Stichwort:: Francesca Prader

News

Er will Kilchbergs erster Grüner Gemeinderat werden

Kilchberg Die Grünen schicken den 49-jährigen Mitsch Kaufmann in das Rennen um den frei werdenden Gemeinderatssitz von Remo Moser. Mehr...

Die besten Schäferhunde messen sich in Wädenswil

Wädenswil Welcher Schäfer hat die feinste Nase? Welcher beschützt sein Herrchen am besten und welcher gehorcht am besten? An der Schweizermeisterschaft der Deutschen Schäferhunde am Wochenende in der Beichlen wird es sich zeigen. Mehr...

Rentnerin nach Rottweilerbiss im Spital

Horgen Ein Rottweiler hat am Montag in Horgen eine Rentnerin angegriffen. Sie befindet sich noch immer im Spital. Die Kantonspolizei hat den Hund in Gewahrsam genommen. Mehr...

Wädenswils Steuerfuss soll bei 85 Prozent bleiben

Wädenswil Im nächsten Jahr rechnet der Stadtrat mit einem Aufwandüberschuss von 0.8 Millionen Franken. Trotzdem will er den Steuerfuss bei 85 Prozent belassen. Mehr...

Unfall mit drei Fahrzeugen fordert Verletzten

Wädenswil In Wädenswil prallten auf der Seestrasse zwei Autos und ein Töff ineinander. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt. Mehr...

Hintergrund

Als der «Löwen» zum «Volkshaus» wurde

Wädenswil Vor 100 Jahren erstand die frisch gegründete Volkshausgenossenschaft den Gasthof zum «Löwen». Heute blickt das letzte «echte» Volkshaus auf eine bewegte Geschichte voller Geldsorgen und Pächterwechsel zurück. Mehr...

Wie der Garten zur Wohlfühloase für Igel wird

Wädenswil Was muss man tun, damit sich Igel, Schmetterling und Mauersegler im heimischen Garten wohlfühlen? Das städtische Beratungsangebot «Hallo Igel» zeigt die ersten Schritte und gibt Tipps für mehr Biodiversität. Mehr...

Der private Gestaltungsplan Brunnenmoos ist bereit zur Abstimmung

Kilchberg Kaum ist die Abstimmung zum privaten Gestaltungsplan Bahnhofstrasse vorüber, müssen die Kilchberger bereits über das nächste Projekt befinden. Diesmal geht es um die Kernzone. Mehr...

Eine kurze Kindheit

Sucht Nur selten hat Maureen ihren Vater nüchtern gesehen. Seine Alkoholsucht zwang die junge Frau, schnell erwachsen zu werden. Mehr...

Richterswils Tennisfreunde erhalten einen siebten Trainingsplatz

Richterswil Der Tennisclub Burgmoos ist der Platznot müde. Bis in zwei Jahren soll ein siebter Tennisplatz beim angrenzenden Sportplatz Hirzenfeld entstehen. Der Gemeinderat hat einer Kostenbeteiligung von rund 148'000 Franken zugestimmt. Mehr...

Meinung

Kurz ist nicht immer schmerzlos

Miniaturen des Alltags Eine Kolumne von Francesca Prader. Mehr...

Interview

«Kultur darf nicht nur unterhalten, sie muss auch zum Denken anregen»

Thalwil Am Wochenende startet das neue Programm des Kulturraums. Geschäftsführer Jan von Rennenkampff freut sich auf eine abwechslungsreiche Saison mit Dokumentarfilmen, Comedy und kulturellem Austausch. Mehr...

«Wie die Leber an ihren Aufgaben, wächst der Juror am Bachmannpreis»

Im Gespräch 2017 wurde Michael Wiederstein Juror beim renommierten «Ingeborg-Bachmann-Preis». Der in Thalwil wohnende Germanist hat eine dezidierte Meinung zu den Aufgaben und Freiheiten der Literatur. Von Verboten hält er wenig. Mehr...

«In den Köpfen muss ein Umdenken stattfinden»

Frauentag Anlässlich des Tags der Frau hat die ZSZ zwei Kantonsratskandidatinnen verschiedener Generationen getroffen und mit ihnen über Mut, Vorbilder und die Frauenquote gesprochen. Mehr...


Er will Kilchbergs erster Grüner Gemeinderat werden

Kilchberg Die Grünen schicken den 49-jährigen Mitsch Kaufmann in das Rennen um den frei werdenden Gemeinderatssitz von Remo Moser. Mehr...

Die besten Schäferhunde messen sich in Wädenswil

Wädenswil Welcher Schäfer hat die feinste Nase? Welcher beschützt sein Herrchen am besten und welcher gehorcht am besten? An der Schweizermeisterschaft der Deutschen Schäferhunde am Wochenende in der Beichlen wird es sich zeigen. Mehr...

Rentnerin nach Rottweilerbiss im Spital

Horgen Ein Rottweiler hat am Montag in Horgen eine Rentnerin angegriffen. Sie befindet sich noch immer im Spital. Die Kantonspolizei hat den Hund in Gewahrsam genommen. Mehr...

Wädenswils Steuerfuss soll bei 85 Prozent bleiben

Wädenswil Im nächsten Jahr rechnet der Stadtrat mit einem Aufwandüberschuss von 0.8 Millionen Franken. Trotzdem will er den Steuerfuss bei 85 Prozent belassen. Mehr...

Unfall mit drei Fahrzeugen fordert Verletzten

Wädenswil In Wädenswil prallten auf der Seestrasse zwei Autos und ein Töff ineinander. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt. Mehr...

Lückenlose Aufklärung im Horgner Schulkonflikt gefordert

Horgen Ein Konflikt um die Schulpräsidentin Carla Loretz (parteilos) beschäftigt derzeit den Bezirksrat. Die Parteien bemängeln die dünne Informationslage. Mehr...

Das Kirchgemeindehaus braucht ein neues Dach

Kilchberg Am Samstag stimmen die Reformierten Kilchbergs über einen Kredit für die Sanierung des Dachs des Kirchgemeindehauses ab. Zudem soll das Gebäude energetisch auf den neusten Stand gebracht werden. Mehr...

Video

Mit Sprengungen zum neuen Labor

Wädenswil Auf dem Tuwag-Areal entsteht ein neues Laborgebäude der ZHAW. Wegen dem harten Untergrund kommt Sprengstoff zum Einsatz. Mehr...

Elternumfrage sorgt in Horgen für Zündstoff

Horgen Anfang Juni kündete die Horgner Schulpflege eine Elternumfrage zum Betreuungsangebot an. Kurz darauf wurde sie verschoben. Eine Horgner Mutter will sich das nicht gefallen lassen. Mehr...

Fast-Kollision in Thalwil wird untersucht

Thalwil Mitte Mai wäre es im Bahnhof Thalwil fast zu einer Kollision zwischen einem Personenzug und einem Rangierzug gekommen. Der Lokführer bremste gerade noch rechtzeitig, als er sah, dass das Gleis besetzt war. Mehr...

Video

6,6 Kilometer Seekabel müssen erneuert werden

Wädenswil/Männedorf Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich wollen die Stromkabel, welche zwischen Wädenswil und Männedorf im See verlegt sind, ersetzen. Dabei muss vieles beachtet werden. Mehr...

Gemeinderat will Zügel bei Grossprojekt in der Hand behalten

Rüschlikon Im Zentrum Rüschlikons sollen sechs neue Häuser entstehen. Der Gemeinderat will, dass die Gemeinde die Hälfte der geplanten Gebäude selber baut. Mehr...

Kahlschlag in der Apfelsammlung

Wädenswil Weil sie ihre Lebensdauer überschritten hat, ist die Apfelsortensammlung auf dem Campus Grüental in Wädenswil gerodet worden. Eine neue Sammlung ist bereits angelegt. Mehr...

Horgner Kindergärtler müssen nach Oberrieden

Horgen Wegen Platzmangel müssen im kommenden Schuljahr 16 Kindergärtler aus Horgen in einen Ersatzkindergarten in Oberrieden. Mehr...

Ein Zentrum ohne Zentrumscharakter

Wädenswil Seit drei Jahren steht im Zentrum Oberdorf in Wädenswil ein Ladenlokal leer. Inzwischen sind zwei Lokale verwaist. Dem Zentrum fehlt es an Laufkundschaft. Mehr...

Als der «Löwen» zum «Volkshaus» wurde

Wädenswil Vor 100 Jahren erstand die frisch gegründete Volkshausgenossenschaft den Gasthof zum «Löwen». Heute blickt das letzte «echte» Volkshaus auf eine bewegte Geschichte voller Geldsorgen und Pächterwechsel zurück. Mehr...

Wie der Garten zur Wohlfühloase für Igel wird

Wädenswil Was muss man tun, damit sich Igel, Schmetterling und Mauersegler im heimischen Garten wohlfühlen? Das städtische Beratungsangebot «Hallo Igel» zeigt die ersten Schritte und gibt Tipps für mehr Biodiversität. Mehr...

Der private Gestaltungsplan Brunnenmoos ist bereit zur Abstimmung

Kilchberg Kaum ist die Abstimmung zum privaten Gestaltungsplan Bahnhofstrasse vorüber, müssen die Kilchberger bereits über das nächste Projekt befinden. Diesmal geht es um die Kernzone. Mehr...

Eine kurze Kindheit

Sucht Nur selten hat Maureen ihren Vater nüchtern gesehen. Seine Alkoholsucht zwang die junge Frau, schnell erwachsen zu werden. Mehr...

Richterswils Tennisfreunde erhalten einen siebten Trainingsplatz

Richterswil Der Tennisclub Burgmoos ist der Platznot müde. Bis in zwei Jahren soll ein siebter Tennisplatz beim angrenzenden Sportplatz Hirzenfeld entstehen. Der Gemeinderat hat einer Kostenbeteiligung von rund 148'000 Franken zugestimmt. Mehr...

Niemand will mehr Samariter sein

Samariter Ehrenamtlich veranstalten sie Blutspendeaktionen und führen Nothelferkurse durch — anderen zu helfen steht bei Samaritern an erster Stelle. Ihre eigene Zukunft ist jedoch vielerorts ungewiss, denn immer mehr Vereine stehen vor der Auflösung. Mehr...

Gemeinden erneuern Bekenntnis zum Wildnispark

Wildnispark Die Gemeinden des Bezirks Horgen haben sich verpflichtet, den Wildnispark Sihlwald für weitere zehn Jahre mitzufinanzieren. Dieses Bekenntnis ist der erste Schritt zur Erneuerung des Gütesiegels «Park von nationaler Bedeutung». Mehr...

Parteien freuen sich über den Fortschritt der Werkstadt Zürisee

Wädenswil Einstimmig befürworten die Parteien des Gemeinderates den Verkauf des grössten Baufeldes der Werkstadt Zürisee. Der Gemeinderat dürfte das Geschäft an der Sitzung am Montag ohne Gegenstimmen absegnen. Mehr...

Wenn Horgen eine Zauberschule hätte

Horgen Eine Zauberschule in Horgen, analog zu den Harry Potter-Büchern quasi ein «Horgwarts». Ausgehend von dieser Idee, hat die Kadettenmusik Horgen das Programm für ihr Jahreskonzert zusammengestellt. Mehr...

US-Delegation auf Visite in Wädenswil

Wädenswil Um mehr über das duale Bildungssystem der Schweiz zu erfahren, war eine Delegation des US-Kongresses auf dem ZHAW-Campus Grüental in Wädenswil zu Gast. Mehr...

Mit einem gemeinsamen Kühlschrank gegen Food-Waste

Wädenswil Im Jahr verschwenden Herr und Frau Schweizer gut 300 Kilo Lebensmittel pro Kopf. Sechs ZHAW-Studenten haben darum den Verein «delikatrestessen» gegründet. Auf dem Campus Grüental in Wädenswil betreiben sie einen Gemeinschaftskühlschrank . Mehr...

Wie ein Bauer am Zürichsee für sein Land kämpft

Wädenswil/Au Fünf Jahre lang hat Hansruedi Brändli gekämpft, um seinen Obst- und Weinbaubetrieb in der Au für die nächsten Generationen zu sichern. Nun verbucht der Landwirt einen Teilsieg. Mehr...

Die Werkstadt Zürisee ist weiter auf Kurs

Wädenswil Am Wochenende fand die feierliche Einweihung der Werkstadt Zürisee und ihrer Zufahrtsstrasse statt. Mit der Eröffnung der Rütihof genannten Strasse hat der Gewerbepark beider Autobahn eine weitere Hürde genommen. Mehr...

«Der Würgengel Grippe hat den Sonnenschein besiegt»

Spanische Grippe Genau 100 Jahre ist es her, dass die Schweiz von der Spanischen Grippe heimgesucht wurde. Tausende Menschen erkrankten am Zürichsee an der rätselhaften Grippe, die vor allem jungen Menschen zum Verhängnis zu werden schien. Ein Blick in die Archive. Mehr...

Neuer Doppelstöcker-Zug auf Jungfernfahrt am Zürichsee

Bahnverkehr Zum ersten Mal fuhr am Montag der neue SBB Fernverkehrs-Doppelstockzug von Erbauer Bombarider die Strecke von Zürich nach Chur. Nach der Kritik am Vorgängermodell sind die Erwartungen gross. Bei den Passagieren kommt der neue Zug gut an. Mehr...

Kurz ist nicht immer schmerzlos

Miniaturen des Alltags Eine Kolumne von Francesca Prader. Mehr...

«Kultur darf nicht nur unterhalten, sie muss auch zum Denken anregen»

Thalwil Am Wochenende startet das neue Programm des Kulturraums. Geschäftsführer Jan von Rennenkampff freut sich auf eine abwechslungsreiche Saison mit Dokumentarfilmen, Comedy und kulturellem Austausch. Mehr...

«Wie die Leber an ihren Aufgaben, wächst der Juror am Bachmannpreis»

Im Gespräch 2017 wurde Michael Wiederstein Juror beim renommierten «Ingeborg-Bachmann-Preis». Der in Thalwil wohnende Germanist hat eine dezidierte Meinung zu den Aufgaben und Freiheiten der Literatur. Von Verboten hält er wenig. Mehr...

«In den Köpfen muss ein Umdenken stattfinden»

Frauentag Anlässlich des Tags der Frau hat die ZSZ zwei Kantonsratskandidatinnen verschiedener Generationen getroffen und mit ihnen über Mut, Vorbilder und die Frauenquote gesprochen. Mehr...

Stichworte

Autoren