Stichwort:: Gaby Schneider

News

Im Schulhaus Pünt hat es jetzt mehr Platz und eine neue Fassade

Oberrieden Am Freitag kann die Bevölkerung die neuen und umfunktionierten Klassenzimmer im Pünt-Schulhaus in Augenschein nehmen. Nun ist die Schule auch räumlich ausreichend ausgerüstet für neue Unterrichtsformen wie Team- und Projektarbeit. Mehr...

Spatenstich für eine spezielle Senioren- und Familiensiedlung

Horgen Die Baugenossenschaft Zurlinden lud zum Start ihrer Wohnüberbauung im Ortsteil Käpfnach. Dort können künftig auch Senioren mit geringem Einkommen wohnen. Mehr...

Beide wollen in Adliswil Streitfälle schlichten

Adliswil Eine Frau und ein Mann liefern sich eine Kampfwahl um das Adliswiler Friedensrichteramt: Es sind die parteilose Thalwiler Juristin Petra Dörner Eberhard und der Adliswiler ­Redaktor Stefan Schneiter, ebenfalls parteilos. Mehr...

Kirchenbänke mit bester Sicht zur Kanzel

Architektur Das Buch «Quer Gebaut. Reformierte Querkirchen im Kanton Zürich» beschreibt Geschichte und theologischen Hintergrund eines speziellen reformierten Bautypus, der Querkirche. Vorgestellt wird es am Donnerstag mit einem Podiumsgespräch. Mehr...

Filmperlen unterm Sternenhimmel

Wädenswil Film verpasst? Die Filmnächte im Rosenmattpark bieten vom 1. bis 12. August Gelegenheit, dies nachzuholen. Gezeigt werden Filme abseits vom Mainstream, bei denen der Humor nicht zu kurz kommt. Mehr...

Hintergrund

Sie erzählt vom Schicksal ihres Oberriedner Grossonkels

Oberrieden Über das Leben und Schaffen ihres Grossonkels Christian Müller hat Sabina Oehninger eine Ausstellung und ein Buch gestaltet. Am Samstag lädt das Ortsmuseum Oberrieden zur Vernissage und Buchtaufe ein. Mehr...

Ein Kurierdienst, der mehr ist als ein Lieferservice

Thalwil Der Hauslieferdienst «Thalwil bringt’s» ist sowohl umweltfreundlich wie auch sozial. Er ist Teil des Integrationsprogramms «Heks rollt» des Hilfswerks der Evangelischen Kirchen der Schweiz (Heks) und feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Mehr...

Gemeindeversammlung bewilligt Gestaltungsplan Winkelhalden

Oberrieden Mit 162 zu 21 Stimmen haben die Oberriedner den Gestaltungsplan Winkelhalden ­angenommen. Der Antrag der Gegner, den Plan an die Urne zu bringen, scheiterte. Mehr...

Rabattenkahlschlag sorgt für Unmut

Oberrieden Dass in Oberrieden auf einigen Strasseninseln der Alten Landstrasse keine Blumen mehr blühen, stösst bei einigen Oberriednern auf Unverständnis. Die Gemeinde will nun ein Konzept erarbeiten. Proteste wegen verschwundener Rabatten gab es auch in Wädenswil. Mehr...

Oberrieden präsentiert Siegerprojekt für günstigen Wohnraum

Oberrieden Grosses Interesse fand die Info-Veranstaltung zum aktuellen Stand des Wohnbauprojekts auf dem Büelhalden­areal. Gut 150 Personen liessen sich am Mittwoch über Architektur, Mietzinse und Baufahrplan informieren. Mehr...

Meinung

Eine Frieda und 16 Sixpacks

TV-Kritik Am Montag lief die erste Folge von «Die Bachelorette», der selektierenden Junggesellin. Eine TV-Kritik. Mehr...

Interview

Beim Stillen soll die Mutter nicht auf ihr Handy schauen

Thalwil Die digitalen Medien sind ein Segen und eine Gefahr. Was die Bildschirme im Alltag von Familien bedeuten und welche Auswirkungen sie haben, zeigen Marlies Desarzens, Stellenleiterin von Samowar, und Präventionsfachmann Fabian Bächli auf. Mehr...

«Das Gemeindepräsidium tangiert die berufliche Arbeitszeit weniger»

Oberrieden Von der grösseren Politbühne Kantonsrat zog sich Martin Arnold (SVP) mit seinem vorzeitigen Rücktritt zurück. Er konzentriert sich nun auf Gemeindepräsidium und Beruf. Mehr...

Der Mister Serengeti vom Zürichsee

Thalwil Markus Borner führte das Lebenswerk des bekannten Zoologen Bernhard Grzimek weiter und ins Heute. Für sein grosses Engagement für den Naturschutz in Afrika ist der Thalwiler mehrfach ausgezeichnet worden. Mehr...

One-Woman-Pussy-Riot-Band in Sachen Poesie

Thalwil Sie hat schon neun Bücher veröffentlicht und 50 Länder bereist. Musse zum Schreiben findet Susann Klossek an ihrem Rückzugsort Thalwil. Mehr...

«Wir haben die schönsten Qualitäten von toten Tieren»

Wochengespräch Ernst Fischers biedere TV-Werbung ist Kult. Jeder kennt den Spruch von den toten Tieren. Der Bettwarenunternehmer wurde dank seines 59 Sekunden langen Spots zur Werbeikone. Mehr...


Im Schulhaus Pünt hat es jetzt mehr Platz und eine neue Fassade

Oberrieden Am Freitag kann die Bevölkerung die neuen und umfunktionierten Klassenzimmer im Pünt-Schulhaus in Augenschein nehmen. Nun ist die Schule auch räumlich ausreichend ausgerüstet für neue Unterrichtsformen wie Team- und Projektarbeit. Mehr...

Spatenstich für eine spezielle Senioren- und Familiensiedlung

Horgen Die Baugenossenschaft Zurlinden lud zum Start ihrer Wohnüberbauung im Ortsteil Käpfnach. Dort können künftig auch Senioren mit geringem Einkommen wohnen. Mehr...

Beide wollen in Adliswil Streitfälle schlichten

Adliswil Eine Frau und ein Mann liefern sich eine Kampfwahl um das Adliswiler Friedensrichteramt: Es sind die parteilose Thalwiler Juristin Petra Dörner Eberhard und der Adliswiler ­Redaktor Stefan Schneiter, ebenfalls parteilos. Mehr...

Kirchenbänke mit bester Sicht zur Kanzel

Architektur Das Buch «Quer Gebaut. Reformierte Querkirchen im Kanton Zürich» beschreibt Geschichte und theologischen Hintergrund eines speziellen reformierten Bautypus, der Querkirche. Vorgestellt wird es am Donnerstag mit einem Podiumsgespräch. Mehr...

Filmperlen unterm Sternenhimmel

Wädenswil Film verpasst? Die Filmnächte im Rosenmattpark bieten vom 1. bis 12. August Gelegenheit, dies nachzuholen. Gezeigt werden Filme abseits vom Mainstream, bei denen der Humor nicht zu kurz kommt. Mehr...

Video

Oberrieden jasst besser als Elgg

Oberrieden Die Gemeinde Oberrieden wird nächste Woche Gastgeber des «Donnschtig-Jass» sein. Das Turnier gegen Elgg wurde deutlich gewonnen. Mehr...

Die Gemeinde Oberrieden im Jass-Fieber

Oberrieden Aug in Aug mit Moderator Roman Kilchsperger kann das Oberriedner Jass-Team am Donnerstag seine Karten ausspielen. Erreicht es möglichst wenige Differenzpunkte, findet die Sendung «Donnschtig-Jass» am 26. Juli in Oberrieden statt. Mehr...

Petition fordert mehr Grün

Oberrieden Auf den mit Steinen belegten Rabatten sollen wieder Blumen blühen. Dies und eine nachhaltige Strassenraumgestaltung fordert der Natur- und Vogelschutzverein mit einer Petition. Mehr...

Das lebenslange Engagement eines 68ers für die Entwicklungshilfe

Richterswil 50 Jahre sind seit 1968 vergangen: Was kam damals in Gang und was wurde erreicht? Der Richterswiler Richard Gerster, schweizweit anerkannter Fachmann für Entwicklungszusammenarbeit, erinnert sich. Mehr...

Oberriedner stellen Weichen für Seniorenwohnungen

Oberrieden Neben einigen Einbürgerungen ist an der Gemeindeversammlung vom Dienstag der Gestaltungsplan Winkelhalden traktandiert. Er zeigt Kubatur und Einbettung der Siedlung in die Umgebung auf. Mehr...

«Ist unser Leben schon die Hölle, machen wir sie den andern heiss»

Wädenswil Die Kabarettfrauen Knuth und Tucek pendeln im Programm «Hexe! Ein Ritt auf dem Zaunpfahl» zwischen Hexenverfolgung und geschäftstüchtigen Mondfrauen. Beim Auftritt im Theater Ticino fiel ihr Blick auch auf Wädenswil. Mehr...

Im Horgner Ortsteil Käpfnach entsteht eine Seniorensiedlung

Horgen Noch diesen Herbst soll in Käpfnach mit dem Bau von 28 Seniorenwohnungen begonnen werden. Einbezogen ins Zusammenleben ist auch die Siedlungs- und Wohnassistenz der Gemeinde Horgen, welche unter anderem die Vernetzung im Quartier fördern soll. Mehr...

Wenn die Fähre Konfetti regnen lässt

Horgen Gut gelaunte Zaungäste genossen den Fasnachtsumzug der Neudörfler. 22 Gruppen zeigten ein buntes Kaleidoskop des närrischen Zeitgeschehens. Mehr...

Kritische Fragen zur Horgner Pflegeheim-Strategie

Horgen Die von der SP veranstaltete Podiumsdiskussion zum Thema «Alterspflege Horgen wohin ? » stiess auf grosses Interesse. Anlass war die Abstimmung zur Auslagerung der gemeindeeigenen Pflegeeinrichtungen. Mehr...

Kinder angefahren — Lenker hätte auf jeden Fall Polizei rufen müssen

Wädenswil Zwei Kinder sind bei einem Unfall verletzt worden. Am Mittwoch ist der beschuldigte Autofahrer zu einer bedingten Geldstrafe von 10'000 Franken verurteilt worden. Mehr...

Sie erzählt vom Schicksal ihres Oberriedner Grossonkels

Oberrieden Über das Leben und Schaffen ihres Grossonkels Christian Müller hat Sabina Oehninger eine Ausstellung und ein Buch gestaltet. Am Samstag lädt das Ortsmuseum Oberrieden zur Vernissage und Buchtaufe ein. Mehr...

Ein Kurierdienst, der mehr ist als ein Lieferservice

Thalwil Der Hauslieferdienst «Thalwil bringt’s» ist sowohl umweltfreundlich wie auch sozial. Er ist Teil des Integrationsprogramms «Heks rollt» des Hilfswerks der Evangelischen Kirchen der Schweiz (Heks) und feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Mehr...

Gemeindeversammlung bewilligt Gestaltungsplan Winkelhalden

Oberrieden Mit 162 zu 21 Stimmen haben die Oberriedner den Gestaltungsplan Winkelhalden ­angenommen. Der Antrag der Gegner, den Plan an die Urne zu bringen, scheiterte. Mehr...

Rabattenkahlschlag sorgt für Unmut

Oberrieden Dass in Oberrieden auf einigen Strasseninseln der Alten Landstrasse keine Blumen mehr blühen, stösst bei einigen Oberriednern auf Unverständnis. Die Gemeinde will nun ein Konzept erarbeiten. Proteste wegen verschwundener Rabatten gab es auch in Wädenswil. Mehr...

Oberrieden präsentiert Siegerprojekt für günstigen Wohnraum

Oberrieden Grosses Interesse fand die Info-Veranstaltung zum aktuellen Stand des Wohnbauprojekts auf dem Büelhalden­areal. Gut 150 Personen liessen sich am Mittwoch über Architektur, Mietzinse und Baufahrplan informieren. Mehr...

Gemeinde Horgen sucht Betreiber für ihr Pflegezentrum

Horgen Ein Pflegezentrum für betagte oder demente Patienten zu führen, sei keine Kernaufgabe einer Gemeinde. So die Ansicht der Gemeinde Horgen Mehr...

Als die Alte Landstrasse auch Schlittelbahn war

Oberrieden Der Kalender 2017 des Ortsmuseums bietet einen Querschnitt durch Oberriedner Dorfansichten. Ältere und jüngere Fotos — von 1910 bis 1985 – zeigen, wie sich die Gemeinde verändert hat. Mehr...

Mal zu wenige, dann wieder zu viele Lehrstellen

Oberrieden Thomas Wagen leitete 18 Jahre lang als Rektor die Berufswahlschule Bezirk Horgen (BWS). Ein Rückblick mit guten Gefühlen. Mehr...

Ein Leben im Dienste der Öffentlichkeit

Horgen Im Dorf ist Hans Schäppi nicht mehr unterwegs. Dennoch interessiert ihn sehr, was in Horgen und in der Welt passiert. Am Sonntag feiert er seinen 90. Geburtstag. Mehr...

20 Mieter verlieren ihre günstige Wohnung

Horgen Die Allmend-Korporation hat das Haus an der Einsiedlerstrasse 264 gekauft und will es nächstes Jahr total sanieren. Den Mietern wurde gekündigt. Sie sind unter Zeitdruck, eine neue Bleibe zu finden. Mehr...

Nachtschwester entlockt Senior mit Lügen 160 000 Franken

Bezirk Horgen Das Gericht verurteilte eine Krankenschwester wegen gewerbsmässigen Betruges, weil sie einen Rentner einer Altersresidenz ausgeraubt hat. Mehr...

Passerelle soll schnelleren Seezugang ermöglichen

Horgen / Wädenswil Da SBB-Gleise und Seeuferweg ­linksufrig parallel verlaufen, ist der Zugang zum See nicht überall gegeben. Eine Passerelle soll in Horgen Abhilfe schaffen. Wann sie gebaut wird, steht in den Sternen. Mehr...

Testosteron im Sägemehlring, Wein und Sonnenhüte auf der Tribüne

Wädenswil Das 105. ­Zürcher Kantonalschwingfest verwandelte gestern das ­Zentrum Wädenswils in einen Ort der Tradition wie der sportlichen Auseinander­setzung. Das prächtige Wetter trug zum Gelingen des ­Anlasses bei. Mehr...

Badis im Visier der Gastroprofis

Zürichsee Von simplen Badikiosken zu Seerestaurants mit vielfältigem Angebot: Dieser Trend erfasst die Strandbäder am linken Zürichseeufer. Mehr...

Eine neue Strasse für ein künftiges Quartier

Oberrieden Die Butzenbachstrasse wird seit letztem August gebaut. Diesen Sommer soll sie fertig sein. Sie dient der Erschliessung des noch zu bauenden Quartiers Huebacher. Mehr...

Eine Frieda und 16 Sixpacks

TV-Kritik Am Montag lief die erste Folge von «Die Bachelorette», der selektierenden Junggesellin. Eine TV-Kritik. Mehr...

Beim Stillen soll die Mutter nicht auf ihr Handy schauen

Thalwil Die digitalen Medien sind ein Segen und eine Gefahr. Was die Bildschirme im Alltag von Familien bedeuten und welche Auswirkungen sie haben, zeigen Marlies Desarzens, Stellenleiterin von Samowar, und Präventionsfachmann Fabian Bächli auf. Mehr...

«Das Gemeindepräsidium tangiert die berufliche Arbeitszeit weniger»

Oberrieden Von der grösseren Politbühne Kantonsrat zog sich Martin Arnold (SVP) mit seinem vorzeitigen Rücktritt zurück. Er konzentriert sich nun auf Gemeindepräsidium und Beruf. Mehr...

Der Mister Serengeti vom Zürichsee

Thalwil Markus Borner führte das Lebenswerk des bekannten Zoologen Bernhard Grzimek weiter und ins Heute. Für sein grosses Engagement für den Naturschutz in Afrika ist der Thalwiler mehrfach ausgezeichnet worden. Mehr...

One-Woman-Pussy-Riot-Band in Sachen Poesie

Thalwil Sie hat schon neun Bücher veröffentlicht und 50 Länder bereist. Musse zum Schreiben findet Susann Klossek an ihrem Rückzugsort Thalwil. Mehr...

«Wir haben die schönsten Qualitäten von toten Tieren»

Wochengespräch Ernst Fischers biedere TV-Werbung ist Kult. Jeder kennt den Spruch von den toten Tieren. Der Bettwarenunternehmer wurde dank seines 59 Sekunden langen Spots zur Werbeikone. Mehr...

Franz Steinegger und sein Irrgarten des Teufels

Wädenswil «Prunkkammer Gottes und Irrgarten des Teufels» ist der Vortrag von Alt-Nationalrat Franz Steinegger betitelt. Der Urner wird bei den Aktiven Senioren über seinen Heimatkanton erzählen. Mehr...

«Migration hat nicht nur mit Not zu tun»

Wädenswil Ruedi Küng hat jahrelang für Radio DRS über Afrika berichtet. Am Mittwoch referiert er bei den Aktiven Senioren, zeigt Bilder und beantwortet Fragen. Mehr...

Von einer, die in die weite Welt auszog, um Traumata zu heilen

Kilchberg Vom Zürichsee nach Südamerika: Die Lebensgeschichte von Ursula Hauser führt nach Uruguay und in den Gazastreifen, wo sie unermüdlich therapeutische Arbeit leistet. Mehr...

Stichworte

Autoren