslicher Drogenkurier scheitert zum zweiten Mal vor Gericht

Horgen/Langnau Ein 45-Jähriger soll vor fünf Jahren 20 Kilogramm Heroin in die Schweiz geschmuggelt haben. Er bestreitet das. Trotzdem verurteilte ihn das Obergericht zu einer Freiheitsstrafe von fünfdreiveiertel Jahren. Mehr...

Keine Verurteilten wegen «Chilbi-Schlägerei»

Bezirksgericht Meilen Eine heftige Schlägerei an der Chilbi Küsnacht bleibt für die Beteiligten ohne Konsequenzen: Was beim Parkplatzstreit genau passiert war, ist offenbar nicht nachvollziehbar. Mehr...

Er hat sich mit den falschen Federn geschmückt

Justiz Huhn statt Kondor: Ein 54-Jähriger aus Meilen hat sich Ärger mit den Behörden eingehandelt, weil er Federn geschützter Vögel gekauft und zum Kauf angeboten hat. Mehr...

Hintergrund

Widerstand gegen geplante Baumfällaktion am Richterswiler Seeufer

Richterswil Neugestaltung des Seeufers sorgt für rote Köpfe: Nahe der Kantonsgrenze sollen in Richterswil 39 Kastanienbäume gefällt werden. Jetzt regt sich Widerstand gegen die Massnahme. Mehr...

Ex-Polizeichef hat Parkgebühren in die eigene Tasche gesteckt

Richterswil Der langjährige Polizeichef von Richterswil hat fast 150'000 Franken veruntreut. Das Geld stammte aus der Parkplatzbewirtschaftung. 2018 kündigte der 48-Jährige, einen Monat danach wurde er verhaftet. Mehr...

Zwei Jugendliche wegen versuchter Tötung schuldig gesprochen

Bezirksgericht Meilen Wegen ein wenig Geld sind drei junge Männer mit Baseballschlägern auf einen 20-Jährigen losgegangen. Ihnen wird versuchte Tötung vorgeworfen. Zwei Täter standen nun in Meilen vor Gericht. Mehr...

Wenn zwei Beschuldigte zu viel lügen, wird einer freigesprochen

Prozess In Wädenswil fand die Polizei über 100 Kilogramm Marihuana. Ein Kosovare wurde überführt. Er beschuldigte einen Landsmann, ihm die Drogen überbracht zu haben. Der vorbestrafte 49-Jährige stand kurz vor dem Landesverweis. Doch am Obergericht fand er Gehör. Mehr...

Kampf um Nutzung des Sihlwalds geht wieder los

Kantonsrat Am 1. Januar soll die Bachtelenstrasse im Sihlwald für Velofahrerinnen und Reiter gesperrt werden. Drei Kantonsräte aus Langnau, Adliswil und Horgen versuchen nun mit einem dringlichen Postulat die Schliessung zu verhindern. Mehr...

Meinung

Ohne Benzin in Horgen – und die Folgen davon

Ertappt Eine Kolumne von Pascal Jäggi Mehr...

Keiner zu alt zum Kiffen

Ertappt Eine Kolumne von Pascal Jäggi. Mehr...

Fischen kann teuer werden

Ertappt Eine Kolumne von Pascal Jäggi. Mehr...

Zwiespältiges Resultat

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den denkbar engen Gemeinderatswahlen in Horgen und der enttäuschend tiefen Horgner Stimmbeteiligung. Mehr...

Zu hoher Preis für diesen Ertrag

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den ZSG-Einbussen durch den Schiffszuschlag auf dem Zürichsee. Mehr...

Interview

Beim «Boulevard-Kommissar» muss das Böse zuhause draussen bleiben

Wochengespräch Viktor Dammann verfolgt seit Jahrzehnten das Geschehen in den Gerichtssälen und im Verbrechermilieu. Im Gespräch erzählt der «Blick»-Journalist, wie er die Ungeheuerlichkeiten so lange ausgehalten und was ihn besonders schockiert hat. Mehr...

«Das macht mich richtig wütend»

Sozialhilfe Ein Ehepaar hat die Wädenswiler Sozialhilfe um 100'000 Franken betrogen. Nun äussert sich die Sozialvorsteherin zum Fall. Mehr...

Zwei Bähnler wagen sich aufs Wasser

Zürichsee Sie sind seit wenigen Monaten die Herren über die Schiffe auf dem Zürichsee. Ob Havarie oder Preise; Roman Knecht (ZSG) und Martin Zemp (Fähre) haben sich den Fragen der ZSZ gestellt. Mehr...

«Es gab bei uns nie Kollisionsgefahr»

Zürchsee 20 Jahre lang stand Hans Dietrich an der Spitze der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft. Hans Isler war 19 Jahre lang Geschäftsführer der Zürichsee-Fähre AG. Zum Abschied erinnern sie sich an komische und schwere Momente rund um die Schifffahrt auf dem Zürichsee. Mehr...


Gewalttätiger Mann muss in Sicherheitshaft bleiben

Bundesgericht Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Meilen hat eine Frau angegriffen und Autos beschädigt. Mehr...

Weil sie zu schnell über eine Welle gefahren ist, musste eine Frau sterben

Unfall 2017 ist eine 29-Jährige auf dem Zürichsee tödlich verunglückt. Sie ist von einem Motorboot gefallen. Jetzt wurde die Lenkerin des Bootes zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt. Mehr...

Mutmasslicher Drogenkurier scheitert zum zweiten Mal vor Gericht

Horgen/Langnau Ein 45-Jähriger soll vor fünf Jahren 20 Kilogramm Heroin in die Schweiz geschmuggelt haben. Er bestreitet das. Trotzdem verurteilte ihn das Obergericht zu einer Freiheitsstrafe von fünfdreiveiertel Jahren. Mehr...

Keine Verurteilten wegen «Chilbi-Schlägerei»

Bezirksgericht Meilen Eine heftige Schlägerei an der Chilbi Küsnacht bleibt für die Beteiligten ohne Konsequenzen: Was beim Parkplatzstreit genau passiert war, ist offenbar nicht nachvollziehbar. Mehr...

Er hat sich mit den falschen Federn geschmückt

Justiz Huhn statt Kondor: Ein 54-Jähriger aus Meilen hat sich Ärger mit den Behörden eingehandelt, weil er Federn geschützter Vögel gekauft und zum Kauf angeboten hat. Mehr...

Der Tourismus schwächelt in der Region Zürichsee

Fast alle Regionen um Zürich verzeichnen einen Aufschwung bei den Logiernächten. Einzig rund um den Zürichsee sind die Zahlen rückläufig. Mehr...

Beamte müssen sich Schläge und üble Beschimpfungen gefallen lassen

Kriminalität Immer wieder kommt es zu Übergriffen auf Polizisten und Beamte. Auch in der Region wird es öfters brenzlig. Mehr...

Papierfabrik blitzt schon wieder vor Gericht ab

Horgen Die ehemalige Papierfabrik Horgen hat den Zürichsee verschmutzt. Das Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die Firma die Behebung des Papierschlamms selber bezahlen muss. Mehr...

Kilchberger Gartenbauer will in Langnau Raum für Gewerbe schaffen

Langnau Die Berger Gartenbau AG will den Standort in Langnau zum Hauptsitz ausbauen. Zusätzlich sollen zwischen Sihltalstrasse und Sihl auch Gewerbeflächen für Dritte mit rund 200 Arbeitsplätzen entstehen. Mehr...

Nur Guckloch freigekratzt – Mediziner erhält saftige Busse

Bezirksgericht Horgen Ein 53-Jähriger war als Guckloch-Fahrer unterwegs, sagt die Polizei. Er sagt, die Polizisten hätten erst fotografiert, als sich schon wieder eine Schneedecke auf der Scheibe gebildet hätte. Mehr...

Für Geld erfand sie sogar einen Tumor

Adliswil / Zürich Eine 43-Jährige hat über Jahre Vertrauten Lügengeschichten von Krankheiten oder ihrem verstorbenem Vater erzählt. Besonders stark geschädigt wurde eine hilfsbereite Frau aus Adliswil. Mehr...

Altersheim-Mord: Täterin beschäftigt die Gerichte

Kilchberg/Lausanne Das höchste Gericht hat längst bestätigt, dass eine 35-Jährige mitschuldig ist am Tod einer Bewohnerin des Alterszentrums in Kilchberg. Sie gelangte dennoch zum dritten Mal an das Bundesgericht. Mehr...

Ein Ehepaar hat die Steuerzahler um 100'000 Franken erleichtert

Sozialhilfe Zwei Sozialhilfebezüger aus Wädenswil haben neben der Sozialhilfe Geld von der IV kassiert. Das haben die Beiden über mehrere Jahre nicht deklariert, was ihnen jetzt eine Verurteilung wegen Betrugs eingebracht hat. Mehr...

Chlorunfall: Badmeister hat Bach verunreinigt

Oetwil Im Hitzesommer ist es bei der Badi Oetwil zu einem Chemie-Unfall gekommen. Der zuständige Badmeister wurde wegen Fahrlässigkeit zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt. Mehr...

Wädenswil erhält «intelligente» Strassenbeleuchtung

Wädenswil Der Smart City Tower in Wädenswil sorgt neu dafür, dass die Beleuchtung an der Seestrasse dem Verkehr angepasst wird. Das System ist ein Novum in der Region. Mehr...

Widerstand gegen geplante Baumfällaktion am Richterswiler Seeufer

Richterswil Neugestaltung des Seeufers sorgt für rote Köpfe: Nahe der Kantonsgrenze sollen in Richterswil 39 Kastanienbäume gefällt werden. Jetzt regt sich Widerstand gegen die Massnahme. Mehr...

Ex-Polizeichef hat Parkgebühren in die eigene Tasche gesteckt

Richterswil Der langjährige Polizeichef von Richterswil hat fast 150'000 Franken veruntreut. Das Geld stammte aus der Parkplatzbewirtschaftung. 2018 kündigte der 48-Jährige, einen Monat danach wurde er verhaftet. Mehr...

Zwei Jugendliche wegen versuchter Tötung schuldig gesprochen

Bezirksgericht Meilen Wegen ein wenig Geld sind drei junge Männer mit Baseballschlägern auf einen 20-Jährigen losgegangen. Ihnen wird versuchte Tötung vorgeworfen. Zwei Täter standen nun in Meilen vor Gericht. Mehr...

Wenn zwei Beschuldigte zu viel lügen, wird einer freigesprochen

Prozess In Wädenswil fand die Polizei über 100 Kilogramm Marihuana. Ein Kosovare wurde überführt. Er beschuldigte einen Landsmann, ihm die Drogen überbracht zu haben. Der vorbestrafte 49-Jährige stand kurz vor dem Landesverweis. Doch am Obergericht fand er Gehör. Mehr...

Kampf um Nutzung des Sihlwalds geht wieder los

Kantonsrat Am 1. Januar soll die Bachtelenstrasse im Sihlwald für Velofahrerinnen und Reiter gesperrt werden. Drei Kantonsräte aus Langnau, Adliswil und Horgen versuchen nun mit einem dringlichen Postulat die Schliessung zu verhindern. Mehr...

Erfolg am Bundesgericht für Seedamm-Center

Pfäffikon SZ Von der A3 soll eine Hochbrücke zum Seedamm-Center in Pfäffikon SZ gebaut werden. Eine benachbarte Firma geht auf mehreren Wegen dagegen vor. Am Bundesgericht ist sie jetzt mit einer Beschwerde gescheitert. Mehr...

Äthiopierin zieht Strafe in der Schweiz der Rückkehr in ihre Heimat vor

Bezirksgericht Horgen Eine 30-jährige Äthiopierin müsste die Schweiz verlassen, weil ihr Asylgesuch abgelehnt wurde. Weil sie das nicht tut, ist sie schon zum zweiten Mal verurteilt worden. Der Horgner Richter verdoppelt die geforderte Freiheitsstrafe. Mehr...

«Bei uns gelangt Musik ins Publikum, kein Lärm»

Kultur Muss man in der Region bald auf Konzerte verzichten? Die Veranstalter geben sich zurückhaltend. Die Pläne des Bundes erachten sie als unnötig. Doch wie stark der Einfluss auf das Programm sein wird, ist schwierig abzuschätzen. Mehr...

Das Kartell schweigt, die Behörden sprechen

Kartell Das Vertrauensverhältnis zwischen Behörden und Baufirmen hat wegen der jahrelangen Preisabsprachen in der Baubranche gelitten. Die öffentliche Hand will solche Kartelle verhindern – und ist trotzdem machtlos. Mehr...

Der «Bodyguard» muss für illegales Glücksspiel büssen

Adliswil Ein 49-Jähriger war Mitverantwortlicher in einem Adliswiler Privatclub. Darin wurden unter anderem auch illegale Glücksspiele angeboten. Dafür muss der Türke nun eine Busse im fünfstelligen Bereich zahlen. Mehr...

Auf der Giessen-Halbinsel geht vor 2018 gar nichts

Wädenswil Drei Bauprojekte sollen noch auf der Giessen-Halbinsel entstehen. Trotz Einigung mit dem Heimatschutz 2016 ist bis heute bei der Stadt Wädenswil keine Baueingabe eingetroffen. Was ist los? Mehr...

Nächstes Stück des Seeuferwegs wird frühestens 2021 erstellt

Wädenswil Soll der Abschnitt Seeplatz–Giessen des Seeuferwegs am Ufer oder im See entstehen? Der Kanton Zürich hat beide Varianten abgeklärt. Die Stadt Wädenswil muss sich jetzt entscheiden. Das dürfte nicht einfach werden. Mehr...

Schiesswütiger steht im November vor Gericht

Meilen Im Sommer 2016 wurde ein Mann verhaftet, der durch Schussabgaben Feldmeilen aufschreckte. Jetzt muss er vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft stellt Antrag auf eine ambulante Massnahme. Denn der 33-Jährige gilt als schuldunfähig. Mehr...

EKZ bezweifeln Notwendigkeit weiterer E-Tankstellen

Elektromobilität Die Zahl der Elektroautos steigt. Entsprechend spriessen auch Ladestationen ins Feld. Im Kanton Zürich würde man erwarten, dass die EKZ dabei führend sind. Doch stattdessen drängen mehrere ausserkantonale Anbieter auf den Markt. Mehr...

Wädenswiler Bahnhof dürfte ein zusätzliches Perron erhalten

Wädenswil Die Ankündigung des Bundes, dass der Bahnhof Wädenswil ausgebaut werden soll, hat überrascht. Der Stadtpräsident hofft, dass das Platzproblem angepackt wird. Denkbar ist, dass das Gleis 4 aktiver genutzt wird. Mehr...

Ohne Benzin in Horgen – und die Folgen davon

Ertappt Eine Kolumne von Pascal Jäggi Mehr...

Keiner zu alt zum Kiffen

Ertappt Eine Kolumne von Pascal Jäggi. Mehr...

Fischen kann teuer werden

Ertappt Eine Kolumne von Pascal Jäggi. Mehr...

Zwiespältiges Resultat

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den denkbar engen Gemeinderatswahlen in Horgen und der enttäuschend tiefen Horgner Stimmbeteiligung. Mehr...

Zu hoher Preis für diesen Ertrag

Kommentar Reporter Pascal Jäggi zu den ZSG-Einbussen durch den Schiffszuschlag auf dem Zürichsee. Mehr...

O-Bike-Trend: Zwischen Fortschritt und Ärgernis

Pro & Kontra Leihvelos haben die Stadt Zürich längst überrollt. Eine Entwicklung, die polarisiert. Auch in den Gemeinden am Zürichsee stehen vermehrt herrenlose O-Bikes herum. Des einen Freud ist hier des anderen Leid. Mehr...

Beim «Boulevard-Kommissar» muss das Böse zuhause draussen bleiben

Wochengespräch Viktor Dammann verfolgt seit Jahrzehnten das Geschehen in den Gerichtssälen und im Verbrechermilieu. Im Gespräch erzählt der «Blick»-Journalist, wie er die Ungeheuerlichkeiten so lange ausgehalten und was ihn besonders schockiert hat. Mehr...

«Das macht mich richtig wütend»

Sozialhilfe Ein Ehepaar hat die Wädenswiler Sozialhilfe um 100'000 Franken betrogen. Nun äussert sich die Sozialvorsteherin zum Fall. Mehr...

Zwei Bähnler wagen sich aufs Wasser

Zürichsee Sie sind seit wenigen Monaten die Herren über die Schiffe auf dem Zürichsee. Ob Havarie oder Preise; Roman Knecht (ZSG) und Martin Zemp (Fähre) haben sich den Fragen der ZSZ gestellt. Mehr...

«Es gab bei uns nie Kollisionsgefahr»

Zürchsee 20 Jahre lang stand Hans Dietrich an der Spitze der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft. Hans Isler war 19 Jahre lang Geschäftsführer der Zürichsee-Fähre AG. Zum Abschied erinnern sie sich an komische und schwere Momente rund um die Schifffahrt auf dem Zürichsee. Mehr...

Stichworte

Autoren