Stichwort:: Gaby Schneider

News

Eine fotografische Annäherung an den Hirzel

Horgen Die Vernissage des Horgner Kalenders 2018 versammelte gut 100 Gäste im Gemeindehaus. Der Kalender zum Thema «Horgen und Hirzel: In Bewegung» nimmt die Eingemeindung Hirzels in stimmigen Bildern vorweg. Mehr...

Das Lachen soll im Hals stecken bleiben

Oberrieden An «Die Physiker», Dürrenmatts Komödie aus der Zeit des Kalten Kriegs, wagt sich das Junge Theater Oberrieden. Es geht um bedrohliche Erfindungen und mörderische Agenten. Ein Probenbericht. Mehr...

Bevölkerung entscheidet über Führung des Pflegezentrums

Horgen Die SP hat ihre Anti-Privatisierungs-Initiative zur Alterspflege zurückgezogen. Denn die Gemeinde hat beschlossen, dass das Volk im März 2018 entscheiden soll, ob bisher von der Gemeinde geführte Pflegeeinrichtungen von einem privaten Anbieter gemanagt werden sollen. Mehr...

Ein Kommen und Gehen beim Räbenberg

Richterswil 30 Tonnen Räben werden am Samstag an Fassaden und Sujets der Seegemeinde leuchten. Anwohner und Umzugsteilnehmer beziehen auf dem Kerag-Parkplatz ihre Räben, damit die Räbechilbi ihren Lichterzauber bieten kann. Mehr...

Die Theatermacher lassen ihr Publikum aktiv werden

Thalwil Die Gemeinde Thalwil verleiht den Kulturförderpreis 2017 an Peter Hauser und Susanne Vonarburg. Sie bereichern das Thalwiler Kulturleben seit vielen Jahren, im speziellen im Rahmen der Kulturtage. Mehr...

Hintergrund

Rabattenkahlschlag sorgt für Unmut

Oberrieden Dass in Oberrieden auf einigen Strasseninseln der Alten Landstrasse keine Blumen mehr blühen, stösst bei einigen Oberriednern auf Unverständnis. Die Gemeinde will nun ein Konzept erarbeiten. Proteste wegen verschwundener Rabatten gab es auch in Wädenswil. Mehr...

Oberrieden präsentiert Siegerprojekt für günstigen Wohnraum

Oberrieden Grosses Interesse fand die Info-Veranstaltung zum aktuellen Stand des Wohnbauprojekts auf dem Büelhalden­areal. Gut 150 Personen liessen sich am Mittwoch über Architektur, Mietzinse und Baufahrplan informieren. Mehr...

Gemeinde Horgen sucht Betreiber für ihr Pflegezentrum

Horgen Ein Pflegezentrum für betagte oder demente Patienten zu führen, sei keine Kernaufgabe einer Gemeinde. So die Ansicht der Gemeinde Horgen Mehr...

Als die Alte Landstrasse auch Schlittelbahn war

Oberrieden Der Kalender 2017 des Ortsmuseums bietet einen Querschnitt durch Oberriedner Dorfansichten. Ältere und jüngere Fotos — von 1910 bis 1985 – zeigen, wie sich die Gemeinde verändert hat. Mehr...

Mal zu wenige, dann wieder zu viele Lehrstellen

Oberrieden Thomas Wagen leitete 18 Jahre lang als Rektor die Berufswahlschule Bezirk Horgen (BWS). Ein Rückblick mit guten Gefühlen. Mehr...

Meinung

Eine Frieda und 16 Sixpacks

TV-Kritik Am Montag lief die erste Folge von «Die Bachelorette», der selektierenden Junggesellin. Eine TV-Kritik. Mehr...

Interview

Beim Stillen soll die Mutter nicht auf ihr Handy schauen

Thalwil Die digitalen Medien sind ein Segen und eine Gefahr. Was die Bildschirme im Alltag von Familien bedeuten und welche Auswirkungen sie haben, zeigen Marlies Desarzens, Stellenleiterin von Samowar, und Präventionsfachmann Fabian Bächli auf. Mehr...

«Das Gemeindepräsidium tangiert die berufliche Arbeitszeit weniger»

Oberrieden Von der grösseren Politbühne Kantonsrat zog sich Martin Arnold (SVP) mit seinem vorzeitigen Rücktritt zurück. Er konzentriert sich nun auf Gemeindepräsidium und Beruf. Mehr...

Der Mister Serengeti vom Zürichsee

Thalwil Markus Borner führte das Lebenswerk des bekannten Zoologen Bernhard Grzimek weiter und ins Heute. Für sein grosses Engagement für den Naturschutz in Afrika ist der Thalwiler mehrfach ausgezeichnet worden. Mehr...

One-Woman-Pussy-Riot-Band in Sachen Poesie

Thalwil Sie hat schon neun Bücher veröffentlicht und 50 Länder bereist. Musse zum Schreiben findet Susann Klossek an ihrem Rückzugsort Thalwil. Mehr...

«Wir haben die schönsten Qualitäten von toten Tieren»

Wochengespräch Ernst Fischers biedere TV-Werbung ist Kult. Jeder kennt den Spruch von den toten Tieren. Der Bettwarenunternehmer wurde dank seines 59 Sekunden langen Spots zur Werbeikone. Mehr...


Eine fotografische Annäherung an den Hirzel

Horgen Die Vernissage des Horgner Kalenders 2018 versammelte gut 100 Gäste im Gemeindehaus. Der Kalender zum Thema «Horgen und Hirzel: In Bewegung» nimmt die Eingemeindung Hirzels in stimmigen Bildern vorweg. Mehr...

Das Lachen soll im Hals stecken bleiben

Oberrieden An «Die Physiker», Dürrenmatts Komödie aus der Zeit des Kalten Kriegs, wagt sich das Junge Theater Oberrieden. Es geht um bedrohliche Erfindungen und mörderische Agenten. Ein Probenbericht. Mehr...

Bevölkerung entscheidet über Führung des Pflegezentrums

Horgen Die SP hat ihre Anti-Privatisierungs-Initiative zur Alterspflege zurückgezogen. Denn die Gemeinde hat beschlossen, dass das Volk im März 2018 entscheiden soll, ob bisher von der Gemeinde geführte Pflegeeinrichtungen von einem privaten Anbieter gemanagt werden sollen. Mehr...

Ein Kommen und Gehen beim Räbenberg

Richterswil 30 Tonnen Räben werden am Samstag an Fassaden und Sujets der Seegemeinde leuchten. Anwohner und Umzugsteilnehmer beziehen auf dem Kerag-Parkplatz ihre Räben, damit die Räbechilbi ihren Lichterzauber bieten kann. Mehr...

Die Theatermacher lassen ihr Publikum aktiv werden

Thalwil Die Gemeinde Thalwil verleiht den Kulturförderpreis 2017 an Peter Hauser und Susanne Vonarburg. Sie bereichern das Thalwiler Kulturleben seit vielen Jahren, im speziellen im Rahmen der Kulturtage. Mehr...

Blumenrabatten, die dem Spardruck standhalten konnten

Wildblumen Bepflanzung im Strassenraum ist nicht nur eine Augenweide, sondern sorgt auch für ein gesundes Mikroklima. ZSZ-Fotografin Sabine Rock spürte im Bezirk prächtige Blüten und Stauden auf. Mehr...

Teure Bootsplätze in Kilchberg sorgen für Unmut

Kilchberg Bootsplätze werden in Kilchberg ab Februar 2018 teurer. Wegen hoher Investitionen in Hafenanlagen und Bootshäusern entschied sich die Gemeinde zu einer verursachergerechten Abwälzung der Kosten. Ein Kilchberger hat gegen die Erhöhung Rekurs beim Bezirksrat eingereicht. Mehr...

Trotz Pflegebedürftigkeit in einer Grossfamilie leben

Horgen Die neue Pflegewohngruppe Strickler wird Mitte November starten. Die elf betagten Bewohner helfen im Haushalt mit, soweit es ihre Kräfte erlauben. Mehr...

Horgner Gewerbeschau verschoben

Horgen Die nächste Horgner Gewerbeschau, die Horga, findet anstatt 2018 frühestens 2019 statt. Der Grund: Aus den Reihen des Handwerks- und Gewerbevereins Horgen (HGV) fanden sich nicht genügend OK-Mitglieder. Mehr...

Oberrieden stellt Verkauf der SBB-Tageskarten ein

Oberrieden Ab Oktober können die Oberriedner keine SBB-Tageskarten mehr kaufen. Der Grund: Die jährlichen Defizite will die Gemeinde Oberrieden nicht mehr tragen. In den anderen Seegemeinden funktioniert der Verkauf. Mehr...

Seidenschätze werden gerettet

Horgen Das Ortsmuseum Sust sorgt dafür, dass seine historischen Seidenkleider gemäss heutigen Museumsstandards ­aufbewahrt werden. ­Fachleute besorgen die Aufbereitung in Liestal. Mehr...

Auf dem Schweiter-Areal entsteht «Lebensqualität in hoher Dichte»

Horgen Das Grossprojekt mit 230 Mietwohnungen oberhalb des Bahnhofs Oberdorf wird vom Architektenteam Galli Rudolf geplant. Dessen Projekt «Homage» soll städtisches Flair und ländliches Grün vereinen. Mehr...

Ein Quartier will schleunigst Tempo 30

Thalwil Infografik Gut 100 Personen besuchten die Info-Veranstaltung über die geplante Tempo-30 Zone im Etzlibergquartier. Ihnen wurde gezeigt, welche Massnahmen vorgesehen sind. Mehr...

Ein Datum, drei Leben

Wädenswil Am Mittwoch startet das Schweizer Radio und Fernsehen die siebenteilige «DOK»-Serie «Geboren am...». In der ersten Folge werden drei Personen porträtiert, die am 25. Oktober 1963 geboren wurden. Eine von ihnen ist die Wädenswiler Yogalehrerin Luzia Bertschinger. Mehr...

Aus für Holper-Schwellen an der Alten Landstrasse

Horgen Die verkehrsberuhigenden Schwellen im Zentrum von Horgen sind für die Busse ein Hindernis. Jetzt werden sie abgetragen. Die Alte Landstrasse wird für die Arbeiten gesperrt. Mehr...

Rabattenkahlschlag sorgt für Unmut

Oberrieden Dass in Oberrieden auf einigen Strasseninseln der Alten Landstrasse keine Blumen mehr blühen, stösst bei einigen Oberriednern auf Unverständnis. Die Gemeinde will nun ein Konzept erarbeiten. Proteste wegen verschwundener Rabatten gab es auch in Wädenswil. Mehr...

Oberrieden präsentiert Siegerprojekt für günstigen Wohnraum

Oberrieden Grosses Interesse fand die Info-Veranstaltung zum aktuellen Stand des Wohnbauprojekts auf dem Büelhalden­areal. Gut 150 Personen liessen sich am Mittwoch über Architektur, Mietzinse und Baufahrplan informieren. Mehr...

Gemeinde Horgen sucht Betreiber für ihr Pflegezentrum

Horgen Ein Pflegezentrum für betagte oder demente Patienten zu führen, sei keine Kernaufgabe einer Gemeinde. So die Ansicht der Gemeinde Horgen Mehr...

Als die Alte Landstrasse auch Schlittelbahn war

Oberrieden Der Kalender 2017 des Ortsmuseums bietet einen Querschnitt durch Oberriedner Dorfansichten. Ältere und jüngere Fotos — von 1910 bis 1985 – zeigen, wie sich die Gemeinde verändert hat. Mehr...

Mal zu wenige, dann wieder zu viele Lehrstellen

Oberrieden Thomas Wagen leitete 18 Jahre lang als Rektor die Berufswahlschule Bezirk Horgen (BWS). Ein Rückblick mit guten Gefühlen. Mehr...

Ein Leben im Dienste der Öffentlichkeit

Horgen Im Dorf ist Hans Schäppi nicht mehr unterwegs. Dennoch interessiert ihn sehr, was in Horgen und in der Welt passiert. Am Sonntag feiert er seinen 90. Geburtstag. Mehr...

20 Mieter verlieren ihre günstige Wohnung

Horgen Die Allmend-Korporation hat das Haus an der Einsiedlerstrasse 264 gekauft und will es nächstes Jahr total sanieren. Den Mietern wurde gekündigt. Sie sind unter Zeitdruck, eine neue Bleibe zu finden. Mehr...

Nachtschwester entlockt Senior mit Lügen 160 000 Franken

Bezirk Horgen Das Gericht verurteilte eine Krankenschwester wegen gewerbsmässigen Betruges, weil sie einen Rentner einer Altersresidenz ausgeraubt hat. Mehr...

Passerelle soll schnelleren Seezugang ermöglichen

Horgen / Wädenswil Da SBB-Gleise und Seeuferweg ­linksufrig parallel verlaufen, ist der Zugang zum See nicht überall gegeben. Eine Passerelle soll in Horgen Abhilfe schaffen. Wann sie gebaut wird, steht in den Sternen. Mehr...

Testosteron im Sägemehlring, Wein und Sonnenhüte auf der Tribüne

Wädenswil Das 105. ­Zürcher Kantonalschwingfest verwandelte gestern das ­Zentrum Wädenswils in einen Ort der Tradition wie der sportlichen Auseinander­setzung. Das prächtige Wetter trug zum Gelingen des ­Anlasses bei. Mehr...

Badis im Visier der Gastroprofis

Zürichsee Von simplen Badikiosken zu Seerestaurants mit vielfältigem Angebot: Dieser Trend erfasst die Strandbäder am linken Zürichseeufer. Mehr...

Eine neue Strasse für ein künftiges Quartier

Oberrieden Die Butzenbachstrasse wird seit letztem August gebaut. Diesen Sommer soll sie fertig sein. Sie dient der Erschliessung des noch zu bauenden Quartiers Huebacher. Mehr...

Beiträge für Kleinkinder belasteten auch 2014 die Gemeindekassen

Horgen Die Ausgaben für Kleinkinderbetreuungsbeiträge stiegen 2014 weiterhin an. FDP- und SVP-Sozialvorstände plädieren für die Abschaffung dieser Subvention. Mehr...

Eine Frieda und 16 Sixpacks

TV-Kritik Am Montag lief die erste Folge von «Die Bachelorette», der selektierenden Junggesellin. Eine TV-Kritik. Mehr...

Beim Stillen soll die Mutter nicht auf ihr Handy schauen

Thalwil Die digitalen Medien sind ein Segen und eine Gefahr. Was die Bildschirme im Alltag von Familien bedeuten und welche Auswirkungen sie haben, zeigen Marlies Desarzens, Stellenleiterin von Samowar, und Präventionsfachmann Fabian Bächli auf. Mehr...

«Das Gemeindepräsidium tangiert die berufliche Arbeitszeit weniger»

Oberrieden Von der grösseren Politbühne Kantonsrat zog sich Martin Arnold (SVP) mit seinem vorzeitigen Rücktritt zurück. Er konzentriert sich nun auf Gemeindepräsidium und Beruf. Mehr...

Der Mister Serengeti vom Zürichsee

Thalwil Markus Borner führte das Lebenswerk des bekannten Zoologen Bernhard Grzimek weiter und ins Heute. Für sein grosses Engagement für den Naturschutz in Afrika ist der Thalwiler mehrfach ausgezeichnet worden. Mehr...

One-Woman-Pussy-Riot-Band in Sachen Poesie

Thalwil Sie hat schon neun Bücher veröffentlicht und 50 Länder bereist. Musse zum Schreiben findet Susann Klossek an ihrem Rückzugsort Thalwil. Mehr...

«Wir haben die schönsten Qualitäten von toten Tieren»

Wochengespräch Ernst Fischers biedere TV-Werbung ist Kult. Jeder kennt den Spruch von den toten Tieren. Der Bettwarenunternehmer wurde dank seines 59 Sekunden langen Spots zur Werbeikone. Mehr...

Franz Steinegger und sein Irrgarten des Teufels

Wädenswil «Prunkkammer Gottes und Irrgarten des Teufels» ist der Vortrag von Alt-Nationalrat Franz Steinegger betitelt. Der Urner wird bei den Aktiven Senioren über seinen Heimatkanton erzählen. Mehr...

«Migration hat nicht nur mit Not zu tun»

Wädenswil Ruedi Küng hat jahrelang für Radio DRS über Afrika berichtet. Am Mittwoch referiert er bei den Aktiven Senioren, zeigt Bilder und beantwortet Fragen. Mehr...

Von einer, die in die weite Welt auszog, um Traumata zu heilen

Kilchberg Vom Zürichsee nach Südamerika: Die Lebensgeschichte von Ursula Hauser führt nach Uruguay und in den Gazastreifen, wo sie unermüdlich therapeutische Arbeit leistet. Mehr...

Stichworte

Autoren