Stichwort:: Jonas Roth

News

Gymi-Provisorium kann definitiv gebaut werden

Uetikon Die Uetiker Baukommission hat die definitive Baubewilligung für das Kantonsschul-Provisorium auf der Riedstegwiese erteilt. Somit steht der Eröffnung im Sommer 2018 nichts mehr im Weg. Mehr...

Nach Unfall mit Büsi: Quartierbewohner reichen Petition bei Gemeinde ein

Männedorf Anwohner in Männedorf wollen mit einer Petition eine Strasse vom Verkehr entlasten. Auslöser war der Tod einer Katze. Mehr...

Als die Pfadis im Kriegsdienst standen – oder als «Schwarze» auf der Bühne

Küsnacht Im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums hat der Verein Altpfadi Küsnacht Erlenbach ein Buch über die Geschichte der Pfadi-Abteilung herausgegeben. Entstanden ist ein eindrückliches Geschichtsdokument einer Jugendkultur. Mehr...

Neu mit Tempo 50 nach Feldbach

Feldbach Seit Kurzem gilt auf der Feldbachstrasse zwischen Hombrechtikon und Feldbach Tempo 50. Die Kantonspolizei Zürich hat ein entsprechendes Gesuch der Gemeinde Hombrechtikon bewilligt. Mehr...

Eine archäologische Putzaktion für das vergessene Wysschilchli

Küsnacht Verborgen im Wald ob Küsnacht liegt die Ruine des sagenumwobenen Wysschilchli. Der Verschönerungsverein Küsnacht will jetzt mit einer Putzaktion auf die vergessene Kirche aufmerksam machen. Mehr...

Hintergrund

Mit dem Velo durch ganz Europa gefahren

Männedorf Jonas Keller hat die letzten sechs Monate im Velosattel verbracht. Dabei legte der Männedörfler 14'000 Kilometer zurück und bereiste 15 Länder in ganz Europa. Auf seiner Tour hat er nicht nur viel erlebt, sondern auch Geld für den guten Zweck gesammelt. Mehr...

Das Multitalent entschied sich gegen den Fussball

Küsnacht Roman Crivelli aus Küsnacht war in seiner Jugend ein erfolgreicher Fussballer. Damals stand er mit den ganz Grossen auf dem Platz. Mit 20 Jahren entschied er sich jedoch, andere Ziele zu verfolgen. Mehr...

Ein kleiner Vandale mit Strassenkreide

Stäfa Christian Siegrist sah sich vor über 50 Jahren mit einer Ströfzgi konfrontiert, die es sogar in die Zeitung schaffte. Heute schaut er in der ZSZ-Sommerserie amüsiert auf das Ereignis zurück. Mehr...

Ein kleiner Star mit grosser Stimme reist nach Rio

Zumikon Mit nur 13 Jahren kann eine Zumiker Schülerin bereits beachtliche Erfolge als Sängerin feiern. Nun folgt für Zoë ein nächster Meilenstein: Sie wird den offiziellen Song der deutschen Olympia-Delegation an den Spielenin Rio singen. Mehr...

Ein Mann, zwei Räder und 13 000 Kilometer

Männedorf Mit dem Velo durch ganz Europa fahren und dabei Geld für einen guten Zweck sammeln: Dieses Ziel verfolgt der Männedörfler Jonas Keller. Am 1. Mai soll die Reise losgehen. Mehr...


Gymi-Provisorium kann definitiv gebaut werden

Uetikon Die Uetiker Baukommission hat die definitive Baubewilligung für das Kantonsschul-Provisorium auf der Riedstegwiese erteilt. Somit steht der Eröffnung im Sommer 2018 nichts mehr im Weg. Mehr...

Nach Unfall mit Büsi: Quartierbewohner reichen Petition bei Gemeinde ein

Männedorf Anwohner in Männedorf wollen mit einer Petition eine Strasse vom Verkehr entlasten. Auslöser war der Tod einer Katze. Mehr...

Als die Pfadis im Kriegsdienst standen – oder als «Schwarze» auf der Bühne

Küsnacht Im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums hat der Verein Altpfadi Küsnacht Erlenbach ein Buch über die Geschichte der Pfadi-Abteilung herausgegeben. Entstanden ist ein eindrückliches Geschichtsdokument einer Jugendkultur. Mehr...

Neu mit Tempo 50 nach Feldbach

Feldbach Seit Kurzem gilt auf der Feldbachstrasse zwischen Hombrechtikon und Feldbach Tempo 50. Die Kantonspolizei Zürich hat ein entsprechendes Gesuch der Gemeinde Hombrechtikon bewilligt. Mehr...

Eine archäologische Putzaktion für das vergessene Wysschilchli

Küsnacht Verborgen im Wald ob Küsnacht liegt die Ruine des sagenumwobenen Wysschilchli. Der Verschönerungsverein Küsnacht will jetzt mit einer Putzaktion auf die vergessene Kirche aufmerksam machen. Mehr...

Ein Zeitzeuge steht kurz vor dem Abbruch

Uetikon Die Landi-Halle auf dem Areal der Chemie Uetikon AG soll wegen einer Schadstoffsanierung abgebrochen werden. Bisher ist noch unklar, was danach mit dem historischen Gebäude passieren soll. Mehr...

Der Fünfliber als Symbol für die Schweizer Einheit

Stäfa Zu den 1.-August-Feiern gehören nicht nur die Feuer­werke über dem Zürich­see, sondern auch die Reden, die im ganzen Bezirk gehalten wurden. In ­Stäfa plädierte der ­Chef der Luftwaffe, Aldo C. Schellenberg, für eine offene und solida­rische Schweiz – mittels einer Analyse des Schweizer Fünflibers. Mehr...

Der komplizierte Abbau einer gefährlichen Faser

Zollikon Im Zuge des Ausbaus der Schulanlage Rüterwis wird derzeit Asbest entfernt. Die ZSZ war dabei , wie Profis die gefährlichen Fasern loswerden. Mehr...

Meilen saniert gefährlichen Brunnen

Meilen Auf dem Meilemer Dorfplatz wird derzeit der «Fischli-Brunnen» saniert. Weil er falsch installiert wurde, stellte er ein Risiko für Kinder dar. Noch ist aber unklar, wer für die Arbeiten bezahlen wird. Mehr...

Eine gewichtige Sperre vor dem Gemeindehaus

Meilen Sechs Findlinge säumen seit Kurzem die Dorfstrasse vor dem Meilemer Gemeindehaus — zum Ärger der Bevölkerung. Die Gemeinde sagt, die Steine seien eine Sicherheitsmassnahme. Mehr...

Eine Galerie an der frischen Luft

Zumikon Der Zumiker Erwin Handschin bemalt seit April eine Bauwand in Zumikon mit verschiedensten Motiven. Er bezeichnet seine Kunst als Street-Art-Galerie. Die Bauherrin freut sich darüber. Mehr...

Gemeinderat lehnt Tempo 50 trotz Schulwegquerung ab

Hombrechtikon In einer Petition forderten mehrere Anwohner an der Schlattstrasse in Hombrechtikon Tempo 50. Nun hat der Gemeinderat das Anliegen abgelehnt. Die Petitionäre kritisieren den Entscheid. Mehr...

Wenn aus Abwasser Strom entsteht

Küsnacht In Zukunft wird Abwasser aus Zumikon bis in die Kläranlage Küsnacht fliessen. Auf halber Strecke wird ein Wasserkraftwerk gebaut, das mit Wasser Strom produzieren soll. Mehr...

Zehntausende von Langsamen eroberten die Seestrasse

Bezirk Meilen Rund 26 000 Velofahrer, Inlineskater und Fussgänger bevölkerten am zwölften Slow-up die autofreie Seestrasse. Das sind deutlich weniger Teilnehmer als noch im Vorjahr. Mehr...

Winzer freuen sich auf guten Wümmet

Weinbau Die Winzer in der Region sind zuversichtlich, dass die Traubenernte gut ausfallen wird. Nur weniges kann noch schief laufen. Mehr...

Mit dem Velo durch ganz Europa gefahren

Männedorf Jonas Keller hat die letzten sechs Monate im Velosattel verbracht. Dabei legte der Männedörfler 14'000 Kilometer zurück und bereiste 15 Länder in ganz Europa. Auf seiner Tour hat er nicht nur viel erlebt, sondern auch Geld für den guten Zweck gesammelt. Mehr...

Das Multitalent entschied sich gegen den Fussball

Küsnacht Roman Crivelli aus Küsnacht war in seiner Jugend ein erfolgreicher Fussballer. Damals stand er mit den ganz Grossen auf dem Platz. Mit 20 Jahren entschied er sich jedoch, andere Ziele zu verfolgen. Mehr...

Ein kleiner Vandale mit Strassenkreide

Stäfa Christian Siegrist sah sich vor über 50 Jahren mit einer Ströfzgi konfrontiert, die es sogar in die Zeitung schaffte. Heute schaut er in der ZSZ-Sommerserie amüsiert auf das Ereignis zurück. Mehr...

Ein kleiner Star mit grosser Stimme reist nach Rio

Zumikon Mit nur 13 Jahren kann eine Zumiker Schülerin bereits beachtliche Erfolge als Sängerin feiern. Nun folgt für Zoë ein nächster Meilenstein: Sie wird den offiziellen Song der deutschen Olympia-Delegation an den Spielenin Rio singen. Mehr...

Ein Mann, zwei Räder und 13 000 Kilometer

Männedorf Mit dem Velo durch ganz Europa fahren und dabei Geld für einen guten Zweck sammeln: Dieses Ziel verfolgt der Männedörfler Jonas Keller. Am 1. Mai soll die Reise losgehen. Mehr...

Papiersammlungen werfen immer weniger Geld ab

Bezirk Meilen Altpapier Vereine, die ­Altpapier einsammeln, klagen über Umsatzeinbussen. Dies, weil unter anderem ­Privatleute ihr Papier immer öfter selbst entsorgen. Mehr...

Stichworte

Autoren