Stichwort:: Olivia Tjon-A-Meeuw

News

Kreisgericht verurteilt Käser zu drei Jahren Gefängnis

Uznach Weil er Käse fälschlicherweise als Emmentaler verkauft hat, soll ein Käser aus dem Linthgebiet ins Gefängnis. Zudem soll er dem Staat eine Million Franken abliefern. Auch Zivilkläger wollen ihr Geld zurück. Mehr...

Feuerteufel wird auch wegen Kinderpornografie angeklagt

Rapperswil-Jona Ein Mann, der mutmasslich für eine Brandserie in der Rosenstadt verantwortlich ist, soll für mehrere Jahre ins Gefängnis. Ihm wird nicht nur Brandstiftung vorgeworfen, sondern auch der Besitz von Kinder­pornografie. Mehr...

Süchtiges Paar wird wegen Drogengeschäften bestraft

Kreisgericht Uznach Ein Paar wurde vom Gericht in Uznach wegen Drogenhandels verurteilt. Es hat in Rapperswil-Jona über ein Jahr hinweg mehr als ein Kilogramm Heroin verkauft und sich damit seinen eigenen Drogenkonsum finanziert. Mehr...

Ärzte drohen dem Spital Linth mit dem Gang vor Gericht

Rapperswil-Jona Die Ärzteschaft belässt es im Streit mit dem Spital Linth nicht bei Protesten. Sie verlangt vom Verwaltungsrat der öffentlichen Spitäler ein Verbot von Dependancen. Sonst werde man den Rechtsweg beschreiten. Mehr...

Schiffe müssen Abstand zur Seepromenade halten

Schmerikon Vor Schmerikon stürzen sich viele Schwimmer in den See. Doch in diesem Gebiet kreuzen auch Schiffe. Nun wird ein Teil des Sees für die Boote gesperrt. Mehr...

Hintergrund

Marder beissen meist in den Sommerferien zu

Marderschäden Biss und Kratzspuren sind meist Hinweise, dass sich Marder am Auto zu schaffen gemacht haben. Auch am Zürichsee waren die Nager im letzten Jahr aktiv. Es gibt jedoch einige einfache Methoden um das Auto zu schützen. Mehr...

«Wir wollen die Kinder spielerisch abholen»

Rapperswil Balancieren wie ein Affe auf dem Ast - in Knies Kinderzoo können die Besucher spielerisch erleben, wie Tiere durch die Welt gehen. Auf den Saisonstart am Samstag ist das Angebot an interaktiven Posten massiv ausgebaut worden. Mehr...

Bibliothek mit überregionaler Ausstrahlung

Uznach Die Bibliothek des Städtchens blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Mit ihrem Angebot lockt sie Kunden aus dem ganzen Kanton an. Mehr...

Fusionen – wie misst sich der Erfolg?

Fusionen Positive finanzielle Effekte bleiben bei Gemeindefusionen aus. Mehr...

Eine Geschichte zu jedem Kunstwerk

Rapperswil-Jona Der Joner Bildhauer Fredy J. Ambroschütz erinnert sich in einer neuen Ausstellung an drei Jahrzehnte künstlerisches Schaffen. Mehr...

Interview

Detektivin in Sachen exotische Tiere

Wochengespräch Tierärztin Morena Wernick arbeitet mit Exoten. Dabei spielt sie schon mal Hebamme bei einer Schlange. Einmal pro Jahr zieht es sie auch in den Privatzoo einer Scheichfamilie. Mehr...

«Ein Kontakt ist nur so gut, wie man ihn pflegt»

Rapperswil-Jona Nelly Camardo ist aus Sarasota angereist, um in Rapperswil-Jona für eine Partnerschaft zwischen den beiden Städten zu werben. Im Interview erzählt sie, wie viel Arbeit hinter einer solchen Partnerschaft steckt und was Sarasota ausmacht. Mehr...

«Ich hatte keine Ahnung, dass Gommiswald existiert»

Gommiswald Nik Hartmann wandert seit Jahren durch die Schweiz und hat dabei viele spannende Geschichten gesammelt. Mit diesen Anekdoten im Rucksack reist er am Freitag nach Gommiswald, wo er im Rahmen seiner Bühnentour auftritt. Mehr...


Kreisgericht verurteilt Käser zu drei Jahren Gefängnis

Uznach Weil er Käse fälschlicherweise als Emmentaler verkauft hat, soll ein Käser aus dem Linthgebiet ins Gefängnis. Zudem soll er dem Staat eine Million Franken abliefern. Auch Zivilkläger wollen ihr Geld zurück. Mehr...

Feuerteufel wird auch wegen Kinderpornografie angeklagt

Rapperswil-Jona Ein Mann, der mutmasslich für eine Brandserie in der Rosenstadt verantwortlich ist, soll für mehrere Jahre ins Gefängnis. Ihm wird nicht nur Brandstiftung vorgeworfen, sondern auch der Besitz von Kinder­pornografie. Mehr...

Süchtiges Paar wird wegen Drogengeschäften bestraft

Kreisgericht Uznach Ein Paar wurde vom Gericht in Uznach wegen Drogenhandels verurteilt. Es hat in Rapperswil-Jona über ein Jahr hinweg mehr als ein Kilogramm Heroin verkauft und sich damit seinen eigenen Drogenkonsum finanziert. Mehr...

Ärzte drohen dem Spital Linth mit dem Gang vor Gericht

Rapperswil-Jona Die Ärzteschaft belässt es im Streit mit dem Spital Linth nicht bei Protesten. Sie verlangt vom Verwaltungsrat der öffentlichen Spitäler ein Verbot von Dependancen. Sonst werde man den Rechtsweg beschreiten. Mehr...

Schiffe müssen Abstand zur Seepromenade halten

Schmerikon Vor Schmerikon stürzen sich viele Schwimmer in den See. Doch in diesem Gebiet kreuzen auch Schiffe. Nun wird ein Teil des Sees für die Boote gesperrt. Mehr...

Langsame aber stetige Umrüstung auf LED

Linthgebiet In Eschenbach wird bis Ende Jahr ein Drittel der Strassenbeleuchtung mit LED-Leuchten betrieben. Auch andere Gemeinden im Linthgebiet rüsten auf die sparsame und energieeffiziente Technik um. Mehr...

Dank Computerspiel umweltbewusster Leben

Rapperswil-Jona Der Regierungsrat des Kantons St.Gallen hat entschieden, welche Projekte Gelder aus dem Lotteriefonds erhalten. Dazu gehören unter anderem eine App der HSR und eine Ausstellung über Hans Konrad Escher. Mehr...

Falsche Polizisten prellen Rentner um ihr Vermögen

Linthgebiet Immer häufiger geben sich Kriminelle am Telefon als Polizisten aus: Am Obersee haben Betrüger so eine Rentnerin um 300 000 Franken gebracht. Mehr...

Ein klassisches Frühlingsfest

Rapperswil-Jona Dieses Wochenende findet das 36. Frühlingsfest in Jona statt. Auf ein politisches Programm verzichten die Veranstalter dieses Jahr. Mehr...

Die Post Rapperswil wird umgebaut

Rapperswil-Jona Die Post baut das Gebäude beim Bahnhof Rapperswil um. Damit soll eine Ladenfläche geschaffen werden. Mehr...

Nicht überall im Linthgebiet wächst die Solarenergie gleich schnell

Linthgebiet Im Linthgebiet werden überall Photovoltaikanlagen gebaut. Doch die Förderprogramme für erneuerbare Energien sind nicht in allen Gemeinden gleich effektiv. Mehr...

Spital Linth kündigt Vertrag mit der Notfallpraxis

Rapperswil-Jona Die Permancence Rapperswil-Jona muss künftig den Notfalldienst ohne das Spital Linth bewältigen. Das Spital zieht sich aus der Notfallpraxis zurück. Mehr...

Weniger Drogen im Linthgebiet

St. Gallen Die Kriminalitätsrate im Kanton St. Gallen ist leicht rückläufig. Im Linthgebiet haben besonders die Drogendelikte abgenommen. Die Zahl der Tötungsdelikte hat kantonsweit jedoch zugenommen. Mehr...

Eine Zukunft ohne Schnee

Wintersport Laut Prognosen verschwindet der Schnee bis Ende des Jahrhunderts aus den tiefen Lagen. Für kleine Skigebiete könnte dies das Ende bedeuten. Mehr...

Die Kreuzkirche soll modernisiert werden

Uznach Der Zahn der Zeit hat an der Kreuzkirche Uznach genagt. Daher sollen nun Renovationen am denkmalgeschützten Gebäude vorgenommen werden. Mehr...

Marder beissen meist in den Sommerferien zu

Marderschäden Biss und Kratzspuren sind meist Hinweise, dass sich Marder am Auto zu schaffen gemacht haben. Auch am Zürichsee waren die Nager im letzten Jahr aktiv. Es gibt jedoch einige einfache Methoden um das Auto zu schützen. Mehr...

«Wir wollen die Kinder spielerisch abholen»

Rapperswil Balancieren wie ein Affe auf dem Ast - in Knies Kinderzoo können die Besucher spielerisch erleben, wie Tiere durch die Welt gehen. Auf den Saisonstart am Samstag ist das Angebot an interaktiven Posten massiv ausgebaut worden. Mehr...

Bibliothek mit überregionaler Ausstrahlung

Uznach Die Bibliothek des Städtchens blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Mit ihrem Angebot lockt sie Kunden aus dem ganzen Kanton an. Mehr...

Fusionen – wie misst sich der Erfolg?

Fusionen Positive finanzielle Effekte bleiben bei Gemeindefusionen aus. Mehr...

Eine Geschichte zu jedem Kunstwerk

Rapperswil-Jona Der Joner Bildhauer Fredy J. Ambroschütz erinnert sich in einer neuen Ausstellung an drei Jahrzehnte künstlerisches Schaffen. Mehr...

«Im Camp war die Hölle los»

Flüchtlinge Die Benknerin Fiona Kelly bringt Flüchtlingen das Notwendigste zum Leben. Dafür reist sie von Benken in den Balkan. Mehr...

Detektivin in Sachen exotische Tiere

Wochengespräch Tierärztin Morena Wernick arbeitet mit Exoten. Dabei spielt sie schon mal Hebamme bei einer Schlange. Einmal pro Jahr zieht es sie auch in den Privatzoo einer Scheichfamilie. Mehr...

«Ein Kontakt ist nur so gut, wie man ihn pflegt»

Rapperswil-Jona Nelly Camardo ist aus Sarasota angereist, um in Rapperswil-Jona für eine Partnerschaft zwischen den beiden Städten zu werben. Im Interview erzählt sie, wie viel Arbeit hinter einer solchen Partnerschaft steckt und was Sarasota ausmacht. Mehr...

«Ich hatte keine Ahnung, dass Gommiswald existiert»

Gommiswald Nik Hartmann wandert seit Jahren durch die Schweiz und hat dabei viele spannende Geschichten gesammelt. Mit diesen Anekdoten im Rucksack reist er am Freitag nach Gommiswald, wo er im Rahmen seiner Bühnentour auftritt. Mehr...

Stichworte

Autoren