Stichwort:: Markus Hausmann

News

Video

Horgner zahlt Lehrgeld an Speedcubing-WM

Horgen Steve Springer (16) aus Horgen nahm in Paris an der Weltmeisterschaft im Speedcubing teil. Der Rubik-Würfel-Spieler blieb an seiner WM-Premiere aber unter seinen eigenen Erwartungen. Mehr...

Schüler vom Zürichsee siegen in China

Bezirk Horgen In China traten diese Woche Jugendliche aus aller Welt in wissenschaftlichen Disziplinen gegeneinander an. Das Schweizer Team, das zur Hälfte aus Schülern des Bezirks Horgen bestand, gewann dabei überraschend Gold. Mehr...

Ist das neue Sekschulhaus in Rüschlikon schon bald zu klein?

Rüschlikon Seit letztem August gehen die Sekschüler von Rüschlikon und Kilchberg im neuen Campus Moos zur Schule. Im modernen, rund 22 Millionen Franken teuren Bau werden aber bereits jetzt mehr Jugendliche unterrichtet, als ursprünglich geplant war. Steigen die Schülerzahlen weiter, wird es zu eng. Mehr...

Vom Zürichsee fliessen 371 Millionen in den Topf

Finanzausgleich Infografik Die finanzstarken Gemeinden am Zürichsee sind 2018 einmal mehr die grössten Geber im kantonalen Steuerkraftausgleich. Wie viel die einzelnen Gemeinden bezahlen müssen, ändert sich aber zum Teil stark. Mehr...

Weitere Vorwürfe gegen verhafteten Taekwondo-Trainer

Thalwil Der Geschäftsführer und Trainer einer Thalwiler Taekwondo-Schule, der zurzeit wegen möglicher sexueller Übergriffe an Kindern in Untersuchungshaft sitzt, steht online auch anderweitig in Kritik. Ehemalige Schüler beklagen sich über seinen Umgang mit Mitgliedschaftskündigungen. Mehr...

Hintergrund

Mit der Sihltalbahn auf Zeitreise

SZU-Jubiläum Am Ursprung der Geschichte der Sihltalbahn stand eine Idee: eine Bahnverbindung von Zürich nach Zug mit Anschluss an die Gotthardlinie. Entstanden ist «nur» eine Lokalbahn. Dafür eine mit eigener Luftseilbahn. Mehr...

Die geheimnisvollen Löcher von Adliswil

50 Jahre A3 Mit dem Bau der Autobahn wurden in Adlis­wil vor über fünfzig Jahren zwei Personenunterführungen errichtet, die bis heute auf ihre Eröffnung warten. Mehr...

Über ihren Arbeitsplatz brettern täglich mehr als 60 000 Fahrzeuge

50 Jahre A3 Die Männer vom Werkhof Neubüel in Wädenswil sind für den Unterhalt der Autobahn auf dem Abschnitt von Zürich bis Reichenburg SZ zuständig. Während die Blechlawine an ihnen vorbeidonnert, jäten sie Problempflanzen, spülen die Abwasserkanäle und entsorgen tote Tiere. Ein Morgen auf der Autobahn. Mehr...

«Das ist ein Riesenaffentheater»

Schönenberg Die Querelen im Gemeinderat und die von zwei Ratsmitgliedern beantragte Amtsenthebung von Finanzvorstand Felix Meier beschäftigt auch die Bevölkerung, wie die grösstenteils anonymen Antworten einer Umfrage vor Ort zeigen. Mehr...

«Sie sollen zeigen, dass sie an Konsenslösungen interessiert sind»

Adliswil Seit gestern ist Heinz Melliger (Freie Wähler) höchster Adliswiler. In seinem Amtsjahr als Ratspräsident will der Ingenieur und leidenschaftliche Sportschütze im Rat «harte, aber faire Diskussionen». Mehr...

Interview

«Von General Guisan will ich keine Eigenschaften»

Wädenswil Markus Somm, Chefredaktor der «Basler Zeitung», referiert am Mittwoch in Wädenswil über General Guisan, dem er ein Buch gewidmet hat. Im Interview spricht er über das Reduit, den harmoniesüchtigen General und den Abbau der Armee. Mehr...

«Im Tunnel müssen sie hoch konzentriert sein»

Thalwil Heinz Wüthrich aus Thalwil hat als leitender SBB-Lokführer über 50 Testfahrten im Gotthard-Basistunnel durchgeführt. Im Interview erzählt er, wie sich die Tunnelfahrt mit 250 Kilometer pro Stunde im Führerstand anfühlt. Mehr...


Video

Horgner zahlt Lehrgeld an Speedcubing-WM

Horgen Steve Springer (16) aus Horgen nahm in Paris an der Weltmeisterschaft im Speedcubing teil. Der Rubik-Würfel-Spieler blieb an seiner WM-Premiere aber unter seinen eigenen Erwartungen. Mehr...

Schüler vom Zürichsee siegen in China

Bezirk Horgen In China traten diese Woche Jugendliche aus aller Welt in wissenschaftlichen Disziplinen gegeneinander an. Das Schweizer Team, das zur Hälfte aus Schülern des Bezirks Horgen bestand, gewann dabei überraschend Gold. Mehr...

Ist das neue Sekschulhaus in Rüschlikon schon bald zu klein?

Rüschlikon Seit letztem August gehen die Sekschüler von Rüschlikon und Kilchberg im neuen Campus Moos zur Schule. Im modernen, rund 22 Millionen Franken teuren Bau werden aber bereits jetzt mehr Jugendliche unterrichtet, als ursprünglich geplant war. Steigen die Schülerzahlen weiter, wird es zu eng. Mehr...

Vom Zürichsee fliessen 371 Millionen in den Topf

Finanzausgleich Infografik Die finanzstarken Gemeinden am Zürichsee sind 2018 einmal mehr die grössten Geber im kantonalen Steuerkraftausgleich. Wie viel die einzelnen Gemeinden bezahlen müssen, ändert sich aber zum Teil stark. Mehr...

Weitere Vorwürfe gegen verhafteten Taekwondo-Trainer

Thalwil Der Geschäftsführer und Trainer einer Thalwiler Taekwondo-Schule, der zurzeit wegen möglicher sexueller Übergriffe an Kindern in Untersuchungshaft sitzt, steht online auch anderweitig in Kritik. Ehemalige Schüler beklagen sich über seinen Umgang mit Mitgliedschaftskündigungen. Mehr...

Thalwiler Gemeinderat stört sich am Stillstand des Alexander

Thalwil Der monatelange Stillstand auf der Baustelle des Hotels Alexander schade Thalwils Visitenkarte, sagt Gemeinderat Richard Gautschi. Er drängt deshalb, dass das Dauerprojekt endlich fertiggestellt wird. Mehr...

Thalwiler geben grünes Licht für Überbauung im Oberdorf

Thalwil An der Gemeindeversammlung sagten die Thalwiler Ja zum privaten Gestaltungsplan Bachtelstrasse. Damit ermöglichen sie, dass auf einer der letzten bebaubaren Flächen im Dorf drei Wohnhäuser entstehen. Für mehr Diskussionen sorgte die Einführung von HRM2. Mehr...

SZU setzt im Verwaltungsrat neu auf Fachwissen statt Lokalbezug

Sihltal Nächstes Jahr wird der Verwaltungsrat der SZU neu besetzt. Die Devise des Bahnunternehmens lautet dabei: Weniger Gemeindevertreter, mehr Fachleute. Mehr...

Bund prüft Massnahmen gegen Stau an Autobahnausfahrten

Autobahn An einzelnen Ausfahrten der A3 kommt es immer wieder vor, dass sich Fahrzeuge auf die Autobahn rückstauen. Am Anschluss Adliswil hat das Bundesamt für Strassen erste Massnahmen dagegen getroffen. Auch andere Ausfahrten werden überprüft. Mehr...

Vandalen und Witterung machen Bikeparcours unbefahrbar

Adliswil Der Bikeparcours im Chopfholz ist in einem desolaten Zustand. Vandalen und die Witterung der Wintermonate sollen Schuld daran sein. Die Stadt verspricht nun baldige Besserung. Mehr...

Adliswils Parlament segnet ein weiteres Schulhausprojekt ab

Adliswil Der Grosse Gemeinderat hat am Mittwochabend einen Kredit von 8,5 Millionen Franken für den Ausbau der Primar­schule Wilacker gutgeheissen. Ob das Vorhaben definitiv umgesetzt wird, entscheidet das Stimmvolk im nächsten Juni. Mehr...

Entscheid der SBB zum Etzelwerk lässt aufhorchen

Hochwasserschutz Zum Schutz des Sihltals und der Stadt Zürich vor Hochwasser befasst sich der Kanton mit dem Ausbau des Etzelwerks. Ein Entscheid der Eigentümerin SBB wirft nun aber Fragen auf. Mehr...

Horgen muss 50 Asylsuchende umplatzieren – aber wohin?

Horgen Im Wohnblock an der Einsiedlerstrasse 264 sind rund fünfzig Asylsuchende untergebracht. Weil das Gebäude ab Juli totalsaniert wird, muss die Gemeinde die Asylsuchenden nun umplatzieren. Wohin, weiss sie allerdings nicht. Mehr...

Strassenfonds verleiht Hirzeltunnel neuen Schwung

Hirzel Dank dem Volks-Ja zum NAF gehört die Hirzelpassstrasse ab 2020 dem Bund. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Strecke dereinst durch einen Tunnel entlastet wird. Mehr...

Dietlimoos-Schulhaus sorgt von links bis rechts für Einigkeit

Adliswil Geht es nach dem Grossen Gemeinderat, soll im Gebiet Dietlimoos ab 2018 ein neues Schulhaus gebaut werden. Die Parlamentarier genehmigten gestern den dafür nötigen 30-Millionen-Kredit einstimmig. Kritische Voten gab es einzig von der SP und den Grünen. Nun muss noch das Volk abstimmen. Mehr...

Mit der Sihltalbahn auf Zeitreise

SZU-Jubiläum Am Ursprung der Geschichte der Sihltalbahn stand eine Idee: eine Bahnverbindung von Zürich nach Zug mit Anschluss an die Gotthardlinie. Entstanden ist «nur» eine Lokalbahn. Dafür eine mit eigener Luftseilbahn. Mehr...

Die geheimnisvollen Löcher von Adliswil

50 Jahre A3 Mit dem Bau der Autobahn wurden in Adlis­wil vor über fünfzig Jahren zwei Personenunterführungen errichtet, die bis heute auf ihre Eröffnung warten. Mehr...

Über ihren Arbeitsplatz brettern täglich mehr als 60 000 Fahrzeuge

50 Jahre A3 Die Männer vom Werkhof Neubüel in Wädenswil sind für den Unterhalt der Autobahn auf dem Abschnitt von Zürich bis Reichenburg SZ zuständig. Während die Blechlawine an ihnen vorbeidonnert, jäten sie Problempflanzen, spülen die Abwasserkanäle und entsorgen tote Tiere. Ein Morgen auf der Autobahn. Mehr...

«Das ist ein Riesenaffentheater»

Schönenberg Die Querelen im Gemeinderat und die von zwei Ratsmitgliedern beantragte Amtsenthebung von Finanzvorstand Felix Meier beschäftigt auch die Bevölkerung, wie die grösstenteils anonymen Antworten einer Umfrage vor Ort zeigen. Mehr...

«Sie sollen zeigen, dass sie an Konsenslösungen interessiert sind»

Adliswil Seit gestern ist Heinz Melliger (Freie Wähler) höchster Adliswiler. In seinem Amtsjahr als Ratspräsident will der Ingenieur und leidenschaftliche Sportschütze im Rat «harte, aber faire Diskussionen». Mehr...

Für den Bushof nimmt der Stadtrat einen grossen Verlust in Kauf

Adliswil Um den Bushof zu realisieren, benötigt die Stadt ­das Grundstück an der Florastrasse 6. Deshalb hat sie vor, mit ­dem Besitzer einen Tauschhandel einzugehen. Dieser soll als ­Gegenleistung das Verwaltungsgebäude an der Zürichstrasse 17 erhalten. Für die Stadt resultiert ein happiger Buchverlust. Mehr...

Begegnungszone Gotthardstrasse wird konkret

Thalwil Die Gotthardstrasse soll zur Begegnungszone werden. Das entsprechende Betriebs- und Gestaltungskonzept lag bis letzten Montag (21. Dezember) öffentlich auf, nun werden die Einwendungen geprüft. Mehr...

Elektrotankstellen lassen auf sich warten

Region Das Energiekonzept der Linthgemeinden sieht vor, dass Ende Jahr jede Gemeinde eine Elektrotankstelle hat. Dieses Ziel wird weit verfehlt. Trotzdem freut sich die zuständige Fachstelle über einen Erfolg. Mehr...

«Von General Guisan will ich keine Eigenschaften»

Wädenswil Markus Somm, Chefredaktor der «Basler Zeitung», referiert am Mittwoch in Wädenswil über General Guisan, dem er ein Buch gewidmet hat. Im Interview spricht er über das Reduit, den harmoniesüchtigen General und den Abbau der Armee. Mehr...

«Im Tunnel müssen sie hoch konzentriert sein»

Thalwil Heinz Wüthrich aus Thalwil hat als leitender SBB-Lokführer über 50 Testfahrten im Gotthard-Basistunnel durchgeführt. Im Interview erzählt er, wie sich die Tunnelfahrt mit 250 Kilometer pro Stunde im Führerstand anfühlt. Mehr...

Stichworte

Autoren