Stichwort:: Markus Wyss

News

Kaum Momente zum Verschnaufen

Wädenswil In der 2. Liga regional und in der 3. Liga kämpfen zwölf Männerteams aus den Bezirken Horgen und Meilen um Meisterschaftspunkte. Mehrere spielen um den Aufstieg. Oder gegen den Abstieg. Mehr...

Titelverteidigung ist möglich. Julia Jakob-Gross: «Wir sind top vorbereitet.»

Richterswil Die Richterswilerin startet zweimal an der OL-WM in Norwegen. Über die Langdistanz am Mittwoch. Mehr...

FC Wädenswil als Sprungbrett

Wädenswil Auch vor 13 Jahren war der Meisterschaftsschluss für die Linksufrigen dramatisch. Damals mit gutem Ende. Die Trainer Gianni Lavigna und Stefan Flühmann legten 2006 die Basis für eine tolle eigene Karriere. Mehr...

Emotionaler Beginn für neues FC Thalwil-Staffmitglied

Thalwil Die Linksufrigen müssen heute Samstag beim 1.-Liga-Saisonstart gleich in Tuggen ran. Für Aykut «Kudi» Ugras ist die Partie besonders. Der ehemalige Tuggener arbeitet jetzt für Thalwil. Mehr...

8. WM-Platz statt Medaille

Thalwil Das Quartett des Schweizer U-23-Doppelvierers wollte einen WM-Podestplatz. Mehr...

Hintergrund

Flug auf Wolke sieben geht weiter

Fussball Adliswil startet heute Samstag um 18 Uhr zu Hause gegen Pajde in seine zweite Saison in der 2. Liga interregional. Mehr...

Neue Spieler und andere Struktur

Fussball Am Wochenende startet in der 3. Liga die Rückrunde. Gleich fünf der neun Zürichseeclubs sind abstiegsgefährdet. Um die Relegation zu vermeiden, wird hart gearbeitet. Auch beim FC Küsnacht. Mehr...


Kaum Momente zum Verschnaufen

Wädenswil In der 2. Liga regional und in der 3. Liga kämpfen zwölf Männerteams aus den Bezirken Horgen und Meilen um Meisterschaftspunkte. Mehrere spielen um den Aufstieg. Oder gegen den Abstieg. Mehr...

Titelverteidigung ist möglich. Julia Jakob-Gross: «Wir sind top vorbereitet.»

Richterswil Die Richterswilerin startet zweimal an der OL-WM in Norwegen. Über die Langdistanz am Mittwoch. Mehr...

FC Wädenswil als Sprungbrett

Wädenswil Auch vor 13 Jahren war der Meisterschaftsschluss für die Linksufrigen dramatisch. Damals mit gutem Ende. Die Trainer Gianni Lavigna und Stefan Flühmann legten 2006 die Basis für eine tolle eigene Karriere. Mehr...

Emotionaler Beginn für neues FC Thalwil-Staffmitglied

Thalwil Die Linksufrigen müssen heute Samstag beim 1.-Liga-Saisonstart gleich in Tuggen ran. Für Aykut «Kudi» Ugras ist die Partie besonders. Der ehemalige Tuggener arbeitet jetzt für Thalwil. Mehr...

8. WM-Platz statt Medaille

Thalwil Das Quartett des Schweizer U-23-Doppelvierers wollte einen WM-Podestplatz. Mehr...

Kilchberg-Rüschlikon greift wieder an

Kilchberg Die Linksufrigen sind das beste der neun Drittligateams in den Bezirken Horgen und Meilen. In der kommenden Saison soll es dann Platz 1 statt 2 sein. Obwohl wohl Wädenswil dann ein Gegner sein wird. Mehr...

Nachspielzeit in letzter Runde: Männedorf profitiert, Wädenswil hat den Schaden

Wädenswil Zwei der vier regionalen Zweitligisten steigen in die 3. Liga ab. Mit Ruhm bekleckert hat sich insgesamt kein Team. Mehr...

Adliswiler Fussballmärchen geht weiter

Adliswil Nach zwei Aufstiegen in Serie schafften die Sihltaler in der 2. Liga interregional den Klassenerhalt. Zwar erst in allerletzter Sekunde, aber trotzdem auch auf souveräne Art und Weise. Mehr...

Doppelrolle des FC Adliswil

Horgen Abstiegskampf pur am Zürichsee. Die Sihltaler zum Beispiel kämpfen gegen die Relegation in die 2. Liga regional und können gleichzeitig Wädenswil und Männedorf helfen. Küsnacht will Totalabsturz verhindern. Mehr...

Abstieg besiegelt – Blick nach vorn

Stäfa Der langjährige Erstligist Stäfa steigt nach acht Jahren in der 2. Liga in der drittletzten Meisterschaftsrunde dieser Saison in die 3. Liga ab. Trotzdem ist die Stimmung auf dem Frohberg nicht betrübt. Mehr...

Oberrieden verliert Seederby deutlich

Fussball Trotz Relegation in die 4. Liga spielt Oberrieden weiter keck offensiv. Im Seederby gegen Wädenswil 2 setzte es für die junge Mannschaft eine zu hohe 0:3-Niederlage ab. Mehr...

Oberrieden lässt sich nicht unterkriegen

Oberrieden Trotz Relegation in die 4. Liga spielt der Absteiger weiter keck offensiv. Im Seederby gegen Wädenswil 2 setzte es für die junge Mannschaft eine zu hohe 0:3-Niederlage ab. Die Oberriedner hoffen zudem auf eine Verbreiterung ihres Fussballplatzes. Mehr...

Nach der Saison ist vor der Saison

Thalwil Heute Samstag um 16 Uhr empfängt Thalwil Red Star zum letzten Saisonspiel. Für beide Equipen geht es um nichts mehr. Beim Seeclub laufen indes die Vorbereitungen für die Spielzeit 2019/20 auf Hochtouren. Mehr...

Horgen ringt Wädenswil nieder

Horgen Das Team von Trainer Giuseppe Iaquinta feierte zu Hause im Kampf gegen den Abstieg einen wichtigen 1:0-Derbyerfolg. Der Sieger konnte den Verlierer in der Tabelle überholen. Mehr...

Adliswil erleidet Rückschlag im Abstiegskampf

Adliswil Vor 23 Monaten noch in der 3. Liga, zeigen die Sihltaler auch zwei Spielklassen höher guten Fussball. Die 1:3-Heimniederlage des Aufsteigers gegen den Tabellenzweiten Freienbach fiel zu hoch aus. Mehr...

Flug auf Wolke sieben geht weiter

Fussball Adliswil startet heute Samstag um 18 Uhr zu Hause gegen Pajde in seine zweite Saison in der 2. Liga interregional. Mehr...

Neue Spieler und andere Struktur

Fussball Am Wochenende startet in der 3. Liga die Rückrunde. Gleich fünf der neun Zürichseeclubs sind abstiegsgefährdet. Um die Relegation zu vermeiden, wird hart gearbeitet. Auch beim FC Küsnacht. Mehr...

Stichworte

Autoren