Stichwort:: Lisa Aeschlimann

News

Winterthurer Hassprediger ist ausgeschafft worden

Winterthur Durchbruch im Fall des ehemaligen Preidgers der An'Nur-Moschee: Nach langem Hin und Her konnten die Behörden den Winterthurer Hassprediger nach Somalia ausschaffen. Mehr...

Verletzter nach Brand in Mehrfamilienhaus

Wiesendangen In Gundetswil ist heute Nachmittag ein Brand ausgebrochen. Eine Person wurde verletzt. Die Brandursache wird von der Kantonspolizei ermittelt. Mehr...

Nach tödlichem Unfall: 11 000 Franken für die Familie gespendet

Illnau-Effretikon Anfang Dezember hat ein Lastwagenfahrer in Illnau-Effretikon einen 10-jährigen Jungen überfahren. Die Solidarität mit der Familie ist gross. Mehr...

Der Mann hinter No-Billag

Winterthur Der 30-jährige Wirtschaftsprüfer Yves Collet aus Winterthur hatte die Idee zur No-Billag-Initiative. Er findet Pendlerzeitungen reichen aus für die mediale Grundversorgung. Mehr...

Intelligente Leggings der ZHAW sollen den Rollator ersetzen

Gehhilfe Die ZHAW forscht an intelligenten Leggings, die ihren Träger beim Gehen, Treppensteigen oder Absitzen unterstützen. Sie sollen Menschen, die heute auf Gehhilfen angewiesen sind, ihre Unabhängigkeit zurückgeben. Mehr...

Hintergrund

Niemand wirbt in Winterthur so offensiv wie Scientology

Standaktionen Die umstrittene Religionsgemeinschaft ist in Schweizer Innenstädten sehr präsent – dank eines Tricks. Mehr...

«Alle warten, bis du sagst, du bist schwanger»

Unerfüllter Kinderwunsch Wie ist es, wenn Kinder Kriegen nur mit medizinischer Hilfe Geht? Eine 30-jährige Winterthurerin erzählt. Mehr...

«Ab Mitte 20 ist es oft zu spät, um noch einzugreifen»

Psychiatrie Die Integrierte Psychiatrie Winterthur bietet als einzige Klinik im Kanton ein spezifisches Betreuungsangebot für junge Erwachsene an. Dieses hilft 18- bis 25-Jährigen, den Schritt in die Unabhängigkeit zu schaffen. Mit ihrem Angebot nimmt die Klinik eine Vorreiterrolle ein. Mehr...

Ohne gross nachzudenken, spendet sie einer fast Fremden eine Niere

Helfen Die Jugendarbeiterin Monika Bosshard spendet eine ihrer Nieren der Eritreerin Hana Zerom. Für diese selbstlose Tat ist sie nun für den «Prix Courage» nominiert worden. Mehr...

Interview

«Die Kirche befindet sich in einer tiefgreifenden Systemkrise»

Katholiken In einem offenen Brief, der heute in vielen Tageszeitungen erscheint, kritisieren die Zürcher Katholiken die eigene Kirche so heftig wie selten. Präsidentin Franziska Driessen-Reding nimmt Stellung. Mehr...

«Chats alleine radikalisieren Jugendliche noch nicht»

Extremismus Was Radikalisierung betreffe, würden soziale Medien überschätzt. Trotzdem fordert der Experte mehr Medienkompetenz. Mehr...


Videos


Hindernislauf am Hauptbahnhof
Viele Menschen, Taxis, Lieferwagen und Busse ...

Winterthurer Hassprediger ist ausgeschafft worden

Winterthur Durchbruch im Fall des ehemaligen Preidgers der An'Nur-Moschee: Nach langem Hin und Her konnten die Behörden den Winterthurer Hassprediger nach Somalia ausschaffen. Mehr...

Verletzter nach Brand in Mehrfamilienhaus

Wiesendangen In Gundetswil ist heute Nachmittag ein Brand ausgebrochen. Eine Person wurde verletzt. Die Brandursache wird von der Kantonspolizei ermittelt. Mehr...

Nach tödlichem Unfall: 11 000 Franken für die Familie gespendet

Illnau-Effretikon Anfang Dezember hat ein Lastwagenfahrer in Illnau-Effretikon einen 10-jährigen Jungen überfahren. Die Solidarität mit der Familie ist gross. Mehr...

Der Mann hinter No-Billag

Winterthur Der 30-jährige Wirtschaftsprüfer Yves Collet aus Winterthur hatte die Idee zur No-Billag-Initiative. Er findet Pendlerzeitungen reichen aus für die mediale Grundversorgung. Mehr...

Intelligente Leggings der ZHAW sollen den Rollator ersetzen

Gehhilfe Die ZHAW forscht an intelligenten Leggings, die ihren Träger beim Gehen, Treppensteigen oder Absitzen unterstützen. Sie sollen Menschen, die heute auf Gehhilfen angewiesen sind, ihre Unabhängigkeit zurückgeben. Mehr...

Video

Zwei Pokale, ein Check und ein Stadtpräsident, der vor Stolz fast platzt

Basketball Der Stadtrat hat am Mittwoch die Spielerinnen des Basketballclubs Winterthur geehrt. Die Frauen des BCW haben dieses Jahr den Cup und den Supercup gewonnen. Dafür gibt es 5000 Franken und einen reservierten Platz in der neusten Turnhalle der Stadt. Mehr...

ZHAW verzeichnet Studierendenrekord

Bildung An der ZHAW studieren dieses Semester fast 13 000 junge Männer und Frauen. 4300 davon haben gestern ihr Studium begonnen. Für den Rektor ist der stetige Zulauf ein Zeichen der Qualität. Mehr...

Niemand wirbt in Winterthur so offensiv wie Scientology

Standaktionen Die umstrittene Religionsgemeinschaft ist in Schweizer Innenstädten sehr präsent – dank eines Tricks. Mehr...

«Alle warten, bis du sagst, du bist schwanger»

Unerfüllter Kinderwunsch Wie ist es, wenn Kinder Kriegen nur mit medizinischer Hilfe Geht? Eine 30-jährige Winterthurerin erzählt. Mehr...

«Ab Mitte 20 ist es oft zu spät, um noch einzugreifen»

Psychiatrie Die Integrierte Psychiatrie Winterthur bietet als einzige Klinik im Kanton ein spezifisches Betreuungsangebot für junge Erwachsene an. Dieses hilft 18- bis 25-Jährigen, den Schritt in die Unabhängigkeit zu schaffen. Mit ihrem Angebot nimmt die Klinik eine Vorreiterrolle ein. Mehr...

Ohne gross nachzudenken, spendet sie einer fast Fremden eine Niere

Helfen Die Jugendarbeiterin Monika Bosshard spendet eine ihrer Nieren der Eritreerin Hana Zerom. Für diese selbstlose Tat ist sie nun für den «Prix Courage» nominiert worden. Mehr...

«Die Kirche befindet sich in einer tiefgreifenden Systemkrise»

Katholiken In einem offenen Brief, der heute in vielen Tageszeitungen erscheint, kritisieren die Zürcher Katholiken die eigene Kirche so heftig wie selten. Präsidentin Franziska Driessen-Reding nimmt Stellung. Mehr...

«Chats alleine radikalisieren Jugendliche noch nicht»

Extremismus Was Radikalisierung betreffe, würden soziale Medien überschätzt. Trotzdem fordert der Experte mehr Medienkompetenz. Mehr...

Hindernislauf am Hauptbahnhof
Viele Menschen, Taxis, Lieferwagen und Busse ...

Stichworte

Autoren