Stichwort:: Manuel Frick

News

Der Brandstifter von Elsau kann nicht bestraft werden

Elsau Ein junger Elsauer hat zugegeben, für die Brandserie im Sommer 2016 verantwortlich zu sein. Weil er laut Gutachten nicht schuldfähig ist, sah das Bezirksgericht von einer Strafe ab. Mehr...

Gemeinde stoppt Wildschweingatter

Elgg Als Wildschwein-Guantanamo hatten Tierschützer die in Elgg geplante Trainingsanlage für Jagdhunde bezeichnet. Nun steht der Gemeinderat auf die Bremse – zumindest bis klar ist, ob das Volk die Initiative «Wildhüter statt Jäger» annimmt. Mehr...

«Es war mir klar, dass das strafbar ist»

Jetzt redet Jegge Der gefallene Musterpädagoge reagiert erstmals auf die Vorwürfe und gibt sexuelle Handlungen mit minderjährigen Schülern zu. Es handle sich um weniger als zehn Fälle. Mehr...

Stiftung Märtplatz lässt Jegge fallen

Freienstein-Teufen Die Stiftung Märtplatz zieht Konsequenzen aus den schweren Vorwürfen gegen ihren Gründervater Jürg Jegge. Am Donnerstag hat sie ihm seine Ehrenpräsidentschaft entzogen. Mehr...

Freigelassener An’Nur-Präsident will von nichts gewusst haben

Radikalisierung Der Präsident der umstrittenen An’Nur-Moschee will nicht für den angeblichen Mordaufruf seines Imams verantwortlich sein. Die fragliche Predigt habe dieser zudem aus dem Internet heruntergeladen. Mehr...

Hintergrund

Zum Sterben in die Schweiz

Webspecial Wie Deutsche ihre Heimat verlassen, um bei uns ihr Leben zu beenden. Mehr...

Video

Die Verteilung von «Lies!»-Koranen geht weiter

Winterthur Rund 200 Exemplare wurden laut Standbetreiber bei der letzten Aktion verteilt. Mit der in Deutschland verbotenen Organisation, welche die Korane drucken lies, will er aber nichts zu tun haben. Mehr...

Die Überwachung von Sozialhilfebezügern steht rechtlich auf wackligen Beinen

Sozialhilfe Vor zehn Jahren noch umstritten, heute schon fast Standard: Viele Gemeinden setzen Detektive ein, um Bezüger von Sozialhilfe zu überwachen. Nun kommt unter Juristen Zweifel an der Legalität dieser Vorgehensweise auf. Der Fall einer Bezügerin aus der Region zeigt, wie eine solche Observation ablaufen kann. Mehr...

Import-Imame prägen den lokalen Islam

Winterthur Bei der Rekrutierung von Imamen holen sich fast alle Winterthurer Moscheevereine Hilfe bei Organisationen im Ausland. Mit dieser Situation sind aber viele nicht zufrieden. Mehr...

Der Fahrtenschreiber diktiert die Pausen

Schwerverkehr Übermüdete Chauffeure haben schon viele Unfälle mit Todesopfern verursacht. Die Kantonspolizei versucht, die Sicherheit zu verbessern, indem sie in Grosskontrollen die Lenkzeiten überprüft. Verstösse sind häufig, doch nicht jeder führt automatisch zu einer Busse. Mehr...

Interview

«Die Jugendlichen der An’Nur-Moschee bekamen Angst voreinander»

Islamismus Der Basler Extremismusexperte Samuel Althof hatte mit mehreren Mitgliedern der An’Nur-Jugendgruppe Kontakt. Er widerspricht dem Bild, das medial von ihnen vermittelt wurde: Die meisten seien wenig ideologisch, und es habe keine echten Führungspersönlichkeiten gegeben. Mehr...

Zürcher Stiftung baut Veloverleih in Kairo auf

Interview Das heisse und notorisch verstopfte Kairo lädt kaum zum Velofahren ein. Doch genau hier investiert die Zürcher Drosos-Stiftung 1,5 Millionen Dollar in den Aufbau eines Veloverleihs. Geschäftsführer Richard Brogle erklärt, wieso er an den Erfolg glaubt. Mehr...

Video

«Ein überinszenierter Abgang wäre peinlich»

Giacobbo/Müller Eine Fernseh-Ära geht zu Ende: Viktor Giacobbo und Mike Müller werden am Sonntag letztmals ihren satirischen Wochenrückblick darbieten. Der «Landbote» hat Giacobbo zum Gespräch getroffen. Mehr...

Bildstrecken


Brühlgut-Mitarbeiter unterwegs für Recyclingfirma
Das Start-Up Mr. Green bietet in Winterthur ein Abo an, bei dem man Recyclinggüter in grünen Säcken an die Strasse stellen kann. Das Sammeln und Sortieren ...


Videos


«In die Hocke!»
Der Kapellmeister des Winterthurer Oktoberfests ...
Dem Velokurier dicht auf den Fersen Rolf Kägi schlängelt sich mit hohem Tempo durch Winterthurs Verkehr und kommt ...
Gladiatoren kämpfen am Römerfest Mit Dreizack, Schwert und Wurfnetz: Die Gladiatoren am Römerfest in Oberi schenken ...
Moderator stellt Gladiatoren vor Von Africanus bis zum Provokator Ajax: Am Römerfest in Oberi werden die Gladiatoren ...
Schmied am Römerfest in Oberi Simon Beyeler verkörpert das neue Motto der Dorfet in Oberi perfekt. Vor der Schlosserwerkstatt ...

Der Brandstifter von Elsau kann nicht bestraft werden

Elsau Ein junger Elsauer hat zugegeben, für die Brandserie im Sommer 2016 verantwortlich zu sein. Weil er laut Gutachten nicht schuldfähig ist, sah das Bezirksgericht von einer Strafe ab. Mehr...

Gemeinde stoppt Wildschweingatter

Elgg Als Wildschwein-Guantanamo hatten Tierschützer die in Elgg geplante Trainingsanlage für Jagdhunde bezeichnet. Nun steht der Gemeinderat auf die Bremse – zumindest bis klar ist, ob das Volk die Initiative «Wildhüter statt Jäger» annimmt. Mehr...

«Es war mir klar, dass das strafbar ist»

Jetzt redet Jegge Der gefallene Musterpädagoge reagiert erstmals auf die Vorwürfe und gibt sexuelle Handlungen mit minderjährigen Schülern zu. Es handle sich um weniger als zehn Fälle. Mehr...

Stiftung Märtplatz lässt Jegge fallen

Freienstein-Teufen Die Stiftung Märtplatz zieht Konsequenzen aus den schweren Vorwürfen gegen ihren Gründervater Jürg Jegge. Am Donnerstag hat sie ihm seine Ehrenpräsidentschaft entzogen. Mehr...

Freigelassener An’Nur-Präsident will von nichts gewusst haben

Radikalisierung Der Präsident der umstrittenen An’Nur-Moschee will nicht für den angeblichen Mordaufruf seines Imams verantwortlich sein. Die fragliche Predigt habe dieser zudem aus dem Internet heruntergeladen. Mehr...

Streit bei der An’Nur-Moschee

Winterthur Laut einem Insider zeichnet sich in der Moschee ein Machtkampf ab. Am Dienstag rückte die Kantonspolizei wegen Auseinandersetzungen aus. Mehr...

Zum Sterben in die Schweiz

Webspecial Wie Deutsche ihre Heimat verlassen, um bei uns ihr Leben zu beenden. Mehr...

Video

Die Verteilung von «Lies!»-Koranen geht weiter

Winterthur Rund 200 Exemplare wurden laut Standbetreiber bei der letzten Aktion verteilt. Mit der in Deutschland verbotenen Organisation, welche die Korane drucken lies, will er aber nichts zu tun haben. Mehr...

Die Überwachung von Sozialhilfebezügern steht rechtlich auf wackligen Beinen

Sozialhilfe Vor zehn Jahren noch umstritten, heute schon fast Standard: Viele Gemeinden setzen Detektive ein, um Bezüger von Sozialhilfe zu überwachen. Nun kommt unter Juristen Zweifel an der Legalität dieser Vorgehensweise auf. Der Fall einer Bezügerin aus der Region zeigt, wie eine solche Observation ablaufen kann. Mehr...

Import-Imame prägen den lokalen Islam

Winterthur Bei der Rekrutierung von Imamen holen sich fast alle Winterthurer Moscheevereine Hilfe bei Organisationen im Ausland. Mit dieser Situation sind aber viele nicht zufrieden. Mehr...

Der Fahrtenschreiber diktiert die Pausen

Schwerverkehr Übermüdete Chauffeure haben schon viele Unfälle mit Todesopfern verursacht. Die Kantonspolizei versucht, die Sicherheit zu verbessern, indem sie in Grosskontrollen die Lenkzeiten überprüft. Verstösse sind häufig, doch nicht jeder führt automatisch zu einer Busse. Mehr...

Fliegende Teppiche und tanzende Tücher

Winterthur Die neue Sonderausstellung soll Luft begreifbar machen. Die Leiterin zeigt vor der Eröffnung einige Exponate. Darunter je eine Hommage an Spiderman und Marty McFly. Mehr...

Mit 73 Jahren nach Lesbos, um zu helfen

Winterthur 40 Jahre lang setzte sich Ileana Heer vom Pult aus für die Menschenrechte ein. Dieses Jahr wollte sie mehr tun und half Bootsflüchtlingen auf der Insel Lesbos. Mehr...

«Die Jugendlichen der An’Nur-Moschee bekamen Angst voreinander»

Islamismus Der Basler Extremismusexperte Samuel Althof hatte mit mehreren Mitgliedern der An’Nur-Jugendgruppe Kontakt. Er widerspricht dem Bild, das medial von ihnen vermittelt wurde: Die meisten seien wenig ideologisch, und es habe keine echten Führungspersönlichkeiten gegeben. Mehr...

Zürcher Stiftung baut Veloverleih in Kairo auf

Interview Das heisse und notorisch verstopfte Kairo lädt kaum zum Velofahren ein. Doch genau hier investiert die Zürcher Drosos-Stiftung 1,5 Millionen Dollar in den Aufbau eines Veloverleihs. Geschäftsführer Richard Brogle erklärt, wieso er an den Erfolg glaubt. Mehr...

Video

«Ein überinszenierter Abgang wäre peinlich»

Giacobbo/Müller Eine Fernseh-Ära geht zu Ende: Viktor Giacobbo und Mike Müller werden am Sonntag letztmals ihren satirischen Wochenrückblick darbieten. Der «Landbote» hat Giacobbo zum Gespräch getroffen. Mehr...

Brühlgut-Mitarbeiter unterwegs für Recyclingfirma
Das Start-Up Mr. Green bietet in Winterthur ein Abo an, bei dem man Recyclinggüter in grünen Säcken an die Strasse stellen kann. Das Sammeln und Sortieren ...

«In die Hocke!»
Der Kapellmeister des Winterthurer Oktoberfests ...
Dem Velokurier dicht auf den Fersen Rolf Kägi schlängelt sich mit hohem Tempo durch Winterthurs Verkehr und kommt ...
Gladiatoren kämpfen am Römerfest Mit Dreizack, Schwert und Wurfnetz: Die Gladiatoren am Römerfest in Oberi schenken ...
Moderator stellt Gladiatoren vor Von Africanus bis zum Provokator Ajax: Am Römerfest in Oberi werden die Gladiatoren ...
Schmied am Römerfest in Oberi Simon Beyeler verkörpert das neue Motto der Dorfet in Oberi perfekt. Vor der Schlosserwerkstatt ...
Im Ramadan boomt das Geschäft Der Inhaber des türkischen Supermarkt Aymez in der Grüze erklärt, wieso gewisse ...
Freitagsgebet in Töss Die albanische Moschee in Töss empfängt während dem Ramadan doppelt so viele ...
Eine Zeitreise in Winterthurs Vergangenheit Am Hauptbahnhof hält ein Tram, die Altstadt dient als Parkplatz: So hat Winterthur ...
Brühlgut-Mitarbeiter unterwegs für Recyclingfirma Das Start-Up Mr. Green bietet in Winterthur ein Abo an, bei dem man Recyclinggüter ...
Kajakclub Winterthur Jeden Dienstagabend trainiert der Kajakclub im Hallenbad des Schulhauses Wülflingerstrasse. ...

Stichworte

Autoren