Stichwort:: Heinz Zürcher

News

«Ein monströses Verbrechen»

Prozess Eine Mazedonierin hat 15 Mal auf einen 14-Jährigen eingestochen. Für den versuchten Mord muss sie 20 Jahre ins Gefängnis. Mehr...

Lehrmittelverlag wird vorerst keine AG

Bildung Der Lehrmittelverlag bleibt bis auf weiteres eine Anstalt des Kantons. Für die geplante Selbstständigkeit fehlen ihm flüssige Mittel. Mehr...

Viel mehr Unfälle mit E-Trottis

Zürich Seit April sind Leihräder in der Stadt Zürich bewilligungs- und gebührenpflichtig. Probleme gibt es aber weiterhin, vor allem mit den Elektro-Trottinetten. Mehr...

Bei der Sozialhilfe will die SVP eine Zweiklassengesellschaft

Kantonsrat Mit ihrer Forderung, die Höhe der Sozialhilfe an Steuerleistungen zu knüpfen, fiel die SVP im Kantonsrat durch. Mehr...

Ein Ort, der nicht nötig sein dürfte

Opferhilfe In Zürich gibt es das einzige Mädchenhaus der Schweiz. Wie wichtig der Zufluchtsort für missbrauchte und unterdrückte junge Frauen ist, erzählt ein Buch, in dem sechs Betroffene zurückblicken. Mehr...

Hintergrund

«Gömmer Bahnhof?» – Wieso die Jugend so spricht

Jugendsprache «Jugotüütsch» und «Balkan-Slang»: Das weiss die Wissenschaft über die Jugendsprache. Mehr...

Auto-Posern und knatternden Töffs ist kaum beizukommen

«Laut ist out» Am heutigen Tag gegen Lärm wird an eine rücksichtsvolle Fahrweise appelliert. Mehr...

Video

Klar, überlegt und einigen zu sparsam

Regierungsratswahlen Sie hat ihre Hausaufgaben gemacht. Nun will die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner (CVP) den Eintritt in den Kindergarten verbessern und in die frühkindliche Förderung investieren. Mehr...

Ein Mann der klaren Worte

Wahlen Dem Zürcher AL-Politiker Walter Angst werden bei den Regierungsratswahlen nur geringe Chancen eingeräumt. Er aber sagt selbstbewusst: «Wer im Kanton eine Veränderung will, der wählt mich.» Mehr...

«Offensichtlich sind viele Jugendliche mit dem Berufsalltag überfordert»

Berufsmesse Noch bis am Samstag ist die Berufsmesse Zürich geöffnet. Thomas Hess vom kantonalen Gewerbeverband sagt, welche Berufe boomen und worauf die Lehrbetriebe heute achten. Mehr...

Meinung

Der Süden gegen den Rest

Fluglärm Analyse Diese Woche haben sich die Fluglärmgegner aller Himmelsrichtungen auf drei gemeinsame Forderungen geeinigt – ein Fortschritt. Doch in wesentlichen Punkten bleiben unüberwindbare Differenzen. Eine Übersicht: Mehr...

Maja Ingold – Vertreterin der sozialen Mitte

Analyse Geht es um soziale Sicherheit, Gesundheitspolitik und Renten, bringt sich Maja Ingold besonders gerne ein. Weniger behagen ihr Wahlkämpfe – Standaktionen am wenigsten. Mehr...

Interview

«Den Tod zu sehen, macht Lust auf Eigensinn»

Zürich Lachen über den Tod, Probeliegen im Sarg: Christine Süssmann hat das Sterben aus der Gruft geholt. Nun verlässt sie das städtische Friedhof Forum. Mehr...

Video

«Wir müssen ja nicht immer der Musterschüler sein»

Wahlen CVP-Ständeratskandidatin Nicole Barandun über das Verhältnis zur EU, was sie ihren Mitstreiterinnen und den beiden Bisherigen voraus hat - und wo sie in Sachen Klima sündigt. Mehr...

«Wildheit gehört zur Fankultur»

Fussball Wieso haben Fankurven eine so grosse Anziehungskraft auf Jugendliche? Wie tickt die Szene und was bewirken strengere Kontrollen? Ein Fan- und ein Jugendarbeiter antworten. Mehr...

«Gib einfach dein Bestes, das ist gut genug»

Gymiprüfung Druck, Angst und Blockaden: Lerncoach Katrin Piazza sagt, wie sich Schüler und Eltern auf den Prüfungstag vorbereiten können – und was sie von Nachhilfestunden und Aufnahmetests hält. Mehr...

Wenn Kinder sterben

Kinderspital Todkranke Kinder und ihre Angehörigen sollten besser betreut werden. Das zeigen die Resultate einer Studie, die erstmals Palliative Care für Kinder untersuchte. Mehr...

Bildstrecken


Eine Wohnung - verschiedene Grundrisse
Die Lebensformen werden individueller, die Einzelhaushalte zahlreicher. ETH-Architekturprofessorin Elli Mosayebi testet deshalb das Wohnen auf wenig Fläche ...

Die Sachen der Verstorbenen
Wer stirbt, hinterlässt Dinge, Unmengen an Dingen. Wohin damit? Im Friedhof-Forum Sihlfeld reden Hinterbliebene über den Wert eines Pyjamas, Rechnungsformulars ...



«Ein monströses Verbrechen»

Prozess Eine Mazedonierin hat 15 Mal auf einen 14-Jährigen eingestochen. Für den versuchten Mord muss sie 20 Jahre ins Gefängnis. Mehr...

Lehrmittelverlag wird vorerst keine AG

Bildung Der Lehrmittelverlag bleibt bis auf weiteres eine Anstalt des Kantons. Für die geplante Selbstständigkeit fehlen ihm flüssige Mittel. Mehr...

Viel mehr Unfälle mit E-Trottis

Zürich Seit April sind Leihräder in der Stadt Zürich bewilligungs- und gebührenpflichtig. Probleme gibt es aber weiterhin, vor allem mit den Elektro-Trottinetten. Mehr...

Bei der Sozialhilfe will die SVP eine Zweiklassengesellschaft

Kantonsrat Mit ihrer Forderung, die Höhe der Sozialhilfe an Steuerleistungen zu knüpfen, fiel die SVP im Kantonsrat durch. Mehr...

Ein Ort, der nicht nötig sein dürfte

Opferhilfe In Zürich gibt es das einzige Mädchenhaus der Schweiz. Wie wichtig der Zufluchtsort für missbrauchte und unterdrückte junge Frauen ist, erzählt ein Buch, in dem sechs Betroffene zurückblicken. Mehr...

Der Zürcher Natur geht es schlecht

Biodiversität Die Artenvielfalt im Kanton Zürich nimmt drastisch ab. Gestern hat Grüne-Regierungsrat Martin Neukom aufgezeigt, was er dagegen unternehmen will. Mehr...

Es muss nicht immer KV sein

Beruf Büchsenmacherin, Küfer, Apparateglasbläser: An der Zürcher Berufsmesse werden auch seltene Lehrberufe vorgestellt. Mehr...

Ein Café für Menschen in Not

Zürich Die Zürcher Stadtmission kümmert sich um gestrandete, obdachlose und verwirrte Menschen. Das Angebot Passantenhilfe ist so gefragt wie nie. Mehr...

«Ich habe mich umgedreht, da hörte ich das Kind schreien»

Prozess In einem Hort hatte sich ein fünfjähriges Mädchen schwer mit heissem Wasser verbrüht. Die Betreuerin ist nun verurteilt, aber nicht bestraft worden. Mehr...

Ein Faustschlag mit fatalen Folgen

Prozess Ein junger Kosovare muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis und eine Genugtuung von 180000 Franken bezahlen. Mehr...

Hauptbahnhof erhält einen Blaustich

Zürich Das Licht im oberirdischen Teil des Hauptbahnhofs Zürich verbraucht nun weniger Energie, ist dezenter und kann je nach Nutzung verändert werden. Mehr...

VBZ laufen auf dem Zahnfleisch

Verkehr Weil das neue Tram noch nicht da ist, werden Linien umgestellt und der 17er gestrichen. Auch beim Komfort gibt es Abstriche. Mehr...

Streit um Start-Slots

Flughafen Gegen die zusätzlichen Starts nach 22 Uhr könne er nichts ausrichten, sagt der Zürcher Regierungsrat - und erklärt, wie diese Slots überhaupt zustande kommen.  Mehr...

Fit unters Messer

Medizin Training vor einem Eingriff zahlt sich gleich mehrfach aus, sagt Johannes Scherr. Er leitet das neue Universitäre Zentrum für Prävention und Sportmedizin in Zürich. Mehr...

Mehr Lohn für Kindergärtnerinnen

Zürich Bessere Bezahlung sowie Entlastung im Unterricht: Der Kanton will auf der Kindergartenstufe nachbessern. Doch die Lehrpersonen sind nur halbwegs zufrieden. Mehr...

«Gömmer Bahnhof?» – Wieso die Jugend so spricht

Jugendsprache «Jugotüütsch» und «Balkan-Slang»: Das weiss die Wissenschaft über die Jugendsprache. Mehr...

Auto-Posern und knatternden Töffs ist kaum beizukommen

«Laut ist out» Am heutigen Tag gegen Lärm wird an eine rücksichtsvolle Fahrweise appelliert. Mehr...

Video

Klar, überlegt und einigen zu sparsam

Regierungsratswahlen Sie hat ihre Hausaufgaben gemacht. Nun will die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner (CVP) den Eintritt in den Kindergarten verbessern und in die frühkindliche Förderung investieren. Mehr...

Ein Mann der klaren Worte

Wahlen Dem Zürcher AL-Politiker Walter Angst werden bei den Regierungsratswahlen nur geringe Chancen eingeräumt. Er aber sagt selbstbewusst: «Wer im Kanton eine Veränderung will, der wählt mich.» Mehr...

«Offensichtlich sind viele Jugendliche mit dem Berufsalltag überfordert»

Berufsmesse Noch bis am Samstag ist die Berufsmesse Zürich geöffnet. Thomas Hess vom kantonalen Gewerbeverband sagt, welche Berufe boomen und worauf die Lehrbetriebe heute achten. Mehr...

Toilette mit eigener Kläranlage

Dübendorf Was ins WC kommt, soll möglichst schnell weg. Doch dabei gehen wertvolle Energie und Nährstoffe verloren. In Dübendorf arbeiten Forscher daran, das Abwasser besser zu nutzen. Mehr...

Video

Wie Mario Fehr gemalt wurde

Ahnengalerie Seit Dienstag hängt das Bild von Mario Fehr in der Ahnengalerie. Zuvor konnten wir den Künstler Alex Zwalen bei einer Malsitzung im Büro des Regierungsrats begleiten. Mehr...

Die Sachen der Verstorbenen

Ausstellung Wer stirbt, hinterlässt Dinge, Unmengen an Dingen. Wohin damit? Im Friedhof-Forum Sihlfeld reden Hinterbliebene über den Wert eines Pyjamas, Formulars oder Teekrügleins. Mehr...

«Die Kinder lieben das neue Fach»

Lehrplan 21 Im Juni erscheint das Lehrmittel für das neue Fach Medien und Informatik. Die Zürcher Lehrerin Sabrina Hofer konnte es bereits mit ihren Fünftklässlern testen. Mehr...

Eine Zeitreise durch die Stadtzürcher Wohnungen

Wohnen 1893 wurde Zürich zur Grossstadt. In einer Rückschau gibt die Stadt nun Einblick in die Wohnverhältnisse der letzten 125 Jahre. Mehr...

Frühstart in die Politik

Jugend Porträt Valérie Bosshart ist das jüngste Mitglied im neuen Zürcher Jugendparlament. Wenn es am 24. März zum ersten Mal tagt, will sich die 12-jährige Winterthurerin für den Tierschutz stark machen. Ihre Zukunft sieht sie aber nicht in der Politik. Mehr...

Die Grüne mit dem roten Kern

Zürich Porträt Weil Karin Rykart ruhig argumentiert und sich oft zurückhält, wird sie gern unterschätzt. Mehr...

Als die Glocken stumm blieben

Glockenstreik Am 1. August läuten schweizweit die Kirchglocken. Dieser Tradition widersetzte sich vor 100 Jahren die Kirchgemeinde Wipkingen – aus Protest. Am Dienstag erinnert sie an den Skandal und fragt: Wieviel Politik gehört in die Kirche? Mehr...

Der Schatzsucher

Fifa-Museum Ob WM-Ball, ein paar Socken oder bloss eine Notiz an einen Schiedsrichter: Moritz Ansorge spürt für die Fifa Zeitzeugnisse auf – immer auf der Suche nach Geschichten, die der Fussball schrieb. Mehr...

Aufbruch zu neuen Horizonten

Flughafen In Kloten kann die Flughafenbetreiberin kaum noch wachsen. Deshalb baut sie ihr Auslandsgeschäft stetig aus, etwa in Belo Horizonte. Das gefällt nicht allen. Mehr...

Der Süden gegen den Rest

Fluglärm Analyse Diese Woche haben sich die Fluglärmgegner aller Himmelsrichtungen auf drei gemeinsame Forderungen geeinigt – ein Fortschritt. Doch in wesentlichen Punkten bleiben unüberwindbare Differenzen. Eine Übersicht: Mehr...

Maja Ingold – Vertreterin der sozialen Mitte

Analyse Geht es um soziale Sicherheit, Gesundheitspolitik und Renten, bringt sich Maja Ingold besonders gerne ein. Weniger behagen ihr Wahlkämpfe – Standaktionen am wenigsten. Mehr...

«Den Tod zu sehen, macht Lust auf Eigensinn»

Zürich Lachen über den Tod, Probeliegen im Sarg: Christine Süssmann hat das Sterben aus der Gruft geholt. Nun verlässt sie das städtische Friedhof Forum. Mehr...

Video

«Wir müssen ja nicht immer der Musterschüler sein»

Wahlen CVP-Ständeratskandidatin Nicole Barandun über das Verhältnis zur EU, was sie ihren Mitstreiterinnen und den beiden Bisherigen voraus hat - und wo sie in Sachen Klima sündigt. Mehr...

«Wildheit gehört zur Fankultur»

Fussball Wieso haben Fankurven eine so grosse Anziehungskraft auf Jugendliche? Wie tickt die Szene und was bewirken strengere Kontrollen? Ein Fan- und ein Jugendarbeiter antworten. Mehr...

«Gib einfach dein Bestes, das ist gut genug»

Gymiprüfung Druck, Angst und Blockaden: Lerncoach Katrin Piazza sagt, wie sich Schüler und Eltern auf den Prüfungstag vorbereiten können – und was sie von Nachhilfestunden und Aufnahmetests hält. Mehr...

Wenn Kinder sterben

Kinderspital Todkranke Kinder und ihre Angehörigen sollten besser betreut werden. Das zeigen die Resultate einer Studie, die erstmals Palliative Care für Kinder untersuchte. Mehr...

«Weiterer Vorfall ist eine Frage der Zeit»

Kloten Kaum ein Flugbetrieb muss sich so stark nach lärmpolitischen Vorgaben richten wie jener in Kloten. Ein Gespräch mit Gabriela Plüss und Jürg Ledermann: einer Flugverkehrsleiterin und einem Piloten. Mehr...

«Männer lieben halt Dinge, die es nicht braucht»

Man's World Diese Woche öffnet in Zürich die erste Männermesse ihre Türen: Ein Tummelplatz für das starke Geschlecht, auf dem auch Frauen willkommen sind. Mitorganisator Daniel Rasumowsky über eine Bahnhof-strasse für Männer – und die etwas andere Müsliburg. Mehr...

«Viele haben Angst vor dem Altersheim»

Zürich Älteren Migranten drohe ­zunehmend Isolation und ­Vereinsamung. Das Bild der Familienbande ­stimme heute kaum noch, sagt Aida Kalamujic, die das Projekt Altum initiiert hat. Mehr...

Eine Wohnung - verschiedene Grundrisse
Die Lebensformen werden individueller, die Einzelhaushalte zahlreicher. ETH-Architekturprofessorin Elli Mosayebi testet deshalb das Wohnen auf wenig Fläche ...

Die Sachen der Verstorbenen
Wer stirbt, hinterlässt Dinge, Unmengen an Dingen. Wohin damit? Im Friedhof-Forum Sihlfeld reden Hinterbliebene über den Wert eines Pyjamas, Rechnungsformulars ...


Stichworte

Autoren