Stichwort:: Linda Koponen

News

Neben Enten schwimmt im Oetwiler Weiher vor allem Brot

Oetwil Merkwürdiges geht am Oetwiler Schützenhausweiher vor sich. Seit einiger Zeit entsorgen Unbekannte grosse Mengen von Brot im Gewässer. Nun wird der Kanton aktiv. Mehr...

Meilemer Firma entsorgt nach der Streetparade 35 Tonnen Abfall

Streetparade Auch dieses Jahr blieben von der grössten Technoparade mehrere Tonnen Abfall auf den Strassen liegen. Für Ordnung in Zürich sorgte erneut die Meilemer Recyclingfirma Schneider Umweltservice AG. Bis zu den frühen Morgenstunden war die Putzmannschaft rund um das Seebecken im Einsatz. Mehr...

Aus Lehrschwimmbecken soll eine Aula werden

Zumikon Die brachliegende Lehrschwimmhalle der Schulanlage Juch soll in eine Aula umgebaut werden. Höhenverstellbare Hebebühnen sollen den Raum vielseitig nutzbar machen. Mehr...

«Sie predigen am liebsten in einer leeren Kirche? Perfekt!»

Männedorf Die reformierte Kirche Männedorf sucht einen neuen Pfarrer. Das dafür geschaltete Stelleninserat ist mehr als unkonventionell. Mehr...

Küsnacht kauft dem Hotel Sonne ein Haus für Asylsuchende ab

Küsnacht Die Gemeinde Küsnacht hat am Rennweg ein Haus für Asylsuchende erworben. Das Gebäude gehörte früher der Hotel Sonne AG. Mehr...

Hintergrund

Vor allem an den Mittagstischen herrscht Platznot

Bezirk Meilen Die Zahl der Kinder, die schulergänzende Betreuungsangebote nutzt, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Besonders beliebt sind Mittagstische. Die Gemeinden begegnen der Situation unterschiedlich. Mehr...

Mit Mäder fremde Welten erblicken

Herrliberg Die Fotoausstellung von Werner Mäder «Unterwegs» in der Herrliberger Kulturschiene zeigt Bilder aus Vietnam, Kuba, Island, Italien und der Schweiz. Mehr...

Dem Götterbaum den Kampf angesagt

Herrliberg Sich stark ausbreitende ausländische Pflanzen können einheimische Arten verdrängen. Auch im Bezirk Meilen ist das Problem bekannt. Am Donnerstagmorgen wurde in Herrliberg ein solcher Problembaum gefällt. Mehr...

Ärzteverband will Deutschprüfung für Kollegen

Spitäler Der Ärzteverband FMH warnt vor einem Sprachengewirr im Spital. Er ­fordert, dass ausländische Ärzte eine Sprachprüfung ablegen müssen. In den Spi­tälern Zollikerberg und ­Männedorf ist die Sprach­barriere auf der Ärzteseite ­derzeit kein Problem. Mehr...

Kindermodegeschäft schliesst nach Jahrzehnten

Küsnacht Das Kindermodegeschäft Popcorn schliesst am 1. April. Damit hat der über ein Jahr anhaltende Räumungsverkauf ein Ende. Mehr...


Neben Enten schwimmt im Oetwiler Weiher vor allem Brot

Oetwil Merkwürdiges geht am Oetwiler Schützenhausweiher vor sich. Seit einiger Zeit entsorgen Unbekannte grosse Mengen von Brot im Gewässer. Nun wird der Kanton aktiv. Mehr...

Meilemer Firma entsorgt nach der Streetparade 35 Tonnen Abfall

Streetparade Auch dieses Jahr blieben von der grössten Technoparade mehrere Tonnen Abfall auf den Strassen liegen. Für Ordnung in Zürich sorgte erneut die Meilemer Recyclingfirma Schneider Umweltservice AG. Bis zu den frühen Morgenstunden war die Putzmannschaft rund um das Seebecken im Einsatz. Mehr...

Aus Lehrschwimmbecken soll eine Aula werden

Zumikon Die brachliegende Lehrschwimmhalle der Schulanlage Juch soll in eine Aula umgebaut werden. Höhenverstellbare Hebebühnen sollen den Raum vielseitig nutzbar machen. Mehr...

«Sie predigen am liebsten in einer leeren Kirche? Perfekt!»

Männedorf Die reformierte Kirche Männedorf sucht einen neuen Pfarrer. Das dafür geschaltete Stelleninserat ist mehr als unkonventionell. Mehr...

Küsnacht kauft dem Hotel Sonne ein Haus für Asylsuchende ab

Küsnacht Die Gemeinde Küsnacht hat am Rennweg ein Haus für Asylsuchende erworben. Das Gebäude gehörte früher der Hotel Sonne AG. Mehr...

Lärmklage verhindert Wiedereröffnung der Wydenbar

Erlenbach Die Bar der Erlenbacher Wydenbadi kann auch in diesem Sommer nicht öffnen. Wegen Einsprachen von Anwohnern gibt es ein gerichtliches Verfahren. Mehr...

Arsen an ausgestopften Tieren zwingt Schulen zu Vorsicht

Schulen In Winterthur werden Tierpräparate wegen giftigem Arsen aus den Schulen verbannt. Schüler im Bezirk Meilen dürfen sich aber weiterhin an ausgestopften Tieren erfreuen. Mehr...

ZVV hält Verlängerung der S20 bis Feldbach für unrealistisch

Hombrechtikon Der Verein Pro Bus Meilen will die S20 bis Feldbach verlängern. Der ZVV befürwortet diese Lösung nicht — er hat bereits andere Pläne. Mehr...

Das neuste Nullenergiehaus des Bezirks steht in Uetikon

Uetikon In Uetikon steht seit kurzem ein innovativer Neubau. Mit Solarzellen produziert er im Jahr gleich viel Energie, wie er verbraucht. Bei dem Gebäude handelt es sich um das erste Mehrfamilienhaus dieser Art im Bezirk Meilen. Mehr...

Video

Glitzer, Glamour und gewagte Akrobatik im Zirkuszelt

Circus Knie Am Donnerstag feierte der Circus Knie mit seinem Programm «Wooow!» Premiere. Zu sehen gibt es waghalsige Akrobatik und herzige Tiernummern der jüngsten Kniegeneration. Mehr...

Fahrverbote schützen Lurche bei ihrer Wanderung zum Laichplatz

Amphibien Steigen die Temperaturen, zieht es Frösche, Kröten und Molche an das Laichgewässer. Fahrverbote und andere Massnahmen sollen verhindern, dass Tiere im Strassenverkehr verenden. Mehr...

Stäfner «Smärt» eröffnet die Marktsaison

Märkte Fast alle Gemeinden im Bezirk Meilen haben einen eigenen Wochenmarkt. Das Angebot reicht von Büffelfleisch bis zu regionalen Weinen und Fischen aus dem Zürichsee. Die Stäfner Marktsaison beginnt schon am Freitag. Mehr...

Die Gastroszene im Bezirk Meilen ist im Umbruch

Gastro Immer weniger Restaurants können sich an der Goldküste dauerhaft etablieren. Als Grund sieht ein Branchenkenner die teure Lage und den Wandel in der Esskultur. Mehr...

Der Vogel des Jahres profitiert vom Wasser der Zumiker Kläranlage

Küsnacht Die Wasseramsel wurde von Birdlife Schweiz zum Vogel des Jahres gekührt. Im Bezirk Meilen findet man die tauchenden Singvögel an verschiedenen Stellen. Ein guter Beobachtungsort ist zum Beispiel das Küsnachter Tobel. Mehr...

Schützenhausbrand trieb Schadenssumme in die Höhe

Erlenbach Der Grossbrand im Erlenbacher Schützenhaus macht fast ein Drittel der von der Gebäudeversicherung bilanzierten Schäden im Bezirk Meilen aus. Die durch Unwetter verursachten Kosten sind dagegen zurückgegangen. Mehr...

Vor allem an den Mittagstischen herrscht Platznot

Bezirk Meilen Die Zahl der Kinder, die schulergänzende Betreuungsangebote nutzt, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Besonders beliebt sind Mittagstische. Die Gemeinden begegnen der Situation unterschiedlich. Mehr...

Mit Mäder fremde Welten erblicken

Herrliberg Die Fotoausstellung von Werner Mäder «Unterwegs» in der Herrliberger Kulturschiene zeigt Bilder aus Vietnam, Kuba, Island, Italien und der Schweiz. Mehr...

Dem Götterbaum den Kampf angesagt

Herrliberg Sich stark ausbreitende ausländische Pflanzen können einheimische Arten verdrängen. Auch im Bezirk Meilen ist das Problem bekannt. Am Donnerstagmorgen wurde in Herrliberg ein solcher Problembaum gefällt. Mehr...

Ärzteverband will Deutschprüfung für Kollegen

Spitäler Der Ärzteverband FMH warnt vor einem Sprachengewirr im Spital. Er ­fordert, dass ausländische Ärzte eine Sprachprüfung ablegen müssen. In den Spi­tälern Zollikerberg und ­Männedorf ist die Sprach­barriere auf der Ärzteseite ­derzeit kein Problem. Mehr...

Kindermodegeschäft schliesst nach Jahrzehnten

Küsnacht Das Kindermodegeschäft Popcorn schliesst am 1. April. Damit hat der über ein Jahr anhaltende Räumungsverkauf ein Ende. Mehr...

«Unsere Gegner von damals sahen uns als Drachen»

Meilen Doris Gisler Truog hat als Werberin wesentlich zum Frauenstimmrecht beigetragen. Heute sei das Thema für sie abgeschlossen. In anderen Bereichen wie in der Lohnfrage sieht sie aber noch Handlungsbedarf. Mehr...

Gemeindepräsidenten erhalten wenig Geld für grossen Aufwand

Milizpolitiker Die Entschädigungen der Gemeindepräsidenten und Gemeinderäte im Bezirk Meilen werden von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich geregelt. Die Bestverdienenden können über 60'000 Franken einstecken. Mehr...

«Kebab im Zug ist ein Affront gegen die Gesellschaft»

Küsnacht Der Butler und Knigge-Coach Hanspeter Vochezer aus Küsnacht arbeitet für Adlige und Reiche auf der ganzen Welt. Zu ihnen zählte auch der verstorbene Gunter Sachs. Mit extravaganten Wünschen weiss Vochezer umzugehen. Mehr...

«Ich bin kein Gesetzlimacher»

Meilen Gesundheits- und Bildungspolitik liegen SP-Kantonsrat Hanspeter Göldi aus Meilen besonders am Herzen. Im Parlament sieht er seine Aufgabe als Brückenbauer und Aufsichtsperson. Mehr...

Nur wenige Gemeinden sparen beim Winterdienst

Winterdienst Autolenker und Fussgänger kämpfen derzeit mit schwierigen Witterungsverhältnissen. Nicht überall können schwarze Strassen garantiert werden. Priorität haben steile Strassen und Hauptverkehrsachsen. Mehr...

Ein Stäfner Newcomer tobt sich an der Photo 17 aus

Stäfa Fünf Fotografien von Dominik Lang sind ab heute an der Ausstellung Photo 17 in Zürich zu sehen. Die Schwarzweissaufnahmen des Stäfners zeigen architektonische Formen von Bauten in Zürich und Berlin. Mehr...

Video

Mehr Leute lassen sich impfen – dank den Apothekern

Grippe Die Anzahl der Menschen, die sich in einer Apotheke gegen Grippe impfen lässt, steigt laufend. Mit dem Angebot werden auch Personen erreicht, die nur selten zum Arzt gehen. Fachpersonen hoffen, dass die Impfquote steigt. Mehr...

Badehosen aus Zollikon befreien Männer vom zwickenden Innennetz

Zollikon Julian Schaffner und sein Geschäftspartner Vincent Stadelhofer wollen mit ihrer Zolliker Firma den Badehosenmarkt aufmischen. Ein neuartiges Innenfutter ersetzt das unbequeme Netz. Mehr...

Von Meilen an den Polarkreis

Meilen Die Ex-Meilemerin Lotti Meier betreibt seit über 21 Jahren ein Gästehaus mit Schlittenhunden in Nordschweden. Mit fast 90 Huskys lebt sie 150 Kilometer nördlich des Polarkreises. In der lappländischen Wildnis hat sie zu sich selbst gefunden. Diese Gelassenheit will sie auch an die Touristen weitergeben. Mehr...

Ein Weihnachtsfest zwischen den Kulturen

Zollikon Die Zollikerin Liisa Helve erzählt, wie ihre finnisch costa-ricanische Familie Weihnachten feiert. Überraschend gering sind die Unterschiede zwischen den skandinavischen und mittel-amerikanischen Bräuchen. Mehr...

Stichworte

Autoren